Wie Fettabscheidung bestehender Haube verbessern?

Amicus

Mitglied
Beiträge
20
Ich habe gerade das ganze Wochenende damit verbracht unsere Küche zu streichen. Nachdem wir einen riesigen gelben Fettfleck über die Decke verteilt hatten war es einfach genug. Die DAH kann leider nur Umluft betrieben werden, da wir in einer Mietwohnung wohnen.

Wir haben eine 90cm
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
. Um ehrlich zu sein hatte ich den Abluftkanal mit Umlenker nicht installiert, aber am Ergebnis hätte dies wohl kaum etwas geändert. Eingesetzt ist halt einer dieser Metallfettfilter der anscheinend nicht genug Fett herausfiltert. Kann man das Ergebnis vielleicht irgendwie verbessern, oder einen anderen Fettfilter einsetzen?

Eine neue DAH würden wir ungerne kaufen. Ich hoffe Ihr könnt mir helfen, möchte nicht alle zwei Jahre die Küche neu streichen müssen.
 
martin

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.239
Wohnort
Barsinghausen
AW: Wie Fettabscheidung bestehender Haube verbessern?

Wie oft reinigst Du denn das Fettfilter???
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.887
AW: Wie Fettabscheidung bestehender Haube verbessern?

Und, hast du den Umlenker jetzt installiert?
 

Amicus

Mitglied
Beiträge
20
AW: Wie Fettabscheidung bestehender Haube verbessern?

Der Umlenker ist bestellt. Den Fettfilter reinige ich ca. alle zwei Monate, aber das Teil ist wahnsinnig schwer sauber zu bekommen.
 
Bodybiene

Bodybiene

Premium
Beiträge
5.729
Wohnort
Kleines Kaff in Ostwestfalen
AW: Wie Fettabscheidung bestehender Haube verbessern?

Den kann man doch in die Spülmaschine stecken. Dann auf heißester Stufe und sonst kein Geschirr mit drin wo Essensreste dran sind.
Je nachdem was ich gerade gekocht/gebraten habe reinige ich den Filter auch schon mal alle 14 Tage. Sonst 1 mal im Monat.

LG
Sabine
 
martin

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.239
Wohnort
Barsinghausen
AW: Wie Fettabscheidung bestehender Haube verbessern?

Ein Metall-Fettfilter sollte alle 2-3 Wochen gereinigt werden, egal wieviel gekocht wird. Sonst verharzt das Fett, das Fettfilter lässt sich nicht mehr vollständig reinigen und wird unbrauchbar. Du solltest Dir also ein neues Filter bestellen und das dann auch entsprechend pflegen.
 
bibbi

bibbi

Spezialist
Beiträge
3.526
Wohnort
Ruhrgebiet
AW: Wie Fettabscheidung bestehender Haube verbessern?

Alle zwei Monate ist natürlich zu wenig.Die Empfehlung liegt
eher bei 2-3 Wochen.Inzwischen ist das Fett wahrscheinlich
schon so verharzt,dass kaum noch etwas aufgefangen wird.
Ich würde neue Fettfilter kaufen und das Reinigungsintervall
auf 2-3 Wochen erhöhen

LG Bibbi

- - - Aktualisiert - - -

@martin war schneller.

LG Bibbi
 
Tara

Tara

Premium
Beiträge
3.260
Wohnort
Am schönsten Ort der Welt
AW: Wie Fettabscheidung bestehender Haube verbessern?

Bei meinem Fettfilter von Gutmann steht, dass man ihn ca. alle 14 Tage und nicht über 55 Grad in der Geschirrspülmaschine reinigen soll.

Und man soll keine 3 Phasen Reiniger verwenden.
 

Amicus

Mitglied
Beiträge
20
AW: Wie Fettabscheidung bestehender Haube verbessern?

Ok, werde auf jeden Fall einen neuen Fettfilter bestellen und eure Ratschläge beherzigen.

Habe allerdings heute mal beim Falafel braten (mit Öl in der Pfanne, aber nicht frittiert) geschaut wie gut das ganze überhaupt eingezogen wird und das hat mich nicht so überzeugt. Ich würde sagen, dass nur ca. 50% der Wrasen eingezogen werden. Das erscheint mir dann doch eher wenig und in der Küche sah es danach auch dementsprechend aus. Fenster und sogar die Tür waren zu. Daher sollte auch keine Querlüftung entstanden sein.

Wenn ihr bei eurer Dunstabzugshaube die Hand auf höchster Stufe hinhaltet, ist das eher wie ne laue Brise oder mehr wie ein Tag an der Nordsee? Ich weiss, das ist sehr subjektiv, aber vielleicht kann ich damit eine Einschätzung erhalten. Laut den theoretischen Daten hat die Haube ja relativ viel Zug, allerdings hat sie auch nur einen Fettfilter und die meisten hier empfohlenen Hauben haben bei 90cm anscheinend deutlich mehr.
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.887
AW: Wie Fettabscheidung bestehender Haube verbessern?

Abluft braucht Zuluft, sonst vermindert sich die Leistung. Und, wenn die Fettfilter jetzt aktuell vielleicht nicht mehr gut sind, weil immer noch verharzte Reste drin hängen, dann leidet darunter natürlich auch die Leistungsfähigkeit der DAH.
 
martin

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.239
Wohnort
Barsinghausen
AW: Wie Fettabscheidung bestehender Haube verbessern?

Und es gilt die Regel: erst die Haube, dann den Herd einschalten!
 
kuechentante

kuechentante

Spezialist
Beiträge
3.726
AW: Wie Fettabscheidung bestehender Haube verbessern?

Wenn ihr bei eurer Dunstabzugshaube die Hand auf höchster Stufe hinhaltet, ist das eher wie ne laue Brise oder mehr wie ein Tag an der Nordsee?
Entscheidend ist nicht der Sog der Haube , sondern die Geschwindigkeit mit der der Wrasen auf die Fettfilter trifft.

Wenn die Auffang- Geschwindigkeit zu hoch ist, und die Fettfilter zu wenig Lagen haben (bei einem günstigen Modell ist dies anzunehmen), dann pfeift der Wrasen samt Fett oben wieder raus.
 

Amicus

Mitglied
Beiträge
20
AW: Wie Fettabscheidung bestehender Haube verbessern?

Ok, so langsam werde ich schlauer. Habe gestern mal den unteren Teil der Haube hochgeklappt, also der Teil der eigentlich geschlossen sein sollte und nur geöffnet wird um den Filter rauszunehmen. Damit hat das Absaugen deutlich besser geklappt.

Gibt es denn Filter von anderen Herstellern die man nachrüsten kann? Ich kann natürlich einfach messen und mal schauen ob ich einen anderen bekomme, aber gibt es welche die besonders gut sind?

Kennt sich jemand mit diesen runden Berbel-Filtern aus? Der wird doch nach dem Motor installiert, oder irre ich mich da? Dazu habe ich noch nichts gefunden, das Teil soll wohl super sein.
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.887
AW: Wie Fettabscheidung bestehender Haube verbessern?

Vielleicht machst du mal ein paar Fotos.

Du mußt ja 2 Filter haben, einmal den Fettfilter .. und einmal den Kohlefilter für die Gerüche.
 
moebelprofis

moebelprofis

Spezialist
Beiträge
3.545
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
AW: Wie Fettabscheidung bestehender Haube verbessern?

der Berbel filter ist, wie der Name schon sagt, von Berbel. Also nicht für eine Amica Haube. Es kann vielleicht mit einer Bastellösung gehen (so man das Teil einzeln bestellt), das taugt aber nichts. Ein Trabbi wird mit einem V6 TDI auch kein Audi A4 werden.... Auch wenn er vermutlich beim ausfahren des Motors in seine Einzelteile zerlegt wird ;-)
 

Amicus

Mitglied
Beiträge
20
AW: Wie Fettabscheidung bestehender Haube verbessern?

Langsam, wenn ich den Berbel Filter richtig verstehe wird der einfach aufs Abluftrohr gesetzt, sollte damit universell einsetzbar sein, oder weißt Du da mehr?
 
martin

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.239
Wohnort
Barsinghausen
AW: Wie Fettabscheidung bestehender Haube verbessern?

Fett muss vor dem Motor abgeschieden werden.
 

Mitglieder online

Keine Mitglieder online.

Neff Spezial

Blum Zonenplaner