Küchenplanung Verbesserungsideen für neue Küche gesucht

Melanie 75

Premium
Beiträge
1.820
Zum Thema Spüle
es gibt auch 40 bzw 45 er Spülen, die durch das Volumen sehr groß sind. Ich habe die 450 Andano, aber da gibt es auch noch andere gute Modelle. Vielleicht hast du die Möglichkeit dir das real anzusehen- ich war jedenfalls überrascht wie viel in meiner Spüle Platz hat.
 

isabella

Mitglied

Beiträge
15.880

isabella

Mitglied

Beiträge
15.880
Tja, das schien der Argument des KFB für Nolte an Stelle von Nobilia zu sein.
Aber das ist genau eine der Unstimmigkeiten, die mich überraschen:
Der Verkäufer meinte dann, er würde mir da eher zur Nolte Bristol raten. Besser verarbeitet und bessere Fronten.
…ich kannte nur Häcker Bristol (z.B. die von mir vor ein paar Seiten verlinkte Connys-Küche), gibt es tatsächlich Nolte Bristol?
Der Verkäufer meinte der Korpus von Nolte sei auch lakiert und das sieht besser aus und ist langlebiger. Nobilia hätte einen Korpus in Kunststoff, der aber gegen Aufpreis auch lackiert geliefert werden kann. Ist das richtig ?
Daraufhin habe ich nachgehackt und die Antwort war:
Hallo Isabella, dass war von mir falsch ausgedrückt. Der Verkäufer meinte das bei Nolte die Wangen lackiert sind und bei Nobilia sind sie aus Kunststoff( Beschichtung) Man würde dann bei der Küche sehen das ist die beschichtete Seite und Front ist lackiert.
Also noch viele Unsicherheiten.

Auch die Frage der Arbeitshöhe von @Phlox und dann folgerichtig des passenden Herstellers/Korpus ist überlesen worden.
 

moebelprofis

Spezialist
Beiträge
5.868
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
@isabella die Verwunderung war nicht über dich - ich bezog mich schon auf die alten Aussagen und hatte vergessen zu antworten ;-)
 

Jmr008

Themenersteller:in
Zum Thema Spüle
es gibt auch 40 bzw 45 er Spülen, die durch das Volumen sehr groß sind. Ich habe die 450 Andano, aber da gibt es auch noch andere gute Modelle. Vielleicht hast du die Möglichkeit dir das real anzusehen- ich war jedenfalls überrascht wie viel in meiner Spüle Platz hat.
Hallo Melanie, dass werde ich nächste Woche machen. L.G.Pat
 

Jmr008

Themenersteller:in
Tja, das schien der Argument des KFB für Nolte an Stelle von Nobilia zu sein.
Aber das ist genau eine der Unstimmigkeiten, die mich überraschen:

…ich kannte nur Häcker Bristol (z.B. die von mir vor ein paar Seiten verlinkte Connys-Küche), gibt es tatsächlich Nolte Bristol?

Daraufhin habe ich nachgehackt und die Antwort war:

Also noch viele Unsicherheiten.

Auch die Frage der Arbeitshöhe von @Phlox und dann folgerichtig des passenden Herstellers/Korpus ist überlesen worden.
Ja, die Aussagen vom Berater hatten mich auch irritiert. Er hat uns die Nolte Bristol gezeigt, aber ich mag einfach die Chalet sehr gerne. Wenn Hochglanz gefällt mir die Lux in Seidengrau mit Griffleiste sehr gut. Ich hab ja noch Zeit und werde mir das nochmals genau anschauen. Wie gesagt die Idee Wange in Apl und mit dem Regal find ich auch super.

Die Beraterin gestern hat mit 6cm Sockel und dem höheren Korpus von 86 cm geplant, dazu 4cm Arbeitsplatte ergibt eine gute Arbeitshöhe von 96cm. Das sind Maxikorpusse von Nobilia, die das andere Studio überhaupt nicht kannte.
@ moebelprofis
Ist die Qualität von Lux und Chalet in Ordnung?
@isabella
Ist hoffentlich jetzt etwas klarer geworden mit unserer Vorstellung. Übrigens deine Küche finde ich sehr gelungen und deine Amatur könnte ich mir sehr gut bei mir vorstellen. Ich habe jetzt eine mit Laminarstrahl und das spritzt trotzdem sehr stark.
L.G.Patrizia
 

moebelprofis

Spezialist
Beiträge
5.868
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
Zuerst mal:
Lux: Lack Hochglanz um die Kante lackiert
Chalet: Lack matt Landhaus

Unabhängig von der Qualität der Fronten, solltet ihr euch über den Stil klar werden ;-)
 

Jmr008

Themenersteller:in
Das stimmt. Ich glaube es geht eher in die Richtung Chalet. Wir konnten sie uns schon anschauen, aber in einer riesigen Küche mit Kochinsel. Das sah super aus. Die Küche haben sie seit 6 Jahren und sieht immer noch top aus keinerlei Mängel. Danke für die Info. L.G.Pat
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

isabella

Mitglied

Beiträge
15.880
Danke für das Kompliment @Jmr008, meine Armatur hat auch ein Laminarstrahl und ist leider auch sehr preisintensiv, aber auf jeden Fall meiner Ansicht nach sehr empfehlenswert.

Deine ideale Arbeitshöhe solltest Du anhand folgenden Faustregeln bestimmen:
ARBEITSHÖHE ermitteln - 3 Methoden haben sich da etabliert:
  • abgewinkelter Ellbogen bis Boden messen und 15 cm abziehen
  • Höhe Beckenknochen messen
  • z. B. Bügelbrett nehmen und in verschiedenen Höhen Probeschnippeln und messen, wenn es einem am bequemsten erscheint, wobei dies der wichtigste Test ist.
Idealerweise ergeben alle 3 Methoden ca. denselben Wert
Ausführlicher in Optimale Arbeitshöhen beschrieben. *
 

Jmr008

Themenersteller:in
Danke für das Kompliment @Jmr008, meine Armatur hat auch ein Laminarstrahl und ist leider auch sehr preisintensiv, aber auf jeden Fall meiner Ansicht nach sehr empfehlenswert.

Deine ideale Arbeitshöhe solltest Du anhand folgenden Faustregeln bestimmen:
ARBEITSHÖHE ermitteln - 3 Methoden haben sich da etabliert:
  • abgewinkelter Ellbogen bis Boden messen und 15 cm abziehen
  • Höhe Beckenknochen messen
  • z. B. Bügelbrett nehmen und in verschiedenen Höhen Probeschnippeln und messen, wenn es einem am bequemsten erscheint, wobei dies der wichtigste Test ist.
Idealerweise ergeben alle 3 Methoden ca. denselben Wert
Ausführlicher in Optimale Arbeitshöhen beschrieben. *
Habe schon nachgeschaut und festgestellt die Amatur wird wohl teurer als die neue Spüle. Diese Spüle habe ich im HWR , sie ist 50cm und von der Firma Blanco . Ich überlege sie in der 45 cm Variante für die Küche zu nehmen. Dabei waren die 2 Metallstäbe die finde ich sehr praktisch, da man mal was abstellen kann. Die Arbeitshöhe haben wir gemessen und sind zu einem Ergebnis von 95cm gekommen. Das ist schon mal besser, denn die jetzige Küche hat eine Arbeitshöhe von 93cm. Wenn jemand von euch noch ein gutes Küchenstudio weiß würde ich mich über eine PN sehr freuen( Umkreis Bremen, Rotenburg/Wümme, Buxtehude) .L.G.Patrizia
 

Anhänge

  • 20220108_144104.jpg
    20220108_144104.jpg
    184,4 KB · Aufrufe: 65

Jmr008

Themenersteller:in
Ja, die Blanco Etagon ist eine tolle, vielseitige Spüle.

Bei Arbeitshöhe 95 ist ein hoher Korpus möglich und vorteilhaft - hier wäre vielleicht Ballerina mit dem 6,5 Raster gut, allerdings auch wieder eine andere Preiskategorie als Nobilia.

Mit Deiner Gegend kenne ich mich überhaupt nicht aus, aber Du könntest hier nachschauen: Küchenstudios und Küchenplaner in Ihrer Nähe finden
Das ist ja toll. Danke, dass hatte ich noch nicht gesehen.
 

Jmr008

Themenersteller:in
Zum Thema Spüle
es gibt auch 40 bzw 45 er Spülen, die durch das Volumen sehr groß sind. Ich habe die 450 Andano, aber da gibt es auch noch andere gute Modelle. Vielleicht hast du die Möglichkeit dir das real anzusehen- ich war jedenfalls überrascht wie viel in meiner Spüle Platz hat.
@Meanie
Ich schau mir das im Küchenstudio mal an, wenn ich da nichts finde schau ich nochmal bei Blanco .L.G.Pat
 

Jmr008

Themenersteller:in
Zuerst mal:
Lux: Lack Hochglanz um die Kante lackiert
Chalet: Lack matt Landhaus

Unabhängig von der Qualität der Fronten, solltet ihr euch über den Stil klar werden ;-)
Hallo moebelprofi, wir haben uns entschieden. Es soll eine Landhausküche werden. Wir haben uns jetzt die Chalet von Nobilia planen lassen und nun wollen wir uns noch die Ballerina Landhausküche anschauen. Meine Fragen dazu: 1.) Uns gefällt die Sophie B ganz gut. Es gibt ja eine so große Auswahl bei Ballerina, welche Landhausküche ist da das Einstiegsmodel? Es sollte matt Lack sein.
Stimmt es das Ballerina stabilere Böden hat, mehr Schrankbreiten, bessere Verarbeitung und bessere Beschläge/ Auszüge hat? Wir haben uns entschieden unsere E Geräte mitzunehmen und nur eine neue Gefrierkombination mit 3 Schüben zu nehmen. Mit wieviel Kosten müssten wir da bei Ballerina rechnen. Die Chalet soll ca.11500Euro inklusive Einbau, plus 50 Euro Einbau für jedes unser Geräte Kosten. Das wären extra 200 Euro. L.G.Patrizia
 

moebelprofis

Spezialist
Beiträge
5.868
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
zu Ballarina kann ich nicht viel sagen - wertig sind die auf jeden Fall!
Lasst es einfach mal rechnen, entweder beim selben Händler oder bei einem zweiten.
Wichtig: genau die gleiche Planung!!
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben