1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Unbeendet Neue Küche wegen Umzug 2008

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von suitcase, 10. Sep. 2008.

  1. suitcase

    suitcase Mitglied

    Seit:
    7. Sep. 2008
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Rheinberg

    So, dann will ich die Hilfsbereitschaft, die in diesem Forum sehr ausgeprägt und gleichzeitig erfreulich ist, auch mal genießen.

    Wir werden im November umziehen und benötigen dafür eine neue Küche. Leider haben wir derzeit keine Möglichkeit, in die Räumlichkeit zu gehen.

    Hier die Daten aus der Checkliste:

    Checkliste zur Küchenplanung im Küchen-Forum - suitcase(suitcase)
    -----------------------------------------------

    Anzahl Personen im Haushalt: 2
    -----------------------------------------------
    Davon Kinder: 0
    -----------------------------------------------
    Körpergrösse Hauptbenutzer: 172
    -----------------------------------------------
    Fenster Brüstungshöhe: 103
    -----------------------------------------------
    Hochgebauter Geschirrspüler?: Ja
    -----------------------------------------------
    Hochgebauter Backofen?: Nein
    -----------------------------------------------
    Art des Gebäudes: Mietwohnung
    -----------------------------------------------
    Sanitäranschlüsse: fix
    -----------------------------------------------
    Dunstabzugshaube: Abluft
    -----------------------------------------------
    Integrierter Sitzplatz für Anzahl Personen: 0
    -----------------------------------------------
    Gefriermöglichkeit: bis 18 Liter
    -----------------------------------------------
    Ausführung Kühlgerät: integriert oder Standgerät (s.u.)
    -----------------------------------------------
    Küchen-Stil: Modern
    -----------------------------------------------
    Kochfeldbreite ca.: 60
    -----------------------------------------------
    Spülenform: 1 Becken mit variabler Abtropffläche (vorhanden, Granit)
    -----------------------------------------------
    Preisvorstellung: 6000

    Folgende Hinweise zum unten hoffentlich zu sehenden Grundriss:


    • Die Tür hat eine lichte Breite von 69 cm
    • Der Wasseranschluss und auch der Abfluss befinden sich an der oberen Wand ca. 70 cm von links
    • An der linken Wand befindet sich ein Lichtschalter 207 cm von rechts. Dieser kann evtl. noch einige cm nach links verschoben werden.
    • Die Heizung vor dem Fenster ist inkl. Ventil 19 cm tief.
    • Das in der unteren Wand eingezeichnete Fenster ist eine Durchreiche zum Esszimmer mit derzeitiger Brusthöhe von 65 cm.
      Vor die Durchreiche soll eine kleine Abstellfläche installiert werden, die bis zur Wandkante im Esszimmer reicht. (Wandstärke 10 cm).
    • Es existiert angeblich ein Abluftloch im Eckbereich oben rechts. Größe und tatsächliche Existenz unbekannt.
    • Meine Frau will unbedingt einen Jalousienschrank haben, um die Kaffeemaschine, den Toaster und den Wasserkocher verschwinden zu lassen. :-\
    • Meine Frau will unbedingt den Herd in der Ecke stehen haben. :-\ Zugegebenermaßen hätte diese Lösung den Vorteil, dass das Abluftrohr nicht extra verblendet werden müsste.
    • Da wir etwas auf den Euro schauen müssen, können wir leider nicht alles neu kaufen. Daher möchten wir unseren Einbauherd mit Ceranfeld von Bosch weiterhin nutzen. Der vollintegrierte Geschirrspüler (60cm) von Neff ist gerade ein Jahr neu und soll weiter genutzt werden.
    Zz. favorisieren wir eine Küche von Nolte. Es soll eine Kombination aus italienischer Walnuss und dem Einstreuen von schwarz glänzenden Elementen werden.
    Hier mal ein Link zur Walnuss:

    Mit dem Alnoplaner habe ich auch schon versucht eine Planung auf die Beine zu stellen.

    Hinweise zu meiner Planung:


    • Vor die Heizung habe ich zwei 60 Unterschränke eingeplant, die natürlich gekürzt werden müssten. Die Rückwand des linken müsste einen Ausschnitt für das Heizungsventil erhalten.
    • Es ist ein 122´er Kühlschrank mit einem ***-Fach eingeplant. Zz. tendieren wir jedoch eher zu einem Standgerät, welches gut zum schwarz der Küche passen dürfte:
    • Ein normaler Jalousienschrank wäre zu hoch und würde das Bild sehr stören. Daher habe ich einen Jalou-Hängeschrank genommen und auf die AP gesetzt. Eine Abdeckplatte in schwarz müsste natürlich noch oben drauf.
    • Auf Eckschränke habe ich verzichtet. ;-) Ich habe ja schließlich das Forum schon etwas durchstöbert. :-)
    • Den Ansetztisch vor der Durchreiche habe ich jetzt mal einfach eingezeichnet. Der Planer bietet da nicht viele Möglichkeiten. (zumindest habe ich sie nicht gefunden).
    Puuh jetz bin ich erstmal platt. Ich hoffe auf eine fruchtbare Diskussion. Und schon mal vielen Dank im Voraus.

    Guido
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 10. Sep. 2008
  2. suitcase

    suitcase Mitglied

    Seit:
    7. Sep. 2008
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Rheinberg
    AW: Neue Küche wegen Umzug

    Hm, mit ein wenig Reaktion hätte ich schon gerechnet. Schade. :-\
     
  3. Tinolino

    Tinolino Spezialist

    Seit:
    11. Mai 2008
    Beiträge:
    1.109
    Ort:
    Berlin
    AW: Neue Küche wegen Umzug

    deine idee zeigt doch, dass du selber schon gute vorstellungen hast ;-)
     
  4. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.721
    AW: Neue Küche wegen Umzug

    Hallo suitcase,
    ich habe sogar deinen Plan schon runtergeladen. Weil mir nämlich der Aufsatzschrank nicht gefällt. Komme aber im Moment zu keiner Lösung, bei der sich ein Aufsatzschrank anbietet. Daher würde ich ihn eher weglassen. Der begrenzt auch einfach nur die Fläche und stört eher. Und bei einer Tiefe von 36 cm .... habt ihr da mal ausprobiert, ob ihr alles unterbringt? Eine Kaffeemaschine ist für mich auch immer ein Gerät, dass einen festen Platz haben sollte, wo ich dann nicht den Toaster wegstellen muss, um sie bedienen zu können.

    Ansonsten ... hochgebaute Spüma *2daumenhoch**2daumenhoch* ... weit genug weg von der Spüle, so dass Müllsystem und Spüma gemeinsam zu bedienen sind *2daumenhoch*

    Was man überlegen könnte, ob man die Seite am Fenster vorzieht und quasi ca. 78 cm tiefe Arbeitsplatte hat und dafür lieber praktische normaltiefe Auszugsunterschränke vor dem Fenster.

    Apropos ... wir haben hier alle auch noch einen Beruf, dem wir tagsüber nachgehen ... ;-)

    VG
    Kerstin
     
  5. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.721
    AW: Neue Küche wegen Umzug

    Jetzt zitiere ich mich schon selber ;D ... diese Tiefe vorm Fenster kann auch nerven bei der Fensterbedienung .... nur mal so noch angefügt. Ist ja bisher auch mal nur so eine Idee.

    VG
    Kerstin
     
  6. suitcase

    suitcase Mitglied

    Seit:
    7. Sep. 2008
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Rheinberg
    AW: Neue Küche wegen Umzug

    Mein Reden. Nur sag das mal meine Frau.

    Wir hatten ja auch zuerst überlegt, den Backofen hochzubauen. Da wir - und da sind wir wohl nicht die einzigen - die Spüma wesentlich häufiger nutzen als den Backofen, ist diese Lösung entstanden.

    Nur leider kommt man bei einer solchen Tiefe der APL nicht mehr ans Fenster, um dieses zu öffnen bzw. zu schließen.

    Ich bin mir dessen natürlich bewusst und ziehe meinen Hut wegen eures Engagements. Ich war nur etwas enttäuscht, überhaupt keine Reaktion feststellen zu können.

    Edit:

    Bei der Fensterproblematik sind wir wohl aufs selbe Problem gestoßen.
     
  7. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.569
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Neue Küche wegen Umzug

    Hallo suitcase,

    sicher ist es in vielen Bereichen so, dass man problemlos eine Stellungnahme abgeben kann. Aber selbst in Foren, wo das möglich ist, wartet man teilweise mehrere Tage auf eine Antwort.

    Du must berücksichtigen, dass man sich in eine Küchenplanung erst einmal hineinversetzen muss, was nicht mal eben in zwei Minuten getan ist.

    Zudem kann es durchaus mal vorkommen, dass ein Thread übersehen wird. :-[
    In so einem Fall kann durchaus nach mehreren Tagen kurz gepushed werden. So eng sehen wir das nicht.

    Das Wichtigste ist, bei einer Investition für die nächsten Jahrzehnte, nicht hektisch zu werden.;-)
     
  8. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.721
    AW: Neue Küche wegen Umzug

    Hallo suitcase,
    wenn ihr euch mit einem höheren Hochschrank anfreunden könnt, dann sollte man evtl. überlegen, die Spüma vorne nur ca. 30 cm hochzusetzen und über der Spüma noch den Backofen. Das muss man aber dringend mit der Höhe ausprobieren. Der Backofen würde dann so ca. bei 115 cm beginnen.

    So habe ich es in meiner kleinen Küche:

    Ich habe allerdings nur einen Kompaktbackofen mit 45 cm Höhe. Wobei das Handling bei 60 cm Höhe nicht anders wäre.

    So, für heute ist jetzt erst mal Schluß ;-)

    VG
    Kerstin
     
  9. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.721
    AW: Neue Küche wegen Umzug

    Zeig ihr doch meinen Text *2daumenhoch*

    VG
    Kerstin
     
  10. suitcase

    suitcase Mitglied

    Seit:
    7. Sep. 2008
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Rheinberg
    AW: Neue Küche wegen Umzug

    Ich habe noch mal etwas rumgebastelt.
    Änderungen:


    • Standkühlschrank
    • Wangen von der Spüma in Frontfarbe
    • Nischenrückwand in Glas eingefügt. Dieses soll jedoch schwarz sein. (s. Foto)
    • Momentan tendieren wir zur Front "Savannen Akazie" in Kombination mit schwarz Hochglanz wie auf dem Foto unten.

    Guido
     

    Anhänge:

  11. suitcase

    suitcase Mitglied

    Seit:
    7. Sep. 2008
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Rheinberg
    Die Variante ist uns zu hoch. Zumindest an dem jetzt geplanten Standort der Spüma würde der hohe Schrank beim Eintritt in den Raum erschlagend wirken.

    Guido
     
  12. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.569
    Ort:
    Lindhorst
    Hallo Guide,

    Die Variante ist etwa so hoch, wie die bereits jetzt von euch geplante Hochschrankhöhe:

    GSA 25cm hochgesetzt + GSA-Höhe (86cm) = 110cm + Backofen = ca. 170cm
     
  13. suitcase

    suitcase Mitglied

    Seit:
    7. Sep. 2008
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Rheinberg
    AW: Neue Küche wegen Umzug

    Dann haben wir ja noch das Problem mir der Durchreiche. Die Wand hat eine Stärke von nur 10cm und bietet dementsprechend keine standfeste Abstellmöglichkeit z. B. für Teller. Ein fester Einbau z. B. eines Tisches würde sich mit der Nutzung des Standkühlschrankes beißen.

    Jetzt habe ich mir gedacht, warum nicht auf Rollen mit Feststellmöglichkeit ein kleines Tischchen mittels Pultwangen und Abdeckplatte bauen, an dessen einem Ende die Abdeckplatte übersteht und somit in die Durchreiche reinragt. Dazu ein kleines Höckerchen, damit man evtl. sogar das Tischen für kleine Arbeiten nutzen kann. Bei Nichtbedarf des Tisches und des Hockers, kann man den Hocker unter den Tisch schieben und alles längs an die Wand stellen. Was haltet ihr davon?

    Nur, welche Sitzhöhe ist bei einer Höhe der Tischpatte von ca. 73 cm halbwegs ergonomisch?

    Guido
     

    Anhänge:

  14. suitcase

    suitcase Mitglied

    Seit:
    7. Sep. 2008
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Rheinberg
    AW: Neue Küche wegen Umzug

    Hm, stimmt. Wer lesen kann ist klar im Vorteil. ;-)

    Guido
     
  15. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.721
    AW: Neue Küche wegen Umzug

    @Michael
    Wenn ich mir meinen Sonderschrank so ansehe, dann habe ich folgende Maße:
    Spüma 29 cm hochgesetzt ... ist wohl auch notwendig, wenn man unten als Teilauszug mit Verblendung des Fußes mind. eine 2rasterige Front haben möchte -->

    Meine Küche - Grundriss und Aufbau

    Daher:
    - 29 cm
    - 86 cm
    - Zwischenbord
    - 60 cm
    - Abschlußbord oben über Backofen
    ------------------
    = ca. 180 cm ... oder?

    @Guido
    bevor wir da weiter drüber nachdenken, solltest du allerdings mal prüfen, ob vorhand. Backofen und Ceranfeld überhaupt solo betrieben werden können. Evtl. mal die genauen Typenbezeichnungen hier einstellen.

    VG
    Kerstin
     
  16. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.569
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Neue Küche wegen Umzug

    Guten Morgen Kerstin,

    habe versucht so wenig wie möglich zu rechnen und den Abdeckboden unterschlagen.;-)

    Da die Front des GSA-Podest zum besseren Öffnen oben abgeschrägt wird (werden sollte), muss man sich an kein Raster halten und könnte den GSA z.B. auch nur 23,5cm hochbauen. (Meiner steht genau 25cm höher).

    Zur Not könnte man auch ein 82cm hohes Gerät verbauen. (Falls man zwingend an der Höhe sparen muss)

    Für mein Empfinden ist es aber völlig unerheblich, ob der Schrank 165, 170 oder 180cm hoch ist. Sowie er grösser ist als die Augenhöhe des Benutzers beim Hereinkommen, wird der Höhenunterschied wohl kaum noch wahrgenommen werden.
    Dafür bekomme ich bei dieser Planung einen hochgebauten Backofen und einen GSA ohne einen weiteren Hochschrank integrieren zu müssen. Diese Vorteile überwiegen imho.
     
  17. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.721
    AW: Neue Küche wegen Umzug

    Hallo Michael,
    ich wollte ja nur halbwegs realistische Werte verwenden. Und irgendwie hat das, was unter der hochgebauten Spüma ist, ja auch mit der Linienführung der Schränke rechts und/oder links davon zu tun ;D ... nicht, dass Guido sich mit 170 cm gerade noch anfreunden kann, um dann festzustellen, es werden doch knapp 180 cm ;-)

    VG
    Kerstin
     
  18. atmos

    atmos Mitglied

    Seit:
    3. Feb. 2008
    Beiträge:
    461
    Ort:
    Großraum Frankenmetropole
    AW: Neue Küche wegen Umzug

    Hallo suitcase,

    warum stehen die Sideboards nicht beieinander?
    wenn schon unbedingt ein Jalousieschrank auf dem Wunschzettel d.Fr. steht, dann wäre es so (s.Abb.) eine Möglichkeit, aber bitte auf volle Tiefe, sonst wird das nichts mit Küchen-und Kaffeemaschine. Ein großes Spülbecken o. Abtropffläche ca 50x40 innen, da passt alles rein

    unter der Durchreiche wären -falls Stauraum nötig- noch tiefenreduzierte U-Schränke möglich, eine abgesenkte Platte ginge auch

    Neben der Heizung ist ein 80er Auszug, dafür sind die U-Schränke mit den Türen auf 100 reduziert, vorausgesetzt die Heizung lässt das zu.
     

    Anhänge:

  19. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.569
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Neue Küche wegen Umzug

    Hallo Kerstin,

    Das stimmt natürlich und beeinflusst die Höhe des Schrankes entscheidend mit.
     
  20. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.721
    AW: Neue Küche wegen Umzug

    Hallo zusammen,
    angeregt von dem fahrbaren Tischchen, das Guido vorgeschlagen hat, habe ich mal alles ganz anders gestellt ;-)

    Es gibt dann allerdings keinen Aufsatzschrank, allerdings braucht man auch keine verkürzten Unterschränke wg. der Heizung.

    Den Tresentisch hinter dem Kochfeld könnte man fahrbar machen, so dass man ihn auch an die Durchreich schieben kann. Der Platz ist zwar nicht üppig, aber mit den Stühlen in der richtigen Höhe, wird dann aus dem Tresentisch sogar noch ein kleiner ordentlicher Kommunikationsplatz.

    @Guido, wie hoch ist eigentlich die Durchreiche?

    Irgendwie bin ich auf die falsche Wandfarbe gekommen und habe es nicht mehr korrigiert :-[

    VG
    Kerstin
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Wasserschaden in meiner neuen Küche Mängel und Lösungen Gestern um 09:56 Uhr
Passender Standort für neue Küche im Neubau?? Ratschläge/Ideen erwünscht Küchenplanung im Planungs-Board 28. Nov. 2016
Neues Küchenradio gesucht Elektro 23. Nov. 2016
Neue Küche für Neubau-Eigentumswohnung Küchenplanung im Planungs-Board 16. Nov. 2016
Anregungen für neue Küche, geplant für 2017 - Reihenhaus, Bj.1969 Küchenplanung im Planungs-Board 6. Nov. 2016
Eine neue Küche für meine Mama... ;) Küchenplanung im Planungs-Board 4. Nov. 2016
Neue offene Küche mit Halbinsel in EFH Küchenplanung im Planungs-Board 2. Nov. 2016
Neue Küche im neuen Haus Küchenplanung im Planungs-Board 26. Okt. 2016

Diese Seite empfehlen