Alles Auzüge in einem Hochschrank, sinnvoll???

Dieses Thema im Forum "Küchenmöbel" wurde erstellt von Miele, 1. Apr. 2015.

  1. Miele

    Miele Mitglied

    Seit:
    6. Jan. 2015
    Beiträge:
    288

    Einen herrlichen guten Abend, ;D

    in meiner Küchenplanung sind unteranderem 2 Hochschränke vorgesehen.

    Da frage ich mich, wieviel Auszüge bzw. vielmehr bis wo hin empfiehlt es sich solche Innenschubladen einzubauen??

    Ich selbst bin 1,62 m.. und der Schrank soll bis an die Decke..

    Hier mal eine Aufnahme von Ikea, so kann meine Frage evt. besser nachvollziehen.

    Thema: Alles Auzüge in einem Hochschrank, sinnvoll??? - 331171 -  von Miele - 40íger Ikea Küchenschrank mit Auszug.jpg



    Vielen Dank für Eure Zeit.

    Herzlichst Miele
     
  2. Keita

    Keita Mitglied

    Seit:
    13. Juni 2013
    Beiträge:
    1.326
    So hoch wie Du sinnvoll reinschauen und -greifen kannst. Macht ja keinen Sinn, wenn Du nicht an den Inhalt rankommst…
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Apr. 2015
  3. Snow

    Snow Spezialist

    Seit:
    30. Okt. 2010
    Beiträge:
    2.692
    Ort:
    78655 Dunningen
    ..und im oberen Teil Einlegeböden wo Dinge untergebracht sind, die du alle Schaltjahre mal benötigst.
     
  4. Miele

    Miele Mitglied

    Seit:
    6. Jan. 2015
    Beiträge:
    288
    Einen wundervollen guten Abend..


    ich danke Euch.. so in der Überlegung war.. dass ich dann .. wenn gleich ich ebenfalls für diese Höhe einen "Raketenschub" brauche.. dann zumind. seitlich rankomme.

    Aber es stimmt schon, oben ist nur das, was man sehr selten unbedingt haben möchte.

    Herzlichst Miele
     
  5. J. Blum GmbH

    J. Blum GmbH Hersteller

    Seit:
    20. Feb. 2014
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Höchst
    Hallo Miele,

    für was willst du diesen Schrank denn benutzen? Wir zeigen oft diesen Lösungsansatz für das Aufbewahren von Lebensmitteln.

    Im oberen Bereich empfehlen wir einen Fachboden. Hier macht es aus unserer Sicht auch Sinn die Sachen aufzubewahren, die du am wenigsten oft brauchst. Besonders, wenn du den Schrank bis zur Decke planst. Dann haben wir meistens darunter einen Innenschubkasten (niedriges Behältnis) und vier Innenauszüge (höhere Behältnisse).

    Im Vorhinein solltest du dir vielleicht überlegen, welche Lebensmittel du unterbringen willst. Dann kann man je nach benötigtem Platz, die Auszüge entsprechend in der Höhe platzieren. Dann kannst du sicher sein, dass hohe Gegenstände wie z.B. Getränkeflaschen, Cornflakespackungen auch reinpassen und du bei kleineren Gegenständen wie z.B. Konservendosen keinen Stauraum verlierst.

    Schöne Grüße
    Manuel

    Technischer Support
    Julius Blum GmbH
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Unbeendet Noch ist alles möglich und doch nicht einfach - Küche EFH Küchenplanung im Planungs-Board 21. Feb. 2016
Status offen Alles auf Anfang - Neubau und neue Planung Küchenplanung im Planungs-Board 7. Feb. 2016
Küche für Neubau, alles noch flexibel, bitte lasst eurer Kreativität freien Lauf Küchenplanung im Planungs-Board 31. Jan. 2016
DAH-Breite: Alles ok oder geschummelt? Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 18. Jan. 2016
Neue Küche auf 7,5 qm soll kommen: Was kann alles gemacht werden ? Küchenplanung im Planungs-Board 17. Nov. 2015
Warten Alles neu macht der Juni ;-) (Mai gab's leider schon ) Küchenplanung im Planungs-Board 22. Mai 2015
Schwenkmachanik für Allesschneider? Küchenmöbel 9. Apr. 2015
Graef Allesschneider Teilaspekte zur Küchenplanung 6. Aug. 2014

Diese Seite empfehlen