Beiträge
1.697
Mir gefallen beide Küchen sehr gut.

Die dunkle ist natürlich der Knaller insbesondere mit der dazugehörigen Wand. Hammerschön. Was ist das für ein Wandbelag?
Und ich nehme an, das ist ne schwarze Blanco Etagon aus Keramik? Mit der wird der Kunde große Freude haben. Ich liebe meine. Da ist nach über einem halben Jahr noch kein Kalkfleckchen dran (und ich trockne sie nicht ab).
 

Michael

Admin
Themenersteller:in
Beiträge
16.599
@Julkus
Nein, die Spüle ist eine Blanco Silgranit und über den Wandbelag kann ich leider nichts sagen. Es war aber gefühlt so eine Art Tapete.

Kritik hatte ich an der Sockelleiste der Insel erwartet. Da hätte man schön auf den Kontrast verzichten können und einen Alu-Lamellensockel einplanen können. Aber den Kunden gefällt es so wie es ist.
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.187
Wohnort
München
Die Eckblende zwischen Unterschrank und Auszügen unter dem Heißgerät ist nicht wirklich eine Eckblende? Die Auzüge laufen dann 1mm an der Unterschrankrönt vorbei? Uhhh...
 
Beiträge
1.901
Der Sockel war mir aufgefallen, weil ich bei meinem sehr penibel war und selbst auf die Eckverbindungen geachtet habe. Du kannst ja nichts dafür, dass der Sockel so geplant wurde, ich persönlich würde ihn nachträglich austauschen, aber dem Kunden gefällt es wohl so und das ist die Hauptsache! Du hast hier sowieso den besten Job von allen :top: Ich hätte ja gern noch ein Foto gesehen, wenn die Beleuchtung fertig ist.
Bei dem Wandbelag handelt es sich um eine Korktapete. Gibt es in sehr verschiedenen Ausführungen und Farben, sehr schöne Haptik, kommt auf den Fotos nur leider nicht rüber.
 

Anhänge

  • 31C5784B-DBA7-42F3-B47B-F55D8655E637.jpeg
    31C5784B-DBA7-42F3-B47B-F55D8655E637.jpeg
    166,4 KB · Aufrufe: 63
  • F8E6914A-0495-4502-9D7D-CB916A0DCA14.jpeg
    F8E6914A-0495-4502-9D7D-CB916A0DCA14.jpeg
    300,3 KB · Aufrufe: 63

Michael

Admin
Themenersteller:in
Beiträge
16.599
Beleuchtung ist mittlerweile auch montiert.
 

Anhänge

  • CF529A15-B150-493D-A54D-D6880C23B385.jpeg
    CF529A15-B150-493D-A54D-D6880C23B385.jpeg
    85,3 KB · Aufrufe: 102
  • 4B91DDAA-D21A-408B-B39D-2D12601B9FDE.jpeg
    4B91DDAA-D21A-408B-B39D-2D12601B9FDE.jpeg
    93,6 KB · Aufrufe: 104

Moira

Mitglied
Beiträge
171
Bei den Wänden dachte ich beim ersten gucken, dass der Wandbelag noch fehlt bis hier im Thread darauf hingewiesen wurde wie schön sie sind. :cool:
Ansonsten ist die Küche so gar nicht mein Geschmack. Aber es ist ja toll, dass jeder Mensch etwas eigenes findet.
 

Michael

Admin
Themenersteller:in
Beiträge
16.599
Die Edelstahlinsel müsste ich auch nicht haben. Ist nicht mein Material. Aber die Hochschrankwand in schwarzem Fenix sieht für mich schon cool aus.
 

racer

Team
Beiträge
6.026
Wohnort
Münster
Hallo Snow, natürlich kenne ich den Beschlag :-[

Ich habe den bei einem Edelstahlverarbeiter "bruzzeln" lassen, 20 mm Gewindestange auf 5 mm Tellerplatten 100 x 100 mm und von unten mit 2 Muttern gekontert. Die Küche ist für Freunde von mir und wurde von mir geplant und zusammen mit dem Händler vor Ort umgesetzt.

mfg

Racer
 

racer

Team
Beiträge
6.026
Wohnort
Münster
Gerade der warmgewalzte Edelstahl ist der "Burner".

Aktiv hatte ich diese Kommission mit dem Verkäufer vorher nicht durchgesprochen, sonst hätten wir für die Ecklösung bestimmt noch eine perfektere Lösung gefunden.

Die Kunst liegt aber darin, dass die Platte in gleicher Tiefe in die Ecke läuft, ohne auf der Ecke zum Hochschrank breiter zu werden. Alles andere hätte bedeutet, dass die Platte eine Ausklinkung hätte bekommen müssen, bzw. es hätte optisch eine weitere Wangenstärke zwischen der Nische und dem Hochschrank geben müssen, beides Lösungen die den Abstand im Winkelbereich vergrößert hätten, optisch aber das nun sehr klare Bild komplett zerhauen hätten.

Wenn der Kunde die Züge sauber aufzieht, funktioniert das auch mit 2mm Abstand.

Wie Du in der weißen Küche siehst, ist die Heizkörperverkleidung unter dem Fenster neben dem Spülenschrank im Prinzip genauso gelöst. Die Spülenschrankfront hat 2mm Luft zur Blende.

P.S. Bei einer Lackfront wäre ich vorsichtiger gewesen :-[
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.187
Wohnort
München
Ahh, danke für die Erklärung der Ecklösungen!

(In der weißen Küche sieht man diese Ecke tatsächlich nie wirklich ;-))
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
21.387
Wohnort
Schweiz
Edelstahl ist doch ok, wenn täglich das Murmeltier... ähm Putzfrau .. grüsst. ;-)
 

DolceVita

Mitglied
Beiträge
331
Schöne Montage-Blogs :-)

die zeitlos schlichte , elegante Küche, die @racer gepostet hat, gefällt mir gut. Einzig das offene US Regal an der Gartentür sieht aufgrund der Vorbohrungen ein wenig stiefmütterlich (dh wie Ikea ) aus :huch:

Die dunkle Edelstahlküche ist sehr besonders, aber für meinen Geschmack zu „wannabe edgy“ - würde mich dennoch im Gesamtkonzept mit dem ganzen interior design des Hauses interessieren
 

racer

Team
Beiträge
6.026
Wohnort
Münster
ich hatte bei der Küche eine wirklich sehr enge Budgetvorgabe, die ist somit auch weit unter 20 TSD Euro verkauft worden.

Da ich bei den schiefen Wänden nicht wußte, wie breit das Regal am Ende wird, habe ich das beim Tischler aus Wangenmaterial zusammensetzen lassen. Sein Angebot, da eine Lochreihe reinzubringen habe ich dann gerne angenommen. Aber wie das bei Tischlern so ist, da sieht man halt nicht vorher, was man hinterher bekommt..

(nicht das hier der Eindruck entsteht, die Lochreihe wäre von eggersmann ..)

ja, die Bodenträgerlöcher und auch die Bodenträger sind optisch irgendwie für Schwerlast ausgefallen..


mfg

Racer
 

racer

Team
Beiträge
6.026
Wohnort
Münster
wenn die Edelstahlplatte nach einem viertel Jahr ihr Finish erreicht hat, ist das mit dem Putzen gar nicht so wild.. darüber hinaus, ist das ja warmgewalzter Edelstahl, der ist eh rauh und wild geschliffen, das verzeiht vieles..

mfg

Racer
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben