1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Hilfe! Erste eigene Küche

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von fii1985, 15. Jan. 2011.

  1. fii1985

    fii1985 Mitglied

    Seit:
    8. Jan. 2011
    Beiträge:
    10

    Hallo,

    nachdem wir jetzt eine neue Wohnung beziehen und bislang immer eine Küche in unseren Wohnungen drin waren, bin ich seit gefühlten 300 Stunden im Netz, um mich zu informieren;-)
    Wir ziehen in eine renovierte Altbauwohnung. Probem: die Fensterhöhe beträgt lediglich 77 cm. Jedoch ist die Küche so geschnitten, dass ich den Platz darunter gern mit nutzen möchte. Bin aber langsam echt am verzweifeln. Nach mehreren Beuchen im diversen Möbelhäusern, mussten wir feststellen, dass eine Standardküche wohl nicht passen würde;-(
    Haben uns bislang auf die Frontfarbe magnolia in Verbindung mit Korpus in Brasil geeinigt. Die Küchenfirma ist uns eigentlich relativ egal, habe mich in den letzten Tagen jedoch viel mit Nobilia beschäftigt.
    Da es eine Mietwohnung ist und wir uns nicht sicher sind wie lang wir dort aus beruflichen Gründen bleiben werden, wollten wir gern nicht über 4000€ kommen (hoffe das ist einigermaßen realistisch?)
    Einbaugeräte sind nicht vorhanden. Allerdings haben wir einen Standgefrierschran, den wir auch gern im Keller weiterverwenden würden. Deshalb müsste dieser auch nicht zwingend in der Küche integriert werden. Beim Kühlschrank könnten wir uns auch auf einen externen einigen (so einen silbernen Standkühschrank).
    Außerdem haben wir einen Glastisch für ca. 4 Personen, mit 4 beigefarbene Stühlen.
    Der Raum ist weiß gestrichen und hat ein dunkles Eiche Echtholzparkett.

    Ich habe jetzt über den Alno-Planer einmal ein beispiel versucht, jedoch hat das mit den Farben nicht so richtig funktioniert, wobei das ja erstmal zweitrangig ist.
    Das zentrale Problem sind eigentlich die fensterhöhen.
    Die Anschlüsse sind alle auch an der Stelle, wo auch in meinem Beispiel schon Geschirrspüler, Herd und Spüle platziert sind.

    Ich hoffe ihr könnt mir irgendwie weiterhelfen, da ich langssam echt verzweifel. Hab aber im Forum schon so gute Vorschlägevon Euch gesehen, dass ich hoffe das ihr mir weiterhelfen könnt.

    Vielen lieben Dank schonmal im Voraus.
    Liebe Grüße Conny

    _______________________________________________

    Checkliste zur Küchenplanung von fii1985

    Anzahl Personen im Haushalt : 2
    Davon Kinder? : keine
    Körpergrösse des Hauptbenutzers (wegen Arbeitshöhe) in cm : 170
    Hochgebauter Geschirrspüler? : wenn möglich
    Hochgebauter Backofen? : Wenn möglich
    Art des Gebäudes? : Bestandsbau, Umbauten ausgeschlossen
    Sanitäranschlüsse : fix
    Dunstabzugshaube? : Abluft
    Sitzmöglichkeit in der Küche erforderlich? : für 4 Personen
    Gefriermöglichkeit? : bis 40 Liter
    Ausführung Kühlgerät? : integriert
    Küchenstil? : modern
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? :
    Kochfeldart? : Heizkreis (herkömmlich)
    Spülenform: : 1 Becken ohne Abtropffläche
    Raumhöhe in cm: : 250
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 77
    Fensterhöhe (in cm) : 150
    Preisvorstellung (Budget) : bis 5.000,-

    Thema: Hilfe! Erste eigene Küche - 115943 -  von fii1985 - Grundriss.JPG
    Thema: Hilfe! Erste eigene Küche - 115943 -  von fii1985 - Ansicht2.jpg
    Thema: Hilfe! Erste eigene Küche - 115943 -  von fii1985 - Ansicht1.jpg
    Thema: Hilfe! Erste eigene Küche - 115943 -  von fii1985 - Ansicht3.jpg

    Den Anhang grundriss küche.pdf betrachten
    Den Anhang PLAN1.KPL betrachten
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. Jan. 2011
  2. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Hilfe! Erste eigene Küche

    Hallo Fii

    Willkommen im Forum ;D. Bitte gönne uns noch einen Grundriss von der ganzen Whg damit wir die Situation besser verstehen. Bitte lies "was wir brauchen" und fülle den erweiterten Fragebogen aus ;-)

    Du schreibst Ablufthaube - wo ist denn das Abluftloch?
     
  3. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Hilfe! Erste eigene Küche

    Hallo Conny,
    könntest du bitte noch die POS-Datei aus dem Alnoplaner anhängen, du hast nur die KPL-Datei angehängt --> Alnohilfe Kapitel 3
    Dann wäre der erweiterte Fragenkatalog auch hilfreich.

    Der Stromanschluß fürs Kochfeld ist genau unter dem Fenster? Da könnte ein Elektriker für kleines Geld eine taugliche Veränderung herbeiführen. 77 cm Arbeitshöhe halte ich für zu niedrig. Welche Höhe wäre denn deine ideale Arbeitshöhe?
    ARBEITSHÖHE ermitteln
    3 Methoden haben sich da etabliert:
    - Ellbogen abwinkeln und von dort 15 cm runtermessen
    - Höhe Beckenknochen messen
    - z. B. Bügelbrett nehmen und in verschiedenen Höhen Probeschnippeln und messen, wenn es einem am bequemsten erscheint.
    Idealerweise ergeben alle 3 Methoden ca. denselben Wert

    Welche Größe hat denn euer Tisch?

    Warum normales Ceran und nicht Induktion?

    Ich habe den Grundriss aus der PDF mal als JPG hier angehängt. Wie weit ist denn der Wasseranschluß genau aus der rechten unteren Ecke entfernt (Planaufsicht)?
    Thema: Hilfe! Erste eigene Küche - 115947 -  von KerstinB - kf_fii1985_20110115_Raumgrundriss.jpg
     
  4. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.989
    Ort:
    München
    AW: Hilfe! Erste eigene Küche

    Hallo Conny auch von mir!

    Sind beide Brüstungshöhen nur 77cm? Denn in deinem Aloplan sieht es anders aus.

    Die Mauer bei der Eingangstür ist fix? Ich denke nämlich nicht, dass du die aus Versehen da hingestellt hast. ;-)

    Herdanschlussdose also unter dem Fenster?
     
  5. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Hilfe! Erste eigene Küche

    Hallo Conny, wir haben auch gerade eine Nobilia-Küche für meine Eltern gekauft. Unser Küchenberater hat uns wirklich einen sehr fairen Preis gemacht, aber ich denke nicht, dass Ihr mit 4000 Euro inkl. Geräte inkl. Lieferung und Montage hinkommt. Es sei denn, Ihr nehmt Unterschränke mit Drehtüren und alles ganz simpel..

    Habt Ihr denn schon ein Angebot und überprüft, ob das reichen könnte?
     
  6. fii1985

    fii1985 Mitglied

    Seit:
    8. Jan. 2011
    Beiträge:
    10
    AW: Hilfe! Erste eigene Küche

    Guten morgen an alle;-)

    hier erstmal der erweiterte Fragenkatalog:
    Wie gross sind die anderen Erwachsenen im Haushalt? Wie neu sind die Kiddies?
    170cm und 176cm.(noch keine kiddies vorhanden;-))

    Welche Arbeitshöhe ist angedacht? (Faustregel = abgewinkelter Ellenbogen ./. 15cm; bzw. nicht höher als Oberkante Hüftknochen; gemessen mit der im Haus üblicherweise getragenen Fussbekleidung)
    91cm

    Was steht auf der APL-[/URL] APLAPL[/URL] rum? (Brotkorb, Obstschale, Messerblock, Wasserkocher, Kaffeemaschine, ....)
    dolce gusto, wasserkocher, gewürzregal, Obstkorb
    --> insgesamt sollte eher weniger dort stehen, das stört mich immer

    Welche Küchenmaschinen habt ihr in Gebrauch? (Mixer, Blender, Küchenmaschine, Kaffeevollautomat, Eismaschine ... )

    Dolce Gusto, Wasserkocher, Stabmixer, Mixer

    Was soll in der Küche untergebracht werden? (Vorräte, Geschirr, Putzsachen, Bügelbrett, Getränkekisten, ..)

    Geschirr, Töpfe, Elektrogeräte der Küche (Toaster, Sandwichmaker, Waffeleisen etc.), Putzmittel für die Küche

    Was habt ihr sonst noch an Stauräumen? (Speisekammer, Hauswirtschaftsraum, Keller, Abseiten, Geschirrschrank im Esszimmer)

    Keller, Geschirrschrank im Wohnzimmer,

    Wie häufig und aufwändig wird bei euch gekocht?
    abends und am Wochenende. In der Woche meist was schnelles, am Wochenende etwas aufwändiger und wenn Besuch da ist sehr aufwendig;-)

    Kocht ihr allein oder gerne gemeinsam? Für und mit Gästen?
    Meist allein;-(

    Wie gross ist der Esstisch bzw. soll er werden?
    140x80 mit 4 Stühlen

    Was stört euch an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?
    zu wenig Stauraum, zu wenig Arbeitsfläche. Die neue Küche sollte vor allem Platz bieten

    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?
    Hauptessplatz der Wohnung


    So jetzt noch zu euren Fragen:

    Die Mauer ist fest dort, die Fensterhöhen sind beide bei 77 cm. Habe den Herd extra unter das Fenster gemacht, da ich mir was anderes auf der Arbeitshöhe auch nicht vorstellen kann, aber vermutlich ist die Höhe selbst für einen Herd zu niedrig? Der Herdanschluss ist eigentlich rechts neben dem Fenster. Das Abluftrohr demzufolge rechts oben neben dem Fenster (ca. 50 cm daneben)

    Warum nicht Induktion? Eigentlich habe ich darauf keine passende Antwort. habe mich noch nie wirlich damit beschäftigt, in meinem Umfeld haben alle ein "normales" Ceranfeld. Das würde dann auch die Anschaffung neuer Töpfe etc. mit sich ziehen, oder?

    Der Wasseranschluss ist auf der Wandseite, wo die Tür ist, wenn man auf den Plan schaut, ca. 50 cm von der rechten Ecke entfernt.
    Arbeitshöhe in der jetzigen Küche liegt bei 91cm, mit der bin ich auch zufrieden.

    Ein konkretes Angebot liegt un noch nicht vor, wir wollten vorher erstmal ein wenig selber planen, um wenigstens eine gewisse Vorstellung zu bekommen.

    Vielen lieben Dank erstmal für eure Hilfe.
    Viele Grüße Conny

    Thema: Hilfe! Erste eigene Küche - 115985 -  von fii1985 - 9950837-1.jpg
     
  7. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Hilfe! Erste eigene Küche

    Danke für Deine ergänzenden Infos; steht die Mauer in der Küche so weit in den Raum wie im Alno, oder wie im Grundriss (scheint mir von einander abzuweichen?)

    Die Situation ist nicht ganz einfach wie ich das sehe; ihr wollt nicht allzuviel ausgeben, weil ihr voraussichtlich nicht allzulange dort wohnen werdet, trotzdem soll die Küche einiges an Stauraum, Arbeitsfläche und Komfort bieten, ist aber mit 08/15 nicht zu lösen ... schwierig.

    Wollt ihr die Küche dann dort lassen oder wollt ihr die Küche dann später mitnehmen?

    Was für Möbel kommen noch in den Raum (Sideboard, Anrichte für Geschirr etc?). Ich wäre versucht in so einer Situation den Stauraumbedarf möglichst mit Einzelmöbeln zu decken, so zu kalkulieren die Küche dann dort zu lassen (evt. nur Geräte mitnehmen).

    Wie handwerklich begabt und ambitioniert seid ihr? Käme es in Frage aus IKEA selber zu basteln? Habt ihr die Zeit dazu?
     
  8. fii1985

    fii1985 Mitglied

    Seit:
    8. Jan. 2011
    Beiträge:
    10
    AW: Hilfe! Erste eigene Küche

    Hallo,

    also wir sind schon handwerklich begabt, jedoch fehlt uns auch ein wenig die Zeit, die Küche selbst aufzubauen...:-[
    der grundriss ist von den vermietern, jedoch stimmt er nicht mit der Realität überein. Haben die Wand nochmal gemeen, da es uns auch bisschen seltsam vorkam und sie ist 105cm.
    Haben uns noch keine Gedanken gemacht, ob wir die Küche dann drin lassen wollen:-X
    Ich habe gerade nochmal gebastelt und bin auf eine etwas andere Lösung gekommen. Habe schon gemerkt, dass man mit dem Budget sich etwas zurücknehmen muss mit sonderwünschen etc.
    Ich hänge die Datein im Anhang an. Die Spüle hab ich jetzt nur drauf gesetzt, da ich ie irgendwie nicht einbauen kann im Programm. Und antatt der eingebauten Mikro, wollen wir nur einen schrank über dem herd, wo wir eine vorhandene Mikro reinstellen können. Haben dann gedacht, dass wir vielleicht einen einzelnen Standkühlschrank nehmen und dann auf die lange Seite gleich wenn man reinkommt, noch Platz für ein Sideboard bzw. Vitrine haben. Was haltet ihr davon?

    Vielen Dank für eure "Mitarbeit"*clap*
     
  9. fii1985

    fii1985 Mitglied

    Seit:
    8. Jan. 2011
    Beiträge:
    10
    AW: Hilfe! Erste eigene Küche

    Thema: Hilfe! Erste eigene Küche - 116002 -  von fii1985 - neu3.jpg Thema: Hilfe! Erste eigene Küche - 116002 -  von fii1985 - neu2.jpg Thema: Hilfe! Erste eigene Küche - 116002 -  von fii1985 - neu1.jpg
     
  10. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Hilfe! Erste eigene Küche

    Könntest du bitte noch einen Alnogrundriss und die beiden Alnodateien (KPL und POS) anhängen?

    Den Ansatz habe ich aber auch schon so erwogen, würde allerdings den Hochschrank da rausbringen wollen, deshalb wären die Dateien eben nett.
     
  11. fii1985

    fii1985 Mitglied

    Seit:
    8. Jan. 2011
    Beiträge:
    10
  12. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Hilfe! Erste eigene Küche

    Hallo fii,
    woran scheitert ein Alnogrundriss?

    Ich habe jetzt mal die Planungsdateien heruntergeladen um den Grundriss zu sehen ... und hänge hier mal an ;-) ;-)
    Thema: Hilfe! Erste eigene Küche - 116017 -  von KerstinB - kf_fii1985_20110116_EigePlanungGrundriss.jpg

    Meine Anmerkungen dazu:
    - Gleich 2 Eckschränke --> Tote Ecken gute Ecken ... warum die Spüle in den einen Schrank links? Der Wasseranschluß ist doch auch der rechten Ecke 50 cm -- oder?

    - etwas eng um den Tisch

    - Kochfeld / Spüle zu nah beeinander.

    Gibt es das angesprochene Sideboard schon?
     
  13. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Hilfe! Erste eigene Küche

    Hallo Fii,
    du hattest den Tisch auch noch nicht in der Größe angepaßt. Jetzt ist er 140x80cm

    Ich würde wohl 2-zeilig werden.

    Im planunten-Bereich dann 6-rasterig. Wenn das Geld noch reicht, dann 2x5-rasterige 90er Unterschränke vorm Fenster ... statt Sideboards, sonst evtl. dort nur Arbeitsfläche, z. B. für Kaffeemaschine usw. Die Arbeitshöhe ist ansonsten trotzdem zum Anrichten oder Kneten von Teigen zu gebrauchen.

    Eines solltet ihr auch noch machen, mal wirklich messen, wie der Abstand geöffneter Fensterflügel zu Fußboden ist. Das könnten nämlich ein paar cm mehr als 77 sein. Dann könnte man hier doch noch das Kochfeld platzieren. Und sich den Trockenbau sparen.

    Den in den Raum ragenden Kochbereich könnte man mit Trockenbau abgrenzen. So fit bin ich darin nicht, kann mir aber vorstellen, dass man im vorderen Bereich diese Deckenverbindung braucht, da es ja nur Trockenbau ist, der auf den vorhandenen Boden gestellt wird. Schöner wäre es, wenn der Trockenbau nur unten wäre. In beiden Fällen kann man da aber so eine Art Stehtresenplatz machen.

    Alternativ könnte hier auch einfach die APL nur nach hinten etwas überstehen, dann braucht man aber für den Unterschrank nach hinten eine Sichtseite, was auch Geld kostet.

    4000 Euro dürften trotzdem relativ eng werden. Auf eine DAH habe ich jetzt schon verzichtet, da Inselhauben eh etwas teurer sind und auch die Abluft noch an der rechte Wand geführt werden müßte, was weitere Kosten verursacht.

    EDIT:
    Wie breit soll eigentlich das Kochfeld werden?
     

    Anhänge:

  14. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Hilfe! Erste eigene Küche

    Jetzt Variante 2 mit mehr Luft im Raum. So kann man die Tafel auch mal verlängern.

    Neben BO-Hochschrank jetzt noch ein Hochschrank, vorzugsweise mit Innenauszügen im unteren Bereich für Vorräte/Geschirr. Auch hier wieder eine Mischung aus 6 und 5 Rastern.

    WAS SIND RASTER
    Im Album Korpushöhen und Rastermaße siehst du z. B.
    [​IMG]
    Da handelt es sich darum, dass die Korpushöhe in 6 gleichmäßige Teile aufgeteilt ist, die man dann entsprechend den Grafiken in dem Album verschieden aufteilen kann. Während hier
    [​IMG]
    die Korpushöhe in 5 gleichmäßige Teile aufgeteils ist. Auch die möglichen Varianten kann man in obigem Album sehen.

    Typische Korpushöhen für 5-rasterig: 65cm, 70 cm, 72 cm, 75cm.
    Typische Korpushöhen für 6-rasterig: 78cm, 79,8cm, 86,4cm

    Und welcher Hersteller was bietet, kann man in Korpushöhen - Rastermaße - Auszugs-Innenmaße - Stauraumplanung lesen.
     

    Anhänge:

  15. fii1985

    fii1985 Mitglied

    Seit:
    8. Jan. 2011
    Beiträge:
    10
    AW: Hilfe! Erste eigene Küche

    Hallo liebe Kerstin,

    vielen lieben Dank für deine Mühe, sind wirklich schöne Variationen, an die ich ehrlich gesagt noch nicht gedacht habe*crazy*
    Bin immer noch am basteln. Werde diese Woche einfach mal in ein paar Einrichtungshäuser gehen, um mal zu schauen, was der Spass denn nun eigentlich kostet???
    Hier erstmal noch der Grundriss

    Den Anhang Grundriss.KPL betrachten
     
  16. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Hilfe! Erste eigene Küche

    ;-) mit dem Grundriss.kpl kann man aber garnix anfangen; *.pdf oder *.jpg wäre besser.
     
  17. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Hilfe! Erste eigene Küche

    Hi Fi,
    der Grundriss von was? Und Alnodateien selbst sind nur im Doppelpack gültig (KPL und POS).

    Und bitte immer entsprechend Alnohilfe Kapitel 3 eine Bilddatei erstellen. Für den Grundriss geht das im Planungsmodus mit STRG+S ... es gibt hier etliche, insbesondere unsere Profis, die gar keinen Alnoplaner installiert haben. Und für die anderen wie Vanessa, Menorca und mich ist es eben auch komfortabler, wenn man etwas gleich sieht ... so wie in meinen beiden Varianten. Denn sonst muss man erst die BEIDEN Alnodateien herunterladen, den Alnoplaner anwerfen und erst DANN sieht man etwas.

    Und, da sehe ich es schon als Pflicht von Fragenden an, sich da an die Spielregeln zu halten, zumal wir den Vorgang im Kapitel 3 ausführlich geschildert haben ;-)*rose*
     
  18. fii1985

    fii1985 Mitglied

    Seit:
    8. Jan. 2011
    Beiträge:
    10
    AW: Hilfe! Erste eigene Küche

    achso, das Side board gibt es noch nicht. Wäre nur eine Idee, falls es einfach nur für wenig Stauraum in der Küche reicht. Die Größe des Herdes? Ich weiß nicht so genau, der Standardherd den ich jetzt habe, könnte ein wenig größer sein, jedoch brauche ich auch kein Luxusgerät;-)70cm? Wie ist eure Erfahrung?
     
  19. fii1985

    fii1985 Mitglied

    Seit:
    8. Jan. 2011
    Beiträge:
    10
    AW: Hilfe! Erste eigene Küche

    Thema: Hilfe! Erste eigene Küche - 116053 -  von fii1985 - Grundriss.JPG
     
  20. fii1985

    fii1985 Mitglied

    Seit:
    8. Jan. 2011
    Beiträge:
    10
    AW: Hilfe! Erste eigene Küche

    Ich hoffe, dass es jetzt so passt?
    ???
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Micha, Benni - Hilfe!! Tür verstellt! Montage-Details 30. Jan. 2016
Erste Orientierungshilfe bezüglich Küche Küchenplanung im Planungs-Board 10. Nov. 2015
Status offen Erste Küche - HILFE ! Küchenplanung im Planungs-Board 9. Nov. 2015
Hilfe! Ich blicke bei den Küchenhersteller Angebot nicht mehr durch Teilaspekte zur Küchenplanung 14. Okt. 2014
Erste eigene Küche - Hilfe! Küchenplanung im Planungs-Board 29. Juli 2014
Hilfe beim ersten Küchenkauf Küchenplanung im Planungs-Board 21. Juni 2013
Unbeendet erste Einbauküche - Hilfe bei Preis und Planung erwünscht Küchenplanung im Planungs-Board 23. Juli 2012
Erste Einbauküche - bitte um Hilfe - was beachten -Preis? Küchenmöbel 23. Juli 2012

Diese Seite empfehlen