1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Kleine Küche (7m2) ausreichend Stauraum

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von dmxtech, 1. Feb. 2015.

  1. dmxtech

    dmxtech Mitglied

    Seit:
    15. Apr. 2014
    Beiträge:
    11

    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier und gehe aktuell die Planung meiner neue Küche an. Ich habe hier im Forum schon einige Beiträge gelesen (z.B. tote Ecken).

    Ich habe euch den Grundriss und die Positionen der Elektro- und Wasserinstallationen angehängt. Im Alno Planer habe ich den Grundriss vorbereitet. Beim Küchenplanen bin ich dann aber dann am Vorwissen gescheitert ;-) (Küchen planen gehört wohl nicht zu meinen Stärken).
    Sollte noch etwas fehlen bitte sagt Bescheid dann reiche ich das nach.


    Noch ein paar zusätzliche Infos:
    - Den Müll würde ich gerne in einem der Unterschränke verstecken
    - Ein Teil der selten benötigten Vorräte kann in die Abstellräume
    - Abstellraum für selten genutzte Dinge gibt es im 1.OG oder im DG
    - Getränkekisten sollten auch in der Küche in einem Unterschrank verstaut werden
    - Die Größe vom Kühlgerät ist leicht überdimensioniert, kommt daher das in den kleineren Größen kaum Auswahl besteht
    - Der Sitzplatz kann auch ein Tisch sein

    Ich würde gerne die eine oder andere Idee im Kopf haben bevor ich mir eine Küche planen lasse. Schon mal vielen Dank für eure Mühe.

    Checkliste zur Küchenplanung

    Anzahl Personen im Haushalt: 2
    Davon Kinder?:
    Art des Gebäudes?:
    Bestandsbau, Umbauten ausgeschlossen
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 188 und 172
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 100
    Fensterhöhe (in cm): 120
    Raumhöhe in cm: 255
    Heizung: Heizkörper wie im Grundriss
    Sanitäranschlüsse: fix
    Ausführung Kühlgerät: Integriert im Hochschrank (60cm)
    Kühlgerät Größe: bis 158 cm Höhe
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank bis 2 Schubladen unten
    Dunstabzugshaube: Abluft
    Backofen etc. hochgebaut?: Wenn möglich
    Hochgebauter Geschirrspüler?: Nein
    Kochfeldart: Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)?: 60
    Spülenform: 1,5 Becken mit Abtropffläche
    Geplante Heißgeräte: Einbaumikrowelle, Backofen
    Küchenstil: Modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Arbeitsplatte in Tischhöhe
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: für 2 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Wird nach Bedarf neu gekauft
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße: ca. 70x110cm
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?: Frühstück + Abendessen. Wenn Gäste da sind wird ins Wohnzimmer ausgewichen
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 95
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeevollautomat
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Küchenmaschine, Wasserkocher, Toaster, Handrührgerät, Pürierstab, Eierkocher
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?: ALLE Vorräte, Getränkekisten, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch?: Hauswirtschaftsraum
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alltagsküche
    Wie häufig wird gekocht?(fast) täglich 1x warm[/COLOR]
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Unter der Woche für 2 Personen. Am Wochenende auch mal für Gäste (so 2-4 Gäste im Durchschnitt)
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Die Küche sollte die nächsten 20 Jahre halten und ein gutes Preis/Leistungsverhältnis besitzen.
    Hochglanzfronten und Glaseinsätze kommen nicht in Frage.

    Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?: Bio/Restmüll ungetrennt, Gelber Sack Müll
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?: nein
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?: nein
    Preisvorstellung (Budget): bis 10.000,-
     

    Anhänge:

  2. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.295
    :welcome:

    im Küchen-Forum.

    Schöne Thread-Eröffnung, mit fast allem was wir benötigen. Den Alno-Grundriss lade ich dir einmal hoch. Bitte zukünftig mit dem Snippingtool unter Windows selbst erstellen. Thema: Kleine Küche (7m2) ausreichend Stauraum - 320728 -  von Mela - dmxtech_Grundriss.JPG Die roten Punkte symbolisieren den Wasseranschluss.
    Deine Erstellung des Alno-Grundrisses ist bereits Oberstufe (SEK2). *top*
    ge
    Den Stromanschluss habe ich jetzt nicht markiert, da der für wenig Geld zu verlegen wäre.

    Bitte benutze diese Dateien zukünftig (allerdings verwende ich aktuelle Version), denn ich habe auch die Brüstungshöhe und die Fensterhöhe angepasst.

    Edit: Wenn ich es richtig sehe, muss die Abluft an die Fensterwand geleitet werden.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 1. Feb. 2015
  3. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.295
    Ich habe einmal geschubst. Vorab, für einen Sitzplatz ist deine Küche eigentlich zu klein. Um ihn verwirklichen zu können, habe ich den BO unter das Kochfeld eingeplant und stelle mir die Lösung so vor:
    (Es ist ein Bild aus der Küchenplanung von Kerstins Eltern mit dem passenden Link)

    [​IMG]
    Fertig mit Bildern - Neue Küche für meine Eltern | Seite 4

    Beginnend planrechts oben:
    Blende
    90er Spülenschrank (der Wasseranschluss ist wirklich ;D an dieser Stelle) - mit OS, allerdings nur, wenn unbedingt erforderlich
    60er MUPL .- untendrunter evtl. Schwerlastauszug für Getränkekiste
    GSM - leider mitten im Laufweg
    tote Ecke
    Oberschränke mit Lüfterbaustein oder Unterbauhaube - oben eingekoffert, wegen der Abluftführung

    planlinks, ab toter Ecke
    60 Herd -BO mit integrierter Mikrowelle
    80er Auszug mit Sitzplätzen - Stühle bei Nicht-Bedarf an die panrechte Wand hängen
    Kühlschrank
    Blende
    Diese Seite muss genau ausgemessen werden, da es sehr knapp wird.
     

    Anhänge:

  4. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.433
    Ort:
    Perth, Australien
    @Mela, falsches Grundrissbild, hab's dir hochgeladen.

    Thema: Kleine Küche (7m2) ausreichend Stauraum - 320761 -  von Evelin - Dmx1.JPG
     
  5. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.295
    Danke *rose*, ich war wohl müde.

    Ich bin am überlegen, ob es möglich wäre, einen kleinen Tisch oder Arbeitsfläche über der Heizung zu montieren. Wäre aber auch sehr knapp und die Tür würde einen Stopper benötigen. Kann hier auf dem Compi nicht planen.
     
  6. dmxtech

    dmxtech Mitglied

    Seit:
    15. Apr. 2014
    Beiträge:
    11
    Hallo Mela,

    danke für deine Planung ich finde diese schon sehr gelungen.
    Die Idee mit der Arbeitsfläche über der Heizung hatte ich auch schon.
    Habe mich gerade schlau gemacht welche Größe man so pro Person rechnet. Bei einem Tisch sind es ja ca. 60x40cm.

    Leider fehlt mir auch gerade die Info wie Hoch die Oberkante der Heizung ist.

    Welchen Hintergrund hat es dass die GSM nicht mit dem 60er MUPL getauscht ist? Von den Wasser Anschlüssen dürfte das ja geschickter sein oder?
     
  7. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.295
    Der Wasseranschluss der GSM dürfte kein Problem darstellen, da die Schläuche durch den Sockel geführt werden und ausreichend lang sind.

    Ich vergaß noch zue erwähnen, dass ich zwar einen 90er Spülenschrank, aber eine kleinere Spüle gewählt habe, damit du planrechts Ellenbogenfreiheit hast. Außerdem würde ich eine Spüle ohne Abtropfe empfehlen. Ich habe keine mehr und vermisse sie nicht.

    Ich habe die Kombination Spüle - MUPL - GSM gewählt, dass du beim Einräumen der GSM sowohl an dem MUPL und die Spüle kommen kannst.

    Edit: Es wäre aber kein Problem Spüle - GSM - MUPL zu realisieren. Wichtig ist der Verzicht auf die Abtropfe.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Feb. 2015
  8. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.295
    Ich habe einmal meinen Vorschlag aus #5 visualisiert. Überzeugt bin ich davon nicht. Der Stuhl stellt den Zugang zum Kühlschrank zu und durch den hochgebauten BO hast du planlinks nur ca. 15 cm Platz, wenn das Kochfeld etwas versetzt eingebaut wird.
     

    Anhänge:

  9. sue72

    sue72 Mitglied

    Seit:
    17. Juli 2014
    Beiträge:
    14
    Ich könnte mir bei euch an der Heizung einen Wandklapptisch vorstellen. Ich hatte damals auch nach etwas für unsere sehr kleine Küche gesucht und fand dann diese Idee super, da platzsparend zusammenklappbar und sogar die Hocker direkt verstaut. Link weg. Werbung entfernt. Wer ein Beispiel sucht, kann googeln.

    Leider für unsere Küche unbrauchbar da wir einfach zu wenig Platz haben.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Feb. 2015
  10. llllincoln

    llllincoln Mitglied

    Seit:
    25. Jan. 2015
    Beiträge:
    1.043
    Ort:
    NRW
    Sorry, wollte nur mal das Einstellen testen. Thema: Kleine Küche (7m2) ausreichend Stauraum - 320920 -  von llllincoln - dmx2.JPG
     
  11. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.295
    Genau so funktioniert es! *top*
     
  12. sue72

    sue72 Mitglied

    Seit:
    17. Juli 2014
    Beiträge:
    14
    Sorry wegen des Links, ich wußte es nicht, dachte da hier auch immer alle Geräte verlinkt werden wäre es kein Problem. :-)
     
  13. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.376
    Ort:
    Barsinghausen
    Links zu Herstellerseiten sind kein Problem, Links zu Händlerseiten oder Preissuchmaschinen sollten, wann immer möglich, vermieden werden.
     
  14. dmxtech

    dmxtech Mitglied

    Seit:
    15. Apr. 2014
    Beiträge:
    11
    So ich habe mal den Hammer ausgepackt ;-)
    Ich denke es würde Sinn machen die Türe in der Leichtbauwand zu versetzen (der Aufwand sollte es wert sein).
    Den Tisch habe ich auch um 10cm verkürzt.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 4. Feb. 2015
  15. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.295
    Könntest du Bilder deiner Planung einstellen? Auf diesem Compi kann ich nicht planen und bin neugierig.

    Wenn es nur Leichtbauwände sind, würde ich die Ecken vollkommen entfernen und begradigen. Es käme der Küche und der Diele zu Gute und du hättest auch beim Ess-Wohnzimmer keinen großen Raumverlust.
     
  16. dmxtech

    dmxtech Mitglied

    Seit:
    15. Apr. 2014
    Beiträge:
    11
    Habe nun noch eine Draufsicht erstellt (den Backofen Hochgestellt bitte ignorieren).
    Ich kann die Ecken leider nicht komplett begradigen da sonst das ganze mit der Dielen Türe nicht passt. Auf eine Bauliche Trennung von Diele/Küche/Wohnzimmer möchte ich eigentlich nicht verzichten.
     
  17. llllincoln

    llllincoln Mitglied

    Seit:
    25. Jan. 2015
    Beiträge:
    1.043
    Ort:
    NRW
    Großartig anders kann man die Küche ja nicht stellen. Ich würde die Tischplatte ca. 40 cm länger bestellen, dann kann der Monteur ihn noch Schräg stellen und ggflls. noch ein Stück an die schräge Wand anpassen.
    Eventuell eine " Saloontür" einbauen, dann stört sie auch nicht mehr.
     
  18. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.295
    Ich habe einmal versucht meine Vorstellung im Alno darzustellen.
    Den Anschlag der WC-Tür habe ich gewechselt, damit die Tür nicht mit der Haustür kollidiert.
     

    Anhänge:

  19. llllincoln

    llllincoln Mitglied

    Seit:
    25. Jan. 2015
    Beiträge:
    1.043
    Ort:
    NRW
    Mal als Idee für mehr APL.

    Wenn die Tür versetzt werden kann, könnte man den Tisch noch an die Schräge Wand setzen. Thema: Kleine Küche (7m2) ausreichend Stauraum - 321360 -  von llllincoln - dmxtech1.JPG Thema: Kleine Küche (7m2) ausreichend Stauraum - 321360 -  von llllincoln - dmxtech2.JPG
     
  20. dmxtech

    dmxtech Mitglied

    Seit:
    15. Apr. 2014
    Beiträge:
    11
    so ich habe jetzt die Ständerwände so angepasst das die Schrägen raus sind und den Anschlag der Küchentüre verändert.
    Wie würden Ideen für den veränderten Grundriss aussehen?
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Kleine Küche für Mietwohnung für Tupper-Süchtige Küchenplanung im Planungs-Board Donnerstag um 13:56 Uhr
Kleine Einbauküche machbar? Küchenplanung im Planungs-Board 26. Nov. 2016
Kleine Küche 4,2m² Ratschläge gesucht! Küchenplanung im Planungs-Board 20. Nov. 2016
Umplanung unserer kleinen Küche Küchenplanung im Planungs-Board 14. Nov. 2016
kleine Küche in ELW mit Platzmangel Küchenplanung im Planungs-Board 13. Nov. 2016
Status offen Kleine hochwertige Küche Küchenplanung im Planungs-Board 25. Okt. 2016
Status offen Kleine Küche - Hilfe bei der Anordnung benötigt Küchenplanung im Planungs-Board 28. Sep. 2016
Kleine Küche, große Pläne...! Küchenplanung im Planungs-Board 24. Sep. 2016

Diese Seite empfehlen