Extern oder Intern zur Diskussion

Dieses Thema im Forum "Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik" wurde erstellt von kuechentante, 4. Juli 2011.

  1. kuechentante

    kuechentante Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2009
    Beiträge:
    3.039

    Hallo liebe Mitstreiter !

    habe heute eine Küche mit dieser Lösung verkauft.
    Wer hat so eine Lösung bei sich und wie sind die Erfahrungen mit Extern-Motor an Aussenwand bei so einem kurzen Abstand.
    Habe schon öfter Extern gemacht , jedoch immer auf längere Distanz.
    :-[
    Wir haben jetzt (erstmal) eine interne Abluft-Variante genommen. (Best Cirrus , da mit LED Beleuchtung)
    Der Kunde ist jedoch auch offen für Extern. ( War auch sein Wunsch, da Fernseher im Wohnraum)
    Die Nachteile des Filterreinigens mit Leiter habe ich ausführlich erläutert, Kunde wünscht Deckenhaube mit Fernbedienung.
    Zur Auswahl stand noch Silverline (nur Extern möglich und mit Halogen-Beleuchtung, weitere Varianten sind noch Homeier, auch nur Extern und mit Halogen)
    Bei Miele habe ich nachgelesen, daß sich eine Externe Entlüftung von der Geräuschkulisse erst bei einem Abstand länger als 3 m bemerkbar macht , sprich der Vorteil des Extern-Motors erst hier zu Entfneuung kommt.

    Hat jemand sowas?
    In dem offenen Wohnraum soll noch ein Kamin rein. (Hinweis auf Schornsteinfeger erfolgte) Preislich sind wir noch flexibel. (max. 2000 - 2300 € mit Aussenwandmotor)

    Donnerstag gehe ich auf die Baustelle, würde da geren noch mit Mehrwissen glänzen.;-)
     

    Anhänge:

  2. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.370
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Extern oder Intern zur Diskussion

    Weniger als ca. 3m Abluftleitung führt bei allen Hauben mit externem Motor zu mehr Geräusch in der Küche als bei Motoer in der Haube.

    Der Preisrahmen dürfte auch für eine Novy gerade reichen. Die ist eindeutig leiser als Best oder Homeier.
     
  3. kuechentante

    kuechentante Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2009
    Beiträge:
    3.039
    AW: Extern oder Intern zur Diskussion

    Dann wäre das ja mit Gutmann, Homeier und mit Silverline so planungstechnisch nicht zu machen, da diese die Deckenhauben nur mit externem Motor anbieten.
    Gutmann scheidet außerdem preislich aus. Zu Novy habe ich keinen Kontakt.
    Hast Du da mal einen Link oder einen Preis für mich ?
    Best bietet Extern und intern zu einem guten Preis .

    Kennt jemand die Best in Betrieb ?

    @ Vanessa !
    Wenn ich mich recht erinnere hast Du doch eine Deckenhaube direkt vorm Fenster.
    Hat die Abluft , wenn ja extern oder intern ? Wie ist es mit den Geräuschen?
     
  4. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.370
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Extern oder Intern zur Diskussion

    Für Novy sprichst Du die Fa. Kruse in Langenhagen an: |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| und bestellst einen schönen Gruß von mir.

    Bruttopreisliste findest Du auf der Novy-Seite.
     
  5. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.654
    AW: Extern oder Intern zur Diskussion

    User Shopfitter hat die Best. Vielleicht hast du Glück, wenn du eine PN schreibst.

    Die Novy könnte aber preislich noch passen und ist sicherlich leiser und die bessere Wahl.
     
  6. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Extern oder Intern zur Diskussion

    Hallo,

    Küppersbusch macht auch ein Deckengerät mit Motor, so wie Novy. Preislich um die 2 TE.

    Montagetechnisch ähnlich der Novy, also seitlich verschraubt und nicht mit Gewindestangen zur Decke. Die Aufbauhöhe beträgt 25 cm, mal so aus dem Kopf gesagt.

    Auch externer Motor ist machbar, aber bei der Länge des Abluftweges unsinnig.
     
  7. emilie

    emilie Premium

    Seit:
    14. Dez. 2008
    Beiträge:
    648
    Ort:
    Wetteraukreis
    AW: Extern oder Intern zur Diskussion

    Ich habe eine 90 cm best-Haube, allerdings eine ganz klassische. Von der Geräuschkulisse geht das sicher noch leiser, auf Stufe 3 oder 4 ist sie schon recht laut, allerdings habe ich keinen Vergleich zu hochwertigeren Hauben und deren Lautstärke.
     
  8. kuechentante

    kuechentante Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2009
    Beiträge:
    3.039
    AW: Extern oder Intern zur Diskussion

    @Kerstin !
    Schade- Shopfitter antwortet nicht !
    Ich hätte gern mal noch ne Meinung zu der Best Cirrus !(!-Geräusch ?- Montagefreundlichkeit ??)
    Vorteil der Best: Mit LED - Beleuchtung (Ausleuchtungsstärke??)

    Habe dem Kunden aufgrund Eurer Empfehlung auch noch zur Novy geraten, und mir mal die Preisliste runtergeladen, bevor ich da weiter aktiv werde.

    Der Kunde hat zumindest keinen Schock bekommen bei der vorsichtigen Schätzung des Preises für eine Novy.


    Hab an Micha unseren NOVY - Montage-Profi auch noch ne PN geschickt !

    @ Alle !
    Weiß jemand, ob und wie ich bei der Best einen Funkkkontaktschalter (wegen Kamin) dort integrieren/bzw. plazieren könnte ?? (Müßte ja wahrscheinlich einer ausm Zubehörbereich sein - Habe bei best keinen im Katalog drin.)

    Für die Novy spricht , daß auf Bestellung dieser gleich integriert werden kann/muß.
    (Anleitung für Installationplan ??)
    Nachteil??) keine LED-Beleuchtung !:(
     
  9. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.370
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Extern oder Intern zur Diskussion

    Bei Novy sollte der integrierte Funkschalter immer gleich eingebaut mitbestellt werden. Eigene Bastelei führt zu Garantieverlust. Da ist Kruse gnadenlos.

    LED bei der Haube halte ich für suboptimal. Das Lichtspektrum von Halogen-Leuchtmitteln ist dem natürlichen Licht doch wesentlich ähnlicher. Das halte ich bei der Speisenzubereitung für wichtig.
     
  10. kuechentante

    kuechentante Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2009
    Beiträge:
    3.039
    AW: Extern oder Intern zur Diskussion

    Hi Martin !

    Habe heute die Planungsskizze mal hingeschickt per Fax mit der Bitte um ein Angebot und einen schönen Gruß von Dir;-) ! Die VK-Preis habe ich ja, mir fehlt der EK.

    Das der Schalter gleich eingebaut wird ist mir schon klar.
     
  11. kuechentante

    kuechentante Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2009
    Beiträge:
    3.039
    AW: Extern oder Intern zur Diskussion

    Hallo Martin !

    Nochmal frage zur best, damit ich die Unterschiede auch rausfiltern kann.

    Bei der Cirrus ist doch dann sicher ein Funkschalter aus dem Zubehörbereich erforderlich ?? Wenn ja, dann kann ich den doch bestimmt nicht nachrüsten- Oder ? (die Frage kam vom Kunden) weil Kamin soll erst später rein.

    Wenn ich den Funkfernschalter nachrüsten will, dann müßte ich ja nochmal in den Trockenbaukasten rein -Oder hab ich da einen Denkfehler ?

    Außerdem benötige ich dazu noch was , wenn die Haubenbeleuchtung gehen soll, totz geschlossenem Fenster ??

    Bin momentan etwas ratlos ! :-[Bin nur KFB!*kfb*
     
  12. JOstertag

    JOstertag Spezialist

    Seit:
    2. Aug. 2011
    Beiträge:
    423
    Ort:
    Münsingen
    AW: Extern oder Intern zur Diskussion

    Hallo,

    es gibt solche und solche Funk-Schalter, und du brauchst einen solchen ;D

    Zum einen, es gibt Funk-Schalter, die als Gegenstück einen "geschalteten" Schuko-Zwischenstecker haben. Die kannst Du vergessen, wenn das Licht separat geschaltet werden soll. Denn hier bekommt die gesamte Haube Strom oder keinen Strom.

    Dann gibt es die Funk-Schalter, die als Gegenstück ein "Schaltrelais" haben.
    Damit wird dann nur das Gebläse lahmgelegt. Dieses Schaltrelais wird dann an einen Anschluss der Haube angeklemmt.

    • Manche Hersteller und Geräte haben diese Anschlüsse generell. z.b Berbel
    • Bei manchen kann man es als Sonderzubehör kaufen oder muss es gleich bei der Bestellung vorbereiten lassen. (z.B. bei Miele nennt sich das "Steuermodul DSM400")
    • Bei manchen Hauben könnte es ein Elektriker in die Steuerung "einbauen", wenn ein Schaltplan aufzutreiben ist. Aber damit entfällt dann das Thema Garantie.
    • Und bei manchen Hauben geht einfach gar nichts!:nageln:

    Wie es aussieht, sind diese Funkschalter mit dem Relais zumindest bei meinen Zubehör-Großhändlern und Geräteherstellern aus dem Programm gefallen.

    Aber den Funkschalter gibts auch direkt vom Hersteller:*2daumenhoch*
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Miele hat für sein Steuermodul einen Fensterschalter, der verkabelt wird. Das Kabel liefert Miele leider nicht mit. Dafür schreiben sie aber den Kabelquerschnitt genau vor:

    Wir haben so ein Ding am Lager, allerdings hab ich noch keinen Elektriker gefunden, der so ein dünnes Kabel kennt :( Also wieder per Funk geschaltet *tounge*
     
  13. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.557
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Extern oder Intern zur Diskussion

    Das ist eben der entscheidende Vorteil der Novy. Der Fensterkontaktschalter ist gleich integriert und die Beleuchtung funktioniert auch bei geschlossenem Fenster.

    In dem Fall ist es auch egal, ob der Kamin jetzt oder später kommen soll. Bis er da ist kann man den Fensterkontakt überbrücken und fertig.

    Bei der Nachrüst- sowie der integrierten Lösung ist vom Installationsplan nur eine Steckdose innerhalb des Trockenbaus vorzusehen. Auf Wunsch eine zusätzliche für weitere Beleuchtung (Strahler?).

    Für ganz Vorsichtige kann man für die Zugänglichkeit auch eine Revisionsklappe einbauen. Habe ich aber noch nie gemacht. Finde ich feige... :cool:
     
  14. kuechentante

    kuechentante Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2009
    Beiträge:
    3.039
    AW: Extern oder Intern zur Diskussion

    Hallo Ihr Lieben !

    Also jetzt hab ich*kfb* es kapiert !

    Also : die "einfachen" Funksender, wie ich sie bei Naber u. R-Küche erhalte , können jederzeit nachgerüstet werden, unterscheiden aber nur "Strom an" oder "Strom aus", wenn "Fenster zu "oder " Fenster auf" !
    Hier wäre zu unterscheiden in kabelgeführte und es gibt funkgesteuerte -

    Kabelgeführt
    Pro : keine Batterie /Kontra: nicht nachrüstbar ohne Mehrkosten, da Kabel vorher in Wand verlegt wird

    Funkgesteuert
    Pro : Nachrüstbar /Kontra : Folgekosten wegen Batterietausch


    Dann gibt es noch ein Remoteset (so wie oben verlinkt - als kompletter Satz auch bei R-Küche erhältlich)
    Vorteil: Das Relais unterscheidet , ob Licht oder Gebläse an ist. Das Licht kann auch bei geschlossenem Fenster an sein, man kann mehrere Sender hinzufügen für verschiedene Fenster !(nicht nur auf ein Fenster beschränkt, wie bei den zuvor aufgeführten)
    Nachteil : muß von einer Elektrofachkraft in die Motorleitung zwischengeschaltet werden. Kann auch die Garantie des Haubenherstellers beeinträchtigen.

    *w00t*
    Da es sich ja wie Ihr wißt hier um eine eingebaute Deckenhaube handelt, empfiehlt sich ein Nachrüsten ohnehin nicht.
    Der Kunde soll/muß also schon vorher die Entscheidung für ein Dafür oder Dagegen aussprechen. Der Elektriker ist nächste Woche zugange, und sollte dann schon genaue Instruktion bekommen, ob eine Kabelverlegung zu erfolgen hat und ob eine zusätzliche Steckdose für Beleuchtung erforderlich ist.

    Meine 1. Empfehlung wird nun also die Novy sein (mit eingebauten Funkschalter), weil Licht kann brennen , wenn Fenster zu ist.
    :-)
    Die Alternative wird sein (aus Kostengründen )
    Die Best mit dem kabelgeführten Kontaktschalter ; Licht aus, wenn Fenster zu.
    :(
    daher empfehle ich dann ich noch zusätzliche Beleuchtung innerhalb des Deckenkastens. (war bisher nicht vorgesehen)



    Das Remoteteil werde ich nicht empfehlen, da ich hier die Garantie nicht aushebeln will.

    Erst dann gibt es von mir einen Plan !*dance*
     
  15. JOstertag

    JOstertag Spezialist

    Seit:
    2. Aug. 2011
    Beiträge:
    423
    Ort:
    Münsingen
    AW: Extern oder Intern zur Diskussion

    Hallo Küchentante,

    klasse Zusammenfassung *top*

    Allerdings will ich hier noch kurz was ergänzen:

    Dieses Remote-Set ist dann anwendbar, wenn die Haube dafür vorgesehene Anschlussklemmen hat. Dann ist auch die Garantie nicht verloren.

    Berbel: Hat generell entsprechende Anschlussklemmen

    Miele: mit dem schon oben erwähnten Steuerungsmodul DSM400 ist der Anschluss möglich. Es gibt einen Fensterkontakt, der hierauf auch kabelgebunden direkt möglich ist. Allerdings auslieferung ohne Kabel und für das Kabel macht Miele Vorschriften, die ein Elektriker nicht kennt (s. oben)

    Gutmann: Remote-Modul kann fertig eingebaut mitbestellt werden
    Kabelgebundene Variante könnte auch direkt auf Motorleitung gehen. Dies ist meine Vermutung und muss bei Gutmann noch erfragt werden.

    Novy: Remote-Modul kann fertig eingebaut mitbestellt werden

    Oranier: Vorbereitung für Reed-Kontaktschalter mitbestellen. Daran kann das Remote-Modul angeklemmt werden (Funktioniert nicht mit dem von Oranier angebotenen Funk-Fensterkontaktschalter, da dieser die einfache Variante mit Stecker ist) Oranier hat (noch) keinen Deckenlüfter.

    Best: Nicht möglich, angebotene Kontaktschalter sind die Varianten mit Stecker

    Bosch (Siemens/Neff): nicht möglich

    Generell: Das Remote-Modul hat - wie auch die Steckervariante - nur die Funktion Strom aus/Strom an. Der Unterschied besteht darin, dass über die vorbereiteten Kontaktklemmen diese Schaltung NUR die Motorsteuerung betrifft, während die Steckervarianten immer die gesamte Zuleitung der DAH steuern.
     
  16. kuechentante

    kuechentante Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2009
    Beiträge:
    3.039
    AW: Extern oder Intern zur Diskussion

    Hi !


    Du hast das ganze nochmals getoppt !
    *2daumenhoch**2daumenhoch**2daumenhoch*

    Jetzt sollte es jedem "NUR" KFB *kfb* verständlich sein.

    Ich werde mir den Beitrag fürs nächste mal Anpinnen.
    Für Frauen ist das ja normalerweise ein rotes Tuch.
    :-[
    Aber ich hab vor vielen Jahren mal "Fachverkäufer für "Heimwerker-u. Siedlerbedarf" gelernt. Da is'n Bißchen "hängengeblieben".
    Aber bin eben leider nur eine Theoretikerin ohne selbst je die Praxis ausgeführt zu haben. Habe immer nur Bohrmaschinen, Schalter, Steckdosen, Nägel; Dübel ; Schrauben , Zangen etc..... verkauft bzw. verteilt,- aber niemals selbst benutzt bzw. verbaut.
    Ja so war das eben.*foehn*
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Novy PureLine - intern oder extern Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 6. Aug. 2015
200m³, welche Haube, interner o. externer Motor Einbaugeräte 22. Jan. 2012
Extern oder Intern Motor Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 29. Aug. 2011
Reling-Ablagen aus Edelstahl, externer Lüfter für DAH Teilaspekte zur Küchenplanung 22. Apr. 2015
Miele Lüfterbaustein mit oder ohne externem Motor ? Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 30. Okt. 2014
Novy Deckenhaube mit Wandeinbaumotor oder externem CUBIC? Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 19. Okt. 2014
Novy Higline - Fernbedienung oder externer Schalter? Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 9. März 2014
Kaffeevollautomat integriert oder besser externes Gerät wählen? Einbaugeräte 8. März 2013

Diese Seite empfehlen