Warten Küche im Wintergarten- das Aquarium

Sabine Ohneplan

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
79
Danke! Ich habe auch noch mal eine kleinere Insel, da sind vom APL Rand bis zu den Fenstern 1,65m.... wollt ihr es sehen? Es gibt nur Änderungen an der Insel statt 30,90,90,52 schräg sind es dann noch 90,90, 45 schräg US.

Im Moment bleiben vom Rand der überstehenden APL bis zur Fensterfront nur ca 1,40 frei. Die kleine Fensternische allerdings...könnte man noch schön gestalten.
 

Anhänge

  • Insel kurz.PNG
    Insel kurz.PNG
    156,4 KB · Aufrufe: 185
  • Ansicht 45.JPG
    Ansicht 45.JPG
    163,1 KB · Aufrufe: 188
Zuletzt bearbeitet:

isabella

Mitglied
Beiträge
14.393
Eigentlich hatte ich den Stein der vielen Planungen ins Rollen gebracht, weil der Raum unten so leer aussah, ich empfinde die Verkürzung der Insel als äußerst Kontraproduktiv...
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
21.349
Wohnort
Schweiz
Kindern ist der Ausblick i.d.R. ziemlich schnuppe; der ist primär mal für Mama, wenn sie ihr Käffchen in Ruhe trinken möchte, nachdem sie die Bande morgens aus dem Haus spediert hat.

Oder wenn die Freundin zu nem Klönschnack beim Gassigehen reinschaut; zu viel mehr bleibt in einem Haus mit 3 Kindern wohl eher nicht soviel Zeit.
 

Sabine Ohneplan

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
79
Halli hallo, ich wollte mal kurz den Zwischenstand berichten!

Zunächst erstmal mein herzliches Dankeschön an alle die hier soviel Hirnschmalz in meine Planung gesteckt haben. Das war meisterhaft! Wir werden bei der "großen Insel" aus #166 bleiben und wahrscheinlich nur einen Lümmelsessel o.ä. in den freien Bereich stellen.
Aktuell habe ich eine Schreinerei mit dem Plan beglückt, der wurde für super und umsetzbar befunden.:dance: Derzeit wird dort eine Kostenkalkulation gemacht. Mal sehen ,ob ich dann auch noch so euphorisch bin:think:

Als nächstes möchte ich mich mit Schubladen-/ Auszugaufteilung und mit Rastermaßen und einer optisch ansprechenden Lösung beschäftigen. Auf alle meine Bedenken antwortete die "Schreinermeisterin" kein Problem, machen wir! Sie hat als Front für die Insel eine Eiche geölt, Dreischichtplatte massiv empfohlen, und eine Schichtstofffront mit umlaufender Kante für den U förmigen Bereich mit HS. Für diese gibt es unzählige Muster/Farben/Dekore. Wir werden es wohl bei einem schlichten Weißton belassen.

Noch eine Info an alle "Ballerina -Planer": von einem Küchenfachgeschäft habe ich die Info, dass Ballerina wegen Auslastung der Produktion erst ab 2021 wieder Neuaufträge annimmt.:rolleyes:

Viele Grüße!
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
21.349
Wohnort
Schweiz
Prima; wenn die Laufwege, die Raumaufteilung usw in Ruhe nochmal durchdacht wurde, dann passt das so bestimmt auch für euch.

Toll, dass Du es mit einer Schreinerin umsetzen möchtest, da kann man natürlich nach Mass arbeiten!
 

isabella

Mitglied
Beiträge
14.393
Sehr schön, es freut mich sehr zu lesen, dass Du Deine Lösung gefunden hast und die ist schön und funktional!
Die Schreinerlösung wird sicher ein Schmuckstück werden, vielleicht aber auch nicht ganz billig... ;-)
Ich bin gespannt auf das Ergebnis und würde mich auch auf Zwischenbilder freuen!!
 

Sabine Ohneplan

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
79
:rofl: Hallo möbelprofi,
das dachte ich mir... es geht wohl dann doch "nur" um die :rofl:3% Mwst.

Ich glaube aber, dass wir mit unseren ganzen baulichen Besonderheiten bei einer ortansässigen Schreinerei gut aufgehoben sind. Die Planung ist ja nicht ganz so von der Stange. Schön auch, dass die Schreinerei und der Steinmetzbetrieb schon lange miteinander arbeiten, so dass ich hoffe, dass auch die Möbel der Insel und die APL gut umgesetzt werden.
 

kuechentante

Spezialist
Beiträge
5.484
Halli Hallo,

Ich habe jetzt nicht alles durchgelesen und schließe mich den Mädels an .
Die grössere Insel, Kochfeld möglichst weit nach planoben.
Die Skyline muss gerade zum Raum hängen.

Frage dennoch :
Warum bekommt denn die schöne Insel so einen doofen runden "Wurmfortsatz"?
Sorry .. bin halt direkt .
Kommt gerade so aus dem Bauch heraus und ist nicht persönlich gemeint.

Ich finde die Rundung da nimmt in keinster Weise den Raum auf... irgendwie störend *find*
Wäre da nicht Geradlinigkeit besser ?
 

moebelprofis

Spezialist
Beiträge
5.151
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
Zu Ballerina muss ich nochmal einhaken:
Die haben einfach gut zu tun, das hat mit der USt.-Senkung gar nichts zu tun.
Für Firmen ist die USt. ein durchlaufender Posten.
 

kuechentante

Spezialist
Beiträge
5.484
Die haben einfach gut zu tun, das hat mit der USt.-Senkung gar nichts zu tun.

Ja momentan haben alle gut zu tun.
Und gerade die "Edel-Buden" hauen eben nicht die Bretter auf "Teufel komm raus" raus.
Mit Liebe zum Detail wird hier jedes Stück zum Unikat .. und das braucht Zeit .

Fast wie beim Tischler .. nur wat günstiger .. (möglicherweise)
 

Sabine Ohneplan

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
79
Ja, für Ballerina schon, aber für mich als Endkunden ist es eben nicht egal. Vielen Dank für die Steuerberatung, so schlau bin ich auch!

Der "Wurmfortsatz" ist so gewollt und er passt sehr wohl. Der soll auch "nicht den Raum aufnehmen", was auch immer das heißen soll, sondern den Laufweg zw. Wohn/Essbereich und Terrasse, sowie um die Insel herum etwas "abrunden". Der Plan steht jetzt.
Vielleicht sieht das in der Draufsicht etwas wurmig aus, in der Perspektive find ichs besser als gegen eine quere Insel zu laufen.
 

isabella

Mitglied
Beiträge
14.393
Ich find‘s schön. Aber in einer öffentlichen Plattform muss man auch aushalten, dass unterschiedliche Meinungen geäußert werden. Stell Dir vor wie langweilig die Welt wäre, wenn alle das Gleiche mögen würden...
 

kuechentante

Spezialist
Beiträge
5.484
Sorry .. ich sage was ich denke .. schrieb ich ja VORAB schon als Entschuldigung.

Wenns Dir so gefällt .. is ja gut , so soll es sein.
Auf MICH (schrieb ich ja).. Wirkt es komisch.

Ausserdem war die Frage ernst gemeint.
Warum so und nicht anders ?

Und raufhauen halt ich schonmal SOWAS VON aus.
Bin ja nur seit mehr als 25 Jahren KFB , die halten das aus und sinds gewohnt.

Verkaufe Dir nichts ,opfere dennoch gern meine Freizeit.
 

Sabine Ohneplan

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
79
Hallo Küchentante,
die Planung bleibt so, und zwar weil sie mir gefällt. Erläutert hab ich das ja schon. s.o.
 

Sabine Ohneplan

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
79
Hallo Ihr Lieben,

ja, es gibt einen voraussichtlichen Fertigungstermin: ca September. Wir brauchen noch viel Geduld. Die Schreinerei ist sowas von überrannt worden. Durch Covid haben wohl außer uns noch ein paar andere das Projekt "neue Küche" in Angriff genommen.
Der Wurmfortsatz der Insel ist nicht mehr aktuell. Ich gebe Euch die Tage ein Update.

Viele Grüße
Sabine
 

Sabine Ohneplan

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
79
Hallo zusammen,
wie versprochen schicke ich unseren aktuellen Stand. Die Insel ist auf der Kochfeldseite 40-80-80-80. Das Kochfeld kann noch etwas nach planoben rücken, aber ihr erinnert Euch noch an die Berbel Skyline. Die muss planunten vom Stahlträger hängen (der graue Balken quer über die Insel hinweg). Auf der Rückseite Plattenüberstand 35 cm, 2-3 Hocker, 50 SL Schrank. Auf der Insel möchten wir ein kleines ca 30 x 30 Spül-/Ausgussbecken. Das soll an der kurzen Seite mittig sitzen, von beiden Seiten zugänglich und der Koch muss nicht zur großen Spüle laufen. In dem kleinen 40 er US kann man in der Tiefe Platz für das Becken lassen und einen zweiten MUPL machen. Unten Flaschen Öl etc für den Koch. (Rotwein...)
Die Zeile an der Spülenseite: 80 40 (MUPL) 80 Spüle Blanco Etagon 70, 60 GS, (75)-80 SL Schrank.
Hochschrankseite: Rolloschrank in der Ecke mit Tablar für die Aufschnittmaschine, Kühl/Gefrier Schrank (70 breit, 75 tief (steht im ehemaligen Türdurchgang) 190 hoch, rechts: 60 HS für Dampf/Kombibackofen.
Das kleine blaue "Bild" an der Wand der Spülenseite ist der Sicherungskasten.
Planlinks 2 SL Unterschränke und HS für Geschirr.

Leider sind die Wasseranschlüsse im rechten Bereich der Spülenseite schon fix. Ich hätte den GS auch gerne weiter links bei den Geschirrschränken.

Und? fehlt jemandem der Wurmfortsatz an der Insel?
Noch was zur APL: die kurzen Seiten der Insel sind in Holz abgebildet, wir würden gerne eine "Wasserfallkante" aus dem APL Material machen, es wird ein zum Holz der Schränke passender Naturstein oder Keramikplatte werden. Das ist noch völlig offen.

Viele Grüße
Sabine
 

Anhänge

  • Ansicht 48.JPG
    Ansicht 48.JPG
    112 KB · Aufrufe: 104
  • Ansicht 49.JPG
    Ansicht 49.JPG
    108 KB · Aufrufe: 101
  • Ansicht52.JPG
    Ansicht52.JPG
    155,1 KB · Aufrufe: 100
  • Ansicht53.JPG
    Ansicht53.JPG
    165,4 KB · Aufrufe: 101
  • Ansicht54.JPG
    Ansicht54.JPG
    138,8 KB · Aufrufe: 99
  • Screenshot 2021-04-17 190526.jpg
    Screenshot 2021-04-17 190526.jpg
    36,5 KB · Aufrufe: 103
Zuletzt bearbeitet:

isabella

Mitglied
Beiträge
14.393
Danke für das Update, ich finde das Ergebnis stimmig :2daumenhoch: und freue mich schon auf die Fotos der echten Küche!
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben