1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Kleine Jungesellenküche in Altbau

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von theyfrau, 25. März 2015.

  1. theyfrau

    theyfrau Mitglied

    Seit:
    27. Apr. 2011
    Beiträge:
    77

    Hallo liebe Küchenspezialisten,
    mein Sohn (27 J.) hat sich in einem denkmalgeschützten Fachwerkhaus eine 3 Zimmer-Wohnung gekauft.
    Da wir vor 3 Jahren hier sehr viel Hilfe bei unserer Familienküche bekommen haben, darf/soll ich seine erste Küche mit diesem Forum planen.
    Das alte Schulhaus wurde 1995 grundsaniert und liegt im Kern einem kleinen schwäbischen Städtchen.
    Die Wohnung ist im 2. Stock, dazu gehört ein Kellerteil und eine Gemeinschaftswaschküche. Der Vorbesitzer hat die Fachwerkbalken zwischen Wohnzimmer und Küche verkleidet, deshalb wirken die kleinen Räume offen. Umbauten sind mit dem Denkmalamt abzusprechen.
    In der Küche wird nicht jeden Tag gekocht, sie sollte jedoch groß genug sein, um zu Zweit zu kochen. Die Fronten möglichst pflegeleicht und hell.
    Einen Sitzplatz für 2-4 Personen müsste irgendwie untergebracht werden.
    Das Budget ist begrenzt, aber wenn es nicht reicht, damit es eine gute praktische Küche wird, kann es vielleicht noch erhöht werden.
    Es grüßt
    theyfrau


    Checkliste zur Küchenplanung

    Anzahl Personen im Haushalt: 1
    Davon Kinder?:
    Art des Gebäudes?: Bestandsbau, Umbauten ausgeschlossen
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 187cm
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 99cm und 88cm
    Fensterhöhe (in cm): 141 und 146cm
    Raumhöhe in cm: 240cm
    Heizung: Heizkörper wie im Grundriss
    Sanitäranschlüsse: fix
    Ausführung Kühlgerät: Stand-Alone bis 60 cm Breite
    Kühlgerät Größe:
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
    Dunstabzugshaube: Abluft
    Backofen etc. hochgebaut?: Nein
    Hochgebauter Geschirrspüler?: Wenn möglich
    Kochfeldart: Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)?: 60cm
    Spülenform: Noch nicht festgelegt
    Geplante Heißgeräte: Standmikrowelle, Backofen
    Küchenstil: Modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Überstehende Arbeitsplatte
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: für 4 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche:
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße:
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?: zum Frühstück und Abendessen
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: mind. 90cm
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeemaschine, Toaster
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Wasserkocher, Handrührgerät, Mixer, Pürierstab
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?: ALLE Vorräte, Getränkekisten, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch?: Keller
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Frühstück, Schnelle Küche am Abend
    Wie häufig wird gekocht?(fast) täglich 1x warm[/COLOR]
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: ab und zu großes Kochen mit Gästen
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: erste Küche
    Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?: Altglas, Biomüll, Restmüll
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?:
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?:
    Preisvorstellung (Budget): bis 5.000,-
     
  2. isabella

    isabella Mitglied

    Seit:
    10. Nov. 2013
    Beiträge:
    3.920
    @theyfrau erstmals hallo und :welcome: zurück ins Küchenforum.

    Ein paar Bildchen und ein vermaßten Grundriss solltest Du uns schon gönnen...

    Und 90 cm Arbeitshöhe für den großen Mann... mmmhhmmmm... Du solltest lieber die optimale Arbeitshöhe für Deinen Sohn bestimmen.
    3 Methoden haben sich da etabliert:
    - Ellbogen abwinkeln und von dort 15 cm runtermessen
    - Höhe Beckenknochen messen
    - z. B. Bügelbrett nehmen und in verschiedenen Höhen Probeschnippeln und messen, wenn es einem am bequemsten erscheint. Sich Vorbeugen, dann ist's zu niedrig, die Schultern hochziehen, dann ist's zu hoch.
    Idealerweise ergeben alle 3 Methoden ca. denselben Wert
     
  3. theyfrau

    theyfrau Mitglied

    Seit:
    27. Apr. 2011
    Beiträge:
    77
    Hallo Isabella,
    kannst Du die beiden Bilder und die zwei Grundrisse nicht sehen? Übrigens ist die Türe Küche/Flur nicht vorhanden.
    Arbeitshöhe kann ja noch geändert werden, ich denke an die Partnerin ;-) beim Kochen. Meine Tochter ist z.B. 162cm, da wäre 90cm ein mittel ?! Das muß Sohn selber bestimmen.
    LG
    theyfrau
     
  4. isabella

    isabella Mitglied

    Seit:
    10. Nov. 2013
    Beiträge:
    3.920
    Nein, ich sehe kein Bild.
     
  5. theyfrau

    theyfrau Mitglied

    Seit:
    27. Apr. 2011
    Beiträge:
    77
    sind die Bilder jetzt da?
     
  6. isabella

    isabella Mitglied

    Seit:
    10. Nov. 2013
    Beiträge:
    3.920
    @theyfrau, Du musst erst die Bilder hochladen (mit "Datei hochladen") und sie dann einbinden (entweder auf "Miniaturansicht" oder auf "Vollbild" klicken).
    Ansonsten werden die Bilder Dir als Anhänge angezeigt, aber uns nicht.
     
  7. theyfrau

    theyfrau Mitglied

    Seit:
    27. Apr. 2011
    Beiträge:
    77
    Thema: Kleine Jungesellenküche in Altbau - 329926 -  von theyfrau - 20150322_133017.jpg Thema: Kleine Jungesellenküche in Altbau - 329926 -  von theyfrau - 20150322_173511.jpg die Türe Küche/Flur existiert nicht Thema: Kleine Jungesellenküche in Altbau - 329926 -  von theyfrau - Grundriss Küche.jpg Thema: Kleine Jungesellenküche in Altbau - 329926 -  von theyfrau - 20150322_133106.jpg
    Blick vom Wohnzimmer in die Küche
     
  8. isabella

    isabella Mitglied

    Seit:
    10. Nov. 2013
    Beiträge:
    3.920
    aaaahhhh... *2daumenhoch*
     
  9. theyfrau

    theyfrau Mitglied

    Seit:
    27. Apr. 2011
    Beiträge:
    77
    :cool:bin lernfähig
    Hab auch schon den Alno-Planer hochgeladen, aber die komische Ecke kann ich nicht möblieren*skeptisch*
    LG theyfrau
     
  10. tantchen

    tantchen Premium

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    6.240
    Ort:
    Bodensee
    Hi,
    dachte doch grade beim Threads überfliegen, den Name kennst irgendwoher... ;-)

    So auf den ersten Blick würde ich wohl von rechts unten bis links oben an der Wand lang moblieren.
    Dafür ggf. den Kühli + ggf. einen 40er in die Nische rechts unten stellen. Ist zwar für den Kühli bischen ungünstig, aber da wären HS am unauffälligsten.
    Dann an der Schräge weiter mit US + GSP um die Ecke dann die Spüle und tote Ecke.
    Planoben folgend dann die Zeile mit Kochfeld.

    So sollte noch genug Platz für einen Tisch bleiben.
    Hab leider keinen Alno und sitz am Handy...
    Aber vll. kannst das selber mal nachbauen?
     
  11. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.000
    Ort:
    München
    @tantchen, ähm, rechts und links verwechselt? ;-)
     
  12. tantchen

    tantchen Premium

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    6.240
    Ort:
    Bodensee
    Nein, wieso?
     
  13. tantchen

    tantchen Premium

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    6.240
    Ort:
    Bodensee
    Hie rmal eine Skizze wie ich das gemeint habe:
    Blau = Spüle und GSP
    Grün = andere Schränke, planoben Kochfeld
    Bordeaux + Orange = mögliche Kühli und 40er-Hochschrank-Position, könnte aber auch mit einem weiteren Schrank (Backofen?) um die Ecke reinrutschen in den grünen Bereich
    Schwarze Linie = AP-Vorderkante.

    Links unten hätte doch sicher noch ein kleiner Tisch Platz? Oder hab ich das falsch verstanden und der Tisch kann im Plan "unter" die Durchreiche? Ich hab einen in ca. 74 x 118 und der reicht gut für 4 Personen.

    Thema: Kleine Jungesellenküche in Altbau - 330169 -  von tantchen - Grundriss Küche.jpg
     
  14. andrea2208

    andrea2208 Mitglied

    Seit:
    1. Mai 2011
    Beiträge:
    425
    Ort:
    Oberschwaben
    @tantchen,
    ich habe mir auch schon ein bissel überlegt, was in dieser Küche gut gehen würde und hatte auch gedacht, die Küche über die schräge Seite nach plan rechts unten laufen zu lassen. Aber dann hab ich im Grundriss oben gesehen, dass dort eine Tür ist. :(

    LG
    Andrea
     
  15. tantchen

    tantchen Premium

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    6.240
    Ort:
    Bodensee
    Nein, die Türe ist nicht da, sagt theyfrau weiter oben.
     
  16. andrea2208

    andrea2208 Mitglied

    Seit:
    1. Mai 2011
    Beiträge:
    425
    Ort:
    Oberschwaben
    O.k., alles klar. Sorry, da hatte ich Tomaten auf den Augen *schäm*

    LG
    Andrea
     
  17. theyfrau

    theyfrau Mitglied

    Seit:
    27. Apr. 2011
    Beiträge:
    77
    Hi,
    würdet ihr einen 60er Geschirrspüler nehmen?
    Meine Tochter hat einen 45er und meinte der reicht für 2 Personen.
    Kann die Spüle entfernt vom Wasser/Abwasser sein oder muß man da in die Wand?
    Grüßle
    theyfrau
     
  18. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.000
    Ort:
    München
    @tantchen: ach so, sorry, dann hab ich dich falsch verstanden!

    @theyfrau: ja, die Wasseranschlüsse müssen zwingend hinten im Spülenschrank sein. Falls der Spülenschrank an eine andere Stelle gestellt werden soll als der durch die Anschlüsse vorgegebenen, dann kann man die Leitungen an der Wand entlang auf Putz recht leicht verlegen. Die Unterschränke davor dann etwas von der Wand wegstellen und eine übertiefe Arbeitsplatte drüberlegen.
     
  19. tantchen

    tantchen Premium

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    6.240
    Ort:
    Bodensee
    Bei meinem Vorschlag wäre der Spülenschrank ein 120*60cm Eckschrank, wo man dann an die Eckventile hinten rankäme. Die Schläuche vom GSP kann man ggf. auch verlängern. Da sind je nach Hersteller bis zu drei Meter drin.
     
  20. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.453
    Ort:
    Perth, Australien
    hallo,

    ich versuche deinen Massplan im ALNO nachzubauen, aber ich krieg die Küche "nicht zu". Mir fehlen ein paar Zentimeter.

    die 9.5cm sind korrekt? Kannst du insgesamt nochmal nachmessen?

    der Winkel ist im Moment -40 Grad.

    Thema: Kleine Jungesellenküche in Altbau - 330277 -  von Evelin - Theyfrauleer.JPG
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Kleine Küche für Mietwohnung für Tupper-Süchtige Küchenplanung im Planungs-Board 1. Dez. 2016
Kleine Einbauküche machbar? Küchenplanung im Planungs-Board 26. Nov. 2016
Kleine Küche 4,2m² Ratschläge gesucht! Küchenplanung im Planungs-Board 20. Nov. 2016
Umplanung unserer kleinen Küche Küchenplanung im Planungs-Board 14. Nov. 2016
kleine Küche in ELW mit Platzmangel Küchenplanung im Planungs-Board 13. Nov. 2016
Status offen Kleine hochwertige Küche Küchenplanung im Planungs-Board 25. Okt. 2016
Status offen Kleine Küche - Hilfe bei der Anordnung benötigt Küchenplanung im Planungs-Board 28. Sep. 2016
Kleine Küche, große Pläne...! Küchenplanung im Planungs-Board 24. Sep. 2016

Diese Seite empfehlen