Fertig mit Bildern HILFE! Schmale Küche REH mit ungünstigen Maßen + Anschlüssen + Berücksichtigung Kühl-Gefrier-Kombi + Vorratsschrank

Jette

Mitglied

Beiträge
274
@myname sorry übersehen, bin bisher super zufrieden, hab sie aber erst seit 2 - 3 Monaten imBetrieb. Auf Kunststoff Vorratsbehälter haften sie gut, genau so bei Glas.
 

myname

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
761
Wohnort
bei Stuttgart
@myname sorry übersehen, bin bisher super zufrieden, hab sie aber erst seit 2 - 3 Monaten imBetrieb. Auf Kunststoff Vorratsbehälter haften sie gut, genau so bei Glas.
ok, danke! Ich hab jetzt die mit dem alten blauen Deckel zusammen (mehr, als ich brauche), einige Deckel sind aber schon etwas ausgenudelt, die werde ich dann sowieso nicht nehmen können. Das Material ist wirklich ein anderes, als die neuen. Bei einer Verkäuferin waren zufällig drei mit den schwarzen Deckeln dabei, die schließen natürlich noch richtig gut und schwer, aber wie du schon geschrieben hast, sie sind etwas dünner und m.E. ist der Kunststoff härter und schärfer. Aber dass sie so fest schließen, wäre natürlich schon ein Vorteil gegenüber den alten. Mal sehen.
Ich habe nur überlegt, ob es praktisch ist wie bei deinen Klebern, dass sie über die beiden Falze drüber gehen. Dort werden sie ja dann immer geknickt. So dachte ich, das hält vielleicht nicht ganz so gut auf Dauer. In der Mitte wäre vielleicht Platz für einen Streifen aus einem Beschriftungsgerät, aber da geht nur eine ganz niedrige Höhe mit max 6mm. Unser Gerät ist leider nur für Bandbreiten mit ca. 12 mm ausgelegt …
 

menorca

Moderatorin

Moderator
Beiträge
19.856
Wohnort
München
@myname Sehe ich das richtig, dass es noch keine Bilder deiner fertigen Küche gibt, nur ein paar Detailaufnahmen?
Ich würde gerne das "Warten"-Symbol gegen eine "Fertig mit Bildern"-Symbol austauschen, wenn es soweit ist. ;-)
 

myname

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
761
Wohnort
bei Stuttgart
Hallo @menorca Annette , nein, es gibt wirklich noch keine Bilder der fertigen Küche, aber hoffentlich bald. Gestern erst wurden nochmal letzte Fronten ausgetauscht, alles justiert und div. Touchups gemacht. Wir haben uns gegen den nochmaligen (dritten) Tausch der APL entschieden, haben aber einen entsprechenden Vermerk in den Unterlagen, sollte doch noch was quellen in den nächsten Jahren. Auch die seitlichen Nischenverkleidungen sind in der Zwischenzeit von mir auf Maß beauftragt worden und gestern angebracht. Ich habe mir da speziell was ausgedacht, es ist ein Experiment und man wird erst mit der Zeit sehen, wie gut sie halten und auch dauerhaft aussehen.
Wir müssen nun in den nächsten Tagen nochmal alles putzen und kontrollieren, dann könnte man neue Fotos machen. Allerdings ist die Küche eigentlich erst wirklich komplett, wenn auch die KGK dasteht und mein brauner Schrank ;-)
Wie lange das aber noch dauern kann – keine Ahnung … gibt zu viele Probleme bei uns und große andere Sorgen.
 

myname

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
761
Wohnort
bei Stuttgart
So, hier soweit mal eine Auswahl der Bilder, die ich jetzt gemacht habe. Wie gesagt, ganz fertig ist sie nicht, es fehlt noch die KGK links am Ende der langen Küchenzeile, dann mein Vorratsschrank (der steht dann rechts vor dem kleinen Element), sowie natürlich sämtliche Regale und sonstigen Dinge, die man braucht. Da bin ich mir auch noch nicht so ganz klar, was ich wie mache, bzw. habe noch nicht das gefunden, was ich mir vorstelle.
Gut zu sehen das versetzte Kochfeld, welches für mein Empfinden optisch Null ins Gewicht fällt, da stören mich eher andere Sachen. Für die seitlichen Rückwände rechts wollte ich das schöne Muster der Tapete nicht komplett unterbrechen, trotzdem einen Spritzschutz haben. Ich wollte gleichzeitig eine Befestigung ohne großen Wandabstand oder Schrauben. Deshalb schied echtes Glas aus, ebenso volltransparentes Material, da sich darunter jede Art von Kleber abzeichnet. Deshalb habe ich mir Plexiglasmuster aus noch durchscheinendem Milchglas-Weiß kommen lassen und Tests mit div. doppelseitigen Klebefolien gemacht, am Ende wagemutig auf Maß bestellt, kaschiert und angebracht. Rundum ist in einem Wisch mit dem Rest der Küche transparentes Silikon gezogen. Ich finde es perfekt, da ich das Tapetenmuster noch dezent durchsehe, gleichzeitig aber keinerlei Kleber. Inwiefern es sich auf Dauer bewährt, wird sich zeigen.
 

Anhänge

  • IMG_7829.jpg
    IMG_7829.jpg
    194,5 KB · Aufrufe: 313
  • IMG_7830.jpg
    IMG_7830.jpg
    223,6 KB · Aufrufe: 315
  • IMG_7831.jpg
    IMG_7831.jpg
    235,7 KB · Aufrufe: 310
  • IMG_7832.jpg
    IMG_7832.jpg
    224,1 KB · Aufrufe: 302
  • IMG_7833.jpg
    IMG_7833.jpg
    219,2 KB · Aufrufe: 291
  • IMG_7834.jpg
    IMG_7834.jpg
    376,8 KB · Aufrufe: 276
  • IMG_7835.jpg
    IMG_7835.jpg
    365,4 KB · Aufrufe: 270
  • IMG_7836.jpg
    IMG_7836.jpg
    248,4 KB · Aufrufe: 263
  • IMG_7838.jpg
    IMG_7838.jpg
    249 KB · Aufrufe: 252
  • IMG_7841.jpg
    IMG_7841.jpg
    285,6 KB · Aufrufe: 307

myname

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
761
Wohnort
bei Stuttgart
Die Backbleche werden hinter dem DA-Schrank verschwinden. Dafür habe ich mir noch sehr schöne dicke Gummis aus dem Seglerbedarf gekauft, wovon ich dann eines auf etwa halber Höhe quer spannen werde, zur Sicherheit, damit einem nichts entgegenpurzelt. Außerdem kommt noch ein Mossgummi oder Filz auf die Schiene drunter, damit nichts vibriert. Hat es zwar ohne bislang auch nicht, aber dann ist es save.
 

Anhänge

  • IMG_7859.jpg
    IMG_7859.jpg
    234,7 KB · Aufrufe: 172
  • IMG_7858.jpg
    IMG_7858.jpg
    178 KB · Aufrufe: 177
  • IMG_7857.jpg
    IMG_7857.jpg
    137,3 KB · Aufrufe: 181
  • IMG_7854.jpg
    IMG_7854.jpg
    169,5 KB · Aufrufe: 193
  • IMG_7853.jpg
    IMG_7853.jpg
    266,1 KB · Aufrufe: 191
  • IMG_7849.jpg
    IMG_7849.jpg
    221,8 KB · Aufrufe: 182
  • IMG_7845.jpg
    IMG_7845.jpg
    167,2 KB · Aufrufe: 175
  • IMG_7844.jpg
    IMG_7844.jpg
    187,2 KB · Aufrufe: 163
  • IMG_7842.jpg
    IMG_7842.jpg
    239 KB · Aufrufe: 174

Evaelectric

Mitglied

Beiträge
946
Sieht doch gut aus.
Den 80er Schrank mit dem Ofen, darüber Fach mit Klappe und "Kurz-Apotheker" daneben, finde ich tricky.
Die Verkleidung mit dem satinierten Weißglas hast du auch gut gelöst.
 

Sabine Ohneplan

Mitglied

Beiträge
2.312
Hi myname, ich finde auch, du hast wirklich viel Stauraum aus der Küche herausgeholt. Der "obenrum Apotheker" ist clever! Und der Rest wird auch noch werden. Alles Gute für den Umzug!
 

myname

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
761
Wohnort
bei Stuttgart
Sieht doch gut aus.
Den 80er Schrank mit dem Ofen, darüber Fach mit Klappe und "Kurz-Apotheker" daneben, finde ich tricky.
Die Verkleidung mit dem satinierten Weißglas hast du auch gut gelöst.
Ist ein 90er… meint "tricky" positiv oder negativ? Ich hoffe, die Lösung hält auch dauerhaft. Mein KFBler hat es mir zugesichert … Nobilia wollte ihm die Elemente in der Zusammensetzung nämlich gar nicht verkaufen, haben sich gewehrt für diese individuelle Umsetzung. Es ist halt nicht verstärkt worden, aber er ist Schreiner, so hoffe ich auf seine Zusage, dass das hält und sich nix biegt. Sonst komm ich wieder auf ihn zu …
 

myname

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
761
Wohnort
bei Stuttgart
Ach so, eine Frage: Seitlich, am Ende des kleinen Schrankelements, wollte ich noch einen breiten Griff als Handtuchstange anbringen. Was meint ihr, könnte das bzgl. Feuchtigkeit so nah am Material auf Dauer Probleme geben? Ich meine, ganz klitschnass sind Küchenhandtücher ja nicht, aber ich möchte mir natürlich nichts ruinieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

Melanie 75

Premium
Beiträge
5.122
Hallo @myname ; ich hätte eine Frage an dich. Mir kommt vor, dass du einmal erwähnt hast, dass es für das alte Rohr eine Art Abdeckstopfen gibt. Bei meinem Baumarkt gab es nichts. Weißt du noch, wie man das genau nennt?
 

myname

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
761
Wohnort
bei Stuttgart
@Melanie 75 Ui, jetzt bin ich überfragt. Ich glaube, dass du das verwechselst. Bei welchem Thema bist du, Wasserrohre, oder Dunstabzug? Hilf mir mal auf die Sprünge … was muss man abdecken, und weshalb?
 

Melanie 75

Premium
Beiträge
5.122
Ich wollte mein altes Dunstabzugsrohr zumachen und habe mir eingebildet, du hast hier einmal einen Tipp gegeben. Ich habe jetzt einmal einen Kaminlochdeckel bestellt..
 

myname

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
761
Wohnort
bei Stuttgart
Hm, daran kann ich mich nicht erinnern, aber ich halte es nicht für ganz so gut, wenn du das nur mit einem Deckel zumachst. Es bleibt eine krasse Kältebrücke, die sollte man unbedingt richtig verschließen! Wo war das vorherige Loch bei Dir nochmal? Es gibt vermutlich tatsächlich keine Abdeckung aus Plastik oder etwas in der Art, ein Kaminlochdeckel ist vom Maß her richtig. Bei uns wäre die Kaminbohrung ja vom Durchmesser gleich groß gewesen.
 

Melanie 75

Premium
Beiträge
5.122
Bei meiner Küche neben der Tür. Das Rohr geht dann über 3 Stockwerke das Dach hinauf. Oben muss die Hausverwaltung- die haben das nach einem Jahr immer noch nicht geschafft :stocksauer: - hinaufklettern und zumachen.
 

myname

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
761
Wohnort
bei Stuttgart
Ist das eine Außenwand? Wie muss man sich das denn vorstellen, verläuft das innerhalb einer Mauer, oder ist da ein Schacht? Ich würde das wirklich richtig verschließen, damit weder Gerüche noch Viecher da jemals durchkommen. Kältebrücke hängt natürlich von den Gegebenheiten ab.
 

Melanie 75

Premium
Beiträge
5.122
Das ist ein Schacht, innenliegend. Ich denke, ich gebe einmal den Deckel um 11 Euro innen hinauf und schaue dann, was die Hausverwaltung am Dach macht .. es ist ja ein Vogel durchgeflogen und hat die alte Dunstabzugshaube kaputt gemacht. Also muss am Dach oben unbedingt etwas gemacht werden.
 

Anhänge

  • 68CB86B5-A444-4087-8A67-1CD9C5D44DF4.jpeg
    68CB86B5-A444-4087-8A67-1CD9C5D44DF4.jpeg
    152,6 KB · Aufrufe: 26
  • CCD5D8E5-5DDA-4C05-8CAF-B3B6AF203455.jpeg
    CCD5D8E5-5DDA-4C05-8CAF-B3B6AF203455.jpeg
    288,4 KB · Aufrufe: 28

bibbi

Spezialist
Beiträge
9.070
Wohnort
Ruhrgebiet
Das war aber auch sowas von ungeeignet für einen Abluftanschluss.
Mal von Brandschutz etc abgesehen.
Hängen da noch andere Wohnungen dran ?
 

Melanie 75

Premium
Beiträge
5.122
@bibbi, was soll ich dir sagen? Die Hausverwaltung meint, das sei sachgemäß und wäre HEUTIGER Stand der Technik.Ich diskutiere nicht mehr; niemand dort glaubt mir, dass das Rohr mit 100mm Durchzug für die heutigen Hauben zu klein ist.
Das gehört nur zu unserer Wohnung; ich nehme an neben Küche Badezimmer und Heizung?
Es sind Reihenhäuser und sieht bei den Nachbarn genau gleich aus. Wir haben überall Rauchmelder ;-)
Ich bin übrigens echt glücklich über meine neue Miele Dunstabzugshaube, auch wenn die neuen Rohre noch fehlen. Habe jetzt einfach gebohrt ohne zu fragen. Wir sind aber Eigentümer.
@myname , deine Küche sieht übrigens gut aus! Steht der Schrank schon drinnen?
 

Ähnliche Beiträge

Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Oben