Planung einer Essküche auf kleinem Raum... bitte um eure Hilfe!

huber

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
22
AW: Planung einer Essküche auf kleinem Raum... bitte um eure Hilfe!

noch ne Lockerungsübung am frühem Morgen

Guten Morgen Picasso ;-)

Da werde ich noch die Qual der Wahl haben bei den vielen tollen Plänen, die du so locker aus dem Ärmel schüttelst ;D

Die beiden Pläne sehen - wie immer - super aus :2daumenhoch: ... da hätte ich dann sogar die kleine Bar, die ich gestern schon aufgegeben habe wegen des blöden Wandstücks :-) Wo würdest du die Spüma einplanen?

Kann heute leider erst am Nachmittag wieder ins Forum schauen... bin schon gespannt, ob mich da schon neue tolle Vorschläge erwarten :kiss:

GLG Beata
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.712
AW: Planung einer Essküche auf kleinem Raum... bitte um eure Hilfe!

Hallo Beata,
ich habe mir das alles nochmal angesehen. Du hast geschrieben, es wäre der einzige Essplatz. Aktuell seid ihr noch zu zweit (daraus sollen 4 werden ;-) ), geplant ist der Essplatz für 6, d. h. ihr erwartet auch immer mal Besuch usw.

Auf den bestehenden Varianten ist mir im Grunde überall der Essplatz zu gedrängt.

Bei der Breite des Raumes von 450 cm wird ein Küchenbereich links immer mindestens 210 bis 220 cm einnehmen (das ist dann in der Küche eine Gangbreite von ca. 90 cm, hängt von der Abtrennung zum Essplatz ab).

D. h. wiederum, in der Breite bleibt für den Essbereich maximal 230 bis 240 cm. Ein vernünftiger Tisch hat eine Breite von 90 cm, für die Stühle rechts und links also nur noch jeweils 70 bis 75 cm. Man kann da ganz klar sitzen und auch rauskommen, aber ich sehe da die Gefahr, dass man beim Aufstehen sehr häufig den zurückgeschobenen Stuhl gegen die Wand oder gegen die Küchenabtrennung stößt.

Deshalb jetzt mal meine Frage ... warum unbedingt diese 2-Teilung? Und, wie werden die Laufwege ins Wohnzimmer sein? Hat dies noch einen anderen Zugang?

VG
Kerstin
 
Beiträge
7.452
Wohnort
Schorndorf
AW: Planung einer Essküche auf kleinem Raum... bitte um eure Hilfe!

hallo Kerstin :-),
ich hab mir das mit den Stuhl-Maßen und was man unbedingt braucht mal sehr genau angesehen und diese sitzenden Menschen mit Geschirr um sich sind masslich eher übertrieben.
Klar ist das alles knapp, aber es geht.
+winke*
Samy
so gings auch;-), und am schärfsten wärs natürlich auf APL-Höhe mit
entsprechenden hohen Stühlen...
gibts da eigentlich bequeme Ess-Stühle??
 

Anhänge

  • Kfo-huber-55.jpg
    Kfo-huber-55.jpg
    56,8 KB · Aufrufe: 100
Beiträge
7.452
Wohnort
Schorndorf
AW: Planung einer Essküche auf kleinem Raum... bitte um eure Hilfe!

oder so
(nochmal mit der vorherigen zum vergleich)
Wäre jetzt auch ein netter Sitzschnippelplatz
 

Anhänge

  • Kfo-huber-55.jpg
    Kfo-huber-55.jpg
    56,8 KB · Aufrufe: 93
  • Kfo-huber-54.jpg
    Kfo-huber-54.jpg
    61,2 KB · Aufrufe: 91
Zuletzt bearbeitet:

huber

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
22
AW: Planung einer Essküche auf kleinem Raum... bitte um eure Hilfe!

Deshalb jetzt mal meine Frage ... warum unbedingt diese 2-Teilung? Und, wie werden die Laufwege ins Wohnzimmer sein? Hat dies noch einen anderen Zugang?

Hi Kerstin!

Ich hätte halt gerne den Küchenbereich vom Essbereich ein bisschen abgetrennt, aber die 2-Teilung muss nicht unbedingt sein... hättest du einen Vorschlag ohne 2-Teilung??
Ins Wohnzimmer wird man hauptsächlich von der Essküche aus gehen.

GLG Beata
 

huber

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
22
AW: Planung einer Essküche auf kleinem Raum... bitte um eure Hilfe!

Hi Samy!

WOW... danke für die weiteren originellen Entwürfe!! :goodjob:
Ich werde mir jetzt mal alle Pläne durch den Kopf gehen lassen... bin natürlich weiterhin offen für neue tolle Ideen ;-)

GLG Beata
 
Beiträge
7.452
Wohnort
Schorndorf
AW: Planung einer Essküche auf kleinem Raum... bitte um eure Hilfe!

Also mich selbst überzeugt beim nochmaligen Hinschauen die letzte variante am meisten.
Da ist statt diesen 2 Bistrotischchen ein richtiger Tisch mit Platz für
bis zu 7 Leut UND Platz fürs die Gerichte auf dem Tisch.

Rein gefühlsmäsig würde ich das Kochen in die Nische oben legen,
da ist es quasi aus m Blick, und ich würde diese grosse (immer aufgeräumte) Hochschrankwand gerne vom essbereich aus sehn.
Is aber reine Geschmacksache... bis auf die hochgebaute SpüMa,
die hier natürlich besonders g....? ut zu machen wäre.

*winke*
Samy
P.S.: der ganze Kochbereich könnte dort (oben) bspw. mitm schönen Rolladen zugemacht werden ;D
 
Beiträge
7.452
Wohnort
Schorndorf
AW: Planung einer Essküche auf kleinem Raum... bitte um eure Hilfe!

Sodele...
vom Grundsätzlichen würde ich diese Küche so machen.
es sind noch centimeterweise Optimierungen drin (vorallem
Laufweg in der Zeile, aber wenn´s n vernünftiger Esstisch sein soll
ist das so m.M. nahe am Optimum.
(Tische mit reingeschobenen Stühlen zeichnen kann zu bösen Überraschungen führen ;-) ).

*winke*
Samy
 

Anhänge

  • Kfo-huber-50.jpg
    Kfo-huber-50.jpg
    40,5 KB · Aufrufe: 100
Beiträge
7.452
Wohnort
Schorndorf
AW: Planung einer Essküche auf kleinem Raum... bitte um eure Hilfe!

nachoptimiert
jetzt kannst den Alno anwerfen ;D
Samy
macht sich zu seinen Spänen
 

Anhänge

  • Kfo-huber.jpg
    Kfo-huber.jpg
    45,9 KB · Aufrufe: 107

huber

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
22
AW: Planung einer Essküche auf kleinem Raum... bitte um eure Hilfe!

nachoptimiert
jetzt kannst den Alno anwerfen ;D
Samy
macht sich zu seinen Spänen

Hi Samy!

Viiiiiielen Dank für deinen tollen Einsatz beim Planen meiner Küche!!! Du warst mir echt eine große Hilfe :kiss:
Ich glaub auch, dass wir deine letzte Version realisieren werden... da kommt einem der Raum gar nicht mehr so klein vor :-)

Nochmal ein großes :danke:!!!

GLG Beata

PS: Bist du auch so ein Picasso beim Bad-Planen ;-) ?
 
Beiträge
7.452
Wohnort
Schorndorf
AW: Planung einer Essküche auf kleinem Raum... bitte um eure Hilfe!

Hab noch ein bisschen weiteroptimiert...
So langsam gefällt mir die Küche selbst;-).
Ich hätte gerne noch etwas Manöverkritik...
*winke*
Samy
 

Anhänge

  • Kfo-huber-10.jpg
    Kfo-huber-10.jpg
    48,2 KB · Aufrufe: 99

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.712
AW: Planung einer Essküche auf kleinem Raum... bitte um eure Hilfe!

Hallo zusammen,
da komme ich ;-) ... ich finde den Abstand Kochfeld - Spüle sehr ungünstig, sprich zu weit und finde, dass der Arbeitsbereich durch die Hochschränke dann doch sehr erdrückend wirkt.

Die Hochschränke sollten meiner Meinung nach in der Nische bleiben.

Dort könnte evtl. auch eine hochgebaute Spüma mit rein (Wasseranschluß beachten und man müßte überhaupt prüfen, wie der da liegen muss). Wenn, dann sollte die hochgebaute Spüma im linken bzw. mittleren Schrank liegen. Die Mikrowelle kann dann in einem Klappfach über der Spüma verschwinden. Problem könnte dann noch die Küchentür sein, die kann aber evtl. ja von außen als Schiebetür ausgeführt werden ... oder vielleicht eine nach außen aufgehende Tür sein. (dazu müßte man den Rest des Grundrisses kennen).

Der eigentliche Arbeitsbereich ist dann ein U mit Kochhalbinsel. Dahinter dann ein Glas z. B. als Spritzschutz.

Auf jeden Fall viel auch im Tageslicht nutzbare Arbeitsfläche. Die Spüle wäre in der Variante quasi direkt neben der geöffneten Spümaklappe (aus der Hochschrankwand).

Alternativ Kochen an der Wand und Spüle an der Insel, dann müßte bei einer hochgebauten Spüma die Spüma ganz rechts im Hochschrankblock stehen.

Die kleine Bar würde ich nicht als Küchenteil integrieren. Sie hätte wirklich nur einen Sinn als Bar und das nur dann, wenn man so etwas braucht.

VG
Kerstin
 

Anhänge

  • huber_20090706_Variante2.jpg
    huber_20090706_Variante2.jpg
    48 KB · Aufrufe: 88
  • huber_20090706_Variante1.jpg
    huber_20090706_Variante1.jpg
    48 KB · Aufrufe: 88

mozart

Spezialist
Beiträge
4.309
Wohnort
Wiesbaden
AW: Planung einer Essküche auf kleinem Raum... bitte um eure Hilfe!

Hi,
das wird ein lustiges Essen. Der arme Kerl bei 18:30 ißt mit Regenschirm und Schutzbrille, damit er kein heißes Fett ins Gesicht kriegt. Flüchten kann er ja nicht, da kommt er nie durch.
Sein Freund auf 10:30 kann sich bei der Vorspeise schon mal innerlich auf den Abwasch einstellen, schließlich ist und ißt er schon mitten in der Küche.

Ich würde trotz des nicht so großen Raums einen eigenständigen Tisch anstreben. Wenn Kochen und Spülen an den Wänden bleiben, kann der Halbinsel-Teil mit weniger Tiefe auskommen. (DAS wäre dann sozusagen die Bar) Mit einem in den Abmessungen angepaßten Tisch klappt das dann sehr gut und wirkt viel großzügiger. Das ist m.E. gerade in kleineren Räumen besonders wichtig.
Die Nische ist für Hochschränke geplant. Also sollten auch Hochschränke hinein.

Grüße,

Jens
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.712
AW: Planung einer Essküche auf kleinem Raum... bitte um eure Hilfe!

So,
ich nochmal ;-)

Meine bevorzugte Variante, wenn denn ein Essplatz für 6 Personen untergebracht werden muss und kein anderer Platz dafür zur Verfügung steht, wäre die 2-Zeiler-Variante mit Sichtschutztrennung zum Essbereich hin. Dann dürfte auch das Spülbecken nicht stören ;D

Ich würde sehr viel Wert darauf legen, dass man die einzelnen Plätze auch halbwegs erreichen kann und trotzdem ein Tisch mit angemessener Größe vorhanden ist.

Alternativ wäre da auch noch die L-Form der Küche und ein Tisch mehr im Mittelbereich auf der rechten Seite.

VG
Kerstin
 

Anhänge

  • kf_huber_20090630_Variante1.kpl
    4,2 KB · Aufrufe: 90
  • kf_huber_20090630_Variante1.POS
    8,4 KB · Aufrufe: 90
  • kf_huber_20090630_Variante1_Ansicht1.jpg
    kf_huber_20090630_Variante1_Ansicht1.jpg
    160,6 KB · Aufrufe: 99
  • kf_huber_20090630_Variante1_Ansicht2.jpg
    kf_huber_20090630_Variante1_Ansicht2.jpg
    140,9 KB · Aufrufe: 99
  • kf_huber_20090630_Variante1_Grundriss.jpg
    kf_huber_20090630_Variante1_Grundriss.jpg
    60,3 KB · Aufrufe: 90
Beiträge
7.452
Wohnort
Schorndorf
AW: Planung einer Essküche auf kleinem Raum... bitte um eure Hilfe!

prima :-),
dann hat die Huberin ja was zum nachdenken.
Ich stell noch mal meine 2 Varianten dazu,
und bin dann mal gespannt auf die Küche,
wie sie nachher ausschaut.

Das mit Hochschränken /Kochbereich ist m.M. eine
Einstellungsfrage.
Kochen oben kommt dem Kundenwunsch Küche/Essen etwas mehr zu trennen nach, Nachteil ist weiter Weg Kochfeld >> Spüle.
(Wobei der Weg Backofen >>> Spüle / Abstellmöglichkeit auch
nicht so ganz unwichtig ist.)

Die Realisierung eines für sich stehenden Esstisches halte ich bei diesem Raum nahezu für nicht machbar...
schon der ursprünglich von Huber eingezeichnte 2-fach 80/80 Tisch
gehört in ein Bistro...nicht in ein Esszimmer.

Mal gespannt, was die Huberin meint
*winke*
Samy
 

Anhänge

  • Kfo-huber-11.jpg
    Kfo-huber-11.jpg
    79,6 KB · Aufrufe: 95
Beiträge
7.452
Wohnort
Schorndorf
AW: Planung einer Essküche auf kleinem Raum... bitte um eure Hilfe!

Hallo zusammen,
Wenn, dann sollte die hochgebaute Spüma im linken bzw. mittleren Schrank liegen. Die Mikrowelle kann dann in einem Klappfach über der Spüma verschwinden.
VG ,Kerstin
Ich möchte mal grundsätzliche Bedenken bzgl SpüMa direkt unter Möbelfronten anbringen.
Die Feuchtigkeit ist schon heftig, und ich würde es nur bei wasserresistenten, bzw. wasserfesten Materialien empfehlen.
Wann immer es geht, baue ich über der Spüma ein Gerät ein...
Dampfgarer bspw. sind nicht so wirklich wasserscheu;-)

@ Kerstin... mir erscheint der Weg SpüMa (im HO) zu Spüle
nicht so wirklich praktikabel:-[.

*winke*
Samy
 

neko

Mitglied
Beiträge
2.284
Wohnort
München
AW: Planung einer Essküche auf kleinem Raum... bitte um eure Hilfe!

Namd,

nachdem ich auch gerade plane, bin ich sensibilisiert...

Hier hat sich herauskristallisiert: Wege zwischen SpüMa<->Müll (Reste vom Teller)<->Spüle (mit Wasser mal lose abgespühlter Grobrest) sollten so kurz wie möglich sein, ggf. über Eck abzukürzen.

Bei einer Lauf/Tragestrecke über Weg tropft garantiert was -> Ekelfaktor (besonders wenn man im Sommer barfuss rumspringt) -> Rutschgefahr
-> Putz-Zwang (sowas will man meist schnell wegwischen, dann hält auch mal der Tischlappen dafür her... und wenn jetzt ein grosses *IEH!* die Runde macht: *genau*!)

Vielleicht liebe ich deswegen diese UKonstruktionen - Tropfen auf Anrichte sind irgendwie unkritischer zu handhaben, als auf Boden... noch besser, wenn sie gar keine Chance haben zu entstehen.

Herd: hier ist *viel* Platz drumherum hilfreich: mis en place bzw. dessen Ergebnis, Abstellen Kochgefäße, die fertig sind bzw. auf keinen Fall auf heisser Herdplatte verweilen sollen, Teller zum Anrichten. Eine Kleine Ecke als Ablage für die div. Rührhilfen (bei mir bekommt jeder ein eigene Untertasse) Abstellfläche für Öle, Weine Geschmacksträger/Gewürze... die beim Kochen verwendet wurden und gerade nicht aufgeräumt werden können, weil schnell rühren.

neko
--
Kann alno oder $irgendwer nicht einen hübschen Küchenplaner für Mac rausbringen? Einer der nicht $$$ kostet?
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben