Küchenplanung Hilfe bei Küchenplanung - zweizeilig oder U

chds

Mitglied

Beiträge
13
Hilfe bei Küchenplanung - zweizeilig oder U

Hallo, ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr mich bei der Planung meiner Küche unterstützen könnt!
Mein 1,5 Familienhaus ist Baujahr 1983 und die Küche seit damals drin. Ich möchte nun eine komplett neue Küche reinmachen.
Die Küche hat eine Schiebetür zum Esszimmer.
Der Fußboden hat große, quadratische Terrakotta-Platten.

Vielen Dank!

Gruß Christoph

Checkliste zur Küchenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt:
3
Davon Kinder: 1
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshöhe): 164, 183
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 95

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes:
Bestandsbau > (kleinere) Umbauten möglich, Eigentum
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 105
Fensterhöhe (in cm): 106
Raumhöhe in cm: 240
Heizung: Heizkörper wie im Grundriss
Sanitäranschlüsse: N. a.

Einbaugerätekriterien

Ausführung Kühlgerät: Integriert im Hochschrank (60cm)
Einbaukühlgerät Größe: Noch unbekannt
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
Dunstabzugshaube: Abluft
Hochgebauter Backofen: wenn möglich
Geplante Heißgeräte: Einbaumikrowelle, Backofen
Hochgebauter Geschirrspüler: nein
Art des Kochfeldes: Induktion
Kochfeldbreite (ca. in cm): 77

Sitzmöglichkeiten

Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Keine
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: nein
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Keiner
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße:

Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig:

Stauraumplanung
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeevollautomat, Wasserkocher, Messerblock, Toaster
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: Küchenmaschine, Handrührgerät, Mixer, Pürierstab
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: ALLE Vorräte, Staubsauger/Wischer etc.
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer, Keller

Kochgewohnheiten

Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Umfangreiche Alltagsküche (vor allem indische Gerichte) - unter der Woche mittags und abends und am Wochenende morgens, mittags und abends, Menüs wenn Freunde zu Besuch kommen
Wie häufig wird gekocht: (fast) täglich 2x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Meistens alleine oder mit einer Person zur Hilfe. Unter der Woche mittags und abends und am Wochenende morgens, mittags und abends, Menüs wenn Freunde zu Besuch kommen, dann auch mal 3-4 Personen

Spülen und Müll

Spülenform: 2 Becken ohne Abtropffläche
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: Altglas, Altpapier, Biomüll, Gelber Sack Müll, Restmüll

Sonstiges

Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt: Bevorzugt IKEA Metod wegen Preis und Modularität, aber auch offen für Vorschläge
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt: AEG, Siemens, Bosch, Miele, Neff
Küchenstil: Landhausküche
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Ich hätte sehr gerne einen dunklen Naturstein als Arbeitsplatte, 2-3cm dick. Die Fronten der Küche möchte ich gerne aus rustikaler Eiche, Vollholz (Leimholzplatten Bauhaus, zusägen lassen, geht das?) haben. Das Waschbecken von unten eingesetzt in die Arbeitsplatte in mattem Edelstahl, Wasserhahn mit rausziehbarem Schlauch.
Preisvorstellung (Budget): 8000-12000

Angehängte Dateien
Wand_Eingang_Schiebetüre.JPG Wand_Fenster.JPG Wand_links.JPG Wand_rechts.JPG Grundriss.JPG linke_seite2.JPG rechts2.JPG vorne2.JPG
Wand_Eingang_Schiebetüre.JPG
Wand_Fenster.JPG
Wand_links.JPG
Wand_rechts.JPG
Grundriss.JPG
linke_seite2.JPG
rechts2.JPG
vorne2.JPG
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

maria_kocht

Mitglied

Beiträge
547
Hallo und :welcome:,

wohnt ihr schon dort in diesem Haus? Wie ist es mit dem Heizkörper, muss/soll der bleiben? Davon hängt aus meiner Sicht auch das Layout ab..
Ansonsten sind das gute, vernünftig schnörkellos planbare Maße.

Poste am besten immer auch einen Grundriss der Planung, bei den 3D-Ansichten muss man die Schrankbreiten raten etc.
 

chds

Mitglied

Beiträge
13
Hallo, Danke für die erste Einschätzung!
Der Heizköper muss nicht zwingend bleiben. Die Schiebetür zum Esszimmer ist meist offen und ich meine in der Küche wird es nicht so richtig kalt. Im Esszimmer ist eine Fussbodenheizung die ca. 50cm weit in die Küche reingeht. Evtl. könnte man den Heizkörper auch durch einen flacheren, hochkant, ersetzen z.B. zum Küchentücher drüberlegen oder so hatte ich gedacht. Früherwar die Küche U-Förmig mit einer Arbeitsplatte und einer breiten Schublade unter dem Fenster/über der Heizung ohne Unterbauschränke. Wir wohnen aktuell noch im DG vom Haus, das EG wird demnächst frei. Vor Einzug wollen wir noch renovieren. Meintest Du den Grundriss aus dem Alno-Küchenplaner? Hab ich mal mit angehängt. Die Hochschränke links sind 60 breit, die Unterbauschränke links 80cm wie auch die Oberschränke. Rechts habe ich beim Herd und Spüle 80, bei der Spülmschine 60cm. Denkst Du die Anordnung usw. passt von der Ergonomie her usw.? Grüße
 

Anhänge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben