1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Küche im Landhausstil/Modern Mix mit Durchreiche

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von firecracker, 5. Aug. 2013.

  1. firecracker

    firecracker Mitglied

    Seit:
    5. Aug. 2013
    Beiträge:
    5

    Hallo zusammen,

    nach langem mitlesen in eurem Forum steht nun nach einem Hauskauf bei uns auch eine neue Küche an.
    Wir waren schonmal in einem Küchenstudio und haben uns als erste Inspiration etwas für 10.000 inkl. aller Geräte und Aufbau planen lassen.

    Vorab der Grundriss:
    [​IMG]
    [​IMG]

    Rechts ist das Fenster zur Straße, allerdings extrem niedrig und deshalb maximal für einen Tisch zu gebrauchen.
    Links habe ich ebenfalls ein "Fenster" eingeplant, hier soll eine Durchreiche zum Wohnzimmer mit dem Maßen ca. 150x80cm geplant werden.

    Ich habe das ganze im Alno Planer mal nachgebaut.
    [​IMG]
    Der Schrank links oben in der Ecke ist nur ein Dummy, wir haben hier eine Tote Ecke eingeplant.
    Alle Schränke sind 10cm von der Wand weg, da die APL 70cm tief und 96cm hoch sein soll.
    Der Erhöhte Sockel sowie das Podest für die integrierte Spülmaschine sind in der Planung bereits berücksichtigt.

    [​IMG]
    [​IMG]

    Die Anschlüsse sind alle hinter den jeweiligen Geräten, also Wasser und Abfluss hinter der Spüle bzw. Spülmaschine und Starkstrom liegt hinter dem Induktionsfeld.

    Eingeplant wurden gehobene Mittelklasse Siemensgeräte und als Front Landhausstil Preisklasse 5 oder 6 glaube ich.

    Direkt gegenüber der Tür auf der anderen Flurseite wäre Platz für einen Mini Vorratsraum, der Hauswirtschaftsraum ist eine Etage höher.

    Da ich gerade den ganzen Beitrag neuschreiben musste habe ich vermutlich noch Dinge vergessen, ich werde so schnell wie möglich nachliefern. Warum der Schrank ganz rechts als Mülleimerwagen nicht mit einer Arbeitsplatte belegt wird weiß ich nicht.

    Grundsätzlich umfasst unsere Originalplanung einige Änderungen die ich im Alnoplaner nicht wiedergefunden habe.

    Wir hätten am liebsten einen flächenbündigen Einbau von Spüle und Kochfeld. Da dies lt. Küchenstudio nur mit Granitplatten funktioniert und definitiv nicht im Preissegment 10.000€ zu bekommen wäre, haben wir uns für eine große weiße Steinspüle entschieden. Die Dunstabzugshaube ist über Kopfhöhe hochgesetzt und somit keine Anstoßgefahr.
    Induktionskochfeld möglichst in 80, ggf. auch 90 wenn bezahlbar, vollintegrierte Spülmaschine, Hochbackofen.
    Möglichst viele Teleskopschränke und alternativ direkt große Schubladen.
    Weiße Kassettenfronten für Landhausstil mit kleinen runden Griffen. Freistehende Kühl-Gefrierkombi, wobei sie natürlich etwas in die Ecke gequetscht ist.

    Soviel zu unseren Wünschen :-)

    Für jegliche Hilfe und Anregungen schonmal vielen Dank im Vorraus.


    Checkliste zur Küchenplanung von firecracker

    Anzahl Personen im Haushalt : 2
    Davon Kinder? : keine
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 174 + 184
    Art des Gebäudes? : Bestandsbau, (kleinere) Umbauten möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 81
    Fensterhöhe (in cm) : ca. 80, normale Fensterhöhe
    Raumhöhe in cm: : 250
    Heizung : Heizkörper wie im Grundriss
    Sanitäranschlüsse : fix
    Ausführung Kühlgerät? : Stand-Alone bis 60 cm Breite
    Kühlgerät Größe : bis 175 cm Höhe
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
    Dunstabzugshaube? : Umluft
    Hochgebauter Backofen? : Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
    Kochfeldart? : Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 80
    Spülenform: : 1 Becken mit Abtropffläche
    Weitere geplante Heißgeräte : Standmikrowelle, Einbaumikrowelle
    Küchenstil? : Landhaus
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Keine
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : nein
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Keine
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : 100
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : Gar nicht
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 96
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Wasserkocher, Toaster, Brotbehälter, Obstschale
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Küchenmaschine, Handrührgerät, Mixer, Pürierstab
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Speisekammer, Hauswirtschaftsraum
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche, ab und zu wird Gourmet versucht :-)
    Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : Gemeinsam und auch ab und an für Gäste
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : Zu klein und viel Arbeitsfläche mit Kopffreiheit
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? : Nobilia tendenziell
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? : Siemens
    Preisvorstellung (Budget) : bis 10.000,-
     

    Anhänge:

  2. Bodybiene

    Bodybiene Premium

    Seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    5.305
    Ort:
    Kleines Kaff in Ostwestfalen
    AW: Küche im Landhausstil/Modern Mix mit Durchreiche

    Hallo Firecracker!

    :welcome: im Küchenforum. Tote Ecke ist schon mal gut.

    Aber meiner Meinung nach würde ich Kochfeld und Spüle nicht so nah nebeneinander planen. Ich würde da eher auf die Durchreiche verzichten. Sooooo weit ist der Weg von der Küche doch auch nicht. ;-)

    Die Spülmaschine würde ich dann auch ganz nach rechts an die Wand setzen. So kann sie während des kochens offen bleiben und wird nicht zur Stolperfalle.

    Ich glaube hier werden gleich aber bestimmt ein paar praktische Vorschläge von den Mädels kommen.

    LG
    Sabine
     
  3. firecracker

    firecracker Mitglied

    Seit:
    5. Aug. 2013
    Beiträge:
    5
    AW: Küche im Landhausstil/Modern Mix mit Durchreiche

    Ich muss mich ein wenig korrigieren, wir haben alles andere als gehobene Siemens Mittelklasse geplant bekommen... *skeptisch*

    Das sind fast alles Einstiegsgeräte... Nicht dass man damit nicht arbeiten kann, aber das haben wir ausdrücklich gefordert... *stocksauer*
     
  4. Justifier

    Justifier Mitglied

    Seit:
    3. Jan. 2013
    Beiträge:
    54
    AW: Küche im Landhausstil/Modern Mix mit Durchreiche

    Vllt. eurem Budget geschuldet? Aber stimmt schon, der *kfb* hätte euch das zumindest sagen können...
     
  5. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Küche im Landhausstil/Modern Mix mit Durchreiche

    Wie soll die Durchreiche den gestaltet werden? Was versprecht ihr euch von ihr?

    Anschlüsse sind einfach zu verlegen - danach müsst ihr euch nicht richten.

    Sind die Küchenwände tragende Wände? Da könnte man auch Anpassungen vorsehen. Wie wichtig ist euch eine geschlossene Küche? Und wie neu ist das Küchenfenster?
     
  6. firecracker

    firecracker Mitglied

    Seit:
    5. Aug. 2013
    Beiträge:
    5
    AW: Küche im Landhausstil/Modern Mix mit Durchreiche

    Hallo zusammen,
    vielen Dank für die ganzen Antworten.

    Das Haus ist Baujahr 2005, also die Fenster sind noch in sehr gutem Zustand.
    Die linke Wand (ich spreche immer aus der Blickrichtung in der Tür stehend) zum Wohnzimmer ist eine tragende Wand und wir wollten zuerst einen kompletten Durchbruch machen (bis auf ca. 70cm pro Seite).

    Bisher haben uns beide gefragten Planer unabhängig voneinander empfohlen nur auf eine Durchreiche zu gehen, da erstens der Bodenbelag zwischen Küche und Wohnzimmer wechselt und wir nicht die Fliesen komplett raushauen möchten und zweitens der Platz in der Küche dann zu klein wäre bzw. nur noch die gerade Küchenzeile Platz wäre. Eine Insellösung für die Arbeitsfläche wurde von abgeraten, da der Platz nicht reicht ohne die Insel zumindest etwas auch in den Durchbruch zu plazieren und dort dann zwei verschiedene Bodenbeläge zu haben.

    Die Idee der Durchreiche war dann auch für uns quasi ein Kompromiss wenn die offene Küche nicht funktioniert. Wir versprechen uns davon nicht alles immer durch den Flur tragen zu müssen und das ganze etwas offener zu gestalten.
    Grundsätzlich sollte auf der anderen Seite der Durchreiche dann der Esstisch stehen und man kann so alles "durchreichen" :-).

    Die offene Küche haben wir dann nach erster Überlegung aus Kostengründen wieder verworfen bzw. weil wir keinen wirklich passenden Entwurf für das Problem der Arbeitsinsel auf zwei verschiedenen Bodenbelägen gefunden haben und nicht alles zu sehr gedrungen sein sollte. Eine wirkliche Kochinsel möchten wir aufgrund des Aufwandes mit Anschlüsse durch den Boden verlegen (inkl. rausreißen der Fliesen) vermeiden.
     
  7. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.295
    AW: Küche im Landhausstil/Modern Mix mit Durchreiche

    Ich habe einmal geplant, denn warum willst du eine Durchreiche und hast nichts davor um abzustellen? Finde ich einfach unpraktisch. Bei deiner Planung hat mir der Stand Alone neben dem Hochschrank nicht gefallen. Unterschiedliche Höhen stören mein optisches Empfinden.

    Ich habe bei meiner Planung die Durchreiche auf 230 cm gekürzt und die Brüstungshöhe auf Arbeitsplattenhöhe gesetzt. Ebenso die BrH des Fensters angepasst.

    Ich finde es schade, dass in dieser großen Küche kein Essplatz sein soll. Es ist doch unpraktisch, wegen jeder Tasse Kaffee oder das schnelle Frühstück ins angrenzende Zimmer zu laufen.

    Nun zur Planung, beginnend planrechts unten, alles auf 70 cm Tiefe:
    20 cm Regalbrett mit 145 cm wegen des Heizkörpers
    90er Auszug 1-1-2-2
    60er Auszug 1-1-2-2 in oberster Schublade dann die Schneidemaschine
    GSM
    30er Auszug 3-3 für Müll unter der Arbeitsplatte
    60er Spüle 3-3, die Armatur linksbündig gesetzt, damit sie nicht in die Durchreiche ragt
    tote Ecke

    planoben, ebenfalls 70 cm:
    90er Auszug 1-1-2-2
    80er Auszug 1-1-2-2 mit Kochfeld und DA (habe den falschen Schrank gewählt)
    40er Auszug 1-1-2-2
    HS
    Blende

    Der Kühli hat jetzt ein Alleinstellungsmerkmal.
     

    Anhänge:

  8. firecracker

    firecracker Mitglied

    Seit:
    5. Aug. 2013
    Beiträge:
    5
    AW: Küche im Landhausstil/Modern Mix mit Durchreiche

    Hallo Mela,
    danke für deine Planung.
    Leider hast du die Durchreiche mit dem tatsächlichen Fenster verwechselt.
    Von der Tür aus gesehen rechts ist das Fenster, links war die Durchreihe zum Wohnzimmer. Du hast die gesamte Arbeitsfläche jetzt vor ein 80cm tiefes Fenster geplant...
    Trotzdem vielen Dank für deine Mühe. Ich bin mittlerweile auch der Meinung, dass der Stand-Alone Kühlschrank eher integriert werden sollte.
     
  9. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.295
    AW: Küche im Landhausstil/Modern Mix mit Durchreiche

    Sorry, :-[

    dann muss das Ganze gespiegelt werden. Werde ich aber erst morgen machen.
     
  10. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.722
    AW: Küche im Landhausstil/Modern Mix mit Durchreiche

    Ich sehe weniger den Stand-Alone als echtes Problem, sondern irgendwie mehr die Durchreiche.

    Wie man an deinem L schon schön erkennen kann, Kochen/Spülen auf engstem Raum, Kühlschrank weitestmöglich entfernt und freie Arbeitsfläche dann planlinks.

    Ich habe auch mal schon etwas geschoben. Könntet ihr euch vorstellen, die Heizung um die Ecke unter die Fensterbrüstung rechts zu verlegen?

    Noch ein Hinweis zu Landhaus ... in der REgel sind das ja dann Rahmenfronten. Die gibt es in aller Regel als Folienfront, wovon wir abraten oder als Lackfront.

    Habt ihr als Alternative auch mal Melamin/Schichtstoff in Erwägung gezogen? Da gibt es mittlerweile sehr schöne Fronten auswahlen.

    Arbeitshöhe 96 cm und Nobilia heißt in aller Regel - 72 cm Korpus, 4 cm APL-Höhe und 20 cm Sockelhöhe und nur 5 Raster in den Unterschränken. Besser wäre ein 6-rasteriger Hersteller.


    Was heißt 6rasterig werden:
    [​IMG]
    Typische Korpushöhen für 5-rasterig: 65cm, 70 cm, 72 cm, 75cm.
    Typische Korpushöhen für 6-rasterig: 78cm, 79,8cm, 86,4cm
    In Korpushöhen - Rastermaße - Auszugs-Innenmaße - Stauraumplanung sind diverse Hersteller mit ihren Standardkorpushöhen verlinkt.
    Wenn man dann z. B. einen 78cm hohen Korpus wählt, ergeben sich folgende Maße
    - 78 cm Korpushöhe
    - 4 cm APL-Höhe
    - 14 cm Sockelhöhe
    -----------------
    = 96 cm Gesamthöhe=Arbeitshöhe
    Typische Hersteller wären Schüller, Häcker, Ballerina, Bauformat, Beckermann, Brion, Leicht, Alno usw.
     
  11. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.295
    AW: Küche im Landhausstil/Modern Mix mit Durchreiche

    wie versprochen der gedreht Plan, was natürlich nicht 1:1 umzusetzen war.

    Wenn ich mir eurer Küchengrundriss so betrachte, wäre auch eine Halbinsel beginnend an der Durchreiche möglich. Käme das für euch evtl. in Betracht?

    Ansonsten finde ich, dass die Küche bei der L-Planung nach einem Essplatz förmlch schreit. Dann wäre doch auch der Verzicht auf die Durchreiche möglich, da die normalen Mahlzeiten doch in der Küche eingenommen werden können.
     

    Anhänge:

  12. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Küche im Landhausstil/Modern Mix mit Durchreiche

    Es muss ja nicht unbedingt ein Essplatz sein; eine niedrige Insel mit zwei Sitzplätzen für Schnibbelarbeiten und zum Teigausrollen und als Standplatz für ne Küchenmaschine wäre ja auch prima...

    nichts desto trotz - wenn ihr keine so grosse Küche benötigt, dann würde ich die Wand zum Essen rausnehmen dort einen Träger einziehen und dann kann der Essplatz mehr Platz bekommen und der Wohn/Essraum bekäme von beiden Seiten Licht.
     
  13. firecracker

    firecracker Mitglied

    Seit:
    5. Aug. 2013
    Beiträge:
    5
    AW: Küche im Landhausstil/Modern Mix mit Durchreiche

    Hallo zusammen,

    vielen Dank für eure ganzen Anregungen.

    Ihr habt mich was den Essplatz angeht auf jeden Fall überzeugt, wir haben ihn mittlerweile nach Melas Beispiel eingeplant.

    Meine Frau hängt sehr an der Durchreiche bzw. einfach einem Kompromiss des ursprünglich geplanten Wanddurchbruchs. Aus diesem Grund finden wir aktuell auch keine bessere Lösung für die Plazierung der Kochstelle um den Abstand zwischen Spülbecken und Kochstelle zu vergrößern. Auch die weite Entfernung des Kühlschranks lässt sich meiner Ansicht nach ohne die Verlegung der Wasseranschlüsse bzw. Abläufe nicht realisieren und da bin ich mir nicht sicher ob das den Aufwand wirklich rechtfertig.
     
  14. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Küche im Landhausstil/Modern Mix mit Durchreiche

    Wenn ihr wirklich kocht, dann ist der Aufwand für die Verlegung der Sanitär-Anschlüsse natürlich gerechtfertigt! Arbeitsergonomie und die Möglichkeit bequem gemeinsam in der Küche werkeln zu können, wäre mir das durchaus wert. Es kostet ein paar hundert Euronen .. die Küche kostet tausende und steht für 15-25 Jahre.... da würde ich wegen der paar Hunderter keinen faulen Kompromiss eingehen - da ärgert man sich dann 20 Jahre, am falschen Ende gespart zu haben.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Offene Reihenhausküche Küchenplanung im Planungs-Board Heute um 13:30 Uhr
Küche um 3000 EUR - Angebot eingeholt, plötzlich Zusatzkosten für Material! Tipps und Tricks Heute um 11:05 Uhr
Landhausküche in Fachwerkhaus Küchenplanung im Planungs-Board Gestern um 17:47 Uhr
Wasserdruck plötzlich niedrig in der Küche Sanitär Gestern um 15:29 Uhr
Wasserschaden in meiner neuen Küche Mängel und Lösungen Gestern um 09:56 Uhr
Die Küche von morgen Tipps und Tricks Mittwoch um 20:06 Uhr
Hausneubau, Küche mit schmalen Fenstern, Anregungen willkommen! Küchenplanung im Planungs-Board Mittwoch um 18:06 Uhr
Küchenfront - weiß oder kristallweiß Küchen-Ambiente Dienstag um 22:10 Uhr

Diese Seite empfehlen