Neue Küche gesucht

chrissi_h

Mitglied
Beiträge
12
Hallo zusammen,

nachdem unser Geschirrspüler den Geist aufgegeben hat, haben wir beschlossen, uns nach gut 25 Jahren eine neue Küche zu gönnen.
Da der komplette Raum (Küche und Esszimmer) ziemlich groß ist (insgesamt 4,25 breit und 8,43 lang) möchte ich den Platz in der Küche für eine Kochhalbinsel nutzen und möglichst keine ewig große freie "Tanzfläche" zurückbehalten;-).
Nachdem ich mich in den letzten Tagen durch euer super Forum gelesen habe, richte ich mich jetzt mal mit meiner eigenen Planung an euch und hoffe auf Lob, Tadel und Verbesserungsvorschläge:-)

Ein großes Dankeschön mal vorab

Checkliste zur Küchenplanung

Anzahl Personen im Haushalt: 4
Davon Kinder?: 2
Art des Gebäudes?: Bestandsbau, Umbauten ausgeschlossen
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 170 und 180cm
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 89cm -Unterkante Fensterbrett
Fensterhöhe (in cm): 120
Raumhöhe in cm: 242
Heizung: Heizkörper wie im Grundriss
Sanitäranschlüsse: variabel an aktueller Wand
Ausführung Kühlgerät: Integriert im Hochschrank (60cm)
Kühlgerät Größe: bis 140 cm Höhe
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Nicht erforderlich bzw. steht woanders
Dunstabzugshaube: Umluft
Backofen etc. hochgebaut?: Ja
Hochgebauter Geschirrspüler?: Ja
Kochfeldart: Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)?: 80
Spülenform: 1 Becken ohne Abtropffläche
Geplante Heißgeräte: Standmikrowelle, Backofen
Küchenstil: Modern
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Überstehende Arbeitsplatte
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: für 2 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Vorhandener Tisch
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße: 240x100 ausziehbar auf 290x100
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?: schneller Kaffee früh, Snacks, zum Quatschen beim Kochen
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 90-95 wird noch getestet
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeemaschine, Wasserkocher, Brotbehälter, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Küchenmaschine, Toaster, Allesschneider (z. B. in Schublade), Handrührgerät, Pürierstab
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?:
Welchen Stauraum gibt es sonst noch?: Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer, Hauswirtschaftsraum
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): meist Alltagsküche, abends öfters Snacks
Wie häufig wird gekocht?: (fast) täglich 2x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: teils alleine, teils zu zweit evtl. noch mit Schnibbelhilfe
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Keine vernünftige Arbeitsfläche, wenig Stauraum,
viel Platz aber schlecht ausgenutzt
Den Platz geschickt nutzen und vernünftiges Arbeiten zu zweit

Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?: Biomüll, Gelber Sack Müll, Restmüll
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?: Schüller, Häcker, Nolte
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?: Preis-Leistung muss passen
Preisvorstellung (Budget): bis 15.000,-
 

Anhänge

chrissi_h

Mitglied
Beiträge
12
und hier noch ein paar reale Fotos des momentanen Zustands:-)
Die dicke grüne Wand auf den Alno Bildern soll übrigens der Kachelofen sein.
Und das grüne Stück am Fenster ist ein Stück Mauervorsprung das leider nicht weg kann.
 

Anhänge

Evelin

Evelin

Mitglied
Beiträge
7.946
Wohnort
Perth, Australien
Hallo Chrissi und herzlich willkommen im Forum.

Aus deinem Text lese ich, dass der Raum 4.25cm breit ist. Es wäre gut, wenn du deine Raumskizze nochmal einscannst, damit man das Mass auch sieht. Das ganze als jpg wäre gut.

Die Fensterseite bis zum Vorsprung ist 348cm?

Wie lang und wie tief ist der Heizkörper? das Fensterbrett steht 10cm vor? Känntest du diese Maße in der Skizze ergänzen?

könnte der Heizkörper versetzt werden?

Den Alno Grundriss kannst du mit dem snipping tool von windows erstellen und als Bild einfach anhängen. Ich hab das jetzt mal für dich gemacht.

Neue Küche gesucht - 339316 - 5. Jun 2015 - 02:57
 
Zuletzt bearbeitet:

chrissi_h

Mitglied
Beiträge
12
Hallo Evelin,

erstmal herzlichen Dank für dein Willkommen und für das Einstellen des Alno-Grundrisses :danke:Beim nächsten mal klappt es hoffentlich bei mir auch
Den Grundriss habe ich nochmal vervollständigt und ihn angehängt.
Ich hoffe, dass es nicht allzu unübersichtlich ist, aber trotzdem hier nochmal das ganze schriftlich:
Heizkörper Länge 170cm, Tiefe (ab Wand) 10cm - beim Ventil (am HK links) 16cm
Das Fensterbrett steht ca. 11cm vor
Das Zimmer auf dieser Seite ist 353cm lang, hier habe ich auf dem Plan 5cm unterschlagen:-[...
Zwecks HK verlegen habe ich mit meinem Mann gesprochen, er meint, das geht
nicht. Ich persönlich wäre für komplett stilllegen, da wir im Winter meist mit dem Kachelofen heizen, aber leider schafft die Heizung im Esszimmer es in der Übergangszeit nicht alleine:-( Er meint allerdings, dass wir ihn evtl. auf die Hälfte verkleinern könnten. Allerdings bleibt er trotzdem fast mittig an der Wand.....
Da wir gerade darüber diskutieren, das Fenster tauschen zu lassen, da es auch schon in die Jahre gekommen ist, könnte das komplette Fensterbrett raus und die APL durchgehend bis zum Fenster gezogen werden.

Liebe Grüße
Chrissi
 

Anhänge

Evelin

Evelin

Mitglied
Beiträge
7.946
Wohnort
Perth, Australien
danke für die Infos.

es gibt auch Socklheizungen, wurde hier im Forum schon eingebaut.

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
.. gäbe es die Möglichkeit die Sanitäranschlüsse auf die andere Raumseite zu bekommen um Essen mit Küche zu tauschen? Da hätte man ganz andere Möglichkeiten eine tolle Küche zu planen - man könnte auch die Insel um 90° gedreht frei in den Raum stellen etc.

Auf der linken Raumseite engt der Kachelofen den Raum ein.
 

chrissi_h

Mitglied
Beiträge
12
Hallo und guten Morgen,

die Sanitäranschlüsse lassen sich leider nicht verlegen, da wir komplett durch den ganzen Raum von dem jetzigen Anschluss aus müssten.
Und im EG ist das Wohn- und Schlafzimmer meines Schwiegertigers. Da gibt es auch keinerlei Anschlüsse, von denen wir abkönnten.
Aufputz könnten wir an die linke Wand, was ich jetzt schon mit der Spüle eingeplant habe. Es ist halt ein altes Haus....
Das mit dem Kachelofen ist mir bewusst. Wir haben unseren jetzigen "beweglichen" Möbeln mal geschoben und eine provisorische Insel gebaut. Funktionieren würde es schon.....

@Evelin: Danke für den Leerplan, ich versuche ihn jetzt am WE mal zu füllen. Das mit der Sockelheizung werde ich meinem Göga mal zeigen
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
ok, dann würde ich die Wand planlinks durchmöblieren und frei davor in den Raum (um 90°gedreht) ca 1mx3m eine Insel setzten.
 

chrissi_h

Mitglied
Beiträge
12
an und für sich ist das nicht schlecht, aber der Tisch ist ausgezogen 290 lang:-(
und das wirkt dann ganz schön schlauchig und wird auch eng.....
Und die Wandzeile müsste ja wegen Aufputz-Wasserverlegung auch noch etwas tiefer werden (so ca.10cm) , oder sehe ich das falsch?
Drehen können wir den Esstisch auch nicht, da wir noch einen Geschirrschrank und kleinere Couch im Esszimmer haben und das Lichtband, das ich eingegeben habe, eine Balkontür sein soll.
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
Ja, so habe ich mir das Vorgestellt :-)

Die Insel kann man auch etwas kürzen- das wäre die maximale Länge. Unter 240cm würde ich aber nicht gehen.

Wie oft wird den bei euch der Tisch ausgezogen? Wir stellen unseren etwas diagonal in den Raum, wenn er ausgezogen ist, das würde ich bei euch auch empfehlen, dann kann man die Insel schon gegen 3m lassen.
 
Evelin

Evelin

Mitglied
Beiträge
7.946
Wohnort
Perth, Australien
und deshalb wäre es gut, wenn der Raum komplett möbliert dargestellt wird, damit man sieht, wo und wieviel Platz da noch ist.
 

chrissi_h

Mitglied
Beiträge
12
Hier erstmal Bilder zu besseren Verständnis. Zum Einzeichnen komme ich grad leider nicht, da ich gerade auf dem Sprung bin...
Sobald ich wieder Zeit habe, setze ich mich an den Alno-Planer
 

Anhänge

Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
Bitte stelle eine Liste aller Möbel inkl Masse ein, welche in dem Raum sein sollen.
 

chrissi_h

Mitglied
Beiträge
12
So, nach einem anstrengenden Wochenende habe ich jetzt endlich wieder Zeit für die wichtigen Dinge...
Erst mal vielen Dank für die ganzen Gedanken, die ihr euch um unsere Küche macht.*rose*
Mit der Schrankwand könnte ich mich glatt anfreunden, die finde ich super*2daumenhoch*
Allerdings habe ich bei der Planung keinen Kühlschrank mehr;-)
Was mir jedoch mehr Kopfzerbrechen bereit sind die Aufputz-Sanitärverlängerungen, die ja an der planlinken Wand dann doch noch sichtbar sind-das möchte ich eigentlich nicht haben. Und das ganze irgendwie verkleiden ist glaub ich auch nicht Sinn der Sache. Das würde ja auch mit der Tür des äußeren Hochschrankes kollidieren...
Zwecks der Größe habe die Insel jetzt mal gekürzt und den Esstisch "ausgezogen" auf 290cm. Das würde zwar auch knapp werden, aber bei ca. 10-12 mal im Jahr dürfte es funktionieren. Diejenigen, die links an der Wand sitzen müssten dann halt um die Insel rum, wenn sie mal raus müssten. Das wäre noch praktikabel...
Ich weiss allerdings noch nicht so ganz, ob mir die gedrehte Insel gefällt. Da wir zwei verschiedene Fußbodenbeläge haben (da es ja mal zwei Zimmer waren) geht die Insel über beide hinweg.
Das konntet ihr nicht wissen. Tut mir leid-mein Fehler.....Bei so einer Planung muss aber echt an Sachen denken:rolleyes:
Diese Woche wollen wir mal zu dem Heizungsbauer unseres Vertrauen zwecks der Heizung abändern.
Evtl. wäre es möglich im Eßzimmer einen größeren zu nehmen und den in der Küche wirklich wegzulassen. Dann könnte es ja mit der quer gestellten Insel doch noch was werden........
 

Anhänge

chrissi_h

Mitglied
Beiträge
12
und wie gewünscht kommt hier die Liste bzw. eine Skizze der Möbel im Essbereich
Neue Küche gesucht - 339631 - 8. Jun 2015 - 16:15
angefangen planrechts neben dem Kachelofen gegen den Uhrzeigersinn:
Schrank 140x60
Vertiko 90x50
Bank v. d. Fenster 160x50
Eckschrank 60x60 Schenkellänge
Couch 200x80
Schränkchen 75x50
Da wir hier im Laufe der Zeit einige Veränderungen in der Anordnung hatten, sind wir jetzt bei der für uns optimalen angelangt und möchten daran auch nichts verändern und auch nichts weglassen (die Schränke sind voll;-))

LG Chrissi
 
Zuletzt bearbeitet:

Mitglieder online

  • mozart
  • Conny
  • Michael
  • Razcal
  • Captain Obvious
  • Elba
  • Magnolia
  • Snow
  • Shania
  • Tanita1975
  • coja

Neff Spezial

Blum Zonenplaner