1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Unbeendet erste Einbauküche - Hilfe bei Preis und Planung erwünscht

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von dina2810, 23. Juli 2012.

  1. dina2810

    dina2810 Mitglied

    Seit:
    23. Juli 2012
    Beiträge:
    15

    Hallo liebe Forum-Mitglieder,

    hoffe, es klappt jetzt mit dem Reinstellen und ich bin jetzt richtig.

    da wir Ende des Jahres in eine neue Wohnung ziehen (Plan anbei), möchten wir uns unsere erste Einbauküche gönnen. Ich habe mich auch schon mit dem Alno Küchenplaner beschäftigt und bin schon ziemlich weit gekommen (Bild kommt sobald wie möglich). Ein Angebot haben wir uns auch schon geholt für eine Nobilia Küche (passt leider preislich am besten für uns). Nach Durchstöbern des Forums bin ich dann aber auf sehr viele nützliche Tipps gekommen, die ich noch in unsere Planung einarbeiten muss ;-) Vielen Dank für dieses tolle Forum schon mal im Voraus!

    Mal vorweg zur Küche:
    eine Zeile mit: 3x60cm Hochschränke HG weiß (Kühlgefrier-Kombi, Vorratsschrank mit Auszügen, Hochschrank für Einbaumikro und Backofen) links, recht und oben mit 5cm "Umrandung" auch HG weiß (oder heißt das Wange?). Dann folgen 3 Unterschränke (60cm vollintegr. GS, 60cm Spüle , 80cm mit 1 Lade und 2 Auszügen) auch HG weiß. Dann wieder 5cm HG weiß Wange/Abschluss. Arbeitsplatte in Holzoptik. Rückwand auch aus der gleichen Arbeitsplatte. Über dem GS und der Spüle möchte ich nicht allzu hohe Hängeschränke haben (damit die Rückwand noch ein wenig darüber sichtbar ist; hier habe ich noch keine optimale Lösung und bin für Vorschläge dankbar) und über dem 80er Schrank etwa 3 beleuchtete Wandregale 60cm mittig (wahrscheinlich auch HG weiß) um das Ganze ein wenig aufzulockern.

    Gegenüber steht eine Kochinsel mit 3x80er Unterschränken mit je 1 Lade und 2 Auszügen (wobei in der Mitte ein 80er Ceranfeld stehen wird mit Dunstabzug darüber). Auf die Rückseite dieser 3 Schränke (die gleiche Insel) kommen 4x60cm (aber nur 30cm tief) Schränke mit Türen und Einlegeböden (3x80 mit Türen wirkt sehr unruhig weil dann 6x40cm Türen sichtbar sind). Die Insel mit der gleichen Arbeitsplatte in Holzoptik wie die Zeile, jedoch auch Seitlich umrandet 5cm dick. Ev. noch 3 Sockelladen unter den 80er Schränken. Sockel werden auch HG weiß sein.
    Ich hoffe, ich habe das halbwegs gut beschrieben (Foto folgt).

    Anschließend an die Insel kommt ein Esstisch HG weiß. 160cm, ausziehbar auf 220cm.

    Diese Tipps habe ich schon im Forum gefunden:
    -Lack statt Folie wäre Besser
    Halterungen für die Einlageböden sollten aus Eisen statt Plastik sein
    Die Stärke der Böden?
    Steckdosen müssen wir noch planen (ev. versenkbar)
    -Griffe sind noch nicht entschieden (ev. Tipps?)
    Da ich mir total unsicher bin und nach dem Kauf keine bösen Überraschungen erleben will, bitte ich um nützliche Tipps.
    Den Preis haben wir auch noch nicht festgelegt, da wir da absolut keine Erfahrungen haben, was das kosten darf. Des erste Angebot für Nobilia Pino (also Folie, ohne versenkbare Steckdosen und ohne Sockelladen) würde auf 8*** ohne Geräte aber mit Lieferung und Montage kommen (bin jetzt nicht sicher, ob ich das hier reinschreiben darf). Was haltet ihr von diesem Angebot (bin in Wien, falls das relevant ist)? Zu hoch oder ok? Fremdgeräte würden sie auch einbauen, jedoch nicht anschließen. Wir hätten geplant nicht mehr als 10.000-11.000€ auszugeben mit Geräten. Die Geräte, die ich mir vorstelle, habe ich über "Preisverglich" gegoogelt und komme mit Lieferung auf ca. 3000€

    Vielleicht könnt ihr mir ein paar Tipps zum Preis geben oder mir raten, wie ich den bestmöglichen Preis für mich aushandeln kann. Ihr könnt auch gerne die Planung "kritisieren", da noch nicht fix. Haben ja noch Zeit. Eigentlich bin ich für alle Tipps, die ich bekomme, echt dankbar. Wie gesagt, wir haben echt null Erfahrung.
    Es folgt noch ein besserer Plan.
    Vielen, vielen Dank im Voraus für euere Bemühungen.
    [​IMG] Miniaturansichten angehängter Grafiken [​IMG] [​IMG] Angehängte Dateien




    Checkliste zur Küchenplanung von dina2810

    Anzahl Personen im Haushalt : 2
    Davon Kinder? : keine
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 168
    Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen nicht möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 100
    Fensterhöhe (in cm) : 125
    Raumhöhe in cm: : 252
    Heizung : Heizkörper wie im Grundriss
    Sanitäranschlüsse : fix
    Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank (60cm)
    Kühlgerät Größe : noch unbekannt
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
    Dunstabzugshaube? : Umluft
    Hochgebauter Backofen? : Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
    Kochfeldart? : Ceran (herkömmlich)
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 80
    Spülenform: : 1 Becken ohne Abtropffläche
    Weitere geplante Heißgeräte : Einbaumikrowelle
    Küchenstil? : modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Gesonderter Tisch
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 6 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Wird nach Bedarf neu gekauft
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : 200
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : An die Insel kommt ein 160cm Tisch (ausziehbar auf ca. 220cm) in HG weiß. Wird 1x täglich genutzt als Essplatz.
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 90
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Wasserkocher, Messerblock
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? :
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : ALLE Vorräte, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Keller
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : 2-3/Woche. Eher Alltagsküche. (Kann nicht wirklich viel kochen)
    Wie häufig wird gekocht? : ab und zu
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : allein. auch für Gäste
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : Haben jetzt eine ganz kleine Küche. Brauchen auf jeden Fall genug Stauraum, da keine Abstellkammer vorhanden. (Haben aber nicht allzuviel Geschirr und sonstiges)
    Größerer Ceranfeld (schöner). Größerer Spüle, damit auch ein Backblech gut gewaschen werden kann.
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? : Nobilia (Preisfrage)
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? : nein
    Preisvorstellung (Budget) : bis 10.000,-
     

    Anhänge:

  2. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: erste Einbauküche - Hilfe bei Preis und Planung erwünscht

    :welcome:

    wenn wir Dir etwas zu einer allfälligen Planung sagen sollen, dann brauchen wir dazu Planungsbilder - eine Beschreibung genügt nicht.

    Du kannst die Planungsidee auch im Alno-Planer nachbauen, und selber mal rumschieben.
     
  3. Tara

    Tara Premium

    Seit:
    14. Apr. 2011
    Beiträge:
    3.267
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    AW: erste Einbauküche - Hilfe bei Preis und Planung erwünscht

    Mit dem Alno Planer wärs halt am schönsten, weil du dann auch selber alles in 3 D anschauen kannst. Zudem kannst du oder auch wir Änderungen einfügen, ohne immer alles wortreich beschreiben zu müssen...

    Zu Beginn würde auch eine Zeichnung mit Maßen reichen...

    Wie du mit dem Alno Planer umgehen kannst findest du hier: Bebilderte Kurzanleitung incl. PDF zum Herunterladen
     
  4. dina2810

    dina2810 Mitglied

    Seit:
    23. Juli 2012
    Beiträge:
    15
    AW: erste Einbauküche - Hilfe bei Preis und Planung erwünscht

    Hilfe!!!! Plane im Alno Planer und komme trotz der tollen Anleitung von euch nicht weiter.
    Habe schon einen groben Plan. Aber die Wangen bekomme ich nicht hin. Die sollten um die Hochschränke verlaufen (links, rechts, oben) und am Ende der Zeile. sollten alle in HG weiß sein. Die Rückwand (Nische) in Höhe der Hochschränke sollte alles so sein wie die Arbeitsplatte.
    Und die Insel sollte rechts und links auch die 5cm Wangen haben aber in der Farbe der Arbeitsplatte. Ich verzweifle wirklich und sitze schon seit Stunden daran. So schwer kann das doch nicht sein.
     

    Anhänge:

  5. dina2810

    dina2810 Mitglied

    Seit:
    23. Juli 2012
    Beiträge:
    15
    AW: erste Einbauküche - Hilfe bei Preis und Planung erwünscht

    eine Handskizze:(
     

    Anhänge:

    • PlanK.pdf
      Dateigröße:
      199,7 KB
      Aufrufe:
      68
  6. Tara

    Tara Premium

    Seit:
    14. Apr. 2011
    Beiträge:
    3.267
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    AW: erste Einbauküche - Hilfe bei Preis und Planung erwünscht

    Dina, das ist doch schon klasse!
    Soweit kommen viele andere erst nach mehreren Thread Seiten!*top*
    Die Wangen, das kriegen wir schon hin....

    Aber guck nochmal. dass du die .Pos Datei mit hochlädts...
    die brauchen wir...

    und einen Grundriss der Alno Planung (STRg+Alt+S)
     
  7. dina2810

    dina2810 Mitglied

    Seit:
    23. Juli 2012
    Beiträge:
    15
    AW: erste Einbauküche - Hilfe bei Preis und Planung erwünscht

    DAAAANKE!!!! Das baut echt auf :-)

    noch ein Versuch. Hoffe, das passt.

    LG
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Juli 2012
  8. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: erste Einbauküche - Hilfe bei Preis und Planung erwünscht

    bei der Beurteilung der Planung würdest Du Dir leichter tun, wenn Du so viel wie möglich vom angrenzenden Wohnraum mit bauen würdest und möblieren ;-)
     
  9. dina2810

    dina2810 Mitglied

    Seit:
    23. Juli 2012
    Beiträge:
    15
    AW: erste Einbauküche - Hilfe bei Preis und Planung erwünscht

    Das denke ich auch. Aber ich habe gestern die Nerven schon bei der Küche geschmissen... werde heute Abend einen neuen Versuch starten :-)

    Noch etwas Wichtiges: Der Plan ist jetzt noch nicht fix. Falls also jemand bessere Vorschläge hat (z.B. wie man die Nische zw. erstem Hochschrank und der schrägen Wand nutzen könnte) immer her damit. Freue mich über jede Anregung.
    Habe auch überlegt die Insel an die schräge Wand ranzurücken und einen zusätzlichen 30er kurzen Apotheker dazuzugeben (für Gewürze, Öl,...) und das Stückchen zur Wand noch verblenden (da Wand eben schief).

    Aber vielen lieben Dank jetzt schon für euere Unterstützung und Zeit. Ich weiß, dass das nicht selbstverständlich ist und bin wirklich überaus dankbar für alles, was noch kommt.

    Mehr Pläne und Bilder kommen dann hoffentlich heute Abend.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Juli 2012
  10. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.295
    AW: erste Einbauküche - Hilfe bei Preis und Planung erwünscht

    Um einen exakten Grundriss anlegen und planen zu können, brauchen wir zumindest die exakten Maße der Küche. z.B. Wand A zden Zimmern einschl der Position der Tür, Wand B Breite des Wohnzimmers, Wand C mit Durchgang zum Flur, und Wand D Schräge mit Fenster und wenn möglich die Winkelangabe.
    Leider kann ich die Angaben nur teilweise auf dem Grundriss erkennen.
     
  11. dina2810

    dina2810 Mitglied

    Seit:
    23. Juli 2012
    Beiträge:
    15
    AW: erste Einbauküche - Hilfe bei Preis und Planung erwünscht

    Vielen lieben Dank für dein Interesse und die Hilfe! Also: Wand A gesamt 885cm, Tür bei 410cm, Breite des Zimmers 330cm, untere Wand 960cm, schräge Wand 345cm, der winkel ist ca.97 (nicht so genau, da ich nur auf dem Plan messen kann; habe noch keine Naturmaße).

    Anbei noch ein Versuch von mir in 2 Farbvarianten. Änderungsvorschläge nehme ich immer an :-)
     

    Anhänge:

  12. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.699
    AW: erste Einbauküche - Hilfe bei Preis und Planung erwünscht

    Dina, Respekt für die Alnoplanerleistung *top*

    Die Spüle gleich neben den Hochschränken finde ich nicht so gut. Jetzt lese ich

    Sanitäranschlüsse : fix
    [​IMG]

    Wo genau ist denn der Wasseranschluß? Gemessen aus der Ecke oben links .. Bereich von / bis cm entfernt?

    Und, bekommst du denn überhaupt Strom an die Insel?
     
  13. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: erste Einbauküche - Hilfe bei Preis und Planung erwünscht

    Du solltest die Insel an der Fensterwand andocken - dann kann man den Strom in der Fussleiste und dann unter der Insel verlegen ;-)

    Ausserdem nutzt die schmale Lücke nur zum runterfallen lassen - optisch bringt das auch keinen Vorteil ..
     
  14. Tara

    Tara Premium

    Seit:
    14. Apr. 2011
    Beiträge:
    3.267
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    AW: erste Einbauküche - Hilfe bei Preis und Planung erwünscht

    Tolle Planung!
    den Gerätehochschrank würde ich in die Mitte der drei Hochschränke setzen. Würde mir besser gefallen...
     
  15. dina2810

    dina2810 Mitglied

    Seit:
    23. Juli 2012
    Beiträge:
    15
    AW: erste Einbauküche - Hilfe bei Preis und Planung erwünscht

    Danke, danke... habe mich ja auch echt bemüht ;-)
    Dem Plan nach ca. 200 cm von der Ecke. Aber wir werden ja sehen, wie es in echt ist (leider erst im Herbst), dann kann man immer noch ein wenig verstellen oder umplanen.
    Das mit dem Strom in der Insel ist schon ein Problem. Muss noch gut durchdacht werden. Muss einfach gehen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Juli 2012
  16. dina2810

    dina2810 Mitglied

    Seit:
    23. Juli 2012
    Beiträge:
    15
    AW: erste Einbauküche - Hilfe bei Preis und Planung erwünscht

    Nice,
    Danke für den Ratschlag. Haben wir auch schon überlegt. Müssen aber abwarten, bis wir die Wohnung wirklich sehen. Könnte ev. problematisch wg. Heizkörper sein. Im schlimmsten Fall könnte man die Arbeitsplatte bis zur Wand verlängern und falls platzmäßig (wg. Fenster) möglich noch Regale an die Wand. Mal sehen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Juli 2012
  17. dina2810

    dina2810 Mitglied

    Seit:
    23. Juli 2012
    Beiträge:
    15
    AW: erste Einbauküche - Hilfe bei Preis und Planung erwünscht

    Tara,

    Danke :-) Mir eigentlich auch aber die Überlegung war: nicht direkt am Kühlgerät und näher zur Arbeitsplatte. Oder ist das ganz egal? Sonst würde ich es schon in die Mitte geben, optisch würde es sicher besser passen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Juli 2012
  18. Tara

    Tara Premium

    Seit:
    14. Apr. 2011
    Beiträge:
    3.267
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    AW: erste Einbauküche - Hilfe bei Preis und Planung erwünscht

    Du brauchst nicht zitieren. ein Stichwort reicht, dann liest es sich flüssiger...;-)

    Heute sind die Geräte so gut isoliert, das macht gar nichts, wenn die nebeneinanderstehen.

    Der Weg zur Spüle wird nicht viel weiter, aber meist stellt man das Blech ja auf der Ceranplatte ab...da machst dann eh keinen Unterschied mehr....
     
  19. dina2810

    dina2810 Mitglied

    Seit:
    23. Juli 2012
    Beiträge:
    15
    AW: erste Einbauküche - Hilfe bei Preis und Planung erwünscht

    na wenn das so ist.... wird das hübsche ding dann wahrscheinlich in die Mitte wandern.

    Gut, das zitieren werde ich lassen (man merkt, dass ich keine Erfahrung in solchen Dingen habe)
    :-[







    Sonst zur Küche: irgendwie stört mich optisch etwas, weiß aber nicht was. Es passt noch nicht ganz...

    Werde noch versuchen höhere Hochschränke einzubauen und statt AP Rückwand ev. Glas in der Nische und hinter den Wandregalen. Wäre das problematisch mit der Befestigung für die Wandregale? Oder habt ihr ev. andere Ideen, wie man die Küche optisch aufwerten könnte?

    Was meint ihr wohl, mit welchem Preis (ohne Geräte) ich rechnen muss? Sollte schon Lackfront sein in HG weiß und die Arbeitsplatte Holzoptik. Der Hersteller ist mir nicht so wichtig.

    Bzgl. Strom an Insel: Ceranfeld braucht ja Starkstrom. Den müssen wir von der Wand irgendwie in die Insel bekommen. Ich dachte hinter der Küche zur schrägen Wand und dann zur Insel (das kurze Stück zw. Wand und Insel würde dann aber frei liegen - nicht so gut - aber unter dem Parkett ist wahrscheinlich auch nicht so einfach). Strom für Dunstabzug kann man ja unter einer Schiene an der Decke rüberleiten. Wäre nicht so schlimm, denke ich. Für andere Ideen bin ich aber auch offen.
     
  20. Tara

    Tara Premium

    Seit:
    14. Apr. 2011
    Beiträge:
    3.267
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    AW: erste Einbauküche - Hilfe bei Preis und Planung erwünscht

    Bei der Insel hast du einen Schrank mit Innenauszügen verwendet. Hat das einen Grund?
    Ist eigentlich unpraktisch.
    Unter dem Kochfeld kann du übrigens auch eine Schublade einplanen...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Einbauküche erste Alternativvorschlag zu IKEA 80% teurer Küchenplanung im Planungs-Board 8. Jan. 2014
Unsere erste Einbauküche Küchenplanung im Planungs-Board 7. Jan. 2014
Unbeendet erste einbauküche, die 2. Küchenplanung im Planungs-Board 20. Apr. 2013
Erste Einbauküche - bitte um Hilfe - was beachten -Preis? Küchenmöbel 23. Juli 2012
Fertig mit Bildern Erste Einbauküche und große Unsicherheit Küchenplanung im Planungs-Board 7. Mai 2012
Unbeendet erste einbauküche - hilfe, überblick verloren Küchenplanung im Planungs-Board 20. Feb. 2012
meine erste Einbauküche Küchenplanung im Planungs-Board 15. März 2011
Unsere erste Einbauküche Küchenplanung im Planungs-Board 12. Feb. 2011

Diese Seite empfehlen