Helena Dekton Arbeitsplatte bitte um Hilfe

Herzklopfen

Mitglied
Beiträge
31
Hat jemand eine Küche mit weißen Fronten und einer Helena Dekton Arbeitsplatte und kann mir Fotos davon zeigen? Ich habe auch weiße Miele Geräte gewählt und habe Angst , dass es zu viel „weiß“ ist.
Der Boden ist aus Granit Rosa Beta.
Kann jemand helfen?
Ganz lieben Dank!
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn da jetzt nicht noch eine weiße Keramikspüle (matt oder glänzend) dabei ist, könnte das passen...;-)
 
Wenn da jetzt nicht noch eine weiße Keramikspüle (matt oder glänzend) dabei ist, könnte das passen...;-)
Danke für deine Rückmeldung. Genau das hatte ich ehrlich gesagt überlegt. Ich habe als Boden Granit rosa Beta. Die Küche wird matt weiß und auch die eingebauten Miele Geräte sind weiß.
Nun bleiben noch ARBEITSPLATTE , Küchenrückwand und Spüle.
Bei Arbeitsplatte und Rückwand dachte ich an das Helena Dekton . Nun eine Spüle in einer ganz anderen Farbe zu nehmen würde auch nicht passen. Bin aktuell ratlos …
 
Hast du denn all diese Weißtöne mal zusammen gesehen? Die können ja ganz unterschiedlich ausfallen und das sieht dann doch sehr seltsam aus.
Und wenn letztendlich alles weiß ist .. hmm.

Kannst du das Helena Dekton mal zum Hersteller verlinken oder hast ein Foto von dem Muster?
 
Hast du denn all diese Weißtöne mal zusammen gesehen? Die können ja ganz unterschiedlich ausfallen und das sieht dann doch sehr seltsam aus.
Und wenn letztendlich alles weiß ist .. hmm.

Kannst du das Helena Dekton mal zum Hersteller verlinken oder hast ein Foto von dem Muster?
Lieben Dank für deine Mühe Ich versuche ein Foto einzufügen. Ich hoffe es klappt
 

Anhänge

  • IMG_4911.jpeg
    IMG_4911.jpeg
    76,4 KB · Aufrufe: 231
oh oh, das wird wie Kerstin vermutet, ein Meer von verschiedenen Weißtönen ...

mach mal ein Bild mit allen Farben nebeneinander, inkl Boden
 
oh oh, das wird wie Kerstin vermutet, ein Meer von verschiedenen Weißtönen ...

mach mal ein Bild mit allen Farben nebeneinander, inkl Boden
Danke euch für die Mühe Vielleicht habt ihr Ideen was ich anders machen kann. Weiße Smartglas Fronten sind ein Muss. Boden rosa Beta ist ja schon drin und muss bleiben. Rest verhandelbar.
1. Foto: Bodenplatte rosa Beta
2. Foto : weißes Miele Gerät mit weißer Front Smartglas Ballerina
3.-5. Foto : Helena Dekton Arbeitsplatte und ggf Rückwand
6. Foto Keramikbecken Blanco etagon weiß

Ganz lieben Dank!
 

Anhänge

  • IMG_4920.jpeg
    IMG_4920.jpeg
    70,4 KB · Aufrufe: 170
  • IMG_4911.jpeg
    IMG_4911.jpeg
    76,4 KB · Aufrufe: 169
  • IMG_4908.webp
    73,4 KB · Aufrufe: 53
  • IMG_4909.webp
    162,1 KB · Aufrufe: 51
  • IMG_4740.jpeg
    IMG_4740.jpeg
    83,5 KB · Aufrufe: 174
  • IMG_3544.jpeg
    IMG_3544.jpeg
    241,2 KB · Aufrufe: 167
Ist das Foto_ 4911 schon deine Küche?? Mit Arbeitsplatte und etwas höherer Wischleiste?
Ich finde die weissen Miele Geräte sehr speziell.
Die Beispielfotos für den Dekton der Herstellerseite kombinieren Materialien und Farben:
Fronten weiss oder hellgrau,Geräte schwarz, Akzent Holz, Spüle/ Herd/ Haube Edelstahl.

Find ich interessanter als ein All-White Konzept.
 

Anhänge

  • 20230430_073302.jpg
    20230430_073302.jpg
    62,8 KB · Aufrufe: 174
  • 20230430_073322.jpg
    20230430_073322.jpg
    83,5 KB · Aufrufe: 176
Zuletzt bearbeitet:
unterschiedliche Weißtöne können schon zusammenpassen, sofern sie alle kalte beziehungsweise warme Weißtöne sind.
Der Fußboden und die Helena Platte sehen vielleicht etwas wild aus. Hast du mal die Farbe Halo neben deine Fronten gelegt?
Ist ein glossiges Dekton weiß aber uni
 
Bei Miele -Gerät plus Front ist jetzt nur am Bildschirm zusammengestellt?

Hast du im Studio denn die Küchenfront mit der Möbelfront mal richtig zusammen gesehen? Auch mit unterschiedlichen Lichtverhältnissen? Tageslicht, seitliches Licht usw. Man sieht in deinem anderen Thread die grafische Darstellung:
img_4508-jpeg.372971

Wenn das Näherungswerte der Weißtöne sind, dann sieht man schon die Unterschiede und die Geräte wirken hier etwas "schmutzig".

Grundsätzlich ist die Spüle mit der Arbeitsplatte wohl am "ungefährlichsten" .. kein direkter anderer Weißton dabei. Allerdings, Kochfeld wird schwarz? Das finde ich dann schon wieder zusammen mit weißer Spüle in der APL als sehr krass. Wobei, wie wird die Spüle ausgeführt? Als Unterbau?

Ich würde wohl mal versuchen, Geräte, Kochfeld, Spüle in schwarz zu wählen und dann mal alles auch mit etwas passenderer Bodendarstellung am Bildschirm darzustellen.
 
Ist das Foto_ 4911 schon deine Küche?? Mit Arbeitsplatte und etwas höherer Wischleiste?
Ich finde die weissen Miele Geräte sehr speziell.
Die Beispielfotos der Herstellerseite kombinieren Materialien und Farben:
Fronten weiss oder hellgrau,Geräte schwarz, Akzent Holz, Spüle/ Herd/ Haube Edelstahl.

Find ich interessanter als ein All-White Konzept.
Nein liebes das ist nicht meine Küche. Es sind nur Beispielfotos. Danke für deine Einschätzung
 
Bei Miele-Gerät plus Front ist jetzt nur am Bildschirm zusammengestellt?

Hast du im Studio denn die Küchenfront mit der Möbelfront mal richtig zusammen gesehen? Auch mit unterschiedlichen Lichtverhältnissen? Tageslicht, seitliches Licht usw. Man sieht in deinem anderen Thread die grafische Darstellung:
img_4508-jpeg.372971

Wenn das Näherungswerte der Weißtöne sind, dann sieht man schon die Unterschiede und die Geräte wirken hier etwas "schmutzig".

Grundsätzlich ist die Spüle mit der Arbeitsplatte wohl am "ungefährlichsten" .. kein direkter anderer Weißton dabei. Allerdings, Kochfeld wird schwarz? Das finde ich dann schon wieder zusammen mit weißer Spüle in der APL als sehr krass. Wobei, wie wird die Spüle ausgeführt? Als Unterbau?

Ich würde wohl mal versuchen, Geräte, Kochfeld, Spüle in schwarz zu wählen und dann mal alles auch mit etwas passenderer Bodendarstellung am Bildschirm darzustellen.
Danke dir für deine Mühe
 
"Geräte weiß" - egal ob jetzt Miele oder von jemand anderem - und Front weiß passt nie gut. Deshalb gibt es von manchen Küchenhersteller spezielle auf bestimmte Marken abgestimmte, passende weiße (oder andere Glasfarben) Glasfronten.
Was spricht gegen einen Kontrast in schwarz oder grau?
 
"Geräte weiß" - egal ob jetzt Miele oder von jemand anderem - und Front weiß passt nie gut. Deshalb gibt es von manchen Küchenhersteller spezielle auf bestimmte Marken abgestimmte, passende weiße (oder andere Glasfarben) Glasfronten.
Was spricht gegen einen Kontrast in schwarz oder grau?
Schwarz mag ich nicht , habe ich aktuell und ich muss jeden Tag mehrfach darüber wischen , da man die Fingerabdrücke sehr markant sieht.
Es gibt von Miele ein dunkles Anthrazit , das finde ich selber nicht so schön, da es so dunkel ist und ja auch integriert werden muss farblich
 
Hmm, schwierig. Und die weisse Smartglasfront ist völlig alternativlos und du möchtest gar niemals nicht auch nur an irgendetwas anderes denken?
 
Liebe @Sabine Ohneplan Smartglas weiß sollte schon sein. Smartglas soll ja ganz pflegeleicht sein. Habe vier Kinder zu Hause und möchte es mir da so einfach wie möglich machen.
 
Lies dir zur Meinungsbildung ein paar Berichte/ Meinungen zu Smartglas durch:

Ballerina-Küchen - FENIX oder SMART Glas -

Ich habe auf der Ballerina HP nach Fronten in Resopal gefiltert. Als erstes kam diese ganz zart hellgraue Front: die könnte ich mir als Kontrast zu deinen gewünschten Miele Geräten und Keramikspüle in weiss und dem Dekton sehr gut vorstellen. Resopal ist mit Sicherheit auch sehr pflegeleicht und kratzunempfindlich. Was meinst Du?
 

Anhänge

  • Screenshot_20230430-215503_Samsung Internet.jpg
    Screenshot_20230430-215503_Samsung Internet.jpg
    19 KB · Aufrufe: 73
Sabine Ohneplan bist du süß. Danke für deine Mühe. Ich überlege es mir. Danke für die Infos. Das ist sehr nett.
 
Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Zurück
Oben