Diskussion zum Thread: Erfahrungen mit Signia-Küchen ?

MaP_ausbau

Mitglied
Beiträge
14
Diese Diskussion ist aus dem Thread https://www.kuechen-forum.de/forum/...123/10077-erfahrungen-mit-signia-kuechen.html herausgelöst worden (KerstinB)
....

Also her mit konstruktiver Kritik, ....
nach 2 Thread-Seiten über (N)Etiquette ist dem Fragesteller hinsichtlich SIGNIA nicht geholfe worden.*stocksauer*

und mit Verlaub, der MOD-Kommentar zur SIGNIA war tatsächlich nicht von größter Kompetenz (zumal im eigenen Forum, in dem über diese Marke des öfteren schon etwas stand) geprägt - daher kann ich den Unmut vom Gast schon nachvollziehen.

Nach meinen Infos vom Hersteller ist das dieValue-Marke von SIEMATIC (wird nämlich auf den gleichen Produktionsstraßen gefertigt).
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Erfahrungen mit Signia-Küchen ?

Was bedeutet den "dieValue-Marke"?
 
Angelika95

Angelika95

Mitglied
Beiträge
4.540
Wohnort
bei HH
AW: Erfahrungen mit Signia-Küchen ?

1. um Mod in einem Forum zu werden, ist man i.R. nicht verpflichtet, seine eigene Meinung an den Nagel zu hängen, und auch nicht, unendliches Fachwissen an zu häufen, sie verwalten es bloß *rose*!

2. Fertigungsstraße gut und schön, ich nähe Taschen (nur ein Hobby), alle mit der gleichen Maschine und mit der gleichen Sorgfneu (meistens ;-)), ABER die Stoffe unterscheiden sich erheblich und DAS macht sich für mich zumindest im Einkaufspreis auch bemerkbar.

3. wird die Signia-Küche hier ja keinesfalls mit *schlechten* Küchen***, bzw. Marken verglichen um sie qualitativ ein wenig ein zu ordnen, da kann ich als Verbraucher denn mal das Ranking anschauen und sehen, was z.B. ALNO, Schüller C2/3 und Häcker so bieten und ein Gefühl dafür bekommen, worauf ich denn achten sollte.
*** gibt es die eigentlich in Deutschland;-)?
 
Michael

Michael

Admin
Beiträge
13.625
Wohnort
Lindhorst
AW: Erfahrungen mit Signia-Küchen ?

Grundsätzlich ist es doch so, daß in Foren immer mal Schnellschüsse gelandet werden, die sich hinterher als unzutreffend heraustellen. Das ist hier natürlich auch so.
Wenn jemand mal falsch oder nicht ganz richtig liegt wird er von den anderen korrigiert. So ist es in diesem Fall auch gewesen und niemand ist sich zu schade diese Korrekturen auch anzunehmen.

KüFaBe hat mit seinem Post zwar fachlich richtig gelegen, allerdings hiermit nicht:
wie so oft haben die mods hier keine ahnung und mutmaßen vorschnell.
Aus aktuellem Anlaß möchte ich auch erwähnen, daß wir es umgekehrt nicht so hätten stehen lassen dürfen ohne rechtliche Konsequenzen befürchten zu müssen. KüFaBe hat aber von unserer Seite diesbezüglich nichts zu befürchten, außer auf sein schlechtes Benehmen aufmerksam gemacht zu werden.

@Map
daher kann ich den Unmut vom Gast schon nachvollziehen
Der Gast hat sich hier als Fachmann geoutet. Wenn er hier jahrelang mitgelesen hat und sich nur registriert um seinen Unmut loszuwerden, ist das schlicht eine falsche Entscheidung gewesen. Die anschliessende Diskussion über Etiquette hat nicht die Moderatorin zu verantworten, sondern ausschliesslich der Gast. Das nennt man im Social Web übrigens richtigerweise "Selbstreinigung". Wenn jemand aufgrund seiner schlechten Umgangsformen auffällt, wird ihm das mitgeteilt. Dann kann er sich das zu Herzen nehmen oder sich ein anderes Medium suchen, was er letztlich auch getan hat.

Über Signia ist in diesem Thread denke ich alles gesagt worden. Wenn es noch keine Alltagserfahrungen der hier aktiven Mitglieder gibt, kann auch niemand solche Erfahrungen wiedergeben.
 

MaP_ausbau

Mitglied
Beiträge
14
AW: Erfahrungen mit Signia-Küchen ?

...

2. Fertigungsstraße gut und schön, ...., ABER die Stoffe unterscheiden sich erheblich ....*w00t*

3. ..., da kann ich als Verbraucher denn mal das Ranking anschauen ....
1. MODs suggeriere natürlich schon Erfahrungswissen. Und Behauptungen aufzustellen, die nur Mutmaßungen sind, heißt etwas zu sagen um mal was zu sagen.;-)
Das ist Geschwätz und eines MODs unwürdig.*kfb*

2. Was macht die Produktqualität von Herstellerseite aus:
u.a. Konzept - Fertigungs-KnowHow und -qualität - Material - Service
dies ist etwas mehr als bei Deiner Näherei...:rolleyes:
und ob das Material heuzutage den größten Einflußfaktor hat, wage ich zu bezweifeln.

3. da stehtdie SIGNIA unbewertet drin mangels substanzieller Informatione der Forumsteilnehmer
 

MaP_ausbau

Mitglied
Beiträge
14
AW: Erfahrungen mit Signia-Küchen ?

Was bedeutet den "dieValue-Marke"?
solche Marken sollen mehr Gegenwert für's Geld suggerieren/bieten; d.h. weniger teuer erkauften "Schickschnack" bei trotzdem annähernd gleicher Qualität evtl. aber weiger Auswahlmöglichkeiten etc.
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Erfahrungen mit Signia-Küchen ?

Map_Ausbau ... kannst du nicht einfach bitte deine Antworten mit einem kurzen Stichwort versehen und nicht jedes Mal den kompletten Text zitieren? Das liest sich fürchterlich, wenn man diesen Thread in einem Zug liest *rose*

Warum sollte bei der Näherei nicht
Konzept - Fertigungs-KnowHow und -qualität - Material - Service
entscheidend sein? Ich wüßte da keinen Grund ;-)

Aber, ein Hersteller kann noch so gut sein, wird die Montage versaut, ist die Küche auch schlecht ;-)
 

MaP_ausbau

Mitglied
Beiträge
14
AW: Erfahrungen mit Signia-Küchen ?

Grundsätzlich ist es doch so, daß in Foren immer mal Schnellschüsse gelandet werden, die sich hinterher als unzutreffend heraustellen.
da sollten sich aber gerade MODs etwas zurückhalten.

Wenn jemand aufgrund seiner schlechten Umgangsformen auffällt, wird ihm das mitgeteilt.
man könnte es auch als schlechte Form ansehen, wenn jemand aus Unkenntnis voreilig etwas herbsetzt - so etwas nennt man Vorurteil - und das wude ebenfalls mitgeteilt.

Über Signia ist in diesem Thread denke ich alles gesagt worden.
das sehe ich gerade anders, denn ausser Vorurteilen/Behauptungen ist an Informationen doch nahezu gar nichts geflossen, sondern über eine Lappalie (Seitenhieb über voreilige MODs) seitenweise hergezogen worden - die übrigens ausgelöst wurde wegen unqualifzierter Aussagen der MOD - und es haben sich sog. Fachleute über's SIGNIA-Marketing empört ohne auch nur etwas zu begründen oder gar zu belegen.

So wird ein Forum zum Chat degradiert>:( - und da ist m.E. schon noch ein Unterschied.
Es ist im übrigen auch unhöflich dem Fragesteller ggü. - dessen Interesse an sachbezogener Info hat lediglich der "weggebissene" Gast befriedigt.
 

MaP_ausbau

Mitglied
Beiträge
14
AW: Erfahrungen mit Signia-Küchen ?

Map_Ausbau ... kannst du nicht einfach bitte deine Antworten ....nicht jedes Mal den kompletten Text zitieren? Das liest sich fürchterlich, wenn man diesen Thread in einem Zug liest
das ist eine Frage der Lesetechnik - mir erleichtert dies das Lesen von zusammenhängen*kiss*

Warum sollte bei der Näherei nicht
:-\
das war doch Ironie - und bei Hobbynähern ist nun mal Fertigungs-KnowHow technisch eingeschränkt.
... wird die Montage versaut, ist die Küche auch schlecht ;-)
Platitüde...
drauf hat doch der Hersteller den geringsten Einfluß, dies ist Sache des KFB...
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Erfahrungen mit Signia-Küchen ?

Es nervt leider mit den Zitaten ;-)

Den Endkunden interessiert aber auch das Endprodukt ;-) und das ist die fertige Küche in seinem Raum.

Aber mal unabhängig davon, so wie evtl. Diskussionen zu Netiquette nichts in einem Thread zu "Erfahrungen mit Signia-Küchen" zu tun haben, hat auch die satzweise Aufarbeitung der letzten 20 Beiträge nichts damit zu tun. Wir sollten hier also mal zum Thema zurückkommen. Danke *rose*
 
menorca

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.748
Wohnort
München
AW: Erfahrungen mit Signia-Küchen ?

Sachliche Informationen kommen entweder von Usern, die eine solche Küche besitzen, oder von Händlern, die solche Küchen verkaufen, oder vom Hersteller selbst.
Alles drei scheint hier nicht vertreten zu sein, deshalb können wir hier momentan nichts weiteres zu dem Hersteller sagen.

Und warum der thread nach Monaten von MaP_ausbau wieder ausgegraben wird ohne eine konkrete Frage zu Signia oder Weitergabe von bisher unbekannten Informationen, ist nicht ganz nachvollziehbar, wenn wir doch ein sachliches Forum und kein Chat sein sollen.
 

MaP_ausbau

Mitglied
Beiträge
14
AW: Erfahrungen mit Signia-Küchen ?

...

Wenn du den Hersteller gut kennen solltest, und den Eindruck macht dein Post auf mich, kannst du uns sicher bei der Ermittlung der Qualitätskriterien helfen?
...
die Chance wurde ja durch die oberlehrerhfte Debatte reichlich vertan.:knuppel:
 

MaP_ausbau

Mitglied
Beiträge
14
AW: Erfahrungen mit Signia-Küchen ?

Sachliche Informationen kommen entweder von Usern, die eine solche Küche besitzen, oder von Händlern, die solche Küchen verkaufen, oder vom Hersteller selbst.
Binsenweisheit zum Tage

Und warum der thread nach Monaten von MaP_ausbau wieder ausgegraben wird ohne eine konkrete Frage zu Signia oder Weitergabe von bisher unbekannten Informationen, ist nicht ganz nachvollziehbar,
da muss man7frau einfach mal zwischen den Zeilen lesen ud nachdenken - aber ich bin gerne behilflich:
1. weil ich mich geärgert habe, wie hier die Chance auf Infos von einem - zugegebenermaßen ranzigen - KüFaBe runtergemacht wurde
2. das einfach mit völlig aus der Luft gegriffenen Mutmaßungen gerbeitet wird - und zwar sogar von MOD-Seite und dies noch entschuldigt wird - deshalb kommt nämlich keine Info
3. weil mich Infos zu SIGNIA interessiert hätten; wurde ja erfolgreich "verhindert"....

wenn wir doch ein sachliches Forum und kein Chat sein sollen.
was willst Du denn sein, Ballermann oder Bildungsurlaub, MALLORCA?
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Erfahrungen mit Signia-Küchen ?

Ja, leider durch deine Diskussion. Denn schon in Beitrag 7 hättest du den Link zur Signia-Aktualisierung klickern können. Stattdessen hast du deinen ersten Beitrag (der 20. in diesem Thread) dazu genutzt, hier erst mal oberlehrerhaft einzufallen.

Die fruchtlose Diskussion ab Beitrag 20 verschiebe ich jetzt in Feedback zum Forum und schließe hier vorläufig.
 
Michael

Michael

Admin
Beiträge
13.625
Wohnort
Lindhorst
AW: Erfahrungen mit Signia-Küchen ?

So sind die Auffassungen halt unterschiedlich, insbesondere wenn man nur sieht was man sehen möchte.
Einen Mod mit mehr als 10.000 Beiträgen aufgrund einer Fehleinschätzung als unqualifiziert zu bezeichnen zeugt von wenig Kenntnis dieses Forums. Vermutlich sind die Auffassungen auch in der Hinsicht unterschiedlich, was jetzt die Lappalie ist: Die Fehleinschätzung des Mods oder das Geprolle des "gebissenen" Gastes.
Gemäß dem Credo "Wer austeilt sollte auch einstecken können" hat der Mod jedenfalls mehr Standvermögen gezeigt, seinen Fehler zugegeben und sich entschuldigt.

Und jetzt? Wie wollen wir das Thema fortführen? What's the plan, Stan?

Im Verlauf dieses Themas erfasse ich zudem grundlegende Vorwürfe an uns, nicht alle Informationen der Hersteller zur Verfügung stellen zu können, insbesondere natürlich zu Signia-Küchen. Dazu muss ich anmerken, daß ein Großteil der Hersteller von uns sogar angeschrieben wurden um die notwendigen Infos zu erhalten. Im Resultat wird bei den meisten Herstellern sogar ein Betriebsgeheimnis daraus gemacht, welche Scharniere zum Einsatz kommen. Glück hast du, wenn überhaupt eine Antwort kommt.

Somit kann ich auch diesen Vorwurf mit ruhigem Gewissen an die Industrie weitergeben. ;-)
 
tantchen

tantchen

Premium
Beiträge
6.992
Wohnort
Bodensee
AW: Diskussion zum Thread: Erfahrungen mit Signia-Küchen ?

Sach ma geht's noch?!?!?

Map, wenn Dir irgendwas an diesem Forum nicht passt, dann meld Dich einfach ab und verp*** Dich woandershin!!
Dein Rumgestänkere hier ist unter aller Kanone und völlig fehl am Platz. *stocksauer*Oder glaubst Du ernsthaft, dass das auch nur im Geringsten zur Wahrheitsfindung über Signia-Küchen beiträgt?

Im Übrigen glaube ich kaum, das Du jemals an einer Nähmaschine gesessen und z.B. ein Jackett genäht hast, sonst würdest Du Dir diesen Bullshit von wegen das wäre mit Küche bauen nicht vergleichbar sparen!
Damit machst Du nämlich genau das, was Du eigentlich an den MODs kritisierst: unqualifizierte Kommentare abgeben!

PS: Das war jetzt meine persönliche Meinung, auf die ich auch ein Recht habe, wie Du auf Deine
PPS: ich nähe seit über 20 Jahren und hab auch schon eine Küche gebaut... *tounge*
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Diskussion zum Thread: Erfahrungen mit Signia-Küchen ?

Andrea ... Ruhe bewahren. *rose*
 

Lars Vegas

Mitglied
Beiträge
103
Wohnort
bei HH
AW: Diskussion zum Thread: Erfahrungen mit Signia-Küchen ?

Na MaP_ausbau,
jetzt schiesst du hier aber m.E. langsam übers Ziel hinaus mit deinem Beitrag #14!
Ich frage mich schon, was man für Beweggründe hat, sich hier zu registrieren, um dann zwei antike Threads zum Thema Signia auszubuddeln, und dann eigentlich nur zu stänkern.
Arbeitest du irgendwie für Signia und fühlst dich da jetzt persönlich angegriffen?
KüFaBe hat sich hier damals im Ton vergriffen und wurde dafür angemacht. Über die Art wie das gelaufen ist kann man sicherlich diskutieren. Du hast es 'ranzig' genannt, das fand ich hübsch. Weiss aber jetzt gar nicht, wie ich das nennen soll, was du hier machst :-\.
Wie auch immer, ich würde mir wünschen, dass hier wieder mehr Sachlichkeit Einzug hält, obwohl das Kind jetzt wohl schon ziemlich tief in den Brunnen gefallen ist. Das hier hat jedenfalls nicht mehr viel mit dem zu tun, wofür dieses Forum gedacht ist!
Schreib doch einfach mal auf, was denn deines Erachtens für Signia spricht.
Danke.
 

Mitglieder online

  • Elaine_hyl
  • Gernelila
  • mozart
  • Nordheide
  • Magnolia
  • tanzbaer
  • Nisa
  • soulreafer
  • knoblauchpresse
  • Duundich
  • Anke Stüber

Neff Spezial

Blum Zonenplaner