Renovierung - Neue Küche mit Kücheninsel

Beiträge
1
Titel des Themas: Renovierung - Neue Küche mit Kücheninsel

Hallo zusammen,
wir haben ein Haus gekauft und wollen dieses nun umfassend renovieren. Da die Küche das Herzstück darstellen wird (wir kochen viel und landen auch mit Gästen häufig in der Küche), lese ich hier schon eine ganze Weile mit.
Wir waren nun im Küchenstudio und haben uns nach unseren Wünschen eine Küche planen lassen und bin jetzt gespannt auf Eure Meinungen. Wir haben bisher leider nur einen 360°-Panorama-Link bekommen, ich warte noch auf die Zeichnung, die ich dann als jpg zur Verfügung stelle. Den Alno-Planer bekomme ich leider nicht runtergeladen, da ich einen Mac habe und der darauf nicht läuft. Oder gibt es da einen Trick?
Leider kann ich die Küche noch nicht selbst vermessen, da wir erst zum 01.09. gekauft haben.

Hier mal ein paar Details zum aktuellen Stand:

Zum Wohnzimmer möchten wir gerne eine Schiebetür einbauen lassen, die auch bereits in der Küchenplanung eingezeichnet ist. Am Block ist der GSP von AEG. Den finde ich sehr praktisch, weil man die untere Lade hochziehen kann und ich somit gut auf einen hochgestellten GSP verzichten kann. Vom Wohnzimmer aus guckend ist auf der rechten Seite ein abgeschrägter Apothekerschrank . Der erste Wunsch war Einkoffern, aber damit man nicht beim Reinkommen erschlagen wird und wir für die Ecke einen Rolladenschrank gut gebrauchen können, haben wir auf diesen Wunsch im Laufe der Planung verzichtet. Links neben dem Apotheke ist ein offenes Fach mit unserem Kaffeevollautomat, der auf einer ausziehbaren Edelstahl-Eigenkonstruktion des Küchenstudios steht, um bequem Wasser und Bohnen nachfüllen zu können.
Daneben befindet sich ein Panasonic Gerät, welches Dampfgarer, Backofen und Mikrowelle vereint. Darunter ein Bosch Backofen. Der Rollschrank, wie schon erwähnt, folgt mit integrierten Steckdosen für Toaster, Wasserkocher etc.
Bei den Schränken vor Kopf bin ich mir am unsichersten. Sollten es nicht vielleicht doch mehr Schubladen sein?
Das Kochfeld ist ein 80er Induktionsfeld von Bosch. Der Spritzschutz aus Glas (auch wieder Eigenkonstruktion) ist ein Schutz für das Feld und kann bei Bedarf hochgeklappt werden. Die Deckenhaube ist von Felmec.
Auf der linken Seite dann kommt wieder ein Rolladenschrank, zwei Kühlschränke (einer mit Null-Grad-Fächern) und dann wieder ein abgeschrägter Apothekerschrank.
Dort wo die Terrasse eingezeichnet ist, befindet sich seit zehn Jahren ein neuer Wintergarten, welcher das Esszimmer darstellen wird.
Ich weiß gar nicht, ob Ihr mit den vorhandenen Unterlagen gute Tipps geben könnt, aber ein Versuch ist es zumindest wert!
Hier der Link zu den beiden Panorama Planungen:

http://panorama.2020.net/view/2kolcxgypkw4roniavda2a/
http://panorama.2020.net/view/adhtrwkaguw0k7een2ga/

Lieben Dank,
Christine

Checkliste zur Küchenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt: 3
Davon Kinder: 1
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshöhe): 180, 174
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 96

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes: Neu-/Umbau > Planänderungen möglich
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): Fenster werden ausgetauscht. Die beiden äußeren Fenster müssen laut Küchenplaner verkleinert (in der Breitet) werden. (Wäre aber kein Problem)
Fensterhöhe (in cm):
Raumhöhe in cm: 250
Heizung: Fußbodenheizung
Sanitäranschlüsse: vollkommen variabel

Einbaugerätekriterien
Ausführung Kühlgerät: Integriert im Hochschrank (60cm)
Einbaukühlgerät Größe: 122cm
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank als kleines Fach oben
Dunstabzugshaube: Umluft
Hochgebauter Backofen: ja
Geplante Heißgeräte: Dampfgarer ohne Wasseranschluß, Backofen
Hochgebauter Geschirrspüler: nein
Art des Kochfeldes: Induktion
Kochfeldbreite (ca. in cm): 80

Sitzmöglichkeiten
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Überstehende Arbeitsplatte
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: Für 4 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: N. a.
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße:
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig: für das schnelle Frühstück, gemeinsames Kochen, Kaffeetrinken

Stauraumplanung
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Küchenmaschine, Brotbehälter
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: Wasserkocher, Handrührgerät, Pürierstab
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer, Speisekammer, Keller

Kochgewohnheiten
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): in der Woche schnell zuzubereitende Gerichte, am Wochenende aufwändiger
Wie häufig wird gekocht: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: oft zu zweit, ab und zu auch mit Gästen

Spülen und Müll
Spülenform: 1 Becken ohne Abtropffläche
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: Biomüll, Gelber Sack Müll, Restmüll

Sonstiges
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt: Häcker
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt:
Küchenstil: Klassisch
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Induktion, Dampfgarer, zwei Kühlschränke nebeneinander
Preisvorstellung (Budget): 20000

Angehängte Dateien
 

Anhänge

Beiträge
2.912
Hallo und :welcome:!

Das mit dem Messen ist ungünstig, denn wir brauchen alle Einzelmaße...

Daher erst mal ein paar Fragen:
Muss die Speisekammer bleiben?
Wenn ja, wäre es auch denkbar sie an die andere Seite zu verlegen?
Könnt ihr euch vorstellen Küche und Wohnzimmer zu tauschen, wenn die Küche ja der Dreh- und Angelpunkt bei euch ist?

LG Anke
 

Ähnliche Beiträge


Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben