zwei/mehrfarbige Küchenfronten und APL

Dieses Thema im Forum "Küchen-Ambiente" wurde erstellt von dn1305, 2. Juli 2015.

  1. dn1305

    dn1305 Mitglied

    Seit:
    27. Apr. 2015
    Beiträge:
    121

    Hallo,

    wir planen gerade unsere neue Küche.
    Hier der Thread dazu.

    Bisher gehen wir von Hochglanzweiß und APL Star Galaxy 3cm in schwarz aus.
    Das sollte auch so für alle Elemente gelten.
    Der jetzige Boden (creme?) soll bleiben und sieht etwas so aus:
    [​IMG]

    Irgendwie finde ich das langweilig, vielleicht sogar nicht passend zwischen Boden und APL.

    Meine Frage:
    Was haltet ihr von Farbkombinationen?
    Ich z.B. mag die Kombination aus Weiß und Indigo Blau oder Weiß und Grau. Gerne auch mit weiteren Farbtupfern (gelb).
    Dann mit einer anderen, dezenteren APL, vielleicht sogar Silestone 2cm in weiß.
    Hier mal ein paar Anregungen:
    Schüller homepage:
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Ein anderes Beispiel, das ich ziemlich spannend fand:
    [​IMG]
    [​IMG]

    Wie sind die Meinungen dazu?
    Kennt ihr andere gute Beispiele?

    Könnte es mir so in etwas bei mir gut vorstellen, da zb der Hauptarbeitsbereich Insel und planunten ist.
    Und es planoben farblich abzusetzen, könnte ein wenig pep reinbringen.

    Alternative ist z.B. die Insel abzusetzen und dann vielleicht noch die Hängeschränke planoben.

    Würde mich über ein paar Meinungen freuen.
     
  2. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.429
    Ort:
    Perth, Australien
    ich mag ja diese schwarz-weissen Küchen überhaupt nicht. Die Bilder oben finde ich gut.

    hier noch mal der link zu dem super Küchenschreiner von downunder |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    mir gefallen Küchenschränke in 2 Farbtönen, muss kein grosser Kontrast sein und helle APs.
     
  3. dn1305

    dn1305 Mitglied

    Seit:
    27. Apr. 2015
    Beiträge:
    121
    Schon cool, was man alles mit Geld anstellen kann...

    Was auffällt ist die Omnipräsenz der SBS und häufig relativ dicke APL und Wangen.
    Aber sonst sehr viele schöne Designbeispiele.

    Danke!
     
  4. bibbi

    bibbi Spezialist

    Seit:
    28. Feb. 2010
    Beiträge:
    2.617
    Kann man alles ab ca. 50.000.- Euronen planen.

    LG Bibbi
     
  5. isabella

    isabella Mitglied

    Seit:
    10. Nov. 2013
    Beiträge:
    3.891
    Da der Boden in richtung beige geht, wäre ein Holzton irgendwo sicher nicht verkehrt. Langweilig wird, wenn die Kombinationen zu neutral sind, ton-in-ton oder tausend mal gesehen. Das ist leider das Problem mit weißen Fronten und schwarzer APL, das hat jeder zweite, hier in Deutschland.

    Grau + Gelb ist grundsätzlich eine tolle Kombi, Orange als Akzentfarbe würde sogar einen Tick besser passen, auch zum beigefarbenen Boden.

    Schaut Euch auch Glas-APLs an, die sehen toll aus und ermöglichen ganz neue Kombinationen (z. B. die Spülenseite mit schwarzer Steinplatte und die Kochfeldseite mit orangefarbener Glas, die Möbel ansonsten weiß - würde toll aussehen).
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Weiße Küchenfronten - Worauf achten? Welches Material? Küchenmöbel 4. Sep. 2016
vergilben weiße Küchenfronten? Küchenmöbel 25. Mai 2016
Küchenfronten drehen ? Mängel und Lösungen 16. Juli 2015
Farbe für Küchenfronten und Rückwand... Küchenmöbel 21. März 2015
Küchenfronten im Metallic-Look? Küchenmöbel 11. Jan. 2014
Beratung zu Küchenfronten Teilaspekte zur Küchenplanung 27. Nov. 2013
Küchenfronten Häcker Classic Lotus vs Nobilia Feel / Lucca Küchenmöbel 15. Nov. 2013
Mepla Küchenfronten wechseln Küchenmöbel 21. Okt. 2012

Diese Seite empfehlen