Bitte um Meinung zur Elektrogeräteauswahl

  • Themenstarter neueszuhause2015
  • Beginndatum
neueszuhause2015

neueszuhause2015

Mitglied
Beiträge
134
Wohnort
nördlich von Stuttgart
Hallo zusammen,

nachdem die Küchenplanung für unseren Neubau nun soweit steht, haben wir uns intensiver mit dem Thema Einbaugeräte auseinander gesetzt.
Primär standen die Hersteller Miele und Neff auf unserer Liste, dies hat sich nach unserer Recherche aber geändert, teils aus optischen Aspekten (die neuen Neff Herde gefallen uns definitiv nicht), teils aus unserer Einschätzung des Preis-Leistung-Verhältnisses.

Heraus gekommen ist als Arbeitsvariante Folgendes:

Kochfeld - das Twist Pad haben wir aktuell schon und finden es toll; mit DGC reicht uns sicher ein 80er Kochfeld:
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

DAH - hier sind wir noch unschlüssig. Da wir einen großen offenen Wohn-Essbereich haben, muss die DAH maximale Leistung bei minimalem Geräusch bieten
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

http://
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

oder

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Backofen:
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Dampfbackofen: Suche -
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Wenn Wärmeschublade, dann:
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

GSP - Besteckschublade und XXL ist auf Wunsch meines Mannes gesetzt:
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Kühlschrank:
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Wir nehmen gerne Verbesserungsvorschläge, Erfahrungsberichte und jegliche andere Kommentare in unsere Überlegungen auf - Danke schon jetzt.
 
Zuletzt bearbeitet:
kloni

kloni

Mitglied
Beiträge
1.933
Hallo Anja,
Beim Kochfeld musst du dir überlegen wieviel Leistung du brauchst, dein gewältes hat 7,2 kW wenn du 10,8 kW Leistung haben willst müsstest du ein 90ger wählen.

Die Berbel ist wesentlich leiser und hat einen ganz tollen Fettabscheidemechanismus, da kann Bosch nicht mithalten.

Backofen und DGC: mich würde es fuxen wenn ich eine Gans o.Ä. mache und dann nur in dem ohne Pyrolyse ein Bratenthermometer hab. :(

Wenn beim Geschirrspüler nur XXL und Besteckschublade gesetzt ist könnte man auch einen von Bosch nehmen, kostet bisschen weniger.
 

Mitglieder online

  • moebelprofis
  • Anke Stüber
  • Rebecca83
  • Starlightsha
  • mike202
  • Lisa90
  • Shania
  • Snow
  • Smoothie
  • Oldenburger76
  • Larnak
  • 46&2
  • jemo_kuechen
  • Elba
  • SuseB
  • anwie
  • Conny

Neff Spezial

Blum Zonenplaner