Alnotec Alternative zu bestehender Drehtüre Drehgestell in Ecke?

Dieses Thema im Forum "Küchenmöbel" wurde erstellt von puckthefly, 28. März 2013.

  1. puckthefly

    puckthefly Mitglied

    Seit:
    28. März 2013
    Beiträge:
    2

    Hallo,

    erst mal: super Forum! Schade das ich das nicht früher gefunden habe...

    Wir haben eine Alnotec Küche und sind prinzipiell zufrieden damit, außer unserer Ecke mir Drehgestell und Drehtür - oder wie auch immer sich das nennt.

    Das funktioniert einfach eher schlecht, die Türen verstellen sich immer wieder und auch die Handhabung ist eher müheslig - wie auch in einigen Beiträgen hier im Forum zu lesen ist. Das würde ich nie mehr bestellen.

    Meine Frage, lässt sich so etwas nachträglich in eine brauchbare Lösung ändern, also ohne Drehtüren? Die vorhandenen Türen der Drehtüre sind relativ schmal, ca. 30cm pro Seite.

    Ich hatte schon überlegt den Drehmechanismus zu entfernen so eine Art Apothekerauszug einzubauen aber die Türen würden beim Aufziehen an den benachbarten Türen nicht vorbeilaufen da die Türen eine Tiefe von ca. 1-1,5 cm haben und der Abstand zwischen den benachbarten Türen zu klein ist.

    Unsere Ecke sind im Prinzip so aus wie auf diesem Bild zu sehen:
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Also wenn jemand einen Tip hat das vorhandene "Eck" besser zu nutzen - her damit :-)

    Danke vorab
    Stefan
     
  2. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Alnotec Alternative zu bestehender Drehtüre Drehgestell in Ecke?

    Hallo Stefan, ihr habt also ein 90er-Karusell-Schrank mit zwei Ebenen. Wie neu ist das Teil?

    Womit habt ihr den das Karousell beladen? Da sollten nur leichte Dinge drauf gepackt werden und möglichst keinen Kleinkram. Plastik-Backschüsseln und Backformen sind nicht schlecht.

    Mir ist keine Möglichkeit bekannt die Ecke anders auszustatten. Das Problem hast Du schon gut erkannt - Dir fehlen die Passleisten.

    Es wird wohl auch nicht gelingen dort Fachböden einzubauen, da es sehr schwierig sein dürfte diese durch die Oeffnung einzubringen und dort reinzukriechen um die Träger zu befestigen.
     
  3. puckthefly

    puckthefly Mitglied

    Seit:
    28. März 2013
    Beiträge:
    2
    AW: Alnotec Alternative zu bestehender Drehtüre Drehgestell in Ecke?

    Hi, die Küche hatten wir ca. Mai 2005 bestellt.

    Die Größe müsste ich noch mal nachmessen, aber ich denke die 90 kommen hin.
    Wir nutzen das Dreh"teil" für Kochtöpfe und Pfannen, wobei das für das Gestell überhaupt kein Problem ist.

    Der Schwachpunkt ist die komplette Türmechanik, die sind ja fast frei aufgehängt in dieser merkwürdigen Halterung (wer hat das denn erfunden?).
    Mir war das so nicht bewusst da es bei der Musterküche das Teil gar nicht gab. Meine Eltern haben zwei dieser Drehteile, dort sind die Türen aber fix montiert und bewegen sich nicht - das funktioniert 100%. Dafür ist diese Küche aber völlig anders gemacht an der Front damit das funktioniert - und genau davon habe ich mich verleiten lassen, mein Fehler...

    Fachböden würde ich wohl schon reinbekommen, zur Not zwei geteilt und innen verbinden - ich bin erfinderisch. Zudem haben die die Unterbauschränke mit "mehr" Höhe, keine Ahnung wie sich das nennt, sind etwas höher und fangen unter am Boden früher an - die nutzbare Höhe ist somit größer, vielleicht kann man Böden hochkant reinschieben und innen umlegen.

    Die Frage ist, was mache ich mit den Türen? Mir fällt nix vernünftiges ein.
    Hab schon überlegt ob man da was nachbestellen kann, dann dürfte allerdings die Farbe deutlich abweichen und das ist dann auch doof...

    Hast vielleicht noch einen Tip?

    Danke u Grüße
     
  4. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Alnotec Alternative zu bestehender Drehtüre Drehgestell in Ecke?

    Hänge bitte in paar aussagekräftige Fotos ein.


    Die Beladung ist sehrwohl ein Problem, weil dadurch das Ding behäbig wird und mehr Druck auf die Türen kommt. Wenn man gutes funktionieren wünscht, sollte man diese Teile nur leicht beladen - ansonsten hat man die Probleme, wie von Dir erwähnt und ja, wir raten primär mal davon ab, weil der Nutzen zweifelhaft ist.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
"Alternative" Bestandsküche erweitern Teilaspekte zur Küchenplanung 28. Okt. 2016
Deckenhaube überhaupt möglich? Alternative zu Gutmann Capa? Empfehlungen? Lüftung 25. Okt. 2016
Alternative zu Blanco SUBLINE 700-U Level Spülen und Zubehör 19. Okt. 2016
Alternative Bezugsquellen für Grass-Zubehör (Tavinea 91 Schubladeneinsatz) Spülen und Zubehör 25. Sep. 2016
Kochfeldabzug - Alternative zu Bora Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 20. Sep. 2016
Bitte um Meinungen/Alternativen für meine Geräteauswahl Einbaugeräte 3. Sep. 2016
Alternative für Dunstabzugshaube? Einbaugeräte 30. Aug. 2016
Geräteauswahl - Erfahrungen, Alternativen? Einbaugeräte 17. Aug. 2016

Diese Seite empfehlen