1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Bitte um Hilfe bei der Planung

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Flämmchen, 12. Aug. 2009.

  1. Flämmchen

    Flämmchen Mitglied

    Seit:
    8. Aug. 2009
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Kreis Neuss

    Hallo Zusammen,

    auch ich bin durch Zufall auf Euch aufmerksam geworden.
    Ihr habt ja tolle Ideen *2daumenhoch*
    Vielleicht habt Ihr ja Lust meine Planung zu verbessern.

    Aufgrund einer Behinderung meines Mannes wollen wir eine neue Küche kaufen, da er nicht mehr an die Unterschränke kommt (die Auszüge fehlen!). Folgende Geräte sollen in die neue Küche übernommen werden: Bosch Spülmaschirne mit Blende BJ 2007, Miele Herd mit Auszügen Unterbaugerät, die heißgeliebte Mikrowelle meines Mannes (B 51 x H 31 x T 41 cm - Sologerät - vielleicht in die Abstellkammer, da ist noch ne Steckdose frei?), Unterbau-Dunstabzugshaube von Bosch DHU 655U (evtl. einen Kamin ansetzen?), Kühlschrank ist noch funktionstüchtig aber neu Bj 2000.

    Leider komme ich mit den ganzen Küchenprogrammen nicht gut zurecht. Vielleicht reicht auch meine Handskizze? Das wäre toll.

    Mit diesen Skizzen war ich bei 2 Küchenverkäufern mit ganz unterschiedlichen Ergebnissen bei ein und der selben K.Auswahl.

    Eine Nobilia, Front Pia carbonmetallig, mit Stangengriffen, Korpus, AP, Sockel usw. in Silber.
    Was auf den Skizzen nicht hervor geht, ist die angesetzte AP (90x60cm) mit 2 Stützen in edelstahloptik (5x5). Die AP soll hier "*1" auf der 2,20m Skizze mit Arbeitshöhe 91cm angesetzt werden.

    Anbieter 1 (großes Möbelhaus) 6763,- inkl. Faber Glass Light Dunstabzugshaube 90er und Liebherr 1700-20 Comfort Kühlschrank, Blanco Silgranit anthrazit f. 45er Schrank; alles inkl. Lieferung und Montage ohne Einbau Altgeräte dafür je Gerät 25,- extra. Er sprach allerdings von der Front Forma nicht Pia (Forma gibt es doch gar nicht in Carbon - oder?)

    Anbieter 2 (preiswerte Möbelkette) 4150,- inkl. Lieferung und Montage. Selbe Ausstattung aber ohne Dunstabzugshaube und Kühlschrank!


    Braucht Ihr noch Informationen?
    Ach ja, ich habe den Herd/Spüle genau vor die entsprechenden Anschlüsse geplant. Der Abluftschacht ist in der Skizze eingezeichnet und würde auch genau passen.

    Ich freue mich auf Eure Vorschläge.

    Mir raucht schon der Kopf....DANKE....

    Freundliche Grüße
    Flämmchen
     

    Anhänge:

  2. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.430
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Bitte um Hilfe bei der Planung

    Herzlich willkommen....
    angekommen bist de ja schon Mal.;-)
    Könntest Du noch einen Grundriss mit der Möbelplanung zaubern ?
    Zur Not zeichnen und abfotografieren ?
    Ich persönlich kann wenig zu den Modellen /Frontausführungen ect. sagen, aber dazu melden sich sicher noch die Spezialisten.

    Also wünsch ich für´s Erste mal a guads Nächdle unjd puste mal den Rauch weg

    *winke*
    Samy
    macht sich in seine Späne*sleep*
     
  3. Flämmchen

    Flämmchen Mitglied

    Seit:
    8. Aug. 2009
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Kreis Neuss
    AW: Bitte um Hilfe bei der Planung

    Hallo Schreinersam,

    also einen Küchenplan in Vogelperspektive?

    OK ich werde den Plan morgen einstellen.

    Ja, ja das mit dem Rauch ist schon heftig, aber es geht ja allen Küchenkäufern so. Man weiß halt nie ob man über den Tisch gezogen wird. Irgendwie ist die Küchenpreiswelt so undurchsichtig.

    Gute Nacht...

    Flämmchen
     
  4. neko

    neko Mitglied

    Seit:
    24. Juni 2009
    Beiträge:
    2.363
    Ort:
    München
    AW: Bitte um Hilfe bei der Planung

    Flämmchen,

    ich bin gerade etwas verwirrt. Kann Dein Mann nicht mehr hoch oder nicht mehr runter?
    Also nicht mehr bücken oder nicht mehr strecken/stehen?

    Also kommt er eher an Dinge die oben sind oder an die, die unten sind, oder nur noch Augenhöhe?

    Wie lang ist das Eck auf Deiner Zeichnung auf der linken Wand zur Ecke unten?

    neko
     
  5. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.654
    AW: Bitte um Hilfe bei der Planung

    Hallo Flämmchen,
    Neko hat es auch schon gefragt .. wie äußert sich die Behinderung deines Mannes und was macht er in der Küche und muss demzufolge berücksichtigt werden?

    Ich habe deine Schemazeichnung (*top*) der langen Seite mal reingehängt.

    Spülbecken und Kochfeld sind da ja leider sehr nah beeinander. Du hast oben in der Wand ein Kästchen mit 100 eingezeichnet. Ist das die vorhandene Abluftbohrung? Da ist dann auf jeden Fall mal zu ergänzen, dass die wohl besser auf 150mm Durchmesser erweitert werden muss ... oder evtl. vielleicht verlegt (wenn eine andere Aufteilung vielleicht auch gut wäre).

    Wo der Ansatztisch genau hinkommen soll, habe ich jetzt auch noch nicht ganz verstanden, aber du bist ja schon an einer neuen Zeichnung.

    VG
    Kerstin
     

    Anhänge:

  6. Flämmchen

    Flämmchen Mitglied

    Seit:
    8. Aug. 2009
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Kreis Neuss
    AW: Bitte um Hilfe bei der Planung

    Hallo Ihr fleißigen Helfer, :danke:

    zuerst zur Behinderung meines Mannes. Er hatte im Nov. 2007 eine schwere OP am linken Bein. Seither ist das Bein instabil und er kann es nicht mehr eigenständig knicken/halten. Stehen und Sitzen kann er auch nicht lange in einer Position. Vom Stuhl aufstehen ist auch schwer für ihn, daher hab ich an eine erhöhte Sitzmöglichkeit gedacht.
    Er kann also gar nicht in die Knie gehen und auf die Zehenspitzen geht nur kurzfristig auf dem rechten Bein.
    Unsere Küche hat eine mega Wand mit Hängern bis unter die Decke und nicht einen einzigen Auszugschrank. Die Front gefiel uns noch nie richtig – Buche-Kunststoff…
    In den Apotheker sollen die meist benutzen Lebensmittel – die können leider nicht in Augenhöhe in einen Vorratsschrank ohne Auszüge (gibt es nicht bei Nobilia) – SORRY Männer, mein Mann gehört zu der Sorte: „Schatz wir haben keine Butter mehr!“ weil ein Marmeladenglas davor steht… SORRY Männer seid nicht böse - Wie war das doch gleich noch mal? Dafür können wir doch nicht einparken…
    Nun daher haben wir an viele Hängeschränke gedacht, die nicht bis unter die Decke gehen. Die Auszüge müssen sein…usw.
    Als Front kommt nur etwas total Unempfindliches in Frage (Schwarz, Weiß, Grau), da wir auch noch Hunde haben. Sie lieben die Küche und kommen schon mal mit der Nase dran.
    Daher sind Fronten „Satina“ in Weiß/Schwarz oder Forma in Steingrau entfallen. Man sieht einfach alles drauf.
    Ach ja, der Abluftkanal ist 150 mm ich glaube so ein Marley-System mit Frischluft und Abluft…

    Ja so ist das, wenn Frauen sich etwas vorstellen…Die armen Küchenverkäufer…immer wollen Sie mir eine weiße Glanzfront verkaufen. MAG ICH ABER NICHT. Glänzend geht nicht..

    So ich hoffe ich habe Euch nicht ganz verschreckt….

    PC-Experte bin ich nicht, das habt Ihr ja bereits gemerkt. SORRY. Wieder so ein dummer Anhang:
    Bemerkungen zum Plan:

    1. Spülmaschinenblende (Front montierbar) – Gerät Bosch 1,5 Jahre vorhanden.
    1a. Wandschrank – 1 Klappe
    2. Spülenschrank – 1 Blende, 1 Tür mit Griffmontage mittig wie Auszug (wegen Optik)
    3. Herdumbau – Gerät Miele 4,5 Jahre mit Auszug
    3a.Dunstabzug – Gerät Bosch DHU 655U Edelstahl 1,5 Jahre alt, Edelstahl-Kamin
    nachrüsten? Alternative: Faber: Glass Linear 90er NEU – Kostenfrage Abluft 150er in 220cm Höhe vorhanden
    4. Unterschrank – 1 Schublade, 1 Auszug mit 1 Innenauszug (wegen Optik)
    5. Hochschrank f. Kühlgerät – 2 Türen, Nischenhöhe 123 (oben), 1 Einlegeboden unten ( lieber wären uns Innenauszüge – sind bei Nobilia i. Programm). Sehr neuer Kühlschrank (Indesit?) vorhanden, soll aber möglichst erneuert werden Liebherr 1700-20 Comfort (Alternative?)
    6. Apothekerschrank 40 cm – 1 Auszug (auch hier wären Innenauszüge mit 1 Tür besser…)
    7. Abschlussblenden – 5 cm, 8,5 cm und 8 cm (wegen Fensterbank)
    8. 5 Wandschränke 50 Breit 65 hoch – montiert wie in meiner gestrigen Skizze – ohne Sockel aber bündig mit der Unterkante des Unterschrankes. (Hab ich im Prospekt gesehen und mich direkt verliebt…und das Butterproblem ist gelöst…)
    9. Unterschrank – 1 Blende (wegen Tischansatz), 1 Tür (nennt man das Schlepptür?) mit Griffmontage mittig wie Auszug daneben (Optik) = ist ein Stauraum für mich Weihnachts, Osterbackformen usw…außerdem eine gute Auflage für die Tischplatte..
    10. Unterschrank – 1 Schublade, 1 Auszug mit 1 Innenauszug
    11. Seitenwand 1,9 cm – Damit die Schrankansätze nicht mehr erkennbar sind.
    12. Ansatztisch 90 oder besser 100 cm x 60 cm breit – die Platte sollte über den 60er U-Schrank zwecks Auflage gehen – Höhe 91 cm

    Also noch zu mir, ich mag klare kantige Linien und keine Schnörkel, daher bringe ich die KV mit meinen Griffvorstellungen in den Wahnsinn... SORRY

    Habt Ihr noch Lust auf meinen KP? *2daumenhoch*

    Na dann ran... bin schon ganz gespannt...

    Freundliche Grüße
    Flämmchen
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 14. Aug. 2009
  7. Flämmchen

    Flämmchen Mitglied

    Seit:
    8. Aug. 2009
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Kreis Neuss
    AW: Bitte um Hilfe bei der Planung

    Guten Morgen KerstinB,

    kannst du mir bitte auch die 2.Küchenzeile und meinen neuen Plan als JPG einstellen? Danke!!! (Ups bin noch total müde...)

    Ich kann meine Pläne nach dem Einscannen nur per PDF an mich schicken und habe kein Programm zur Umwandlung als JPG.

    Hast du eine Ahnung warum keiner mehr etwas schreibt?

    Einen schönen Tag noch...

    Flämmchen
     
  8. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.654
    AW: Bitte um Hilfe bei der Planung

    Hallo flämmchen,
    sieh mal auf die Uhrzeit ... 15:51 :rolleyes:, das ist gerade etwas mehr als 12 Stunden her mit der Nacht dazwischen. Ich glaube, du mußt lange suchen, für Küchen ein so professionelles Forum mit solchen Blitzantworten zu finden. Die wenigsten kommerziellen Anbieter schaffen die Antwortzeiten und hier bezahlt uns keiner. Außerdem ist Sommer und der eine oder andere verzieht sich nach der eigenen Arbeit vielleicht auch mal in den Garten um das Wetter zu genießen.

    Zu den Schränken:
    6. Apothekerschrank 40 cm – 1 Auszug (auch hier wären Innenauszüge mit 1 Tür besser…)

    ... ja dann los und einen entsprechenden Schrank wählen. Wenn der aktuell angebotene Hersteller das nicht bieten kann, dann einen anderen Hersteller wählen. --> Bei meiner Liste der Korpushöhen sind z. T. hinter den Links die kompletten Programme der jeweiligen Hersteller. Kannst ja mal blättern, was da in Frage kommt oder den Küchenanbieter fragen.

    10. Unterschrank – 1 Schublade, 1 Auszug mit 1 Innenauszug
    Wieder Optik? Ist das so praktisch? Das müßte ja ein sehr hoher Auszug sein ... oder? Ca. 50 cm?

    Was mich am meisten stören würde, wäre die 0-Arbeitsfläche zwischen Spüle und Kochfeld, und relativ wenig Stauraum. Als Lösung fällt mir dazu eigentlich nur ein U ein, was aber dazu führt, dass die Hochschränke gleich rechts von der Tür stehen würden. Gibt es eigentlich irgendwo eine Heizung?

    VG
    Kerstin
    ----------------------------------------------------------------
    Flämmchens Grundrisszeichnung
     

    Anhänge:

  9. Flämmchen

    Flämmchen Mitglied

    Seit:
    8. Aug. 2009
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Kreis Neuss
    AW: Bitte um Hilfe bei der Planung

    Hallo KerstinB,

    zuerst DANKE für den Plan. :danke:

    Wir haben eine Fussbodenheizung.
    Ein U wäre optimal, wenn nicht das Fenster dort wäre.
    Jetzt haben wir eine Küche die genau einen Hochschrank neben der Tür links oben hat und als L am Fenster vorbei geht.

    Das Problem beim Hochschrank ist die Zimmertüre. Trotz 9 cm Abschlußblende bekomme ich die Kühlschranktür zwar auf, aber sehr schlecht die Gemüsefach oder Glasböden heraus. Das möchte ich eigentlich nicht mehr.
    Fensterseite: Da haben wir im Augenblick ums Eck angefangen mit einem 40er U-Schrank, eine 1,60 tiefergesetzte Arbeitsplatte (Sitzplätze 2 P.) und im Anschluß einen 60er U-Schrank. Das Problem ist das Fenster. Ich komme nicht gut dran zum Putzen oder Öffnen. Daher wollte ich dort nichts mehr stehen haben.

    Ja genau das stört mich auch. Viel zu wenig Arbeitsplatte. Und dann noch die Spüle in die Ecke gequetscht. Das ich zwischen Herd und Spülenbecken keinen Platz habe stört mich nicht, das habe ich jetzt auch. Das schmutzige Geschirr stelle ich zum Spülen einfach aufs Ceranfeld. Das find ich schon ok, aber die 50cm neben dem Herd finde ich zu wenig.

    Leider ist die Ecke rechts neben dem Fenster nicht wie damals geplant min. 65 cm sondern nur 47 cm breit. Es war geplant dort den Hochschrank zu platzieren.

    Kannst du mir bitte noch die 2. PDF-Seite meiner Küchenfront reinstellen? :danke:

    Was hälst du von der Idee auf die kurze Wand 2 Hochschränke (an der Tür) sowie ein U-Schrank mit Wand- oder t Aufsatzschrank zu planen. An die lange gegenüberliegende Wand nur U-Schränke sowie Herd, Spüma und 65 hohe Wandschränke? Jetzt habe ich 90er, ohne Leiter geht da nix. Aber was mach ich mit dem Essplatz in 75cm Höhe? Wohin damit? Ein Tisch passt nicht rein.

    Sorry wenn ich zu ungeduldig war. :-[

    Ich habe mir eine Digitalkamera besorgt, damit sollte ich doch Fotos einstellen können. Ich versuche ....Was braucht Ihr?

    Wie sieht es denn mit der Steingrauen Forma-Front von Nobilia aus? Hat jemand Erfahrungen? Ist die wirklich so empfindlich bezüglich Finger-/Hundeschnauzenabdrücke?

    Freundliche Grüße
    Flämmchen
     
  10. Flämmchen

    Flämmchen Mitglied

    Seit:
    8. Aug. 2009
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Kreis Neuss
    AW: Bitte um Hilfe bei der Planung

    Guten Abend.

    Jetzt weiß woran es lag! Mein PC ist zu neu. Ich habe jetzt geplant mit dem Alno-Planer. Geht echt prima.

    Habt Ihr eine Idee wo ich einen kleinen Sitzplatz einrichten kann? ???

    Puh, geschafft. Geht also doch....;D

    Einen schönen Abend noch...

    Freundliche Grüße
    Flämmchen
     

    Anhänge:

  11. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.654
    AW: Bitte um Hilfe bei der Planung

    Hallo Flämmchen,
    sei doch so gut und hänge die Alno-Dateien und eine Grundrissansicht aus dem Alnoplaner an --> Hilfe dazu ab Kapitel 3

    VG
    Kerstin
     
  12. Flämmchen

    Flämmchen Mitglied

    Seit:
    8. Aug. 2009
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Kreis Neuss
    AW: Bitte um Hilfe bei der Planung

    Hallo KerstinB,

    ist der ok? Ich finde keinen Grundriss mit Maßangaben... Gibt es den im Alno-Planer?

    Danke für deine Hilfe.

    Noch einen schönen Abend.

    Viele Grüße
    Flämmchen
     

    Anhänge:

  13. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.654
    AW: Bitte um Hilfe bei der Planung

    Hallo Flämmchen,
    und was ist mit den beiden Alno-Dateien? Damit man damit weiterarbeiten kann und das Rad nicht neu erfinden muss? Steht auch in dem verlinktem Kapitel.

    Was auf Anhieb auffällt ... die Abtropfe der Spüle sollte andersrum sein --> Becken rechts oder links ... damit mehr Arbeitsfläche zwischen Spüle und Kochfeld ist.

    VG
    Kerstin
     
  14. Flämmchen

    Flämmchen Mitglied

    Seit:
    8. Aug. 2009
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Kreis Neuss
    AW: Bitte um Hilfe bei der Planung

    Guten Abend,

    ich habe meinen ursprünglichen KP geändert. ;D
    So gefällt er mir besser.
    Die Nischenwände sollen später mit Glas verkleidet werden.

    Ich habe neben dem Hochschrank für den Kühlschrank ein 15cm breites Regal geplant, damit ich die Kühlschranktür weiter aufbekommen. In das Regal sollen Getränke sowie die gerollten Platzsets/G.Tücher. Was haltet Ihr von meiner Idee? ???
    Im Augenblick habe ich meinen Kühlschrank auch an dieser Stelle und links daneben eine 8cm Blende. Die reicht nicht aus um den Kühlschrank ganz zu öffnen, was die Reinigung enorm erschwert.

    Viele Grüße
    Flämmchen
     

    Anhänge:

  15. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.430
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Bitte um Hilfe bei der Planung

    Endversion...
    ich liebe optimistische Menschen;D.
    neben Kühlschrank... da mache ich gern einen knapp 20cm Hochschrank, passen Leiterchen... [​IMG] usw rein, oder Tonröhren als Weinregal, kann quasi als Blende getarnt werden.
    *winke*
    Samy
     
  16. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.654
    AW: Bitte um Hilfe bei der Planung

    Hallo Samy,
    ja, das finde ich geschickt *2daumenhoch*, insbesondere, wenn wegen Zargen, vorstehender Heizungen etc. sowieso eine recht breite Blende gewählt werden müßte. Dann kann man die paar cm auch noch zugeben.

    VG
    Kerstin
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Die "schmalste Küche" in 20 Jahren...bitten um Hilfe bei der Planung! Küchenplanung im Planungs-Board 21. Juni 2016
Wohnküche in Neubau - bitte um eure Hilfe :-) Küchenplanung im Planungs-Board 19. Juni 2016
Warten Messeküchenvertrag / Bitte um Hilfe um das beste rauszuholen Küchenplanung im Planungs-Board 1. Juni 2016
Status offen Bitte um Hilfe für Küchenplanung im Neubau Küchenplanung im Planungs-Board 8. Apr. 2016
Fertig mit Bildern Bitten um Hilfe zur Planung unserer U-Küche Küchenplanung im Planungs-Board 24. März 2016
Status offen Neubau - Bitte um Hilfe bei der Küchenplanung Küchenplanung im Planungs-Board 25. Jan. 2016
Warten Bitte um Hilfe bei Schrankeinteilung/ Stauraumplanung Küchenplanung im Planungs-Board 18. Jan. 2016
Nolte, Systemat oder Ikea - erbitte Hilfe bei der Entscheidung Küchenmöbel 23. Dez. 2015

Diese Seite empfehlen