1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

9,4 qm geschlossene Family-Küche im RH

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von sunnystef, 2. Jan. 2014.

  1. sunnystef

    sunnystef Mitglied

    Seit:
    11. Juli 2013
    Beiträge:
    18

    Liebe Küchenforumteilnehmer.

    Nach viel Recherche und stillem Lesen hier im Forum starte ich nun auch mal meinen eigenen Planungsthread. Im Sommer 2014 ziehen wir um von der Mietwohnung ins eigene Haus.

    Die derzeit vorhandene Küche soll komplett erneuert werden. Das Haus ist BJ 1979 und eher im Stil quadratisch, praktisch, gut gehalten. ;D

    Ich koche hobbymäßig ziemlich gerne, mache Chutneys und Cupcakes und das derzeit auf noch kleinerem Raum.

    Das Motto der Küche soll sein: Modern,hell und mit ein wenig Landhaus- Cottageeinfluss. Sprich matte Fronten, gerne mit leichter Rahmenoptik.

    Wir sind beim Umzug zwei Erwachsene und kommenden Sommer auch zwei Kinder (4J und 0J) ;-)

    Zur Zeit haben wir eine Ballerina Küche mit weißen Schichtstofffronten, die sich was Robustheit betrifft auch bewährt haben. Aber mein Mann und ich hätten halt nun gerne ein bisschen was in Richtung Landhaus (z.B. Schüller Breda (Satinlack) oder Schüller Como (Folie).

    Gerne hätte ich ein 6er Raster, sprich 78cm Korpushöhe.

    Noch eine wichtige Sache, die es zu klären gilt: Essplatz in der Küche oder nicht? Derzeit gibt es einen kleinen Essplatz in der Küche unseres zukünftigen Hauses (siehe Bilder), aber das ist ja wirklich nicht schön gelöst. Ich könnte mir eine U-Form der Küche vorstellen mit kleinem 2 Personen Essplatz/Dabeisitzplatz mit Blick aus dem Fenster.

    Aber auch eine L-Form ist denkbar, so ist es im Moment im zukünftigen Haus (siehe Fotos)

    Außerdem habe ich beim letzten Ausmessen im zukünftigen Haus 3 Fotos von der dort verbauten Küche geschossen, siehe Anhang.

    Trotz Computeraffinität bereitet mit der ALNO-Planer echt graue Haare mit meinen 32 Lenzen. *tounge* Daher mal meine Idee als digitale Skizze.

    Kommende Woche Dienstag habe ich einen ersten Termin bei einem kleinen KFB, welches mir empfohlen wurde, die haben ausschließlich Schüller Küchen soweit ich weiß. Ich werde aber denk ich noch weitere Händler abklappern.

    Ich wäre euch für Ideen sehr sehr dankbar!!!

    Schöne Grüße, Steffi

    Checkliste zur Küchenplanung von sunnystef

    Anzahl Personen im Haushalt : 4
    Davon Kinder? : 2
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 166 cm (Hauptnutzer), 181 cm (mein Mann)
    Art des Gebäudes? : Bestandsbau, (kleinere) Umbauten möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 85 cm, Der Abstand vom Boden bis zum unteren Fensterflügel beträgt 90,6 cm
    Fensterhöhe (in cm) : 120 cm??
    Raumhöhe in cm: : 255 cm
    Heizung : Heizkörper wie im Grundriss
    Sanitäranschlüsse : vollkommen variabel
    Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank (60cm)
    Kühlgerät Größe : bis 175 cm Höhe
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
    Dunstabzugshaube? : Abluft
    Hochgebauter Backofen? : Wenn möglich
    Hochgebauter Geschirrspüler? : wenn möglich
    Kochfeldart? : Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 60 - 80 cm
    Spülenform: : 1,5 Becken mit Abtropffläche
    Weitere geplante Heißgeräte : Standmikrowelle
    Küchenstil? : modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Arbeitsplatte in Tischhöhe
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 2 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Wird nach Bedarf neu gekauft
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : 2 - 3 Personen
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : zum kleinen Frühstück oder zum Dabeisitzen
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : im Moment arbeite ich mit 91 cm Höhe, das geht recht gut
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Wasserkocher, Küchenmaschine, Toaster, Brotbehälter
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Schneidemaschine (z. B. in Schublade), Handrührgerät, Pürierstab, Eierkocher
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : ALLE Vorräte, Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer, Keller, Abseiten
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche, gerne auch auch mal etwas aus Kochzeitschriften, also die Küche wird schon regelmäßig genutzt.
    Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : 95% alleine, ab und an für Gäste
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : an meiner jetzigen Küche in der Mietwohnung stört mich die wenige Arbeitsfläche. Toll dagegen ist der Stauraum.
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? : evtl. Schüller od Ballerina
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? : nein
    Preisvorstellung (Budget) : bis 15.000,-
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. Jan. 2014
  2. sunnystef

    sunnystef Mitglied

    Seit:
    11. Juli 2013
    Beiträge:
    18
    AW: 9,4 qm geschlossene Family-Küche im RH

    Da ich nicht mehr Bilder anhängen konnte, anbei noch ein paar Fotos, wie ich mir den Look der Küche vorstellen könnte:
     

    Anhänge:

  3. Hobby-Chef

    Hobby-Chef Mitglied

    Seit:
    3. Aug. 2011
    Beiträge:
    2.495
    AW: 9,4 qm geschlossene Family-Küche im RH

    :welcome:

    Oft eird hier gegen Foliefront geraten, weil die Folie sich irgendwann ablösen kann und dann ist die Front unschön. Und keiner weiß, wann dies passieren kann, nach kurzer oder länger Zeit. Wer es trotzdem wag, auf sein Risiko.

    Strukturlack, kann sein, dass der Putzaufwand größer ist als glänzend. Aber wenn sich einem das lohnt für die Optik und eigenen Geschmack, dann warum auch nicht. Lack kann schon empfindlicher sein als Schichtstoff, bitte mit berücksitigen. Ansonsten gönnt Euch ruhig den modernen Landhauslook.

    Wenn Du gern kochst und bäckst, hast Du schon mal über einen DampfBO Kombigerät schon gedacht?

    U Form bedeutet auch 2 tote Ecken plus 2 Sitzplätze noch dazu, stelle ich mir alles eng vor in der Mitte. Sitzplatz kann auch Stauraumverlust mit sich bringen. Pro-Kontra zum Abwägen.

    Viel Erfolg mit dem Haus- und Küchenkauf!
    H-C
     
  4. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.721
    AW: 9,4 qm geschlossene Family-Küche im RH

    Hallo,
    wie du schon an deiner eigenen Planung
    [​IMG]

    sehen kannst, ergibt sich so quasi kaum Stauraum.

    Eine Frage wäre, wie hoch ist der Fensterflügel über dem Fußboden, so dass er gerade noch aufgehen kann. Es geht darum die APL über die Fensterbrüstung möglichst in Arbeitshöhe aufliegen zu lassen.

    Und, wieviel cm von planoben rechts beginnt tatsächlich der Heizkörper in der Nische?

    Könntet ihr euch eine Verschiebung der Tür vorstellen oder evtl. sogar einen Teildurchbruch der Wand? (Dann wäre ein vermaßter Plan vom angrenzendem Flur etc. ganz gut.
     
  5. sunnystef

    sunnystef Mitglied

    Seit:
    11. Juli 2013
    Beiträge:
    18
    AW: 9,4 qm geschlossene Family-Küche im RH

    So, hier bin ich mal wieder.

    Vielen Dank für die ersten Tipps eurerseits.

    Werde mir mal so ein DampfBO Kombigerät ansehen, vielleicht ist das was für uns.

    Betr. pro contra Sitzplatz:
    Ihr seh ja oben den Grundriss im EG. Es ist jetzt auch nicht endlos weit zum Esstisch im Wohn-/Essbereich. 9,4 qm ist halt echt nicht allzu groß, das ist mir klar. Dennoch hätt ich es schön gefunden wenigstens einen kleinen Essplatz zu haben für 2 Personen zum kleinen Frühstück/Snack. Hmm. Schaut mal ich hänge nochmal ein Bild an mit einer Planung für ein L plus kleiner Tisch und 2 Stühle. Mehr Stauraum/Auszüge entstehen dadurch natürlich auch nicht. :rolleyes:

    Ich habe auch eine neue Information:
    Der Abstand vom Boden bis zum unteren Fensterflügel beträgt 90,6 cm

    Man könnte also ein U machen OHNE Sitzplatz und dann die Arbeitsplatte bis unters Fenster machen und drunter Auszüge. Aber dann baue ich ja den Heizkörper zu. ??? Wie kann man dieses Problem dann wieder lösen? ???

    Morgen früh habe ich den Termin im Küchenstudio und erhoffe mir davon einiges. Ich halte euch auf dem Laufenden.

    Schöne Grüße!
     

    Anhänge:

  6. Angelika95

    Angelika95 Mitglied

    Seit:
    18. Feb. 2011
    Beiträge:
    4.519
    Ort:
    bei HH
    AW: 9,4 qm geschlossene Family-Küche im RH

    Den Heizkörper kann man vom Fachmann abbauen lassen (manchmal muss da wohl so eine Art Ventil drauf, ich kenne mich da zu wenig aus;-)) und als Wärmequelle, was überhaupt nötig, hängt man sich eine Infrarotheizung in die Küche, gibt es auch als Bild. Bei einer reinen Arbeitsküche braucht man eigentlich selten wirklich Heizung und wenn du Cup-Cakes machst, ist *warm* ja eh´ nicht so gut:cool: (lllleeecker!).
    Aber wenn wir doch mal wieder Winter kriegen, gibt Infrarot eine schnelle und sehr angenehme Wärme und ist nicht sooo teuer, wie ein Radiator o.ä. (unser Sohny kriegt so ein Teil in sein neues Zimmer auf dem Dachboden, weil ein Heizkörper dort auch die einzige anständige Stellwand blockieren würde)

    Einen richtigen Sitzplatz sehe ich hier auch nicht, denn wenn Kochen und Backen schon dein Hobby ist, dann sollte der Raum auch danach ausgelegt sein, auf zu kleinem Platz kann man sich solche Hobbys auch abgewöhnen
     
  7. Hobby-Chef

    Hobby-Chef Mitglied

    Seit:
    3. Aug. 2011
    Beiträge:
    2.495
    AW: 9,4 qm geschlossene Family-Küche im RH

    Es kommt auch auf cupcake an, was man macht. Ich mache in meiner warmen. Küche, normaler Temp. Und die kommen OK raus. Wenn man mit Schlagsahne als Frosting spielt, dann hilft Gelatin als Stabilisator, Sahne kühl Lagern und schnelle Verarbeitung. Bei Butterkrem darf es sogar nicht zu kalt sein, gar warm genug, dass Butter genug weich und sich formen lässt. Für Praline muss ich sowieso immer schauen, dass Tiefkühl gerade freien Platz hat oder draußen um 0 Grad C, sonst im normalen Kühlteil warte ich ewig bis ich sie gleich im Laden eher kaufe bevor meine fertig werden.*tounge*

    LG, H-C
     
  8. sunnystef

    sunnystef Mitglied

    Seit:
    11. Juli 2013
    Beiträge:
    18
    AW: 9,4 qm geschlossene Family-Küche im RH

    Hallo liebe Forumsmitglieder.

    Ich hänge euch mal die Planung aus dem Küchenstudio an.

    Planlinks unten fängt es an:
    40er Vorratsschrank mit Drehtür und Auszügen dahinter
    60er Kühl/gefrierkombi
    60er Schrank für Ofen, über dem Ofen soll unsere Mikrowelle rein
    45er Auszüge
    tote Ecke
    15er Regal oder Auszug für Essig/Öl
    90er Schrank mit 60er Induktionskochfeld
    60er GSP vollintegriert
    50er Spülenschrank
    50er Spülenschrank

    rechte Seite
    Arbeitsplatte bis in Fensterlaibung, Sitzplatz für eine bis zwei Personen
    nochmal 60er Auszug

    Oben gibt es planoben einen Eckhängeschrank (? ist das was, kommt man da an die Sachen ran?)
    Dunstabzugshaube (Abluft)
    60er Hängeschrank
    20er Regal für Kochbücher
    60er Hängeschrank

    Die Hängeschränke sind 90 cm hoch also das Maximum was möglich ist

    Was meint ihr zu der Planung?

    Danke für eure Rückmeldungen!

    :-)
     

    Anhänge:

  9. Hobby-Chef

    Hobby-Chef Mitglied

    Seit:
    3. Aug. 2011
    Beiträge:
    2.495
    AW: 9,4 qm geschlossene Family-Küche im RH

    Kannst Du nicht die. Unterschränke unter der Spüle als Auszüge anstatt Drehtürenschrank bei dem KFB wählen?

    Wenn Dir die Unterschranklücke planrechts als Sitzplätze für den Stauraum insgesamt reicht, dann ist die Küchenform so wohl iO.

    Aber er vll hat eine Planungsexpertin hier ja bessere Ideen als ich.

    Viel Erfolg bei der Küchensuche!
    LG, H-C
     
  10. Angelika95

    Angelika95 Mitglied

    Seit:
    18. Feb. 2011
    Beiträge:
    4.519
    Ort:
    bei HH
    AW: 9,4 qm geschlossene Family-Küche im RH

    Hallo,
    ich würde es ein kleines bisschen anders aufteilen, schon weil ich diese 15-er einfach nur überflüssig finde;-) und ich etwas, und wenn es nur 10 cm sind, mehr Platz zwischen Kochen und Spülen immer besser finde.
    45er Auszüge
    tote Ecke
    -> 15er Regal oder Auszug für Essig/Öl entfällt
    100er Schrank mit 60er Induktionskochfeld
    60er GSP vollintegriert
    100er Spülenschrank mit 50-er Spüle so weit wie möglich rechtsbündig
    50er Spülenschrank entfällt

    Wegen der Hängeschränke solltest du schauen, dass die dir nicht knapp vor der Nase hängen, ich meine gelesen zu haben, dass 50 cm über der APL schon sein sollten. Den Eckschrank würde ich persönlich weg lassen, ich empfinde die immer als Kruschelschränke.

    Und naja, ich würde eher die Heizung abbauen lassen, als auf den schönen Stauraum zu verzichten, der sich da ergäbe...
    :cool:
     
  11. sunnystef

    sunnystef Mitglied

    Seit:
    11. Juli 2013
    Beiträge:
    18
    AW: 9,4 qm geschlossene Family-Küche im RH

    erstmal Danke für eure Vorschläge! *clap*

    hier meine Ideen/Bedenken:

    bzgl. Heizkörper komplett zu/abbauen:
    mein Mann und ich haben irgendwie ein bisschen Bedenken, so ganz die Heizung in der Küche abzuschaffen. Ich habe die zwar jetzt auch nicht wirklich hoch an aber schon ein wenig, damit der Raum nicht auskühlt wenn ich nicht darin koche. Wegen Schimmelbildung usw.

    bzgl. Aufteilung planoben:

    Ja, den 15er finde ich jetzt auch nicht so prickelnd, das ist vielleicht eine Idee mit dem 100er Auszug. Der ist ja dann echt riesig!
    Die zwei getrennten 50er Spülenschränke hat sie glaub ich gemacht, damit jeweils die Drehtür rechts angeschlagen sein kann. Vermute weil der GSP direkt angrenzt. Genau habe ich aber nicht nachgefragt.

    bzgl. Auszüge unter der Spüle statt Drehtür: Wie sieht so was aus? gibt es da ein Foto?

    noch eine Frage: Ich hätte ja wirklich gerne des GSP hochgebaut gehabt, das ginge wenn aber nur planlinks, indem ich ändere auf:

    60er Kühl/Gefrier
    60er Hochschrank mit Backofen und Mikrowelle
    60er Hochschrank mit hohem GSP.

    Dadurch fiele der hohe Vorratsschrank weg. Und der GSP ist superweitweg von der Spüle an sich, Wasseranschlüsse siehe Grundriss. Wobei mein Mann ja meint man muss nix mehr vorher abspülen. ;-) Und der Raum ist ja nicht riesig. Was haltet ihr von der Idee? Dann könnte ich auch planoben noch Auszüge einplanen weil der GSP dann ja woanders sitzt.

    Und geht das überhaupt??? Der GSP so "weit" weg vom Wasseranschluss??

    Einen sonnigen Samstag und schöne Grüße!
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 18. Jan. 2014
  12. Hobby-Chef

    Hobby-Chef Mitglied

    Seit:
    3. Aug. 2011
    Beiträge:
    2.495
    AW: 9,4 qm geschlossene Family-Küche im RH

    Würde es noch gehen, der Schrank im planrechts-unteren Eck als Hochschr. Für GSP zu nehmen, dann kann die Wasserleitung entlang der rechten Wand bis dahin verlaufen. Oder geht da keine 60cm Hochschr. Wg Fensterbreite?

    VG, H-C
     
  13. sunnystef

    sunnystef Mitglied

    Seit:
    11. Juli 2013
    Beiträge:
    18
    AW: 9,4 qm geschlossene Family-Küche im RH

    Nein. Das geht leider nicht. Da sind von planunten rechts nur 45 cm bis das Fenster beginnt (siehe Grundriss ganz oben)

    Schade!

    Gibt es weitere Meinungen?

    Schöne Grüße!

    :-)
     
  14. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: 9,4 qm geschlossene Family-Küche im RH

    Google mal nach Sockelheizung. Da werden flache Heizkörper in den Sockelraum der Küchenmöbel gelegt ...

    GSP kannst Du problemlos 'so weit' vom Wasseranschluss entfernt stellen
     
  15. Hobby-Chef

    Hobby-Chef Mitglied

    Seit:
    3. Aug. 2011
    Beiträge:
    2.495
    AW: 9,4 qm geschlossene Family-Küche im RH

    5 m max. hat ein KFB mir mal gegeben für Schlaulönge GSP zum Wasseranschluss. Ob noch längere Schläuche gibt od diese noch gut brauchbar sind, zweifele ich.

    Dann soll TE Abstand Wasseranschluss zu Hichschr. Messen.

    LG, H-C
     
  16. Angelika95

    Angelika95 Mitglied

    Seit:
    18. Feb. 2011
    Beiträge:
    4.519
    Ort:
    bei HH
    AW: 9,4 qm geschlossene Family-Küche im RH

    Hallo,
    ich habe dir mal eine Planung ohne Heizung gemacht, allerdings wohl auch ohne Sockelheizung, weil die bestimmt mehr als 8 cm Sockel bräuchten und ich dir aber 6-er Raster eingeplant habe, gibt einfach viel mehr Stauraum!
    78 cm Korpus, 4 cm APL, 8 cm Sockel = 90 cm APL (haarscharf unterm Fenster;-)), es könnte Probleme mit der Spüle geben, wenn es aber ein 2-flügeliges Fenster ist, kriegt man vielleicht noch den rechten Flügel auf oder man putzt (wie ich:cool:) von außen.

    Thema: 9,4 qm geschlossene Family-Küche im RH - 275336 -  von Angelika95 - sunnystef_1-1.JPG
    die übertiefe Herdzeile erspart dir irgendwelche 15-er Regälchen und bringt sehr viel Stauraum und gut zu nutzende APL-Fläche.
    DAH habe ich eine für IN den Oberschrank eingeplant, denn DAH zwischen Oberschränke gestopft, finde ich :-X, da solltest du dich ggf. noch mal im Unterforum Geräte schlau machen, was da die besten Lösungen sind.
    Thema: 9,4 qm geschlossene Family-Küche im RH - 275336 -  von Angelika95 - sunnystef_1-2.jpg
    Als Sitzmöglichkeit habe ich nur diesen Auszugstisch genommen, denn alles andere halte ich für Platzverschwendung in der kleinen Küche;-), Klapphocker dafür könnten unter der Infrarotheizung hängen.

    Thema: 9,4 qm geschlossene Family-Küche im RH - 275336 -  von Angelika95 - sunnystef_1-3.jpg

    Thema: 9,4 qm geschlossene Family-Küche im RH - 275336 -  von Angelika95 - sunnystef_1-4.jpg
    Damit die Heizung auch den Raum und nicht nur das Türblatt beheizt, wäre es eine gute Idee, im Flur eine Schiebetür an zu bringen, haben wir in unserer Küche auch gemacht und schon der gefühlte Raumgewinn ist enorm! Meine Schwägers haben allerdings nach einer *Probezeit* ganz auf die Tür verzichtet, ähnliche Raumsituation wie bei euch.
    Infrarotheizung kann man per Thermostat und Zeitschaltuhr so einstellen, dass die Küche eine angenehme Temperatur hat und auch keine Feuchtigkeit stehen bleibt.
    Die Heizungsnische (die neue) sollte allerdings von einem Fachmann verschlossen werden, das sind ja Energieschleudern*w00t*.
     

    Anhänge:

  17. sunnystef

    sunnystef Mitglied

    Seit:
    11. Juli 2013
    Beiträge:
    18
    AW: 9,4 qm geschlossene Family-Küche im RH

    Liebe Angelika,
    mensch, dein Planungsvorschlag ist mir irgendwie total durch die Lappen gegangen. Ich habe ihn eben erst entdeckt! Danke vielmals!!!

    Ich habe mittlerweile auch zwei Planungen von zwei Studios.

    Hier mal Planung Nr. 1 mit Sitzplatz.
     

    Anhänge:

  18. sunnystef

    sunnystef Mitglied

    Seit:
    11. Juli 2013
    Beiträge:
    18
    AW: 9,4 qm geschlossene Family-Küche im RH

    Und hier Idee Nr. 2 ohne Sitzplatz.
     

    Anhänge:

  19. Angelika95

    Angelika95 Mitglied

    Seit:
    18. Feb. 2011
    Beiträge:
    4.519
    Ort:
    bei HH
    AW: 9,4 qm geschlossene Family-Küche im RH

    :cool: ich würde hier auch Nr. 2 bevorzugen, ABER eine andere Aufteilung der Herdseite, da hat er dir wohl ein Rondel o.ä. rein gebastelt und den MUPL gekillt.
    Und außerdem die GSP nicht hoch gebaut *pfeif*
     
  20. sunnystef

    sunnystef Mitglied

    Seit:
    11. Juli 2013
    Beiträge:
    18
    AW: 9,4 qm geschlossene Family-Küche im RH

    Der Müll ist unter dem Spülbecken als Auszug, rechts nebendran die Spülmaschine. Die ist jetzt natürlich dann nicht hochgebaut. Dafür habe ich neben dem Kühl/Gefrier einen 60er Vorratsschrank mit Innenauszügen. Finde ich eigl. in Ordnung so.

    Jap, ein Eck-Rondell ist drinne links in der Ecke vom Kochfeld aus, das ist richtig. Ich weiß es ist verschrien, aber ich finde es prizipiell ja gar nicht so schlecht. Oder??? *Grübel*

    Richtig schön finde ich bei dem Vorschlag ohne Sitzplatz die Symmetrie, dass das Kochfeld eher mittig ist. Das ist halt der Blick wenn man zur Tür rein kommt.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Umlufthaube bei KWL und geschlossener Küche Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 19. Okt. 2016
Unbeendet Geschlossene Wohnküche sucht sinnvolle Gestaltung Küchenplanung im Planungs-Board 19. Juni 2016
Status offen Kleine geschlossene Einbauküche Neubau Küchenplanung im Planungs-Board 28. Mai 2016
Kleine geschlossene Küche im alten Reihenhaus Küchenplanung im Planungs-Board 5. Mai 2016
Status offen Altbau – geschlossene (Wohn-) Küche – 2 Planungen nötig Küchenplanung im Planungs-Board 12. Apr. 2016
Status offen Geschlossene oder doch offene Küche? Küchenplanung im Planungs-Board 14. Feb. 2016
Geschlossene Küche für DHH-Neubau Küchenplanung im Planungs-Board 28. Jan. 2016
Geschlossene, grifflose Küche -> Wer gibt meiner Küche das gewisse Extra? Küchenplanung im Planungs-Board 7. Jan. 2016

Diese Seite empfehlen