1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

kleine Schlauchküche, entweder Block oder frei

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Berlinkueche, 26. Sep. 2010.

  1. Berlinkueche

    Berlinkueche Mitglied

    Seit:
    19. Sep. 2010
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Berlin

    Liebe PlanerInnen,

    Bin intensiv am Überlegen, was ich machen soll für meine neue Küche, die in meine neue (Miet)Wohnung kommt. Habe mittlerweile 3 Blöcke, die ich in Betracht ziehe, 2 von Pino, 1 von Nobilia. Frei planen ist aber auch eine Option, denn bis jetzt sehen die angepassten Blockideen in dem kleinen Raum nicht ideal aus. Nächstes WE habe ich meinen ersten, langen Termin mit meiner Küchenberaterin.

    Zusatzinfos:

    Generell: die Maße sind leider unverbürgt, da ich nicht in die Wohnung reinkann, um nachzumessen. Grundmaße sind 180x330. Zusatz: Habe Grundriss fabriziert so gut es ging und nun unten angehängt!

    Erschwerend im Grundriss: es gibt eine Wandeinbuchtung (im Alnoplaner links oben), die 35x25cm misst. Und, rechts oben in der anderen Ecke, sind noch offene Heizungsrohre. Ich habe dafür die Breite des Raumes 20cm schmaler gemacht.

    Der Wassenanschluss sollte irgendwo in der Mitte der langen Zeile sein gemäss Grundriss.

    Habe im Alnoplaner den einen Block ("Nr. 2") und eine freie Variante mal versucht, finde aber, es sieht nicht gut aus! Für eine freie Planung würde ich einen Standalone Kühlschrank wollen, knallrot oder gelb, im Block natürlich das, was es halt gibt.

    Würde mich wahnsinnig freuen über Feedback, falls Ihr Zeit und Lust habt! :-):-):-)

    Offizielle Zusatzfragen:

    Wie gross sind die anderen Erwachsenen im Haushalt?
    Antwort==> 194 (aber 194 kocht selten ;-)

    Welche Arbeitshöhe ist angedacht?
    Antwort==> ca. 95 (abgeändert da falsch gemessen/gerechnet für ursprünliche Angabe!)

    Was steht auf der APL rum?
    Antwort==> Brotkorb, Wasserkocher

    Welche Küchenmaschinen habt ihr in Gebrauch?
    Antwort==> Mixer

    Was soll in der Küche untergebracht werden?
    Antwort==> Geschirr etc, eine Getränkekiste wäre toll, Putzsachen und Bügelbrett sind wohl unrealistisch bei dem wenigen Platz

    Was habt ihr sonst noch an Stauräumen?
    Antwort==> Keller und ca. 1.20 m breiter Flur. Dorthin würde ich gerne einen Putzschrank hinstellen.

    Wie häufig und aufwändig wird bei euch gekocht?
    Antwort==> täglich, Aufwand: oberer Durchschnitt

    Kocht ihr allein oder gerne gemeinsam? Für und mit Gästen?
    Antwort==> meistens koche ich alleine für uns, selten aber gerne für Gäste

    Wie gross ist der Esstisch bzw. soll er werden?
    Antwort==> klein, wenn überhaupt, Haupttisch wird im Wohnraum sein

    Was stört euch an der bisherigen Küche? Warum?
    Antwort==> fehlende Auszugsschränke = unpraktisch, langweilige Farbe (grau) = nicht sonnig fürs Gemüt! Deshalb soll die neue Küche orange oder gelb sein, zumindest teilweise/kombiniert mit weiss. Sollte das zu teuer werden, dann weisse Fronten und die Wände werden farbig gestrichen.

    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?
    Antwort==> wird wohl keinen Sitzplatz geben aufgrund des kleinen Raumes, aber irgendwie fände ich einen ausziehbaren Holztisch, den man auch als Arbeitsfläche brauchen könnte, schon sehr toll!

    Angaben für die Blocknachplanung, die ich bereits versucht habe:

    Teile in der Blockvariante 2:

    1 grosser Hochschrank (220cm) mit grosser Kühl-Gefrierkombi
    1 Apothekerschrank hoch 30cm
    1 45er Spülenschrank
    2x 50er Unterschränke, ich kann Option Auszüge gegen Aufpreis wählen, was ich auch tun würde.
    1 Herdkombi Unterschrank
    1 Geschirrspüler Unterschrank (für integrierten G.)
    3 Hängeschränke, normal, 50cm breit (gemäss Bild sieht es so aus), 58cm hoch
    1 Mikrowelle, unten an einen der Hängeschränke angehängt


    Im Planer habe ich anstatt des nicht vorhandenen Orange die Front Ahorn genommen für einige Schränke. Eigentlich möchte ich Pino Hochglanz Mandarin gemischt mit weiss Hochglanz. Die im Block vorhandene Mikrowelle hab ich nirgends unterbringen können.

    Dann habe ich auch noch frei geplant. Mein Fokus war da möglichst grosse Auszugsschränke unter Berücksichtigung der Geräte, die ich haben will und des geringen Platzes.

    Hänge die Dateien gleich separat an.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Okt. 2010
  2. Berlinkueche

    Berlinkueche Mitglied

    Seit:
    19. Sep. 2010
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Berlin
    AW: kleine Schlauchküche, entweder Block oder frei

    Hier die verschiedenen Alnoplaner Dateien:
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Okt. 2010
  3. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.718
    AW: kleine Schlauchküche, entweder Block oder frei

    Du mußt die Ansichten nicht immer in einer neuen Alno-Datei speichern, sondern aus den Ansichten JPGs machen und den Grundriss als JPG anlegen --> Alnohilfe Kapitel 3

    EDIT:
    Warum Arbeitshöhe 102 bei 170 cm Körpergröße? Ist das getestet?
     
  4. Berlinkueche

    Berlinkueche Mitglied

    Seit:
    19. Sep. 2010
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Berlin
    AW: kleine Schlauchküche, entweder Block oder frei

    Vielen Dank für Deine Zusatzinfo, Kerstin! War grade am Probieren mit dem jpg und hatte so meine Mühe ;-)

    Arbeitshöhe: Nein, nicht getestet, aber ich hab jetzt 92cm und muss mich bücken. Stelle mir vor, dass 10cm höher ideal wären. Bei der "Unterarmwinkelmessung" kam ich auf 103cm!

    Versuch jpg: Im Vollbildmodus hat es geklappt, siehe Anhang, den flachen Grundriss krieg ich leider nicht hin. Es kommt dann eine Fehlermeldung beim hier Raufladen, obwohl ich die Endung im Speichermodus in jpg ändern kann im Alnoplaner. (Die Kurzwahltasten funzen auch nicht, wohl wegen VMWare wieder.)

    Soll ich noch was probieren, oder ist es so ok?

    Vielen Dank für alles, Kerstin! Du hast so viel tolle Arbeit geleistet mit dem Alnothread und überhaupt... *kiss*
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Okt. 2010
  5. Berlinkueche

    Berlinkueche Mitglied

    Seit:
    19. Sep. 2010
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Berlin
    AW: kleine Schlauchküche, entweder Block oder frei

    Sorry, hab noch was vergessen: Soll ich die vielen Alnodateien löschen hier im Thread, Kerstin? Alle oder kann man eine oder zwei verwenden?
     
  6. Berlinkueche

    Berlinkueche Mitglied

    Seit:
    19. Sep. 2010
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Berlin
    AW: kleine Schlauchküche, entweder Block oder frei

    So, hier noch zwei Bildchen, die ich erfolgreich als jpg speichern konnte:

    1. Bild die freie Planung (Pino - die Schränke stimmen also nicht genau)
    2. Bild der "Block Nr. 2" (Pino), angepasst.

    Finde, dass beides einfach "nicht harmonisch" wirkt! Ich weiss jeweils, was schön aussieht, kann mir aber hier noch nicht vorstellen, wie man das in so einem Raum bewerkstelligen könnte.

    Bei der freien Planung hätte ich eigentlich noch gerne 2 Glastür-Wandschränke neben dem Kühlschrank, aber auch das konnte ich nicht reinpassen. Phu, das ist alles so schwierig!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Okt. 2010
  7. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.718
    AW: kleine Schlauchküche, entweder Block oder frei

    Lass die Alnodateien dran.

    Einen Grundriss von der Wohnung hast du nicht? Vielleicht könntest du den mal einscannen oder mit der Digicam abfotografieren. Ich finde es immer ganz gut, die Umgebung der Küche auch mal zu sehen.
     
  8. Berlinkueche

    Berlinkueche Mitglied

    Seit:
    19. Sep. 2010
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Berlin
    AW: kleine Schlauchküche, entweder Block oder frei

    Der Gesamtgrundriss ist schlechte Qualität. Die Wohnung ist rund 40 m2 gross.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Okt. 2010
  9. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.718
    AW: kleine Schlauchküche, entweder Block oder frei

    So,
    ich habe mir das jetzt mal angesehen und nochmal eine Ansicht und den Grundriss aus der Standalone-Lösung gemacht.

    Wo ist denn die Tür in den Raum?

    Sind es rechts wirklich 2 Fenster?

    Du hast geschrieben, der Raum ist 180x330 cm. Dann hast du geschrieben, du hättest den Raum im Alnoplaner 20 cm schmaler gemacht ... er ist aber 180 cm breit. Kann man davon ausgehen, dass er wirklich so breit ist, und dass rechtsoben (Planaufsicht) noch dieses Rohre sind?

    Heizkörper ist nicht zufällig auch noch in dem Raum? ;-)

    EDIT:
    Zur Planung .. das geht so nicht mit dem Kühlschrank. Du bekommst die Auszüge nicht mehr auf.
     

    Anhänge:

  10. Berlinkueche

    Berlinkueche Mitglied

    Seit:
    19. Sep. 2010
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Berlin
    AW: kleine Schlauchküche, entweder Block oder frei

    Ja, der Raum sollte gemäss meinem Lineal 2 m breit sein, ich habe daraus 1,80 gemacht wegen der Heizungsrohre rechts oben (also rechts neben dem Standalone Kühlschrank).

    Ja, die 2 Fenster stimmen so, siehe mein Posting von soeben. Hat sich mit Deinem überkreuzt ;-)

    Heizkörper: Sehe keinen im Plan und erinnere mich nicht, einen gesehen zu haben. Wenn, dann ist er ziemlich wahrscheinlich direkt unter dem Fenster.

    Standalone: Oh, ja, logisch! Der Standalone wäre 60cm breit. Finde eh, dass das doof aussieht, so wie ich das mal probiert habe mit der einen Zeile und dem Standalone. Bin gar nicht zufrieden! Vielleicht sollte ich den Standalone eher in die linke Ecke der Zeile stellen, aber das wollte ich eigentlich vermeiden, wegen dem "Lärm", denn wir schlafen ja direkt im Nebenzimmer. Und sehr leise Kühlschränke sind sehr teuer, womit wir wieder beim Budgetproblem wären...
     
  11. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.718
    AW: kleine Schlauchküche, entweder Block oder frei

    Der Wohnraum ist also offen nach unten?

    Na gut .. ich denke, wir müssen neu loslegen.

    Wobei ich eigentlich keine sinnvollere Position als links unten (Küchenplan) für den Kühlschrank sehe.

    Wo ist denn die Eingangstür in die Wohnung und wo ist das Bad? Hier muss man schon wg. Essplatz etc. vielleicht mal die gesamte Aufteilungsmöglichkeit des Raumes / der Wohnung sehen.

    EDIT:
    Vielleicht noch ein paar Maße an deine Skizze? *rotwerd*

    EDIT2:
    bei 200 cm Raumbreite finde ich die Brüstungshöhe der Fenster durchaus sehr interessant ;-) ... meine Küche ist auch nur 210 cm breit.
     
  12. Berlinkueche

    Berlinkueche Mitglied

    Seit:
    19. Sep. 2010
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Berlin
    AW: kleine Schlauchküche, entweder Block oder frei

    Mannnnnmannmann, wie mich das nervt, dass ich nicht 100%ig exakte Maße habe! Aber ich will einfach nicht bis zum Einzugsdatum mit Vorplanen warten, dann seh ich nämlich meine Küche nicht mehr vor Weihnachten!!! *stocksauer*

    Wenn man auf den Plan schaut, ist das Bad gleich oberhalb der Küche und der Flur dann wiederum oberhalb des Bades. Mann kommt also "rechts oben" in die Wohnung rein.

    Ah, das mit der Brüstung ist ja interessant! Leider weiss ich das wirklich erst Anfang November. Könnte mich gleich wieder lautstark aufregen, aber ich lasse es jetzt mal ausnahmsweise ;D

    Der Wohnraum ist ca. 4,20 x 5,40.
     
  13. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.718
    AW: kleine Schlauchküche, entweder Block oder frei

    Hallo berlinküche,
    ich habe trotzdem mal geplant.

    Solokühlschrank zwischen den Fenstern.

    An der Schmalseite dann ein Hochschrank für den Backofen. Unten mit 2x3rasterigen Auszügen, da passen auch Getränke.

    Rechts vom Hochschrank mal 15 cm Blende einkalkuliert wg. den Rohren. Das gibt auch Wandabstand und der Backofen läßt sich besser bedienen.

    Dann einen 60er Auszugsunterschrank und die tote Ecke, da mit dem Schacht dort sowieso nichts anderes in Frage kommt. Dort dann das Kochfeld, etwas in die tote Ecke gerückt. Das habe ich deshalb gemacht, damit an der langen Zeile zwischen Spüle und Kochfeld Arbeitsfläche entsteht. Alternativ könnte man das Kochfeld auch rechtsbündig auf den 90er Unterschrank in der langen Zeile packen. Dann sind aber leider nur ca. 30 cm zwischen Spüle und Kochfeld.

    Wie gesagt, lange Zeile dann 90er Unterschrank, 50er Spülenunterschrank, 60er GSP, 60er Auszugsunterschrank.

    Daran angesetzt dann evtl. noch mit APL-Material eine Tischfläche von ca. 140x80, damit haben auch 2 Gäste mal Platz.

    Ich würde die Küche an sich neutral wählen und Farbe über die Wand reinbringen. Das läßt dann auch die Option, die Küche evtl. gut an einen Nachmieter loszuwerden, der aber zufällig gerade kein Orange mag ;-)
     

    Anhänge:

  14. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.718
    AW: kleine Schlauchküche, entweder Block oder frei

    ... ganz wichtig finde ich, dass ihr bei der gewünschten Arbeitshöhe von 102 cm (stimmt die Ermittlung wirklich ... für die 170 cm Person?) euch hohe Korpusse aussucht.

    Ich denke hier an Angebote von Beckermann, Nobilia Maxihöhe.

    --> Korpushöhen - Rastermaße - Auszugs-Innenmaße - Stauraumplanung
     
  15. Berlinkueche

    Berlinkueche Mitglied

    Seit:
    19. Sep. 2010
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Berlin
    AW: kleine Schlauchküche, entweder Block oder frei

    wow, Kerstin! :-) Grade gesehen, dass Du schon geantwortet hast!! Vielen lieben Dank! *rose*
    Krasse Idee mit dem Kühlschrank in der Mitte!

    Interessant finde ich auch die Idee mit dem Tisch, der gleich an die Küche anschliesst. Oh, nein, jetzt fällt mir grade was auf! Ich hab da was falsch gesehen und falsch gezeichnet!! Und zwar: Wenn man vom Wohnraum in die Küche blickt, ist die Zeile links hinter der Mauer, dh die Türöffnung ist nur 1,20 gross, also geht die Tischidee so nicht. So ein Blödsinn aber auch, bitte entschuldige!

    Ansonsten habe ich zwei Dinge:

    - Sind 60cm nicht zu wenig, um sich zwischen Hauptzeile und Kühlschrank zu bewegen? (hab jetzt mal die +20 weggelassen für ein worst case scenario)

    - Das Kochfeld in der Ecke finde ich wegen dem Spritzen nicht so ideal - gibt es Leute hier, die sowas haben und damit zufrieden sind. Wenn ich nämlich einen Fliesenspiegel machen lassen muss, sind das auch wieder zusätzliche Kosten. Wobei - kennt jemand wunderschöne orange oder sonnengelbe Fliesen?? Das wär dann schon wieder ein Argument :-) Und, es ist immer noch viel billiger, zu fliesen, als die Hochglanz orange Version der Fronten zu nehmen. In dem Sinn interessant!

    Wenn ich keine Unterschrank-Herdkombi nehmen würde, hätte dies leider 2x Mehrkosten zur Folge: Einmal durch die Trennung Ofen und Kochfeld, und durch den wohl relativ teuren Hochschrank. Oder seh ich das falsch? Ich hab im Netz eine tolle Siemens Herdkombi gefunden, die ich schon ernsthaft ins Auge gefasst habe. (Kostet nur rund 550.- inkl. Lieferung, finde ich einen tollen Preis!)

    Ja, das mit der Farbe muss ich mir wirklich gut überlegen. Bin so richtig hin- und hergerissen in dem Punkt.

    So, jetzt muss ich Deine Entwürfe gleich noch eindringlich studieren - ich glaube, es wird ein kurze Nacht heute...

    Nochmals herzlichen Dank für Deinen super Input und so SCHNELL!
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Okt. 2010
  16. Berlinkueche

    Berlinkueche Mitglied

    Seit:
    19. Sep. 2010
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Berlin
    AW: kleine Schlauchküche, entweder Block oder frei

    Oh, ja, vielen Dank! Ich hab hier wohl auch einen Fehler gemacht: Habe ja beim Ellenbogentest ca. 103 gemessen, aber jetzt nochmals richtig genau nachgemessen und nun komme ich auf 110cm! ABER, davon muss ich ja 15 cm abziehen, also wären ca. 95cm ideal, nicht 102. Phu, das ist alles so eine Wissenschaft *foehn* Ist aber ein Glück, denn besonders hohe Korpusse bedeuten auch wieder mehr Kosten fürs Holz.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. Sep. 2010
  17. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.718
    AW: kleine Schlauchküche, entweder Block oder frei

    Ja, gutes Argument mit den Kosten.

    Dann könnte man den Hochschrank hinten weglassen und statt dessen

    1x60 für Backofen/Kochfeld und 1x60er Auszugsunterschrank 2x3rasterigen Auszügen.

    Für die Wandverkleidungen könntest du bei Ikea gucken

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| (wenn orange nicht mehr paßt, dann umdrehen und blau werden ;-) ) oder |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    [​IMG]

    [​IMG]

    Eine Dunstabzugshaube würde ich übrigens aktuell nicht groß planen. Das Budget wird da nichts besonderes hergeben.

    Zum Abstand ... wäre es im worst case wirklich gerade eine Breite von 180 cm, dann wären die 60 cm ja nur einmalig an der Stelle vom Kühlschrank. Man müßte dann nur die GSP ganz nach links nehmen, da man sonst Probleme mit dem Öffnen bekommt.

    Die Wand am linken Ende der langen Zeile hindert doch nicht daran, den Sitzplatz gleich so anzuhängen.
     
  18. Berlinkueche

    Berlinkueche Mitglied

    Seit:
    19. Sep. 2010
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Berlin
    AW: kleine Schlauchküche, entweder Block oder frei

    Super Idee mit IKEA Rückwand! Wär ich nie drauf gekommen und mir hat es nämlich wirklich Sorgen gemacht, dass Glas und solche Sachen in Küchenstudios so enorm teuer sind! Und das Arbeitsplattenmaterial zu nehmen, fand ich auch nicht prickelnd, vor allem, falls ich weisse Fronten nehme, wirds dann einfach zu trist mit dunklem oder weissem Wandschutz!

    Ja, Dunsthaube hatte ich von Anfang an keine eingeplant, weil Schrott nix bringt und ich das Geld für andere Aspekte der Küche verwenden möchte!

    Kann man einen GSP einfach nach ganz links verlegen, wenn das Wasser ca. in der Mitte der Zeile ist? Sprich, sind solche langen Verlängerungsschläuche gängig und auch sicher?

    Jetzt geh ich gleich auf die IKEA hp wegen der Rückwände, bin ganz aufgeregt! :-)
     
  19. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.718
    AW: kleine Schlauchküche, entweder Block oder frei

    Bei mir sind 110 cm Unterschrank zwischen Spüle und GSP. Die Schläuche liegen einfach im Sockelbereich dieser 110 cm und sind dann entsprechend an den Anschlüssen im Spülenschrank angeschlossen.

    Bei dir wäre ja max. ein 60er Unterschrank dazwischen.
     
  20. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.718
    AW: kleine Schlauchküche, entweder Block oder frei

    Das mit dem Kühlschrank wäre übrigens richtig peppig. *top*

    Guckt, wo ihr noch etwas sparen könnt. Geräte vielleicht wirklich über einen guten Online-Shop wie z. B. moebelplus.

    Ich würde aber wirklich versuchen, ein gutes Angebot eines Küchenstudios zu bekommen. Oft sind kleine Studios da wirklich gut.

    Kompliziert könnte bei euch die Ecke mit Schacht etc. werden. Da könnte es auch passieren, dass der Winkel nicht unbedingt 90° ist. Deshalb würde ich grundsätzlich zunächst nur Angebote mit Montage machen lassen. Im Notfall kann man sich dann die Montage rausrechnen lassen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Kleine Schlauchküche benötigt Optimierung zur Traumküche Küchenplanung im Planungs-Board 21. März 2016
Kleine Schlauchküche mit Gestaltungsspielraum, Essplatz und Waschmaschine Küchenplanung im Planungs-Board 20. Dez. 2015
Kleine Küche für Mietwohnung für Tupper-Süchtige Küchenplanung im Planungs-Board 1. Dez. 2016
Kleine Einbauküche machbar? Küchenplanung im Planungs-Board 26. Nov. 2016
Kleine Küche 4,2m² Ratschläge gesucht! Küchenplanung im Planungs-Board 20. Nov. 2016
Umplanung unserer kleinen Küche Küchenplanung im Planungs-Board 14. Nov. 2016
kleine Küche in ELW mit Platzmangel Küchenplanung im Planungs-Board 13. Nov. 2016
Status offen Kleine hochwertige Küche Küchenplanung im Planungs-Board 25. Okt. 2016

Diese Seite empfehlen