Neue Nobilia Küche bis 3500,-

Surpr1se

Surpr1se

Mitglied
Beiträge
13
Wohnort
Berlin
Liebe Leute und Küchenexperten,

bin auf der Suche nach einer neuen Küche bis 3.500€ inkl. Lieferung und Montage.

Als Hersteller ist eine Nobilia Küche in betracht gekommen.

Welche Front ist, was die Preis/Leistungsverhältnis angeht zu empfehlen von Nobilia? Lack wird beforzugt.

Folgende Griffe sind sehr erwünscht: Griff 300 | Edelstahlfarbig

Alle Laden und Türen sollen gedämpft werden.

Alle E-Geräte, Arbeitsplatte und Spüle werden extern gekauft.

Ort: Berlin

Ist der Preis von 3.500€ realistisch ???

proxy.php?image=http%3A%2F%2Fwww.bilder-upload.eu%2Fthumb%2F89c339-1406206488.jpg&hash=3f0593fe001efe03ad94cd30fce4bd5b
Grundriss
-
proxy.php?image=http%3A%2F%2Fwww.bilder-upload.eu%2Fthumb%2F4ae63c-1406206580.jpg&hash=dc16f84525ebed1f926cc4c54a5347fc
Bemaßung
-
proxy.php?image=http%3A%2F%2Fwww.bilder-upload.eu%2Fthumb%2Ffbc286-1406207840.jpg&hash=54492a4450f1ae40cf0329a0b9846614
Meine Vorstellung


Checkliste zur Küchenplanung

Anzahl Personen im Haushalt: 3
Davon Kinder?: 1
Art des Gebäudes?: Neu-/Umbau, Planänderungen nicht möglich
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 180 und 170
Brüstungshöhe des Fensters (in cm):
Fensterhöhe (in cm):
2,2
Raumhöhe in cm: 2,5
Heizung: Fussbodenheizung
Sanitäranschlüsse: fix
Ausführung Kühlgerät: Integriert im Hochschrank (60cm)
Kühlgerät Größe: bis 178 cm Höhe
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
Dunstabzugshaube:
Backofen etc. hochgebaut?:
Ja
Hochgebauter Geschirrspüler?: Nein
Kochfeldart: Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)?: 60
Spülenform: Eckspüle
Geplante Heißgeräte: Standmikrowelle
Küchenstil: Klassisch
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Gesonderter Tisch
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: für 3 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Wird nach Bedarf neu gekauft
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße:
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?:
als Esszimmer für Familie
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?:
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?:
Kaffeemaschine, Wasserkocher
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Mixer
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?: ALLE Vorräte, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch?: Keller
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw):
Wie häufig wird gekocht?(fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: meistens alleine, selten für Gäste
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: soll praktisch und gleichzeitig schön sein
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?: Nobilia wird bevorzugt aber steht nichts fest
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?: Bosh wird bevorzugt aber steht nichts fest
Preisvorstellung (Budget): bis 5.000,-
 
Zuletzt bearbeitet:
Mela

Mela

Premium
Beiträge
7.670
:welcome:

im Küchen-Forum!

Leider ist dein Grundriss nicht vollständig vermaßt. Welche Breite hat die Küchentür, welche der Durchbruch zu Wohnzimmer? Wie lang ist die Wand zum Wohnzimmer?

Bezieht sich deine Preisvorstellung nur auf die Küchenmöbel ohne die Geräte? Selbst dann finde ich die Vorstellung sehr sportlich.
 
Surpr1se

Surpr1se

Mitglied
Beiträge
13
Wohnort
Berlin
Breite der Küchentür: 90cm
Durchbruch zu Wohnzimmer: 1m
Wand zum Wohnzimmer: ca. 2.30m

Preisvorstellung bezieht sich nur auf die Küchenmöbel ohne die Geräte.

Und ich muss sagen, dass meine sportliche Vorstellung sich gelohnt habt, ich war insgesamt in 9 (!) Läden. 2x Möbel Kraft (7250€, nach Verhandlungen 5300€), 2x Höffnre (6640€, nach Verhandlungen 4600€), 2x OBI (4400€, nach Verhandlungen 3800€), POCO Domäne (leider nicht exakt die selbe Küche, da die sich weigern solchen Eckschrank einzubauen den ich will) (4200€, nach Verhandlungen 3700€) 2x Roller (3350€).

Letzendlich hat mir Roller den besten Preis von 3100€ (!!!) Holzmöbel mit einer 5 Jahre Garantie + 250€ für Lieferung/Montage aller Geräte vorgeschlagen. Auch die Beratung war ziemlich freundlich.

Zum Schluss noch paar Fragen: auf welche Hintergründe und wichtige Details muss ich jetzt beim Vertragsabschluss und auch bei der Küchenaufbau achten ???

Muss ich evtl. auch irgendwelche Dinge besorgen damit die Aufbau Planmäßig verläuft ?

Wo kann ich Fragen bezüglich Elektrogeräten stellen?
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
Hmm, so optimal finde ich den Planungsentwurf auch nicht.

Was du für den Aufbau evtl. vorbereiten mußt, sollte dir der gewählte Verkäufer sagen können. Der wird doch sicherlich auch kommen und ein Aufmaß machen - oder?

Für Geräte haben wir den Forumsbereich Einbaugeräte. Fragen zu Geräten, dabei bitte das Gerät möglichst zur Herstellerseite verlinken.

Wenn hier keine weitere Planung erforderlich ist, würde ich den Thread doch eher zu den Küchenmöbeln verschieben .. ok?
 
Surpr1se

Surpr1se

Mitglied
Beiträge
13
Wohnort
Berlin
wie würden Sie denn den Planungsentwurf vorschlagen?

kann sich vielleicht noch jemand bezüglich Qualität der Schock Spüle X-Tra R-125 aüßern?
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
Aufgrund des Grundrisses:
proxy.php?image=http%3A%2F%2Fwww.bilder-upload.eu%2Fupload%2F89c339-1406206488.jpg&hash=a65c253b277537cbf4b479ea23da8358


dürfte die Eckspüle gar nicht passen.

Schock an sich ist durchaus ordentlich Qualität, leider ist die Spüle nicht zur Herstellerseite verlinkt .. dann könnte man auch mal kurz nach der Form gucken.
 
Surpr1se

Surpr1se

Mitglied
Beiträge
13
Wohnort
Berlin
Doch, ein Eckschrank ist möglich, er wird nur rausgeschniten da wo die Schacht ist.

Auf der Herstellerseite kann ich die genannte Model nicht finden... Hier ist ein Amazon
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Die Spüle wird dann einbißchen nach rechts versetzt eingebaut... Nicht das schönste Design, aber effektifste Platz nutzung meiner Meinung nach.
 
Bodybiene

Bodybiene

Premium
Beiträge
5.724
Wohnort
Kleines Kaff in Ostwestfalen
Sorry wenn ich so offen bin, aber diese Küche ist Murks. Eckspüle neben dem Kochfeld, rundes Spülbecken in das du nicht mal ein Backblech oder was größeres rein bekommen.

LG
Sabine
 

Seglerin

Mitglied
Beiträge
37
Aus eigener Erfahrung: So eine runde Spüle ist Müll! Du bekommst nix wirklich rein, da kann ein Bratentopf schon einen zu großen Durchmesser haben, um gscheit eingeweicht oder was weiß ich zu werden. Zumal es ja wohl eine für einen 50er Schrank ist.
Nimm lieber z.B. eine Schock Nemo (wenn es denn Schock sein soll).


Ach und...... du willst die Hochschränke vors Fenster stellen? *grübel* Oder versteh ich deine Planung und den Grundriss nicht?
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
Naja ... Fenster durch Hochschrank zugestellt, praktisch kein Platz zwischen Kochfeld und Spüle zum Vorbereiten, restliche APL steht dann die Mikrowelle.

Sieht so im Alnoplaner aus:
Neue Nobilia Küche bis 3500,- - 297990 - 28. Jul 2014 - 14:33

Neue Nobilia Küche bis 3500,- - 297990 - 28. Jul 2014 - 14:33


Da würde ich in Kauf nehmen, dass die Hochschränke ein klein wenig überstehen und dann planoben die Funktionszeile bauen:
Neue Nobilia Küche bis 3500,- - 297990 - 28. Jul 2014 - 14:33


Neue Nobilia Küche bis 3500,- - 297990 - 28. Jul 2014 - 14:33


Und vor allen Dingen die Mikrowelle mit in den Hochschrank.

So kann die Kaffeemaschine dann links in der kleinen Nische stehen und zwischen Kochfeld und Spüle hat man auch einen schönen Vorbereitungsplatz, der sogar Tageslicht abbekommt ;-)
 

Anhänge

Surpr1se

Surpr1se

Mitglied
Beiträge
13
Wohnort
Berlin
Bodybiene: kein Problem, daswegen habe ich auch der Thread geöffnte um verschiedene Meinungen zu hören, weil mir es auch wichtig ist... Schreiben Sie doch auch Ihre Lösung wie es besser aussehen könnte?

Seglerin: Schock muss es nicht sein, mich hat einfach das Design von dem Model angesprochen.

Und ja, ich überlege Hochschränke vors zu Fenster stellen, andere Lösung sehe ich da nicht :(

Und für einen Eckschrank habe ich mich entschieden weil ich Platz sparen möchte...


KerstinB Ihre Variante sieht sehr gut aus! Aber ich habe nur 1,18m Platz auf der Seite wo Sie die Hochschränke Platziert haben, das entspricht 1,2m... daswegen weiß ich nicht ob es überhaupt möglich ist die dorthin zu stellen...

Die Mikrowelle wollte ich auch bei meiner Planung mit in den Hochschrank stellen
 
Zuletzt bearbeitet:

Seglerin

Mitglied
Beiträge
37
ich würde ja auf die 2 cm Überstand pfeifen und Kerstins Planung nehmen. Ist das Maß denn wirklich bis zum Türsturz oder kommt dann erst noch der Türrahmen?

Für mich wäre in der Küche auch eine Option, auf den hochgestellten Backofen zu verzichten und dafür nen 50er Hochschrank für Vorräte etc. zustellen.
An die, die sich auskennen: Paßt da von der Breite evtl. auch ne Mikro rein?
 
Surpr1se

Surpr1se

Mitglied
Beiträge
13
Wohnort
Berlin
Seglerin: Ja, das Maß ist wirklich bis zum Türsturz.

An sich finde ich Kerstins Planung sehr gut, mal sehen was meine Frau und die Verkäuferin im Laden dazu sagt...
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
Das ist ja noch nicht mal ein Türsturz, sondern einfach eine Wandecke. Die Tür ist ja weiter links:
surpr1se_20140728_kb1-neu_grundriss-jpg.162795


Es dürften übrigens ca. 4 bis 7 cm sein, je nachdem wie eng man die tote Ecke bekommt.

Ich könnte mir da an der Wand planoben einfach einen großen Rahmen vorstellen, der als Memoboard oder so genutzt wird. Damit kann der Überstand dann kaschiert werden.

Wäre natürlich besser, man hätte all diese Wandstücke mal korrekt vermaßt ;-)
 
moebelprofis

moebelprofis

Spezialist
Beiträge
3.518
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
bei dem Preis vermute ich unter dem Backofen eine Tür. Und dann kann mandie tote Ecke etwas enger bekommmen - vorausgesetzt man setzt den Griff richtig ;-)
 
Surpr1se

Surpr1se

Mitglied
Beiträge
13
Wohnort
Berlin
Noch eine Frage die mich interessiert... Soll ich Spüle in Arbeitsplattenfarbe bestellen oder einer andere ?
 
Angelika95

Angelika95

Mitglied
Beiträge
4.540
Wohnort
bei HH
Ruhiger und in einer eher kleinen Zeile finde ich hier die passende Farbe, wenn das möglich ist und stimme ebenfalls gegen ein rundes Becken ;-), lieber eckig ohne Abtropfe, das bietet gleich noch mehr Arbeitsfläche.
 
Surpr1se

Surpr1se

Mitglied
Beiträge
13
Wohnort
Berlin
Abtropffläche wollten wir uns auch sparen, aber warum sind alle gegen rundes Becken ?
ist es ein neuse Trend eckige Becken zu haben?

Wir haben zur Zeit ein rundes Becken und sind damit eigentlich zufrieden...

Wenn ich doch bei meiner Variante bleiben sollte, ist es besser so
proxy.php?image=http%3A%2F%2Fwww.bilder-upload.eu%2Fthumb%2F5c611d-1406882661.jpg&hash=4ae46f0b109e61efafddc84f4c9fd9a3
Variante 1
oder lieber
proxy.php?image=http%3A%2F%2Fwww.bilder-upload.eu%2Fthumb%2F6819bd-1406882714.jpg&hash=42ed1e5b9ad28e8bd8b356e11d5d3712
Variante 2
?

Je länger es dauert, desto unsicherer wird man :-\

Ich fahre heute wieder zu Roller, mal sehen was die zur KerstinB Variante sagen :rolleyes:
 
Angelika95

Angelika95

Mitglied
Beiträge
4.540
Wohnort
bei HH
Weder noch, Kerstins Variante ist durchdachter und du stehst nicht mit dem Rücken zu diesem wundervollen Fenster!
Es hat nur wenig mit Mode zu tun; in eckige Becken, vor allem wenn du dir eines aussuchst, welches den 60-er US voll ausnutzt, bekommst du mehr rein, auch Backbleche, größere Servierplatten etc. lassen sich dann leicht reinigen. Das Becken sollte nur nicht zuuu scharfe Ecken haben (0° Radien), denn die lassen sich nicht so gut putzen.
Strom für den Herd lässt sich übrigens locker im Sockel verlegen, da nimmt man einfach eine entsprechend lange Anschlussleitung (nur *stückeln* darf man nicht).
 

Mitglieder online

  • Larnak
  • pari79

Neff Spezial

Blum Zonenplaner