Küchenplanung Finaler Küchenentwurf

everest

Mitglied

Beiträge
21
Finaler Küchenentwurf

Hallo!
Meine Freundin und ich haben nun schon einige Küchenplanungen hinter uns. Und nachdem jetzt dann die Zwischenmauern fertiggestellt werden müssen und wir auch die Küche bestellen wollen, hätte mich noch die Meinung hier im Forum interessiert.

Folgender Entwurf ist unser Favorit:
Küche.PNG

Das Sideboard auf der rechten Seite werden wir nicht realisieren können, da vorne ein Kamin hinkommt und es sich ws. dann platz-technisch nicht mehr ausgeht.
Hinten rechts befindet sich eine Speis. Speis finden wir sehr gut, jedoch haben wir bedenken, dass die Küche vl. dadurch nicht gut wirkt. Wenn wir aber die Speis weglassen und dann auf der rechten Seite noch Hochschränke an die Wand stellen, dann ergibt sich in der Mitte eine relativ große Fläche.

Die hinteren Hochschränke sind nur 1,75 m hoch, da es sich sonst mit dem Fenster nicht ausgegangen wäre.

Meiner Freundin hätte immer eine richtige Insellösung sehr gut gefallen, aber diese haben wir leider nicht untergebracht.

Der Grundriss:
Grundriss.PNG

Im Grundriss befindet sich nicht genau die Küche von der obrigen Abbildung. Dieser soll nur einen Überblick über die Abmessungen geben.

Jetzt würden mich eure Meinungen interessieren. :-)


Danke!

Checkliste zur Küchenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt: 3
Davon Kinder: 1
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshöhe): 178
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: ---

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes: Neu-/Umbau > Planänderungen möglich, Eigentum
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 175
Fensterhöhe (in cm): 55
Raumhöhe in cm: 260
Heizung: Fußbodenheizung
Sanitäranschlüsse: vollkommen variabel

Einbaugerätekriterien
Ausführung Kühlgerät: Integriert im Hochschrank (60cm)
Einbaukühlgerät Größe: Noch unbekannt
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Nicht erforderlich bzw. steht woanders
Dunstabzugshaube: Umluft
Hochgebauter Backofen: ja
Geplante Heißgeräte: Dampfgarer ohne Wasseranschluß, Backofen
Hochgebauter Geschirrspüler: ja
Art des Kochfeldes: Ceran (herkömmliche Beheizung)
Kochfeldbreite (ca. in cm):

Sitzmöglichkeiten
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Keine
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: nein
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: N. a.
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße:
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig:

Stauraumplanung
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeevollautomat, Wasserkocher
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: Küchenmaschine, Handrührgerät, Mixer
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: ALLE Vorräte
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: Speisekammer, Hauswirtschaftsraum, Abseiten in Dachschrägen

Kochgewohnheiten
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alltagsküche
Wie häufig wird gekocht: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: alleine

Spülen und Müll
Spülenform: 1 Becken mit Abtropffläche
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: Altpapier, Bio/Restmüll ungetrennt, Gelber Sack Müll

Sonstiges
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt:
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt:
Küchenstil: Klassisch
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?:
Preisvorstellung (Budget):

Angehängte Dateien
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
12.557
Wohnort
Perth, Australien
Hallo und herzlich willkommen.

kein Ahnung wie der KFB es schafft, auf 245cm soviele Hochschränke zu stellen und dann noch mit vertikalen Grifflisten. Er muss andere Maße gehabt haben.

was bedeutet das Teil in der Mauer planlinks von der Speise?

Die Küche wird sehr wenig Arbeitsfläche haben, sehr eng wirken und umständlich sein, wenn man durch das Nadelöhr Insel/Speise jedes mal durch muss
 
Zuletzt bearbeitet:

everest

Mitglied

Beiträge
21
Hallo!
Ja genau, gehören zusammen. Kann ich diese jetzt noch zusammenhängen?

Er hat auf Basis des Planes, welchen ich oben angefügt habe geplant. Im Grundriss des Küchenstudios ist diese jedoch etwas breiter (ist mir auch erst jetzt aufgefallen).

Grundriss_l.PNG


Meinst du die Rechtecke mit der Bezeichnung DDB? Das sind Deckendurchbrüche.

Sollten wir die Speis eher weglassen?

Die Grundfläche der Küche ist eigentlich ja nicht klein (verglichen mit so manchen Grundriss den ich schon gesehen habe.
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
12.557
Wohnort
Perth, Australien
dieses Teil

Grundriss.PNG

tja, wenn du mal solange Küchenpläne malst, wie wir das hier machen, dann hat man die Maße auswendig im Kopf ;-)

ich find's ja immer ärgerlich, dass wir, die helfen sollen, nicht alle Maße bekommen, der/die KFB kriegt mehr zu sehen. Beispiel die Wand planoben. Anhand des KFB Plans sehe ich, dass es bis zur Terrassentür 488cm sind. Sicherlich hat der KFB den ganzen EG Plan gesehen, wir kriegen nur einen Ausschnitt und müssen endlose viel Frage stellen. Hier ist es ja noch ok, aber viele schneiden die Maße komplett ab.

So, stelle den EG Plan ein, damit wir die Abstände zum Tisch sehen.

Also, wenn du die Speise weglässt, dafür 4 x HS an die Wand planunten, deckenhoch stellst, kannst du parallel einen Monster Flugzeugträger stellen, 4 x 1.2m groß, der dir mehr Platz bietet als Küche mit Speise. Allerdings müsstest du auf das "Kellerfenster" verzichten (weil's dann wahrscheinlich komisch aussehen würde) und was Ordentliches, zB bodentief zur Terrasse einbauen.

Willst du das mal sehen?
 

everest

Mitglied

Beiträge
21
Vielen Dank für die Rückmeldung.
Ich wollte durch den Planauschnitt niemanden etwas vorenthalten. Habe gedacht der Ausschnitt genügt.
Nun habe ich den EG Grundriss angehängt.

Das von dir einkreiste Element ist der Kamin. Dieser kann nicht anders plaziert, sonst geht er entweder durch einem Raum im OG oder durch den Gang.

Bzgl. des "Kellerfensters": Diesen haben wir wegen der Außenoptik eingeplant, da ansonsten die Hausseite optisch nicht ansprechend gewesen wäre (es handelt sich um einen Bauernhof).

Wir hätten selber schonmal in diese Richtung überlegt. Was uns aber relativ schnell davon abgebracht hat, ist das wir dann gegen eine Mauer bzw. Schränke schauen würden. Im Grundriss sieht man jetzt, wo wir eine relativ lange Glasfront haben mit schöner Aussicht.

Wie würdest du das planen?
 

Anhänge

Evelin

Mitglied

Beiträge
12.557
Wohnort
Perth, Australien
ich dachte, der Kamin ist das Teil am Ende der Wand, in hellgrau.

Tja, jetzt sieht das natürlich anders aus als gedacht.

Trotzdem begeistert mich die Speise noch nicht. Mal überlegen, vielleicht fällt jemanden noch was ein.

Der Tisch wird wie groß?
 

everest

Mitglied

Beiträge
21
Das eine ist Rauchfang und das andere der Kamin mit den Sichtfenstern.

Tischgröße ca. 2,10 x 0,9 m. Dieser sollte noch ausziehbar sein.
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
12.557
Wohnort
Perth, Australien
willst du 2 x 60er BOs oder reicht 1 x 60, 1 x 45?
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
12.557
Wohnort
Perth, Australien
wegen dem Kamin kann man eigentlich nicht viel anderes machen.

everest31.JPG everest32.JPG everest32.JPG everest333.jpg

die Insel ist wie bei der KFB Planung 240cm lang, also 2 x 90er auf der Kochseite.

Die Spülenzeile habe ich etwas geändert für mehr Arbeits- und Abstellfläche. Auch gefällt mir die HS Zeile mit 4 x 6)er in gleicher Höhe besser.

Die BOs in der Mitte, man kann sie besser bedienen als am Rand.

nach dem toten Eck planrechts 30-80-30, weil es angenehmer ist, sich wegen der ölflasche nicht zu bücken. Auch ist es besser, wenn jemand am Kochfeld steht, man kann immer noch die 80er Auszüge ziehen. Im unteren Auszug des 80er US eine Innenschublade einplanen.

OS nach Wunsch.

Der HS in der toten Ecke kann mit einer Lifttür über AP geplant werden oder Jalousien-Schrank (sind im Moment. glaube ich, weniger in Mode).
 

Anhänge

everest

Mitglied

Beiträge
21
Vielen Dank!
War uns wichtig, denn Entwurf nochmal beurteilen zu lassen. Da wir doch schon einige Planungen hinter uns hatten.
 

everest

Mitglied

Beiträge
21
Wir waren diese Woche in einem Möbelhaus wo wir eine "versteckte" Tür in der Küchenfront gesehen haben, durch welche man in die Speis kommt. Das hat uns soweit ganz gut gefallen.

Ich habe nun versucht meine Idee nachzuplanen.

2019-12-13 Küche.JPG


Wäre so ein Lösung grundsätzlich denkbar und auch sinnvoll? Neben der Türe wäre dann noch Platz für einen Hochschrank (Kühlschrank?). Die Küche würde etwas größer wirken, da die restlichen Hochschränke "nur" 1,8 m hoch sind (wegen dem Fenster).

2019-12-13 Küche Grundriss.JPG


Ist so eine Lösung bei den Herstellern möglich? Oder müsste man sowas von einem Tischler machen lassen?

Danke!
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
12.557
Wohnort
Perth, Australien
das mit der unsichtbarer Tür ist relevant, wenn man eine durchgehende Küchenfront hat, auf die man schaut. Weder das eine noch das andere ist bei euch gegeben, ein teures Spielzeug. Auch schrumpft der Stauraum in der Speise, dass ich mich frage, welchen Sinn die Speise dann noch hat. Weil den HS mit KS kannst du ja nicht einfach so reinstellen. Ich denke, der braucht eine Nische oder?
 

Anke Stüber

Mitglied

Beiträge
4.450
Ich denke auch, da waren doch eigentlich auch schon bessere Ansätze in dem anderen Thread, auch die Form der ursprünglich geplanten Speis fände ich besser.
Ich persönlich würde sie ganz weg lassen.
Was ist mir der Idee geworden, die Wand zum Wohnzimmer weg zu lassen?
 

everest

Mitglied

Beiträge
21
Um nochmal die Idee der gedrehten Kücheninsel aufzufassen habe ich jetzt folgende Variante geplant. Jetzt auch den Kamin eingezeichnet (schwierig, da keine richtigen Planzeichnungen existieren).

2019-12-15 Küche RP_K1.JPG


2019-12-15 Küche RP_K2.JPG


2019-12-15 Küche RP_K2_Grundriss.JPG


Ich denke von den Arbeitsabläufen wäre diese Variante besser, als die am Beginn. Nun zusätzlich mit Barelement und Sitzgelegenheit. Hier ist die Frage, ob es nicht schon zu eng wird mit ca, 1,12 m.
 

isabella

Mitglied

Beiträge
12.002
Lass das Aufsatzbrettchen weg: Zum Essen, Getränke Abstellen ist es unbequem und zum Arbeiten blockiert das die eine Seite und das Eck.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben