Küchenplanung Neubau EFH Küche mit Insel

mel_baut

Mitglied

Beiträge
1
Neubau EFH Küche mit Insel

Hallo zusammen,

war bis jetzt immer stille Leserin in diesem tollen Forum. Nun geht es langsam in die heiße Phase... Unsere Küche muss geplant werden.

Ganz ehrlich gesagt, habe ich überhaupt keine Ahnung zu Qualitätenstufen bei Küchen. Klar habe ich schon von ALNO, Schüller und co. gehört, allerdings kenne ich die Unterschiede nicht wirklich. Freue mich hier über sehr viel Input. Unser Budget liegt bei 20.000€. Bin mir nicht ganz sicher ob das realistisch ist. Viel mehr geht aber leider auch nicht.

Anbei der Grundriss unserer Küche.
Geplant ist eine Küchenzeile von 4,20x65, ein Teil davon in Halbhoch, die Niesche von 1,80x65 mit Hochschränken bis unter die Decke und eine Insel oder Halbinsel von ca. 2,30x1,20. Bin natürlich immer offen für andere Vorschläge.
An Geräten hätte ich gerne ein Kochfeld mit integriertem Muldenlüfter, Backofen auf Arbeitshöhe, Spülmaschine eventuell auch etwas hochgesetzt, großer Einbaukühlschrank und großer separater Einbau-Gefrierschrank. Es müssen keine High-End Geräte sein, aber schon gerne Markengeräte. Ansonsten wäre mir noch ein Fach für die Mikrowelle wichtig. Die Insel sollte mit Schubkästen und Türen ausgestattet sein, eventuell mit Thekenaufsatz.
Wir hätten gerne dunkle Fronten mit matter Oberfläche und eine Stein oder Keramikplatte. Die Niesche überlegen wir in Holzoptik zu gestalten und ggf. den Thekenaufsatz dann in gleicher Optik.

So dann bedanke ich mich schon mal im Voraus und freue mich auf Eure Entwürfe. Meint ihr ich komme mit meinem Budget hin?
Viele Grüsse
Mel_baut

Checkliste zur Küchenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt:
4
Davon Kinder: 2
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshöhe): 168-174
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 92

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes:
Neu-/Umbau > Planänderungen nicht möglich
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 130
Fensterhöhe (in cm): 70
Raumhöhe in cm: 253
Heizung: Fußbodenheizung
Sanitäranschlüsse: fix

Einbaugerätekriterien
Ausführung Kühlgerät:
Integriert im Hochschrank (60cm)
Einbaukühlgerät Größe: 178cm
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Einbaugerät Gerät bis 140 cm Höhe
Dunstabzugshaube: Umluft
Hochgebauter Backofen: ja
Geplante Heißgeräte: Standmikrowelle, Backofen
Hochgebauter Geschirrspüler: wenn möglich
Art des Kochfeldes: Induktion
Kochfeldbreite (ca. in cm): 90

Sitzmöglichkeiten
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich:
Tresen in Barhöhe
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: Für 2 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Keiner
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße:
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig:


Stauraumplanung
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?:
Kaffeevollautomat, Thermomix
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: Wasserkocher
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: ALLE Vorräte, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: Hauswirtschaftsraum, Keller

Kochgewohnheiten
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw):
Alltagsküche
Wie häufig wird gekocht: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Eher alleine

Spülen und Müll
Spülenform:
1 Becken ohne Abtropffläche
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: Altpapier, Bio/Restmüll ungetrennt

Sonstiges
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt:
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt:
Küchenstil:
Grifflose Küche
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Es steht zu viel auf der Arbeitsplatte. Die neue Küche sollte genügend Stauraum haben.
Preisvorstellung (Budget): 20000

Angehängte Dateien
 

Anhänge

Anke Stüber

Mitglied

Beiträge
3.972
Hallo und :welcome:!

Ein schöner Raum und das Layout passt. Aber um Vorschläge zu erhalten, stell bitte einen voll vermaßten Grundriss der Küche ein, gerne auch als Handzeichnung.

Ob eine Insel oder eine Halbinsel ist eine Frage des Stauraums, also mit welcher Größe ihr hinkommt. Eine Insel hat immer den Vorteil des Umrundenkönnens.

In deinem Fall könnte die Insel 2,2m haben.
Wäre es meine Küche würde ich die Insel wählen, aber als reine Arbeitsinsel und würde Kochfeld und Spüle in der Zeile planen.

LG Anke
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
10.024
Wohnort
Perth, Australien
die Nische mit 180cm Länge ist zu kurz, da passen keine 3 x 6Oer HS rein. Es fehlt der Platz für die Blenden und Verputz. Und wnn die HS auch grifflos werden sollen, brauchst du noch mehr Platz für die vertikalen Griffleisten.

Wenn die Insel nur 230cm lang werden soll, ist der Durchgang knapp 2m breit. Das wird komisch aussehen, unausgewogen, so sieht es auch auf dem Grundriss aus, als wäre das Geld für eine längere Insel ausgegangen.

Warst du schon in einem Studio und hast dir eine Küche planen lassen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Blanco News

Oben