1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Neue Küche- zu viele Infos und keinen Plan

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Lilly03, 31. März 2009.

  1. Lilly03

    Lilly03 Mitglied

    Seit:
    28. März 2009
    Beiträge:
    4

    Hallo allerseits,

    ich verfolge schon einige Tage ganz begeistert Eure Ideen.
    Leider kann ich noch keine eigenen einbringen.

    Ich bin jetzt einigermaßen planlos über meine eigene Küche, über die ich schon seit Monaten brüte. :rolleyes:

    Wir haben bisher vermutlich falsch gemacht, was falsch zu machen war.:(

    Also, wir planen den Gesamtumbau unserer Wohnung. Dabei sollte die Küche in einen bestimmten Raum und wir waren bei fünf Küchenstudios/Möbelhäusern, um eine Küche planen zu lassen bzw. uns beraten zu lassen. Dabei haben wir bestimmt einige Fehler gemacht. Letztendlich haben die verschiedenen Planungen nur unser Verwirrung gedient, da man uns sehr oft zu unterschiedlichen Dingen riet.

    Durch eine Änderung im Gesamtplan landet jetzt auch die Küche in einem anderen Raum.

    Bevor ich jetzt wieder zu den Küchenstudios wegen Planänderung tingle, denke ich mir, es wäre besser vorher selber zu einer plausiblen Lösung zu kommen.

    Deshalb meine Bitte an Euch, mir Tipps zu geben.

    Ich habe zu hier zu Hause einen Mac, mit dem der Alnoplaner nicht funktioniert. Morgen im Büro werde ich meinen bisherigen Plan versuchen hochzuladen, habe dort aber nicht die Zeit etwas dazu zu schreiben.

    Raum 5,05 m * 4,00m
    eine Tür vom Flur auf 5,05 Seite, auf anderere 5,05 Seite Fenster über 3,15m, das eventuell ganz nach unten gezogen werden soll.
    Öffnung (1,40 m) auf 4,00 Seite zum Eßzimmer.

    Direkt neben der Küche ist ein HWR mit angeschlossener Speisekammer.

    Fußboden: helle Natursteinfliesen oder Parkett, Eiche hell gekalkt. (Steht noch nicht fest, am liebsten hätte ich allerdings Linolium)

    Wandfarbe: steht noch nicht fest

    Fronten: hell, robust (Hund) und pflegeleicht (ich putze nicht gern und bin wie ein Elefant im Porzellanladen) => hierüber haben wir auch unterschiedliche Information, von Lack hochglanz über Lack matt bis zu Schichtstoff.:rolleyes:

    Arbeitsplatte: nicht zu teuer, da in ein paar Jahren die Küche nochmal umziehen wird.

    Spüle: auch hier, verschiedene Ansätze. Bündig oder Unterbau. Edelstahl (kalkhaltiges Wasser und ich putze ungern) oder Siligranit (steinhart, ich bin eher ungeschickt, geht das Geschirr dort vielleicht schneller kaputt)

    Gewünschte Geräte:
    SpüMa,
    DAH,
    Induktionsfeld (auch da drei verschieden Meinungen über Größe; im Moment steht im allerdings schwer der Sinn nach einem zusätzlichen Teppan Yaki)
    Kühlschrank (eventuell als Hingucker Standalone, kann aber auch Einbau sein) Gefrierschrank/-truhe kommt in HWR.
    Backofen
    Dampfgarer (besteht mein Mann drauf)
    Wärmeschublade
    eventuell eingebauter Kaffeeautomat, muss aber nicht sein.

    Alle bisherigen Angebote waren bis auf DAH und Spüle mit Mielegeräten.

    Der Raum bietet vermutlich eine Insellösung an. ich habe auch so geplant. Wobei ich im Moment zu einer reinen Arbeitsinsel tendiere, um den Bodenbelag nicht zu zerstören. Nach dem nächsten Umzug in ein paar Jahren soll aus diesem Raum ein Arbeits- oder ein Gästezimmer werden.

    Schöner scheint mit die Planung mit einer Kochinsel zu sein.

    Wie auch immer, wenn ich mich entscheiden muss, würde ich mich vermutlich für das praktische zu ungunsten der Optik enzscheiden.

    Liebe Grüße und allen einen schönen Abend.

    Es tut mir leid, dass ich Pläne erst morgen liefern (hoffentlich) kann.
     
  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.699
    AW: Neue Küche- zu viele Infos und keinen Plan

    Hallo Lilly,
    vielleicht ist es dir möglich einen Grundriss der Wohnung, vor allem des Küchenraumes mit Maßen hochzuladen. Das kann auch eine Handskizze sein, die du abscannst oder mit der Digicam abfotografierst.

    VG
    Kerstin
     
  3. Lilly03

    Lilly03 Mitglied

    Seit:
    28. März 2009
    Beiträge:
    4
    AW: Neue Küche- zu viele Infos und keinen Plan

    Hallo allerseits,
    ich hoffe ich habe die richtigen Datein hochgeladen.

    Zur Erläuterung:
    Ich finde beim Alno-Planer nicht alles, so wie ich mir das vorstelle.:-[

    Im Prinzip plane ich eine grifflose Küche.

    Außerdem sollen Kühlschrank, Hochschränke und Rollos auf einer Höhe enden. Das habe ich nicht so dargestellt bekommen.:-[

    Bei der Variante mit der reinen Arbeitsinsel, soll von dem Teil der Insel mit Unterschränken noch ein Stück Arbeitsplatte ohne Unterschränke abgehen, zum Hinsetzen.
    Auch diese Darstellung hat mich technisch überfordert, der Tisch ist immer nach unten gerutsch und die Arbeitsplatte hat Lücken.

    Ich hoffe, dass Ihr Euch es trotzdem vorstellen könnt.

    Ob ich Hängeschränke haben möchte oder nicht, darüber bin ich mir noch unsicher. Ich habe dann erstmal keine eingeplant.

    @ Kerstin: Habe durch Umplanung nur ursprünglichen Wohnungsplan.
    Die neue Küche soll ins Esszimmer, der neue Küchenraum wird HWR, und das neue Wohnzimmer zum (groß)Teil Eßzimmer.

    Liebe Grüße und einen schönen Tag

    Lilly
     

    Anhänge:

  4. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.699
    AW: Neue Küche- zu viele Infos und keinen Plan

    Hallo Lilly,
    nur kurz zwischendurch .. ich habe den Grundriss mal modifiziert angehängt.

    Kühlschrank, du schreibst, du brauchst kein TK-Fach. Da soll vermutlich ein TK-Schrank in den HWR. Möchtest du denn ein Stand-Alone-Gerät haben? Oder lieber einen integrierten Kühlschrank? Und an welche Größe hattest du so gedacht?

    VG
    Kerstin
    -------------------------------------------------------
    Wohnungsgrundriss von Lilly:
     

    Anhänge:

  5. Lilly03

    Lilly03 Mitglied

    Seit:
    28. März 2009
    Beiträge:
    4
    AW: Neue Küche- zu viele Infos und keinen Plan

    Hallo Kerstin,

    wie hast Du denn das mit der Veränderung des Planes hinbekommen?! Toll.
    Es gibt so viele Dinge von denen ich keine Ahnung habe.:-[


    Also, Dein Plan ist fast richtig. Ich habe über den Wohnungsumbau nicht alle Infos geliefert. Das bisherige Wohnzimmer, soll zum einem Teil Eßzimmer werden.
    Es wäre insgesamt sehr groß für ein Eßzimmer, so dass ich den vom Fenster abgewandten Teil mit Raumteilern zur Arbeits- und PC -Ecke umgestalten will.

    Das eigentliche Wohnzimmer kommt dann dahin wo Schlafzimmer steht (+ Wintergarten, den man dem Plan jetzt so nicht entnehmen kann).

    Das Schlafzimmer kommt in ein anders Stockwerk.

    Bei der bisherigen Planung (da sollte die Küche noch ins Schlafzimmer kommen) gab es keine andere Idee: der Kühlschrank nur als Einbaugerät.

    Als ich mich selbständig an die Neuplanung gemacht habe, fiel mir auf, dass sich ein Stand-Alone-Gerät auch ganz gut machen könnte. So als Hingucker. Ich bin mir aber nicht sicher, ob es am Ende zu unruhig wird. Deshalb auch meinen Frage.

    Insgesamt haben wir so an 140 l gedacht. Wir sind zwar nur zu zweit, aber ich bin ein Horter.

    Und ja. Das Tiefkühlgerät soll in den HWR.;-)
    (Vornehm HWR genannt, tatsächlich so eine Art Allzweck-Raum)

    Vielen Dank und liebe Grüße

    Lilly
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Neues Haus--Neue Küche--garnicht so einfach Küchenplanung im Planungs-Board 24. Feb. 2015
Neue Küche-Planung? Küchenplanung im Planungs-Board 23. Juli 2012
Warten Neue Küche- noch ganz am Anfang! Küchenplanung im Planungs-Board 28. Feb. 2012
Neue Küche- bitte um Mithilfe Küchenplanung im Planungs-Board 15. Feb. 2012
Erste neue Küche- Grundfragen Teilaspekte zur Küchenplanung 5. Jan. 2012
Badplanung für neue Eigentumswohnung. Ratschlag erwünscht Sanitär Gestern um 10:45 Uhr
Passender Standort für neue Küche im Neubau?? Ratschläge/Ideen erwünscht Küchenplanung im Planungs-Board 28. Nov. 2016
Neues Küchenradio gesucht Elektro 23. Nov. 2016

Diese Seite empfehlen