Bitte um eure Hilfe bei der Planung meines Küchentraumes

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
21.391
Wohnort
Schweiz
AW: Bitte um eure Hilfe bei der Planung meines Küchentraumes

Da hat Kerstin mal wieder recht: wir sollten mal die Hausansichten zu sehen bekommen - wobei ich bei unserem Haus auch kein Fenster gleich habe, geschweige denn, die Stockwerke übereinander die gleichen Fenster haben - und trotzdem ist es ein harmonisches Haus :cool:
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.472
AW: Bitte um eure Hilfe bei der Planung meines Küchentraumes

Harmonisch heißt ja auch nicht, dass alles über- untereinander etc. in einer Linie sein muß ... aber, der Gesamtanblick muß halt stimmen.
 

julie64

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
9
AW: Bitte um eure Hilfe bei der Planung meines Küchentraumes

Hab nun mal die Hausansicht gescannt, allerdings ist dieser Plan nicht ganz aktuell. Wir mussten nämlich umplanen und haben statt eines Kellers nun ein Satteldach als Stauraum machen. Der Eindruck ist natürlich ein anderer mit dem neuen Dach - hab aber noch keine neuen Pläne. Die Fenster sind allerdings so, wie im Originalgrundriss, den ich online gestellt habe.

Ich bewunder euch, wir ihr die Pläne und geänderten Ideen so "aus dem Ärmel schüttelt". Unglaublich, was man mit diesem Planer alles anstellen kann, wenn man weiss wie´s geht :-)
In der letzten Variante die Insel ein wenig geschrumpft, aber ich denke, dass diese Größe ausreichend sein wird und dann hat man genug Platz, um durchzugehen und die Laden zu öffnen. Die geschlossene Ansicht ist allerdings bei meinem lg auf Gegenwehr gestoßen. Er hat sich schon mit meinem kleinen Sichtschutz angefreundet, aber das ist ihm eindeutig zuviel ;-). dh wenn abgeschlossen, dann max. in einer Höhe von ca 120cm.

bez. Fenster: das wäre eine Möglichkeit, das Fenster so zu verkleinern, dass der Herd an der Wand ist. Wird dann ein schmales Fenster an jeder Seite, das halt nicht so lässig groß aussieht, wie das in Vanessa´s Entwurf.
Vielleicht würde es aber auch besser aussehen, wenn an beiden Seiten je 1 schmales Fenster ist, statt 1 großen und eines kleinen (2 kleine würde ich nicht nebeneinandersetzen, das sind mir zu viele).

Von der Aussenseite ist unser Haus sowieso "unsymmetrisch", weil beim WoZi eine große Glasecke ist und im Küchenbereich aus jeden Fall nur ein kleineres Fenster sein wird.
 

julie64

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
9
AW: Bitte um eure Hilfe bei der Planung meines Küchentraumes

habe das Foto vergessen ;-)

Ansicht.jpg
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.472
AW: Bitte um eure Hilfe bei der Planung meines Küchentraumes

Das untere Fenster in der Küche sollte dann aber schon in der Flucht mit dem Fenster im OG sein. Läßt der Raum über der Küche es zu, dass man das Fenster dort auch weiter nach rechts schiebt (Ansicht)?
 

julie64

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
9
AW: Bitte um eure Hilfe bei der Planung meines Küchentraumes

Prinzipiell schon. Die 2 Fenster im Og sind 2 gleichgroße Zimmer re und li. Dh man kann das Fenster entweder weiter nach re rücken, man kann es auch zur Mitte hin Rücken, sodaß die beiden Fenster oben eher mittig sind und die unten an den äußeren Rändern
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.472
AW: Bitte um eure Hilfe bei der Planung meines Küchentraumes

... aber Fensterverschiebungen haben doch im Grunde auch Auswirkungen auf die Stellmöglichkeiten in den Zimmern .. ;-) Was ist denn da oben drüber?
 

julie64

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
9
AW: Bitte um eure Hilfe bei der Planung meines Küchentraumes

stimmt ;-) aber da sind 2x20m2 Kinderzimmer, dh genug Platz um das Fenster noch zu verrücken und die Möblierung darauf abzustimmen.
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben