1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Unbeendet Neue Küche - Gute Planung?

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von DerIre, 15. Okt. 2016.

  1. DerIre

    DerIre Mitglied

    Seit:
    15. Okt. 2016
    Beiträge:
    3

    Hi,

    wir planen eine neue Küche und würden gern die Profis einmal drüber schauen lassen. Vll. habt ihr ja noch Ideen oder Anregungen. Vll. ist die Küche aber auch perfekt. Ein paar Infos dazu. Die Küche ist Bestandteil des offenen Wohnraums. Wir benötigen nicht viel Platz für Küchenmaschinen oder ähnliches. Wir haben eine LowBudget Küche im HWR Raum. Dort können wir viele Dinge verstauen, sowie dreckige Backbleche und sperrige Dinge abwaschen.

    In den dritten Schrank von rechtes soll eine Franke Box installiert werden. In den rechten Schrank ein Weinkühlschrank von Liebherr. Wir haben (noch) keine Kinder. Der Samsung SideBySide muss so stehen. Die Wange an der Insel (links) muss man sich wegdenken. Die Küche soll eine Nobilia werden. Die Fronten sind Lux weiß Lack. Die Insel ist grifflos (Line N) geplant. Die hintere Arbeitsfläche mit Griffleiste. Der Weinkühlschrank "versteckt" sich leider etwas hinter dem SideBySide (Ideen?).

    Der Boden wird Eicheparkett (geölt) werden, den wir durchlegen möchten. (Erfahrungen?).

    Die Küche ist aufgebaut von links:

    - Schrank mit Weinkühlschrank 169cm.
    - 60er mit Schubladen.
    - 80er mit Schubladen.
    - Spülenschrank mit Müllsystem von Naber.
    - Geschirrspüler.
    - Schrank von Neff mit HideandSlide.

    Das Kochfeld ist das Bora Basic.

    Wir mögen es schlicht und einfach. Vll. für den einen oder anderen "langweilig" ;-)

    Habt ihr noch Ideen? :-)

    Freundliche Grüße
    Jens


    Checkliste zur Küchenplanung

    Anzahl Personen im Haushalt: 2
    Davon Kinder?:
    Art des Gebäudes?:
    Neu-/Umbau, Planänderungen nicht möglich
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 172
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm): Bodentief
    Fensterhöhe (in cm):
    Raumhöhe in cm:
    265
    Heizung: Fussbodenheizung
    Sanitäranschlüsse: variabel an aktueller Wand
    Ausführung Kühlgerät: Side by Side ca. 90cm breit
    Kühlgerät Größe:
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät:
    Dunstabzugshaube:
    keine
    Backofen etc. hochgebaut?: Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler?: Nein
    Kochfeldart: Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)?:
    Spülenform:
    1 Becken ohne Abtropffläche
    Geplante Heißgeräte: Wärmeschublade, Backofen
    Küchenstil: Modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Keine
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: Nein
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Keiner
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße:
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?:
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?:
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?:
    Kaffeevollautomat, Messerblock
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?:
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?:
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch?:
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw):
    Wie häufig wird gekocht?:
    ab und zu
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?:
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?:
    Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?:
    Bio/Restmüll ungetrennt, Biomüll
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?:
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?:
    Neff Liebherr
    Preisvorstellung (Budget): bis 15.000,-
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Okt. 2016
  2. isabella

    isabella Mitglied

    Seit:
    10. Nov. 2013
    Beiträge:
    3.933
  3. DerIre

    DerIre Mitglied

    Seit:
    15. Okt. 2016
    Beiträge:
    3
    Entschuldigt bitte, leider habe ich den Text am Smartphone verfasst. Ich dachte die Bilder wären dabei.

    Viele Dank für den Hinweis.
     

    Anhänge:

  4. isabella

    isabella Mitglied

    Seit:
    10. Nov. 2013
    Beiträge:
    3.933
    Mhm... das hat schon Kirchenaltar-Charakter, so mit den Türmchen links und rechts... da kann man sicher was machen. Ein vermaßten Grundriss des Raumes und eine Ansicht der Planung auch als Grundriss wären sehr hilfreich.
     
  5. DerIre

    DerIre Mitglied

    Seit:
    15. Okt. 2016
    Beiträge:
    3
    Sehr gern.
     

    Anhänge:

  6. isabella

    isabella Mitglied

    Seit:
    10. Nov. 2013
    Beiträge:
    3.933
    Mhmmm... 1,50 zwischen den Zeilen ist schon mal zu viel, wozu das?

    Ist der SbS schon vorhanden, oder wird neu angeschafft? Wie momentan geplant, geht die Kühlschranktür in die falsche Richtung auf. Außerdem ist der Tefkühlteil eines SbS ziemlich schmal. Empfehlenswert wäre ein French Door, da ist der Kühlschrank groß und in angenehmer Höhe, und das Tiefkühlteil ist auch großzügig.

    Warum das Kochfeld mitten im Raum? Das ist unpraktisch und eigentlich widersinnig, da die meiste Zeit in der Küche verbringt man mit Vorbereiten und waschen, putzen, schnippeln und nicht am Herd.

    Das Gebilde mit den zwei Türmchen und die schmalen Hängeschränke mit Glaseinsätze ist irgendwie seltsam und der Sinn der Anordnung erschließt sich mir nicht. Kannst Du was darüber schreiben, zu den Gedanken und Wünsche, die der Planung zugrunde legen? Wie geht der Raum weiter?
    Ein Grundriss des Geschosses würde helfen, die Laufwege zu beurteilen, und vielleicht ist eine andere Anordnung möglich und sinnvoll. Ich frage mich, z.B., wo der Eingang zum Raum liegt und wo sich der Esstisch befindet.
     
  7. Sommerfrucht

    Sommerfrucht Mitglied

    Seit:
    27. Dez. 2015
    Beiträge:
    50
    Hallo,
    in praktischer Hinsicht hat man mit Backofen so "klatsch" an der Wand beim Hantieren mit heißen Blechen etc. wenig Ellenbogenfreiheit. Neben dem Kühlschrank keine Abstellmöglichkeit beim Ein- und Ausräumen. Mit Verzicht auf Mupl und hochgstellten GSP hat man Bückerei.
    Aber sieht schön aus.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Wasserschaden in meiner neuen Küche Mängel und Lösungen Freitag um 09:56 Uhr
Passender Standort für neue Küche im Neubau?? Ratschläge/Ideen erwünscht Küchenplanung im Planungs-Board 28. Nov. 2016
Neues Küchenradio gesucht Elektro 23. Nov. 2016
Neue Küche für Neubau-Eigentumswohnung Küchenplanung im Planungs-Board 16. Nov. 2016
Anregungen für neue Küche, geplant für 2017 - Reihenhaus, Bj.1969 Küchenplanung im Planungs-Board 6. Nov. 2016
Eine neue Küche für meine Mama... ;) Küchenplanung im Planungs-Board 4. Nov. 2016
Neue offene Küche mit Halbinsel in EFH Küchenplanung im Planungs-Board 2. Nov. 2016
Neue Küche im neuen Haus Küchenplanung im Planungs-Board 26. Okt. 2016

Diese Seite empfehlen