Wie den Wanddurchbruch von 10 auf 15 cm erweitern?

Blumenlady

Blumenlady

Mitglied
Beiträge
473
Hallo,

bei der Küchenplanung stellte sich heraus, dass der Durchmesser des Abluftkanals für die DAH zu klein ist. Vor 30 Jahren wurde ein Flachkanaldurchbruch, der 10 cm Durchmesser entspricht, eingebaut.
Der KFB meinte, dass das sehr teuer werden würde diesen auf 15 cm zu erweitern, weil keine Kernbohrung möglich sei, da schon ein Loch vorhanden ist. Ist das richtig? Gibt es keine Loch-Bohrer, die ohne Führung in der Mitte auskommen?

Zwei Nachbarn unserer Reihenhauszeile haben einfach eine zweite Bohrung machen lassen, direkt über dem neuen Lüftungsgitter haben sie ein neues, größeres in anderer Farbe, das sieht einfach unmöglich aus.

Für kreative Antworten wäre ich dankbar!

LG, Blumelady
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Michael

Michael

Admin
Beiträge
13.615
Wohnort
Lindhorst
Blumenlady

Blumenlady

Mitglied
Beiträge
473
AW: Wie den Wanddurchbruch von 10 auf 15 cm erweitern?

Danke für den Link!
Unsere Außenmauer ist sehr dick, 12 cm Klinker, Luftschicht, dann Glas- oder Steinwolle und 24 cm Kalksandstein + Innenputz, irgendwie fast einen halben Meter.
Ein Problem ist natürlich der Zeitfaktor, wir wollen ja nicht ewig ohne Küche sein und wollen auch Fliesen selber rausschlagen und malern.
Und im Reihenhaus muss/sollte man auch Ruhezeiten einhalten.

LG, Blumenlady
 
Michael

Michael

Admin
Beiträge
13.615
Wohnort
Lindhorst
AW: Wie den Wanddurchbruch von 10 auf 15 cm erweitern?

Dick war die Wand in dem Link auch. Deswegen arbeitet man erst von einer und dann von der anderen Seite. Dazwischen ist nur Luft und Dämmung, die man mit dem Löffel rausholen kann. ;-)

Das Ganze dauert eine Stunde, dann ist das Loch größer.
 
shopfitter

shopfitter

Team
Beiträge
2.169
AW: Wie den Wanddurchbruch von 10 auf 15 cm erweitern?

Hi,

Für eine Kernlochbohrung ist keine Zentrierung erforderlich.
Durchgefallen*kfb*!!

Auwändig ist lediglich, daß möglicherweise von beiden Seiten angesetzt werden muß.
 
Blumenlady

Blumenlady

Mitglied
Beiträge
473
AW: Wie den Wanddurchbruch von 10 auf 15 cm erweitern?

Danke Stefan,

vielleicht muss sich das Küchenstudio der Maurerfirma eine Fortbildung gönnen?
Und dann kostet es doch sicher keine 500 €? Meine eine, wirklich nette Nachbarin, die mit zwei verschiedenen Mauerkästen übereinander, meinte, die Handwerker hätten nur 30 min für das Loch gebraucht, nach den Kosten hatte ich sie leider nicht gefragt. Das Foto werde ich hier bald mal einstellen.

Muss das Loch eigentlich unbedingt rund sein? Jetzt haben wir einen eckigen Mauerkasten, vielleicht muss nur ein Ziegel und 4/2 Kalksandsteine dazu raus.

LG, Blumenlady
 
shopfitter

shopfitter

Team
Beiträge
2.169
AW: Wie den Wanddurchbruch von 10 auf 15 cm erweitern?

Hi blumenlady,

in eurem Fall würde ich Michaels Vorschlag umsetzen. In unserer Region (Bodensee) schlägt ne Kernlochbohrung mit ca.150€ zu Buche.

Gute Firmen arbeiten sogar mit Vakuumplatte; bedeutet das Gerät wird ohne Beschädigung an der Wand angesetzt.

Für Eure Entscheidung sollte wichtig bleiben, das Loch (egalwie) auf 15cm zu erweitern...sonst wird jede Haube ausgebremst.
 
Blumenlady

Blumenlady

Mitglied
Beiträge
473
AW: Wie den Wanddurchbruch von 10 auf 15 cm erweitern?

Hallo Stefan,
vielen Dank für die Info.
Ich hatte mal im I-net geschaut, wie teuer das Material wird, gut 200 €, das können dann zusammen mit Lohn schon bald 500 € werden! Hier in HH sind die Lohnkosten schon höher.

LG, Blumenlady
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Wie den Wanddurchbruch von 10 auf 15 cm erweitern?

;-) meines Wissens gibts in D ein Nord-Südgefälle .. die Löhne im Norden sind m.W. tiefer als im Süden. Die Bodenseeregion ist recht teuer - der Nachfragedruck aus der Schweiz puscht die Preise.
 
martin

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.231
Wohnort
Barsinghausen
AW: Wie den Wanddurchbruch von 10 auf 15 cm erweitern?

Hamburg ist ein Sonderfall und dürfte ein ähnliches Niveau wie die Bodenseeregion haben.
 
shopfitter

shopfitter

Team
Beiträge
2.169
AW: Wie den Wanddurchbruch von 10 auf 15 cm erweitern?

Hi vanessa,

Nachfragedruck*foehn*nette Umschreibung. In Konstanz z.B.dürfte sich die Grenzlinie bald verschieben. Hochproblematisch für eine Studentenstadt.:-\
 
Blumenlady

Blumenlady

Mitglied
Beiträge
473
AW: Wie den Wanddurchbruch von 10 auf 15 cm erweitern?

Bei größeren Sachen kommen die Handwerker aus McPomm oder Polen, ansonsten sind die meisten in Hamburgs Speckgürtel angesiedelt, bei uns SH.
LG, Blumenlady
 
Michael

Michael

Admin
Beiträge
13.615
Wohnort
Lindhorst
AW: Wie den Wanddurchbruch von 10 auf 15 cm erweitern?

Polen ist gut. *top*

[video=youtube;lF5SmZT9ZZE]http://www.youtube.com/watch?v=lF5SmZT9ZZE[/video]
 
Blumenlady

Blumenlady

Mitglied
Beiträge
473
AW: Wie den Wanddurchbruch von 10 auf 15 cm erweitern?

So, jetzt kommt das Foto, wie es nicht werden soll, der untere Mauerkasten ist stillgelegt:
 
Blumenlady

Blumenlady

Mitglied
Beiträge
473
AW: Wie den Wanddurchbruch von 10 auf 15 cm erweitern?

Upps, da war das Wlan zusammengebrochen und das Bild weg.
Aber jetzt:
 

Anhänge


Mitglieder online

  • Gernelila
  • Schreinersam
  • schokonuß

Neff Spezial

Blum Zonenplaner