Unbeendet Offene Küche mit kleiner Vorratskammer im EFH-Neubau

mtmann

Mitglied

Beiträge
13
Wohnort
Weyhe, Niedersachsen
Offene Küche mit kleiner Vorratskammer im EFH-Neubau

Hallo zusammen,

eigentlich bin ich schon in den letzten Zügen, aber irgendwie werd ich mit der Vorratskammer nicht warm. Die Ecke ist aktuell mit einem Rondellschrank bis oben hin gelöst. Ich bin mir unsicher, ob ich das eher weglasse und offene Regalbretter stattdessen nehme und damit aber die Hochschränke verliere. Vielleicht gibt es in dieser Runde ja Hinweise dazu :-)

Die Küche soll von next125 sein und die Vorratskammer von Schüller , weil das etwas preisgünstiger möglich ist. Der Zugang zur Kammer ist offen, weswegen es mir wichtig ist, dass es "ordentlich" aussieht. Also gerne kaum offene Elemente und grifflos.

Folgendes soll untergebracht werden:
1. Weniger genutzte Küchengeräte wie Reiskocher, Mixer, Küchenmaschine 2. Lebensmittel auf Vorrat (Konserven, etc.) 3. Backutensilien 4. Küchenputzmittel und zu guter letzt ein 178cm Gefrierschrank

In der Küche wird es den 178cm Kühlschrank geben.

Außerdem eine Besonderheit in der Küche, ggü. der Insel gibt soll es eine Kaffeenische geben. Dort werden die Mühle und die Filter-Kaffeemaschine untergebracht.

In der Zeile am großen Fenster kommen Bora X Pure, Quooker Flex, Miele Spülmaschine, Abfall, sowie in zwei mini 15cm Schüben Kochlöffel sowie Öl/Essig unter. Im Stauraum der Insel: Teller, Gläser, etc. Außerdem diese Kühlschublade für Getränke: Hogastra Unterbau-Flaschenkühler KM 141 FL

Die Arbeitsplatte wird Keramik sein. Die Fronten muschelweiß fenix in der Küche und Schichtstoff kristallgrau im der Vorratskammer.

Insgesamt sind wir schon deutlich über unser unserem budget. Inselwangen aus Keramik, fugenloser Übergang zum Fenster, Einbaumikrowelle wurden deswegen schon gestrichen. Auch der Dampfgarer über dem Backofen ist raus, aber der Verkäufer hat uns angeboten ein ungenutztes, allerdings 7 Jahre altes Gerät in der Vorratskammer kostenlos einzubauen.

Wie dem auch sei, freue ich mich auf feedback bevor ich so eine große Entscheidung treffe.

Vielen Dank vorab!

Checkliste zur Kuechenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt:
4
Davon Kinder: 2
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshoehe): 168 - 178cm
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 92cm (inkl 1,2cm Arbeitsplatte)

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes:
Neu-/Umbau > Planänderungen nicht möglich
Bruestungshöhe des Fensters (in cm): 92cm bündig mit Arbeitsplatte
Fensterhöhe (in cm): kA
Raumhöhe in cm: 256
Heizung: Fußbodenheizung
Sanitäranschlüsse: variabel

Einbaugerätekriterien
Ausführung Kühlgerät:
Integriert im Hochschrank (60cm)
Einbaukühlgerät Größe: 178cm
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Eigenständiges Gerät bis 178 cm Höhe
Dunstabzugshaube: keine
Hochgebauter Backofen: ja
Geplante Heißgeräte: Backofen
Hochgebauter Geschirrspüler: nein
Art des Kochfeldes: Induktionskochfeld
Kochfeldbreite (ca. in cm): 83cm

Sitzmöglichkeiten
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich:
Überstehende Arbeitsplatte
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: Für 4 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Vorhandener Tisch
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße: 240x90cm
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig: Zum schnellen Frühstück/Kaffee

Stauraum-Planung
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?:
Toaster, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: N. a.
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: Speisekammer, Hauswirtschaftsraum

Kochgewohnheiten
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw):
Alltagsküche
Wie häufig wird gekocht: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Mit und für Gäste

Spülen und Müll
Spülenform:
1 Becken ohne Abtropffläche
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: Biomüll, Plastik, Restmüll

Sonstiges
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt:
next125 Schüller
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt: Miele
Küchenstil: Grifflose Küche
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: N. a.
Preisvorstellung (Budget): 50000

Angehängte Dateien
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2023-08-30 um 17.06.20.jpg
    Bildschirmfoto 2023-08-30 um 17.06.20.jpg
    219,4 KB · Aufrufe: 173
  • Bildschirmfoto 2023-08-30 um 17.05.29.jpg
    Bildschirmfoto 2023-08-30 um 17.05.29.jpg
    130,7 KB · Aufrufe: 171
  • Bildschirmfoto 2023-08-30 um 17.05.23.jpg
    Bildschirmfoto 2023-08-30 um 17.05.23.jpg
    151,3 KB · Aufrufe: 156
  • Bildschirmfoto 2023-08-30 um 17.05.04.jpg
    Bildschirmfoto 2023-08-30 um 17.05.04.jpg
    120,5 KB · Aufrufe: 153
  • Bildschirmfoto 2023-08-30 um 17.04.55.jpg
    Bildschirmfoto 2023-08-30 um 17.04.55.jpg
    100,7 KB · Aufrufe: 150
  • Bildschirmfoto 2023-08-30 um 17.07.25.jpg
    Bildschirmfoto 2023-08-30 um 17.07.25.jpg
    115,9 KB · Aufrufe: 141
  • Bildschirmfoto 2023-08-30 um 17.07.32.jpg
    Bildschirmfoto 2023-08-30 um 17.07.32.jpg
    119,8 KB · Aufrufe: 158
Zuletzt bearbeitet:

Radix

Mitglied

Beiträge
179
Hallo,
Und herzlich Willkommen.

Ich finde deine Pläne etwas unübersichtlich muss ich gestehen.
Steht die Insel direkt vor einer Tür oder ist das ein Boden tiefes Fenstern? Spüle und Kochfeld würde ich auch etwas weiter auseinander setzen.


... das was ich zur Abstellkammer geschrieben habe, habe ich wieder gelöscht, da ich was falsch gesehen hatte.
Ich wäre aber trotzdem für einen zumindest Teil todeecke in der Abstellkammer.
 

Chrisan

Mitglied

Beiträge
166
Wohnort
BaWü
Hallo, der Haupteingang in den Wohn-, Ess-, Kochbereich hat direkt die Insel mit ca 1,20 Abstand als „Barriere“? Arbeiten an der Insel mit dem Rücken zur Tür? Wie kommen grosses Ecksofa, Omas altes Buffet, Klavier oder ähnliches durch das Nadelöhr rein oder raus? Ihr wollt viel Geld investieren, die aktuelle Planung scheint mir nicht praktisch. Habt ihr über eine angedockte Insel planoben nachgedacht?
 

Sabine Ohneplan

Mitglied

Beiträge
2.310
Hallo, kannst du mal in den grossen Wohnbereich hinein skizzieren wie die restliche Möblierung sein soll?
Ergänzend zu den Anmerkungen von Radix und Chrisan, wie und wofür willst du die Insel im Küchenalltag nutzen? Als reine Kaffeeanrichte ist sie ja wohl nicht gedacht, oder?
 

Bodybiene

Premium
Beiträge
6.639
Wohnort
Kleines Kaff in Ostwestfalen
sowie in zwei mini 15cm Schüben Kochlöffel sowie Öl/Essig unter.
Nur mal so zum Rechnen: 15er Schrank - 2 x Korpusstärke 2 mal Auszugsmechanik = teurer verschenkter Stauraum.

15cm - 1,5 cm - 1,5cm - 2cm - 2cm = 8cm

Wenn es unbedingt ein schmaler Schrank dafür werden soll, dann nimm einen 30er.

Die Insel würde ich so auch nicht planen.

LG
Sabine
 

isabella

Mitglied

Beiträge
19.373
Ich bin sehr über diese Planung verwundert, ich erkenne keine Logik in der Anordnung.

Wie wird der restliche Raum möbliert? Bei dem Grundriss könnte es schwierig werden, Gemütlichkeit reinzubekommen.

Insgesamt habt Ihr alle (mehr oder weniger sinnvolle) „must-haves“ eingebaut, aber habt Ihr an Euer Leben gedacht, wie (und vor allem: wo?) Ihr darin werkeln wollt? Mit Freunden ein Aperitiv trinken? Mit den Kindern Weihnachtskekse backen?
 

mtmann

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
13
Wohnort
Weyhe, Niedersachsen
Vielen Dank für die Rückmeldungen, die mich ins Grübeln gebracht haben. Wäre die "Insel" als L eventuell besser gelöst (siehe Bild 1)? Wegen des Erkers wäre leider an der Ecke viel verschwendeter Platz dachte ich. Die Insel haben wir als Barriere zwischen Wohnbereich und Küche gesehen. Und genau, mal ein Aperitiv mit Freunden oder Backen mit den Kids @isabella Oder ein schnelles Frühstück. Deswegen 2,40m lang damit wir zu viert sitzen können. Die Tür zum Flur wäre tatsächlich im Rücken. Für Möbeltransport müssten wir uns auf die Terrassentür verlassen @Chrisan. @Bodybiene danke für den Tip! @Sabine Ohneplan Bild 2 wie wir es ungefähr möblieren würden.
 

Anhänge

  • IMG_9CEE87F22FFD-1.jpeg
    IMG_9CEE87F22FFD-1.jpeg
    264,8 KB · Aufrufe: 108
  • IMG_8D726B1BA6F3-1.jpeg
    IMG_8D726B1BA6F3-1.jpeg
    395,4 KB · Aufrufe: 107

mtmann

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
13
Wohnort
Weyhe, Niedersachsen
Nachtrag zu Bild 1. Als L hätte ich 3 Meter Abstand zum Kaffee-Schrank, wäre auch suboptimal :/
 

Anhänge

  • IMG_36BD0C880135-1.jpeg
    IMG_36BD0C880135-1.jpeg
    261,5 KB · Aufrufe: 61

Tinnie

Mitglied

Beiträge
64
Nachtrag zu Bild 1. Als L hätte ich 3 Meter Abstand zum Kaffee-Schrank, wäre auch suboptimal :/
3m sind das aber nicht?
15+15+60+90 =180? :-)

Du könntest diese entstandene Halbinsel auf der rechten Seite noch überstehend machen, dann wird sie breiter + Platz für Stühle (je nachdem wie die Terassen-Tür aufgeht)
 

mtmann

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
13
Wohnort
Weyhe, Niedersachsen
3m sind das aber nicht?
15+15+60+90 =180? :-)

Du könntest diese entstandene Halbinsel auf der rechten Seite noch überstehend machen, dann wird sie breiter + Platz für Stühle (je nachdem wie die Terassen-Tür aufgeht)
Ich hab zum ersten Mal das Apple Lineal genutzt und dachte das wären cm Angaben :hand-woman:
 

mtmann

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
13
Wohnort
Weyhe, Niedersachsen
Dann hätte ich wohl eine sehr tote Ecke :/
IMG_881D66FDBCDF-1.jpeg
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
23.924
Hallo,

bitte richte ALLE Grundrissbilder gleich aus.

Es gibt noch eine andere Küche, die unlängst fertig wurde, die passen könnte, Planung Küchentraum für verwinkelten Raum - Warten -, vielleicht meldet er sich.

Auch Sudos Siematic Küche,Wohnküche mit Insel im 70er Jahre Haus - Fertig mit Bildern -, aber er hat bessere Raummaße, 275cm Raumbreite. Eine Komplettsanierung. Hier sind es die üblichen 325 wie in 2 von 3 Küchen, zu breit für einen 2-Zeiler, zu schmal für eine Insel.

Die #8 mit der Halbinsel finde ich gut, aber kürzer und tiefer, also etwas um's Eck Richtung Terrassentür. Grob so

1693441937271.jpg

warum will man eine Insel direkt im Abstand von einem Meter der Eingangstür stellen?

Auch, warum soll die Kaffeenische 3+m weit vom Wasser positioniert werden, aber das hast ja schon angemerkt.

Es würde helfen, wenn planunten die Wandmaße zu sehen wären. Ich glaube, daß der Platz links vor der Schiebetür ( mit entsprechendem Abstand ) für den Tisch, parallel zur angedockten Insel ausreicht. Hab aber kein Wandmaß.
 
Zuletzt bearbeitet:

isabella

Mitglied

Beiträge
19.373
Die Angedeutete Möblierung ist für mich auch unverständlich.

Ihr wollt in der Raum reinkommen und, nach der Inselumrundung als Erste und allesdominierende der Sofarücken anschauen?

Warum wollt Ihr den Tisch so weit weg von der Küche haben?

Ihr müsst generell über Sichtachsen und Laufwegen sowie Lichteinfall denken, das sieht alles sehr undurchdacht aus und leider nicht gemütlich.

Drucke den Grundriss aus oder kopier ihn mehrfach, schneide Dir Papierschablonen der Möbeln maßstabsgerecht aus, verteile sie auf dem Grundriss und versuch zu überlegen, wie man sich in den Raum bewegt, wo man sich aufhält, wo man hinschaut.
 

Bodybiene

Premium
Beiträge
6.639
Wohnort
Kleines Kaff in Ostwestfalen
Evelins Plan schwebte mir auch so vor. Vielleicht könnte man die Fensterseite auch in Übertiefe wählen. Die Kaffeestation dann auf der toten Ecke platzieren. So ist sie nah genug am Wasser und am Müll.

LG
Sabine
 

Sabine Ohneplan

Mitglied

Beiträge
2.310
Wo ist denn die Terrasse/ geplanter Ausgang in den Garten und wo ist Norden? Insgesamt gibt es 4 Türen aus dem Allraum nach draussen?
 

mtmann

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
13
Wohnort
Weyhe, Niedersachsen
Hallo,

bitte richte ALLE Grundrissbilder gleich aus.

Es gibt noch eine andere Küche, die unlängst fertig wurde, die passen könnte, Planung Küchentraum für verwinkelten Raum - Warten -, vielleicht meldet er sich.

Auch Sudos Siematic Küche,Wohnküche mit Insel im 70er Jahre Haus - Fertig mit Bildern -, aber er hat bessere Raummaße, 275cm Raumbreite. Eine Komplettsanierung. Hier sind es die üblichen 325 wie in 2 von 3 Küchen, zu breit für einen 2-Zeiler, zu schmal für eine Insel.

Die #8 mit der Halbinsel finde ich gut, aber kürzer und tiefer, also etwas um's Eck Richtung Terrassentür. Grob so

Anhang anzeigen 380326

warum will man eine Insel direkt im Abstand von einem Meter der Eingangstür stellen?

Auch, warum soll die Kaffeenische 3+m weit vom Wasser positioniert werden, aber das hast ja schon angemerkt.

Es würde helfen, wenn planunten die Wandmaße zu sehen wären. Ich glaube, daß der Platz links vor der Schiebetür ( mit entsprechendem Abstand ) für den Tisch, parallel zur angedockten Insel ausreicht. Hab aber kein Wandmaß.
Danke dafür! Finde ich echt gut. Was hältst du von einer weiteren Ecke, um den Abstand zur rechten Seite etwas zu verringern? Dann könnte man auch geselliger drum herum sitzen.
IMG_7AB40C1C1D35-1.jpeg
 

mtmann

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
13
Wohnort
Weyhe, Niedersachsen
Danke @isabella, ich drucke das mal aus und schaue nochmal.

Ich wollte viel vorne um die Küche herum frei haben, damit die Kinder in meiner Nähe spielen können.

@Sabine Ohneplan Die Küche ist zum Süden ausgerichtet wo auch die "Straße" ins Grüne ist. Rechts vom Küchenfenster soll der Grill hin und das große Schiebefenster dient dann dazu Essen rein und raus geben zu können. Die Terrasse ist im Westen und Süden.

Zum Norden ist ein sehr schmaler Fußgängerweg.

IMG_73AF9A196919-1.jpeg
 

Ähnliche Beiträge

Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Oben