1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Küche ohne Plan

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Susi-Sorglos, 29. Okt. 2013.

  1. Susi-Sorglos

    Susi-Sorglos Mitglied

    Seit:
    23. Okt. 2013
    Beiträge:
    17

    Hallo Ihr Lieben,
    ich bin jetzt 38 und plane das 1. Mal in meinem Leben eine Küche. Und ich muss feststellen: Es ist eine Odysee!!!!
    Wir waren in 2 renomierten Möbelhäusern und 2 Küchenstudios. Die Beratungen in allen Häusern waren gleich schlecht.
    Es kam immer die gleiche Küche raus (Gut um die Preise zu vergleichen. Schlecht da ich mit der Küche an sich nicht zufrieden war.) Jedes Mal erwähnte ich, dass mir die Ansicht der Küche gar nicht so gefällt, aber alle änderten den Korpus und nicht die Stellung der Schränke.
    So nun habe ich selbst die Küche geplant... und es wäre super, wenn ihr noch Ideen habt. Oder alles komplett anders stellt?
    Ich erzähl erst mal über uns:
    Wir sind ein 3 Personen Haushalt. Ich bin nicht so die typische Hausfrau. Koche recht wenig (Noch!!!), arbeite sehr viel (60 Std/Woche). Essen muss also schnell gehen. Küche ist absolut mein Gebiet. Mein Mann kann nicht mal Speigeleier braten ohne sie zu verbrennen.
    Ich bin auch nicht die Deko-Frau. Daher habe ich keine Regale geplant. (Auch wegen dem Staub und Dreck)
    Wir schauen uns seit 1 Jahr Küchen an und sind an einer hängen geblieben:
    Nolte- Boston cherry- High Wood- Arbeitsplatte: Kashmir White Anthik
    Ich würde gerne noch eine Mikrowelle mit einbauen, aber ich weiß nicht wohin! Den Kühlschrank und Herd habe ich so platziert, dass ich beide Geräte bestens benutzen kann, aber dafür musste die Mikrowelle verschwinden. Mein Mann meckert jetzt und will eine haben. Vielleicht habt Ihr ja eine Idee?!
    Geplant ist eine offene Küche. Der Essbereich soll Mittelpunkt des Hauses werden.
    Soooo.... ich hoffe, Ihr könnt Euch jetzt ein Bild von uns machen. Ich freue mich schon auf Eure Ideen. Die fertig gestellten Küchen sehen nämlich alle richtig gut aus.

    Liebe Grüße
    Suse



    Checkliste zur Küchenplanung von Susi-Sorglos

    Anzahl Personen im Haushalt : 3
    Davon Kinder? : 1
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 165-170-195
    Art des Gebäudes? : Bestandsbau, (kleinere) Umbauten möglich Richtigstellung: Neubau, schon genehmigt, Außenansichten und Fenster fix
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 91
    Fensterhöhe (in cm) : 125
    Raumhöhe in cm: : 280
    Heizung : Fussbodenheizung
    Sanitäranschlüsse : vollkommen variabel
    Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank (60cm)
    Kühlgerät Größe : noch unbekannt
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank bis 2 Schubladen unten
    Dunstabzugshaube? : Umluft
    Hochgebauter Backofen? : Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
    Kochfeldart? : Ceran (herkömmlich)
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 90
    Spülenform: : 1 Becken mit Abtropffläche
    Weitere geplante Heißgeräte : Einbaumikrowelle
    Küchenstil? : modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Keine
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 4 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Wird nach Bedarf neu gekauft
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : 160*100
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : jeden Tag
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 90
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Wasserkocher, Obstschale
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? :
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Hauswirtschaftsraum
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : schnelle Alltagsküche
    Wie häufig wird gekocht? : ab und zu
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : bis jetzt allein, Ziel: zusammen
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : Mikrowelle
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? : Nolte
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? : Neff vs Siemens
    Preisvorstellung (Budget) : bis 20.000,-
    __________________________Ergänzungen aus dem Threadverlauf:
    Gesamtgrundriss als Bild - gedreht in Alnogrundrissausrichtung

    Thema: Küche ohne Plan - 266667 -  von Susi-Sorglos - susi-sorglos_20131030_GesamtgrundrissinAlnoausrichtung.jpg
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. Okt. 2013
  2. Hamsterdrache

    Hamsterdrache Mitglied

    Seit:
    25. Jan. 2013
    Beiträge:
    87
    AW: Küche ohne Plan

    Herzlich willkommen :-) Ich bin selbst noch nicht so lange hier, aber es wird einem hier super geholfen!

    Ich habe mal schnell die Ansichten und die Planungsansicht "geknipst". Am Besten immer gleich mit einfügen, damit sich alle einen schnellen Überblick verschaffen können, ohne die ALNO-Dateien erst herunter zu laden. Es haben auch nicht alle den Alno-Planer ...

    Thema: Küche ohne Plan - 266671 -  von Hamsterdrache - kueche1.JPG Thema: Küche ohne Plan - 266671 -  von Hamsterdrache - kueche2.JPG Thema: Küche ohne Plan - 266671 -  von Hamsterdrache - kueche3.JPG Thema: Küche ohne Plan - 266671 -  von Hamsterdrache - kuechePlan.JPG

    Ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich den Grundriss richtig interpretiere, aber blockiert der Hochschrank mit dem Backofen da nicht die Schiebetür? Da sehe ich im Plan eine zweiflügelige Schiebetür an Stelle der Glasbausteine, die außen auf der Wand läuft? Oder habt ihr keine Tür an der Stelle, nur einen Durchgang?


    Die ganzen Drehtürenschränke ... nimm lieber Auszüge. Statt dem Apotheker-Schrank neben dem BO einen entsprechenden Hochschrank mit Innenauszügen.
    Die sind leichter, weil du nicht immer den kompletten Schrankinhalt mit herausziehen musst und die Mechanik ist nicht so anfällig für Verschmutzungen.

    Und den Eckschrank neben der Spüle - willst du da wirklich reinkriechen? Lies mal hier: https://www.kuechen-forum.de/forum/themen/warum-tote-ecken-gute-ecken-sind.1616/
     
  3. Conny

    Conny Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2010
    Beiträge:
    6.861
    Ort:
    SchleswigHolstein
    AW: Küche ohne Plan

    Hallo Susi, erst mal ein herzliches Willkommen hier im Forum! :welcome:

    Danke für die Bilder, Hamsterdrach. *top* Ich wollte sie auch gerade hochladen. ;D

    Mich würde auch interessieren, wie die Studioplanungen waren und was dir daran nicht gefiel. Wäre ja blöd, wenn wir jetzt wieder eine "Studioplanung" erstellen. ;-)

    Die Schiebetürenfrage stellt sich mir auch. Außerdem ist mir noch die Brüstungshöhe von 91cm aufgefallen. Das ist natürlich schade, sie kollidiert etwas mit der 90cm Arbeitshöhe. Wenn die Brüstungshöhe etwas heruntergesetzt werden könnte, kann man die APL ins Fenster laufen lassen. Das sieht nicht nur toll aus, sondern man erhält an dieser Stelle einen schönen tiefen Arbeitsplatz. *kiss* Ihr wollt nicht zufällig die, bzw. das Fenster erneuern? :cool: *rose*

    Die Drehtürenschränke würde ich auch nicht nehmen, mit eurem Budget sollten Auszugschränke realisiert werden!
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Okt. 2013
  4. Susi-Sorglos

    Susi-Sorglos Mitglied

    Seit:
    23. Okt. 2013
    Beiträge:
    17
    AW: Küche ohne Plan

    Danke für die schnellen Antworten.
    Die Brüstungshöhe ist 90 cm. Die Idee mit der eingelassenen Arbeitsplatte ist also möglich. Die Schiebetür soll eine 2,40 m breite Schiebetür werden, mit 4* 60 cm Flügel. Zu schieben gehen aber nur die beiden in der Mitte. Ich schicke Euch mal ein Bild wie die aussehen soll. Türflügel können ergo nicht stören. Die Tür beginnt bei 3 m und die Küche endet bei 2,65 m.
    Das mit den toten Ecken ist ne gute Sache. Beim ersten Mal lesen ist mir allerdings schwindelig geworden. Ich finde diese Schränke von Hause aus doof.
    Wie soll ich dann die Schränke stellen? Und was für Schränke? Hab das ganze noch nicht so ganz verstanden.

    Ich habe noch nie einen Apothekerschrank gehabt, aber immer davon geträumt...Und jetzt sagt Ihr die Dinger sind Schrott?! Ist ja ein Ding. Da denkt man, man träumt von Luxus und dann ist es doch nur eine Zitrone *top*

    Also alle Unterschränke mit Schiebetüren? Probier ich mal aus und schicke die Ansichten.

    Anbei mal die Studioversion als PDF.

    LG Suse
     

    Anhänge:

  5. Angelika95

    Angelika95 Mitglied

    Seit:
    18. Feb. 2011
    Beiträge:
    4.519
    Ort:
    bei HH
    AW: Küche ohne Plan

    Hallo Suse,
    auch PDF muss man sich erst laden und öffnen, sei bitte so gut und stell Alnoansichten ein, so wie Hamsterdrach das netter Weise für dich gemacht hat, du bekommst dann eher ein Feedback, weil mehr Leute gleich ihren Senf dazu geben können.

    Die Unterschränk sollen keine Schiebetüren haben, sondern Schubladen und Auszüge ;-)

    Bei eurer APL-Höhe könntet ihr auch auf ein 6-er Raster umsteigen, das bietet aber leider Nolte nicht an.
    Lesestoff dazu https://www.kuechen-forum.de/forum/...asse-auszugs-innenmasse-stauraumplanung.6066/

    und ein Bild[​IMG]

    Und die tote Ecke ist kein Schrank, sondern nur eine kleine Eckblende (zu finden bei den Blenden im Alno) und oben die APL drauf, dafür kann man aber links und rechts der Ecke breitere Unterschränke stellen.
     
  6. Susi-Sorglos

    Susi-Sorglos Mitglied

    Seit:
    23. Okt. 2013
    Beiträge:
    17
    AW: Küche ohne Plan

    Hallo Angelika,
    gib mir mal bitte einen Tip, wie ich das mit den Bildern mache.
    LG
     
  7. Angelika95

    Angelika95 Mitglied

    Seit:
    18. Feb. 2011
    Beiträge:
    4.519
    Ort:
    bei HH
  8. Conny

    Conny Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2010
    Beiträge:
    6.861
    Ort:
    SchleswigHolstein
    AW: Küche ohne Plan

    Susi, die Brüstungshöhe ist die Unterkante von der Fensterbank. Wenn die Brüstunghöhe 90cm beträgt, beträgt die Arbeitshöhe 94cm, bei einer 4cm starken APL. Angeben hast du aber eine Arbeitshöhe von 90cm. ;-) Ist diese Höhe eigentlich ausgetestet?

    ARBEITSHÖHE ermitteln:
    3 Methoden haben sich da etabliert:
    - Ellbogen abwinkeln und von dort 15 cm runtermessen
    - Höhe Beckenknochen messen
    - z. B. Bügelbrett nehmen und in verschiedenen Höhen Probeschnippeln und messen, wenn es einem am bequemsten erscheint. Sich Vorbeugen, dann ist's zu niedrig, die Schultern hochziehen, dann ist's zu hoch.
    Idealerweise ergeben alle 3 Methoden ca. denselben Wert.

    Ist das breite Terrassentürelement eine Schiebetür?

    Warum willst du eigentlich kein Induktion? Mit Induktion brauchst du keinen Wasserkocher mehr, da geht das ganz schnell, außerdem brennt nichts mehr auf dem Kochfeld ein.
    Du brauchst es nach dem Kochen nur noch abwischen und trockenreiben.
    Gerade wenn du viel arbeitest, fände ich das eine ordentliche Arbeitserleichterung.


    Ich habe einmal eine Planung versucht, die sich komplett von der Studioplanung und von deiner unterscheidet und Muckelinas Küche sehr ähnelt... :cool: ...den Raum habe ich etwas größer angelegt und die schicke Schiebetür, mit eingeplant.
    Natürlich bietet sie die Vorzüge einer hochgestellten APL, die Mikrowelle ist untergebracht, die Hochschränke sind putzfreundlich abgekoffert und auch der Müll unter der APL kommt darin vor.

    [​IMG]



    Verplant habe ich...

    - Trockenbau
    - Kühlschrank
    - BO-Mikrowennenschrank
    - Hochschrank mit Innenauszügen
    - Hochschrank mit hochgestelltem GSP
    - Stützwange
    - Trockenbau

    Halbinsel

    - Blende
    - 45er Unterschrank mit Auszügen
    - 60er Spülenschrank (ich würde eine Spüle ohne Abtropfe bevorzugen)
    - 30er Auszugschrank im Raster 3-3 für Müll unter der APL,
    bei Nolte dann das Raster 3-2
    - 80er Kochfeldschrank mit Auszügen mit 80er Kochfeld
    - 60er Unterschrank mit Auszügen
    - Wange

    Rückseite


    - 2x 90er Raumteiler
    - überstehende APL und 2 Stühle
     

    Anhänge:

  9. Susi-Sorglos

    Susi-Sorglos Mitglied

    Seit:
    23. Okt. 2013
    Beiträge:
    17
    AW: Küche ohne Plan

    OK
    ich probier es mal:

    hier die Schiebetür:

    und die Studioversion:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. Okt. 2013
  10. Angelika95

    Angelika95 Mitglied

    Seit:
    18. Feb. 2011
    Beiträge:
    4.519
    Ort:
    bei HH
    AW: Küche ohne Plan

    Anhängen muss du die Dateien genau so, wie du die PDF´s angehängt hast.
    Es gibt da noch ein Auswahlkästchen, "Bild an Curserpositon" anhängen, das ggf. auch anklicken und dann "fertig" klicken.
    Wenn du ein Album angelegt hast, dann musst du das von privat auf öffentlich stellen, damit jeder der angemeldet ist, die Bilder sehen kann.
     
  11. Susi-Sorglos

    Susi-Sorglos Mitglied

    Seit:
    23. Okt. 2013
    Beiträge:
    17
    AW: Küche ohne Plan

    2. Versuch

    Schiebetür:

    Thema: Küche ohne Plan - 266713 -  von Susi-Sorglos - Schiebetür.jpg


    Studioversion (nachgemacht):

    Thema: Küche ohne Plan - 266713 -  von Susi-Sorglos - Studioversion1.jpg

    Endlich... sorry, dass die Bilder erst jetzt da sind. Muss mich erst mal an die Bearbeitung gewöhnen.
    LG
     
  12. Angelika95

    Angelika95 Mitglied

    Seit:
    18. Feb. 2011
    Beiträge:
    4.519
    Ort:
    bei HH
    AW: Küche ohne Plan

    Stimmt, die Studioversion ist eher nicht so dolle:-X, da hat die Planung von Conny deutlich mehr Potenial!
     
  13. Susi-Sorglos

    Susi-Sorglos Mitglied

    Seit:
    23. Okt. 2013
    Beiträge:
    17
    AW: Küche ohne Plan

    Hallo Conny,
    schöne Küche*top*
    Danke für Deine Planung.

    • *rose*
    Wir stehen gerade auf den Fuß:
    Mein Mann hätte bei Deiner Planung Panik mit der Kaffeemaschine. Er möchte sie gerne in einen Schrank "verstecken" damit die Arbeitsplatte ohne Gertäte ist. Nur eine Obstschale sollte dort stehen.
    Was haltet ihr davon? Ich finde eine Kaffeemaschine gehört auf der Arbeitsplatte. Ich kann es mir beim besten Willen nicht vorstellen, eine Kaffeemaschine im Schrank stehen zu haben.

    Bei der Ansicht kommt mir der Raum sehr "schlauchig" vor. Oder?
    Ist Induktion wirklich so toll wie alle sagen?
    Noch eine Frage:
    Spülst Du gar nicht? Ich brauche doch das Abtropfbecken, wenn ich mit der Hand abwasche.
    Was ist besser: Granitspüle oder Keramik?

    Danke Ihr Lieben
    Suse
     
  14. Susi-Sorglos

    Susi-Sorglos Mitglied

    Seit:
    23. Okt. 2013
    Beiträge:
    17
    AW: Küche ohne Plan

    Ich nochmal

    Die Arbeits- und Brüstungshöhe soll gleich sein bei 90 oder 91 cm. Das Haus steht ja noch nicht und ich kann dem Maurer die Maße noch geben. Ich werde gleich mal ausprobieren, welche Höhe die bessere ist.

    Liebe Grüße
    Suse
     
  15. Conny

    Conny Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2010
    Beiträge:
    6.861
    Ort:
    SchleswigHolstein
    AW: Küche ohne Plan

    Susi, ich habe eine Spülmaschine...;-) ...eine Abtropffläche habe ich noch nicht vermisst. Von Hand spülen tue ich nur Brettchen, Messer, Bratpfanne, Backbleche und wenn ich mal etwas ganz dringend brauche und deswegen nicht erst den GSP laufen lassen kann. Ansonsten kommt bei mir alles in den GSP, auch meine guten Kristallgläser. Mit dem Glasprogram und der halben Spülmittelmenge, ist das überhaupt kein Problem.
    Man könnte ein Handtuch auf die APL legen und die abgspülten Sachen dort abstellen, meist schenke ich mir das aber. Hinterher wird kurz über die APL gewischt und gut ist.:cool:

    Einen Kaffeevollautomaten könnte man in den Schrank stellen, man könnte ein extra Fach dafür einplanen, mit einer Lifttür und einer ausziehbaren Platte, damit man ihn komfortabel befüllen kann. Eine normale Kaffemaschine würde ich eher nicht im Schrank unterbringen.

    Die Ansichten im Alnoplaner wirken immer etwas anders, als wie es nachher tatsächlich ist. Der Raum hat viele Fenster und auch die Glasschiebetür, wird den schlauchigen Eindruck nehmen.
     
  16. Conny

    Conny Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2010
    Beiträge:
    6.861
    Ort:
    SchleswigHolstein
    AW: Küche ohne Plan

    Oh, das Haus steht noch nicht? Du hast in der Checkliste Bestandsbau angegeben...

    Wenn das Haus noch nicht steht, solltet ihr wirklich darauf achten, das die Brüstungshöhe eurer Arbeitshöhe angepasst wird. Die Brüstungshöhe muss dann Arbeitshöhe - Arbeitsplattenstärke sein.
     
  17. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.721
    AW: Küche ohne Plan

    Es ist also ein Neubau? Sind das schon die Einreichpläne oder sind das aktuell eure Gedanken zur Aufteilung?
    [​IMG]


    Sehe ich das richtig, dass das ein innenliegendes sogenanntes Masterbad wird ... und evtl. auch noch ein innenliegendes Gästebad?

    Ich bin drüber gestolpert, weil ich die Lage der breiten Essbereichs-Glaseingangstür zu Terrassentür irgendwie unausgewogen finde und mal prüfen wollte, was man evtl. zur Änderung vorschlagen kann.

    Wenn man es richtig erahnt, soll das ein Bungalow werden?
     
  18. Susi-Sorglos

    Susi-Sorglos Mitglied

    Seit:
    23. Okt. 2013
    Beiträge:
    17
    AW: Küche ohne Plan

    Hallo Kerstin,
    die Planung ist schon durch, leider :(.
    Das hier absolute Profis sitzen, dass hätte ich mal vorher wissen müssen. Da hätte ich mir doch den Architekten sparen können.
    Wir müssen jetzt mit dem arbeiten was da steht. Innen lässt sich noch einiges verschieben. Außen, sowie die Fenster müssen bleiben.
    Es ist genauso geplant wie Du gesagt hast:
    Gäste-Kind-WC vom Flur aus
    daneben Sohn-Bereich mit 2 Zimmern
    privater Eltern-Bereich mit Bad, Schlaf- und Ankleide

    Wir wollten mit der großen Schiebetür Tageslicht in den Flur bringen. Sah besser aus, als eine Schiebetür aus Holz.
    Lg Suse
     
  19. Susi-Sorglos

    Susi-Sorglos Mitglied

    Seit:
    23. Okt. 2013
    Beiträge:
    17
    AW: Küche ohne Plan

    Hab noch was vergessen: Es wird ein Bungalow *2daumenhoch*
    Lg Suse
     
  20. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.721
    AW: Küche ohne Plan

    Und vorne bei der Eingangstür ist der HWR /Edit: Technikraum?

    Wo ist denn Norden?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Status offen offener Wohnessbereich mit Küche, schwieriger Grundriss Küchenplanung im Planungs-Board 3. Nov. 2016
Warten Neue Küche im Altbau - 2 Zeilen ohne Oberschränke Küchenplanung im Planungs-Board 23. Sep. 2016
Unbeendet L-Küche ohne Hängeschränke Küchenplanung im Planungs-Board 11. Juli 2016
Herausforderung: Wohnessküche auf 27qm Küchenplanung im Planungs-Board 5. Juli 2016
Status offen Küche für großzügigen Wohnessbereich im Neubau Küchenplanung im Planungs-Board 4. Apr. 2016
Status offen Neue Küche ohne Umbauten Küchenplanung im Planungs-Board 1. Apr. 2016
Große Küche Neubau ohne Speisekammer Küchenplanung im Planungs-Board 12. März 2016
Küchenkauf ohne Unterschrift Küchenkauf nach Meterpreis - Küchenstudios 8. März 2016

Diese Seite empfehlen