Neue Küche wegen Umzug

mediagent

Mitglied
Beiträge
10
Hallo, nachdem ich bereits mit der Küchenplanung im ersten Studio nicht zufrieden war, die Berechnung der Küche war uns sehr suspekt, weil vom Anfangspreis von ca. 28 T€ dann ca. 15,5 T€ "Bestpreis" übrig blieben. Es war eine Bauformat -Küche, mit sehr teuer geplanten Sonderschränken und Küchengeräten. Eine Planung oder eine Stückliste wurde uns auch nicht ausgehändigt. Soweit so schlecht, waren wir zu einer weiteren Beratung in einer Küche und Co Filiale. Die Beratung dort war u. E. sehr gut und kompetent, die Küche wurde zusammen mit uns "erarbeitet". Ein Angebot erwartet uns Ende der Woche. Eine erste Zeichnung haben wir auch erhalten. Allerdings habe ich noch Änderungswünsche; nämlich einen Eckschrank rechts neben dem Fenster und eine andere praktikable Sitzplatzlösung. Ansonsten bin ich zufrieden. Alles was "drin" sein soll ist drin, wie Spülmaschine, großes Induktionsfeld, großer Kühlschrank, hoher Ofen, Handtuchtrocker ;-), und das von mir gewünschte "nur Spülbecken" ohne Abtropffläche, weil ich die jetzt schon immer nie brauche, da ich hauptsächlich Gläser von Hand spüle, die ich dann immer auf ein ausgelegtes Handtuch zum trocknen stelle und sofort wegräume. Ach ja, es ist eine Bauformat Küche mit weißem Korpus und weißen Lackfronten. Dazu eine schwarze Kunststeinarbeitsplatte und ein entsprechendes schwarzes Spülbecken aus "Kunstgranit". Alle E-Geräte sollen von AEG sein, die finde ich vom Preis-/Leistungsverhältnis auch recht gut. Auf den relativ teuren Rolladenschrank in der Ecke möchte ich auch nicht verzichten, da ich bisher Dinge wie Eierkocher, Toaster usw. immer ziemlich umständlich aus Schränken "ziehen" mußte. Links neben das Fenster soll unser Kaffeevollautomat. In der rechten Ecke neben dem Fenster wird so ein toller Eckschrank für Töpfe und Pfannen reinkommen mit diesen Ausziehböden(weiß leider die Fachbezeichnung nicht wirklich). Als Abschusskante ist 20 cm hoher Kunststein gedacht, der hinter dem Kochfeld hochgezogen wird. Außerdem soll eine Sockelheizung eingebaut werden, was ich in der relativ kleinen Küche sehr gut finde. Höre bisher auch nur gutes darüber. Ach ja, es wird "nur" ein Umluftabzug mit Kohlefilter werden, da wir im Wohnzimmer einen Kaminofen einbauen wollen und dann ist lt. Schornsteinfeger mit Abluft ohne aufwändige Konstruktionen erstmal nichts. Na, dann bin ich ja mal auf Meinungen gespannt. LG

P.S. Der Backofen kommt auf Arbeitsplattenhöhe!:-)

Nachtrag: Die Küchentür wird gegen eine Raumspartür (NICHT Fneutür) ausgetauscht, so dass sie nur noch ca. 30 cm in den Raum hineinragt.:-[

Wie gross sind die anderen Erwachsenen im Haushalt? Wie neu sind die Kiddies?
Antwort==> 178 - keine Kiddies

Welche Arbeitshöhe ist angedacht? (Faustregel = abgewinkelter Ellenbogen ./. 15cm; bzw. nicht höher als Oberkante Hüftknochen; gemessen mit der im Haus üblicherweise getragenen Fussbekleidung)
Antwort==> ca. 91

Was steht auf der APL rum? (Brotkorb, Obstschale, Messerblock, Wasserkocher, Kaffeemaschine, ....)
Antwort==>Messerblock, Brotbehälter

Welche Küchenmaschinen habt ihr in Gebrauch? (Mixer, Blender, Küchenmaschine, Kaffeevollautomat, Eismaschine ... )

Antwort==> Kaffeevollautomat Jura C5

Was soll in der Küche untergebracht werden? (Vorräte, Geschirr, Putzsachen, Bügelbrett, Getränkekisten, ..)
Antwort==>Kleine Vorräte, Geschirr!!!, Besteck!!! Keller vorhanden.

Was habt ihr sonst noch an Stauräumen? (Speisekammer, Hauswirtschaftsraum, Keller, Abseiten, Geschirrschrank im Esszimmer)
Antwort==> Keller, Geschirrschrank im Wohn-/Esszimmer

Wie häufig und aufwändig wird bei euch gekocht?
Antwort==> Fürs Tägliche und öfter mal für liebe Gäste.

Kocht ihr allein oder gerne gemeinsam? Für und mit Gästen?
Antwort==> Meist alleine aber auch mal zu zweit

Wie gross ist der Esstisch bzw. soll er werden?
Antwort==> Er soll für's Frühstück, den Kaffee zwischendurch, Küchenarbeiten im Sitzen gebraucht werden, damit nicht immer alles von der Küche zum Esstisch getragen werden muss.

Was stört euch an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?
Antwort==> Küche hat keinen Sitzplatz, weil einfach zu klein. Zu kleines Kochfeld für Wok, Eckspüle stört, weil großer Eckschrank mit kleiner Öffnung drüber hängt - zwar viel Stauraum aber man sieht nichts von dem was man brauchen könnte :-)

Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?
Antwort==> siehe bitte oben ... täglich ...
_______________________________________________

Checkliste zur Küchenplanung von mediagent

Anzahl Personen im Haushalt : 2
Davon Kinder? : keine
Körpergrösse des Hauptbenutzers (wegen Arbeitshöhe) in cm : 166
Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
Hochgebauter Backofen? : Ja
Art des Gebäudes? : Bestandsbau, (kleinere) Umbauten möglich
Sanitäranschlüsse : variabel
Dunstabzugshaube? : Umluft
Sitzmöglichkeit in der Küche erforderlich? : für 2 Personen
Gefriermöglichkeit? : nein
Ausführung Kühlgerät? : integriert
Küchenstil? : modern
Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 90
Kochfeldart? : Induktion
Spülenform: : 1 Becken ohne Abtropffläche
Raumhöhe in cm: : 245
Brüstungshöhe des Fensters (in cm) :
Fensterhöhe (in cm) :
Preisvorstellung (Budget) : bis 15.000,-
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
martin

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.231
Wohnort
Barsinghausen
AW: Neue Küche wegen Umzug

Den Eckschrank spar Dir. Der ist nur teuer und bringt keinen zusätzlichen Stauraum. Lies mal hier.
 
Schreinersam

Schreinersam

Team
Beiträge
7.447
Wohnort
Schorndorf
AW: Neue Küche wegen Umzug

Hallöle und erst mal ein herzliches Willkommen hier.;-)
Grundriss mit Maßen *ein Traum**rose*.

Zum Erlebnis mit Einstiegs-und Bestpreisen empfehle ich dem Link unten zu folgen... erklärt Einiges.
An die Planung komme ich wahrscheinlich nicht, aber es wird Dir hier sicher geholfen werden.

*winke*
Samy
*röchel*

nachtrag:
Es fehlen glaub diverser POS und KPL-Dateien, und hier wird sehr gerne der gesamtgrundriss mit anliegenden Räumen gesehen... Küche ist ja nix so wirklich Isoliertes im Wohngeschehen
 

mediagent

Mitglied
Beiträge
10
AW: Neue Küche wegen Umzug

@ Schreinersam und Martin:
Herzlichen Dank für die nette Begrüßung - war und bin so im Küchenfieber, dass ich das mal wieder unhöflicherweise "vergessen" habe. Freue mich hier zu sein und so schnell schon die ersten wertvollen Tipps zu erhalten! *top*

Ich vermute, der Eckschrank für die Töpfe und Pfannen ist gemeint und werde jetzt sofort lesen! Der erste Anbieter hatte übrigens in drei Ecken solche Schränke geplant *stocksauer*- da fällt mir echt kein Reim mehr drauf ein!!!

Schönen Abend!
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Neue Küche wegen Umzug

Hallo Media und Willkommen im Forum

Bitte fülle noch den erweiterten Fragebogen aus (zu finden in "was wir brauchen") und hänge uns einen Gesamtgrundriss von der Whg ein, damit wir uns besser orientieren können.

Wenn Du von uns was zum Preis hören willst, solltest Du die Geräte auflisten, auf die Herstellerseite verlinken und den mittleren Internetpreis inkl Versandkosten ermittlen. Ziehe diesen Kostenblock vom Preis ab, und man kennt in etwa den Holzpreis. Dazu müsstest Du noch schreiben, welche Innenausstattung dabei sein soll.

Edit: die LeMans und sontigen Eckschränke werden sehr gerne verplant: sie geben dem Kunden das Gefühl "was besonders tolles" zu bekommen; leider sind es teure Stauraumvernichter, statt Stauraumbringer.

Von einer runden Spüle rate ich ab. Das ist hochgradig unpraktisch, da kann man nochnichtmal ein Backblech halbwegs vernünftig abwaschen.
 

mediagent

Mitglied
Beiträge
10
AW: Neue Küche wegen Umzug

So, habe den erweiterten Fragebogen mit in meinen ersten Beitrag eingestellt und den Grundriss EG von unserem REH füge ich hier an. Leider ohne Bemaßung. Da wo Abstellkammer eingezeichnet ist, kommt unsere Garderobe hin, die andere Aufteilung passt.

LG Karin
 

Anhänge

martin

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.231
Wohnort
Barsinghausen
AW: Neue Küche wegen Umzug

Die Küchentür würde ich außen anschlagen. Außerdem sollten die Türgriffe von Haustür, Windfangtür und Küchentür alle auf der gleichen Seite sein. Das ist praktischer, wenn Du mal bepackt von draußen in die Küche gelangen willst.
 

mediagent

Mitglied
Beiträge
10
AW: Neue Küche wegen Umzug

Die Eingangstür, Windfangtür haben die Anschläge rechts, die Türgriffe links. Die Küchentür ist in der Zeichnung vom Grundriss falsch eingezeichnet. Sie ist auch rechts angeschlagen. Um sie zu drehen, müßte man den Rahmen komplett rausnehmen und drehen. Das ginge zwar, aber dann würde sie unglücklicherweise mit der Windfangtür kollidieren ...

Deshalb hatten wir uns die Lösung mit der Raumspartür überlegt. Schiebetür geht ja auch aufgrund der Wände nicht ... und ganz rausnehmen wollten wir sie auch nicht ...

Danke und Grüße!
 

mediagent

Mitglied
Beiträge
10
AW: Neue Küche wegen Umzug

Von einer runden Spüle rate ich ab. Das ist hochgradig unpraktisch, da kann man nochnichtmal ein Backblech halbwegs vernünftig abwaschen.
Die runde Spüle hat einen Durchmesser von 45 cm, das bisher verwendete Backblech ginge knapp hochkant rein. Prima, dass man hier so schön diskutieren kann, ich fand das runde einfach nur mal was Anderes und schick ...Jetzt habe ich ein Spülbecken rechteckig von Blanco ausgesucht (auch Silgranit). Macht es Sinn, eine Abdeckung in Form von Schneidbrett oder ähnlichem dazu zu kaufen? Wie sind so die Erfahrungen auch mit Silgranit?

LG Karin
 
mozart

mozart

Spezialist
Beiträge
2.382
Wohnort
Wiesbaden
AW: Neue Küche wegen Umzug

Hallo Karin,
die Meinungen sind geteilt. Das Material ist zunächst pflegeleicht, aber nicht porenfrei. Kalk setzt sich da hinein und bildet dann die perfekte Oberfläche für anhaftenden Schmutz. Bei hellen Farben sieht man das besonders. Bei dunklen ist es trotzdem da.;D
Eine bessere alternative ist Keramik, bzw. Feinsteinzeug. Bruchsicher und mit einer wirklich porenfreien Oberfläche.
Oder Edelstahl.
Ich würde erstmal das Arbeitsplatten-Material festlegen. Bei APs aus Stein oder Quarzstein sind Unterbaubecken die bessere Lösung.
Grüße,
Jens
 

mediagent

Mitglied
Beiträge
10
AW: Neue Küche wegen Umzug

Den Eckschrank spar Dir. Der ist nur teuer und bringt keinen zusätzlichen Stauraum. Lies mal hier.
Ganz schön einleuchtend, vor allem, wenn man die entsprechenden Fotos sieht. Hätte ich nie gedacht! Habe bisher auch meine Töpfe und Pfannen in Schubladen und komme gut zurecht. Hätte gern halt noch ein wenig mehr Platz zum Aufbewahren und dachte bisher, die tolle LeMans Geschichte, wäre die Lösung - so kann frau sich irren ;D.
 

mediagent

Mitglied
Beiträge
10
AW: Neue Küche wegen Umzug

Hallo Karin,
Ich würde erstmal das Arbeitsplatten-Material festlegen. Bei APs aus Stein oder Quarzstein sind Unterbaubecken die bessere Lösung.
Grüße,
Jens
Hallo Jens, es wird auf jeden Fall Stein, entweder Granit oder Kunststein, habe jetzt Granit und bin damit sehr zufrieden! Also Unterbau ...:cool:
 
ulla

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Neue Küche wegen Umzug

Macht es Sinn, eine Abdeckung in Form von Schneidbrett oder ähnlichem dazu zu kaufen?
Hallo, ich habe eine Unterbauspüle in Edelstahl von Blanco gewählt, Unterbau unter einer Quarzkomposit-Platte. Ich dachte, ich tue mir mir etwas Gutes (Teures) und kaufe gleich eine Abtropfschale hinzu. Die passte auch super, sah wunderschön aus, aber ich fand sie total unpraktisch. Den teuren Preis hat sie auf jeden Fall nicht gerechtfertigt (ich habe sie dann weiterverkauft). Deshalb würde ich heute warten, bis die Küche da ist und schauen, ob ich mit meinem derzeitigen Zubehör zurechtkomme und Ausstattungsmaterial erst dann kaufen.
 

mediagent

Mitglied
Beiträge
10
AW: Neue Küche wegen Umzug

Hallo Ulla,
Deine/Eure Küche ist wunderschön und der Raum wirkt sehr großzügig, auch die Farbgestaltung gefällt mir sehr gut und das Offene! Vielen Dank für Deinen Hinweis, das ist eine gute Idee. Zukaufen wird ja immer noch funktionieren und Blanco ist ja nicht gerade ein No-Name Hersteller.

LG Karin
 

mediagent

Mitglied
Beiträge
10
AW: Neue Küche wegen Umzug

So, heute haben wir ein Angebot von Küche & Co erhalten (Burger/Bauformat, Front Lack Manhattan, die bei K&Co unter Tavira angeboten wird). Preis für die Küche: 14.000 € ABER mit "normaler" ABP im Granitdesign *stocksauer*. Kunststeinarbeitsplatte = ca. 4.000 Euronen mehr :'(. Ich habe im IN selbst mal nach Küchengeräten gegoogelt und mir die rausgesucht, die ich gern hätte, bzw. auch die, die vom Küchenplaner angeboten wurden. Preisunterschiede von bis zu 300 % sind da bei ein und demselben Gerät möglich. Gut, dann kann ich die Gerätschaften zur Not auch selbst kaufen und zahle halt für den Einbau.

Eine schöne und preisgünstige Lösung wurde aber als Spritzschutz angeboten: Sicherheitsglas an die Wand schrauben und mit Silikon verfugen, dahinter könnte man auch noch was an Deko anbringen, wie z. B. handgeschriebene Rezepte oder ähnliches ...*top* Find ich echt eine gute Idee!

Mal schaun, was noch beim Nachverhandeln rauskommt. Kaum waren wir von der Beratung zu Hause, kam ein Mail mit der Möglichkeit, die Gerätschaften nochmal als Paket komplett zum Messepreis anbieten zu lassen.*clap*

Kann mir jemand erklären, warum Granit (also ein Naturstein) außerdem günstiger als Kunststein ist? Granit hat, so dachte ich bisher, doch ein viel höheres Bearbeitungsrisiko ...

Und noch eine Frage: wie kann man eine Lichtquelle über der Arbeitsplatte vor dem Fenster hinbekommen ohne die ganze Decke mit Kabelschächten zu durchziehen? Eine "Brücke" von Schrank zu Schrank ist aber auch nicht so von mir gewünscht ...
 
Zuletzt bearbeitet:
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.854
AW: Neue Küche wegen Umzug

Hallo Karin,
deinen Anhang habe ich wg. Namen etc. gelöscht.

Damit machst du dir hier auch keine Freunde.

Wenn du konkretes wissen willst, dann schreibst du hier Hersteller, Materialien etc., erstellst eine Liste der Geräte (am besten zum Hersteller verlinkt) und hängst als Erinnerung ein Planungsbild an (das kann auch ein Link auf ein hier schon im Thread vorhandenes Planungsbild sein).

Und dann am besten konkret fragen, was du wissen möchtest.

Vielen Dank für dein Verständnis *rose**rose*
 

mediagent

Mitglied
Beiträge
10
AW: Neue Küche wegen Umzug

Vielen Dank! Hatte den Anhang schon hochgeladen und dann meinen Fehler bemerkt!!!
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Neue Küche wegen Umzug

Naturstein gibt es von nur wenig teurer als Schichtstoff bis extrem teuer.. die Preisspanne bei Quarzstein liegt etwa bei PG3-PG5 von Granit (PG1 - PG10)
 

maximum

Mitglied
Beiträge
2
AW: Neue Küche wegen Umzug

Hallo,
ich habe ein tolle Seite gesehen... auf XXXX prima Preise verlässlicher Verkäufer! Die besten Kundenmeinungen!
Einfach mal reinschaun!
lg
maximum
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Mitglieder online

  • soulreafer
  • capso99
  • moebelprofis
  • LisaRu
  • schokonuß
  • Shania
  • russini
  • Snow
  • angeliter
  • johnnyger

Neff Spezial

Blum Zonenplaner