1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Neue Küche - gute Ideen gefrag

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von majoda, 9. Feb. 2012.

  1. majoda

    majoda Mitglied

    Seit:
    7. Feb. 2012
    Beiträge:
    8

    Neue Küche - gute Ideen gefragt

    Hallo,

    unsere Küche soll erneuert werden, aber es fehlt noch an zündenden Ideen, was vor allem an den Voraussetzungen liegt.

    Der Wasseranschluss liegt an der kurzen Seite des L ziemlich in der Ecke (auf der Skizze der Küche - wie sie jetzt ist - eingezeichnet). Eine Eckspüle möchten wir möglichst nicht mehr, da uns das nicht überzeugt hat.

    Da die lange Seite des L eine Wand zur Doppelhaushälfte ist, können wir dort keine Installationen vornehmen.

    Das Rohr für die Dunstabzugshaube verläuft auch in dieser Ecke nach oben und wird über das Dach ausgeleitet.

    Der Essplatz ist der einzige im Haus, wird also auch benötigt, wenn wir Gäste haben. Die Küche ist in diesem Bereich offen zum Wohnzimmer hin.

    Der Kühlschrank soll evtl. umbaut werden.

    Auf der Seite dem L gegenüber möchte ich Küchenmaschine, Toaster, Eierkocher hinter den Rollläden verstecken, die Brotschneidemaschine ist bisher auch auf dieser Seite in eine Schublade eingebaut und soll dort wieder hin

    Im Anhang habe ich den Vorschlag eines Küchenplaners mit dem Alnoplaner nachgestellt - was mich an diesem Plan stört, ist die geringe Arbeitsfläche zwischen Spüle und Herd.

    Die Skizze mit den eingezeichneten Anschlüssen für Wasser und DAH zeigt die Küche wie sie jetzt ist.

    Ich hoffe, Ihr könnt damit und mit meinem Text etwas anfangen - mit dem Alnoplaner wurde nicht alles so wie es sein sollte.

    Da ich schon öfter bei Euren Küchenplanungen mitgelesen habe, hoffe ich, dass es auch für unsere Bedingungen eine gute Lösung gibt.

    viele Grüße
    majoda




    Checkliste zur Küchenplanung von majoda

    Anzahl Personen im Haushalt : 4
    Davon Kinder? : 2
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 169
    Art des Gebäudes? : Bestandsbau, Umbauten ausgeschlossen
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 63 (UK Fensterbank)
    Fensterhöhe (in cm) :
    Raumhöhe in cm: : 250
    Heizung : Fussbodenheizung
    Sanitäranschlüsse : fix
    Ausführung Kühlgerät? : Stand-Alone bis 75 cm Breite
    Kühlgerät Größe : bis 175 cm Höhe
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Nicht erforderlich bzw. steht woanders
    Dunstabzugshaube? : Abluft
    Hochgebauter Backofen? : Wenn möglich
    Hochgebauter Geschirrspüler? : wenn möglich
    Kochfeldart? : Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 60
    Spülenform: : 1 Becken mit Abtropffläche
    Weitere geplante Heißgeräte : Einbaumikrowelle
    Küchenstil? : modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Gesonderter Tisch
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 4 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Vorhandener Tisch
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : 130X 90 vorhanden/ gewünscht 100x160
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : einziger Essplatz
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 91
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeevollautomat, Messerblock
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Küchenmaschine, Toaster, Schneidemaschine (z. B. in Schublade), Handrührgerät, Eierkocher
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : ALLE Vorräte
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer, Speisekammer
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche
    Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : hauptsächlich allein, ab und zu die ganze Familie
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : wenn möglich keine Eckspüle mehr - 15 Jahre probiert und nicht unbedingt begeistert

    Auszüge überwiegend mind. 60 cm - bisherige Küche hat nur 45-er Auszüge - definitiv zu klein
    Preisvorstellung (Budget) : bis 20.000,-
     

    Anhänge:

  2. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Neue Küche - gute Ideen gefrag

    Hallo und herzlich willkommen! So richtig planen kann ich hier leider nicht, da ich keinen Alno-Planer habe, aber da werden andere helfen.

    Gute Idee! Eckspülen vernichten Stauraum und ermöglichen immer nur einer Person Zugang zur Spüle.

    Meinst du damit einen vollintegrierten Kühlschrank? Fände ich auch schöner in diesem Raum.

    Warum eigentlich keine vollintegrierte Spülmaschine?

    Könnt Ihr eigentlich die Wand zwischen WZ und Küche einreißen? Dann könntet Ihr eine schöne Insel-Version planen. Sorry, nur eine Idee...
     
  3. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.981
    Ort:
    München
    AW: Neue Küche - gute Ideen gefrag

    Hallo auch hier,

    man trifft sich zweimal ;-).

    Die Raum-Maße kann ich nicht gut lesen. könntest du das vielleicht noch einmal größer einstellen, oder wenigstens Länge und Breite vom Raum angeben? Danke!
     
  4. majoda

    majoda Mitglied

    Seit:
    7. Feb. 2012
    Beiträge:
    8
    AW: Neue Küche - gute Ideen gefrag

    Hallo,

    @ulla:
    zu deinen Fragen:
    Die Spülmaschine ist integriert, wir haben sie erst 2 Jahre und wollen sie behalten

    Der Kühlschrank ist im Moment freistehend und soll evtl. umbaut werden, da ich keinen kleineren Kühlschrank möchte

    die Wand zum Wohnzimmer ist eine tragende - der Durchgang zum Wohnzimmer hat schon die maximal mögliche Breite, da ist leider nichts zu machen.

    @menorca

    ich hänge noch mal einen Plan nur von der Küche an, zur Sicherheit noch mal die Maße: 305 x 565

    viele Grüße
    majoda
     

    Anhänge:

  5. Elke Heldt

    Elke Heldt Premium

    Seit:
    27. Apr. 2011
    Beiträge:
    911
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    AW: Neue Küche - gute Ideen gefrag

    Hallo Majoda,
    mit Deinem Plan habe ich etwas gespielt
    Thema: Neue Küche - gute Ideen gefrag - 177771 -  von Elke Heldt - Majo plan.jpg Thema: Neue Küche - gute Ideen gefrag - 177771 -  von Elke Heldt - Majo draufsicht.jpg
    den Standort der Aufsatzschränke habe ich verlegt, sie waren mir irgendwie im Weg
    Thema: Neue Küche - gute Ideen gefrag - 177771 -  von Elke Heldt - Majo planunten.jpg Thema: Neue Küche - gute Ideen gefrag - 177771 -  von Elke Heldt - Majo planrechts.jpg
     
  6. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.732
    Ort:
    Schweiz
    AW: Neue Küche - gute Ideen gefrag

    ui Elke, da hast Du mit dem spitzen Bleistift geplant ;D - das ist zwar eng, scheint aber so grad aufzugehen *top*
     
  7. Elke Heldt

    Elke Heldt Premium

    Seit:
    27. Apr. 2011
    Beiträge:
    911
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    AW: Neue Küche - gute Ideen gefrag

    Etwas anderes fiel mir im Moment nicht ein :-[
     
  8. majoda

    majoda Mitglied

    Seit:
    7. Feb. 2012
    Beiträge:
    8
    AW: Neue Küche - gute Ideen gefrag

    Hallo Elke,
    ja ich weiß, es ist schwierig, deshalb hoffe ich hier ja auf Hilfe.:-)

    In die Aufsatzschränke sollen meine Küchenmaschine, Toaster und anderes Kleingerät, was ich öfter brauche, deshalb wäre es mir lieber, sie blieben in der Nähe der übrigen Küchenzeile.
    Wenn ich sie aufstelle, wo du sie hin "verbannt" hast, müsste ich beim Teigmachen z.B. immer mit den Zutaten um die Theke und den Tisch herum.

    Mit dem Herd "um die Ecke" zu gehen, fände ich interessant, bleibt da noch genügend Platz, wenn am Tisch nicht nur wir 4 sitzen, sondern auch noch 4-5 Gäste?

    viele Grüße
    majoda
     
  9. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.981
    Ort:
    München
    AW: Neue Küche - gute Ideen gefrag

    Elke, könntest du bitte noch deine Dateien .kpl und .pos anhängen? Danke *kiss*!
     
  10. Elke Heldt

    Elke Heldt Premium

    Seit:
    27. Apr. 2011
    Beiträge:
    911
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    AW: Neue Küche - gute Ideen gefrag

    Menorca, hier kommen sie
     

    Anhänge:

    • Majo.KPL
      Dateigröße:
      4,1 KB
      Aufrufe:
      41
    • Majo.POS
      Dateigröße:
      11,8 KB
      Aufrufe:
      45
  11. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.654
    AW: Neue Küche - gute Ideen gefrag

    Ich denke, eine Halbinsel wird hier doch recht beengend und die Abluftführung wird damit auch komplizierter.

    Auch, wenn es eine Doppelhauswand ist, kann man ja vor der Wand das Wasser etwas verlegen.

    Das habe ich jetzt mal gemacht.

    Kochen planunten, auf einem 90er Auszugsunterschrank (Töpfe, Kochbesteck, Auflaufformen etc.), daneben noch ein 30er für Gewürze/Öle etc.

    Tote Ecke, dann noch ein 90er (Küchenhelfer, Besteck in den Schubladen, Teller, Schüsseln etc. in den Auszügen) auf 75 cm APL-Tiefe vorgezogen. Evtl. gibt es noch Spiel für ein paar cm, dann könnte man diesen Schrank auch in Übertiefe wählen und hätte dahinter trotzdem noch Platz um Wasser/Abwasser zum Spülenschrank zu legen.

    Ein 60er Spülenschrank, der unten Putzmittel und Müll enthalten kann, und zwar z. B. Altpapier und Gelber Sack oder so. Danach ein 30er mit Müll unter der APL für Bio-/Restmüll und dann die vorhandene GSP.

    Den Solokühlschrank umbaut und zum Fenster hin dann noch in ca. 36 cm Tiefe 2x90er Unterschränke und einfach 2x45er Hängeschränke übereinander. Da könnten dann unten Toaster (gleich in Steckdose) etc. stehen. Die Hängeschranktüren sollten nicht stören und der Toaster wäre dann am Sitzplatz. Evtl. kann hier auch die Schneidemaschine untergebracht werden. Auf jeden Fall ist hier Platz auch noch für Spiele, Tischdeko etc.

    Halbhohe Schränke dann für Backofen und Mikrowelle, dadrunter noch Stauraum für Vorräte etc.

    Auf der tiefen APL hätten dann Küchenmaschine und KVA Platz.
     

    Anhänge:

  12. majoda

    majoda Mitglied

    Seit:
    7. Feb. 2012
    Beiträge:
    8
    AW: Neue Küche - gute Ideen gefrag

    Hallo Kerstin,

    du hast Recht, für eine Halbinsel ist unser Raum zu klein, ich habe mich inzwischen auch davon verabschiedet.

    Den Kühschrank auf die andere Seite zu stellen und zu umbauen finde ich auch gut, ich möchte ihn auf jeden Fall behalten, da mir die Einbaukühlschränke, die ich bisher gesehen habe, alle zu klein erscheinen.

    Auch die übrige Planung gefällt mir, allerdings bin ich nicht sicher, ob die halbhohen Schränke für Backofen und MW nicht den Eindruck vermitteln, man würde gegen eine Wand laufen, wenn man in die Küche kommt.
    Bisher haben wir dort nur Unterschränke in 60cm Tiefe stehen und wollten auch max 37(?) cm tiefe Aufsatzschränke darauf machen, um diese "Wand" zu vermeiden.
    Der Backofen muss nicht unbedingt hochgestellt werden.
     
  13. Elke Heldt

    Elke Heldt Premium

    Seit:
    27. Apr. 2011
    Beiträge:
    911
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    AW: Neue Küche - gute Ideen gefrag

    An welcher Stelle soll eigentlich die Abluft nach außen geführt werden? Durch`s Dach?
     
  14. majoda

    majoda Mitglied

    Seit:
    7. Feb. 2012
    Beiträge:
    8
    AW: Neue Küche - gute Ideen gefrag

    ja, das Rohr geht in der Wand nach oben und wird über das Dach nach außen geleitet
     
  15. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.654
    AW: Neue Küche - gute Ideen gefrag

    Na ja, ich bin normal kein Halbhochschrank-Fan. Hier finde ich sie als guten Kompromiss aber angebracht.
    Dadurch können im Küchen-L eben 2x90er Auszugsunterschränke untergebracht werden und es muss dort nirgends die Mikrowelle stehen.

    Aufsatzschränke habe ich ja durch das Sonderkonstrukt mit den Hängeschränken rausgelassen.

    Was würdest du denn bei meiner Planung alles in den Aufsatzschränken unterbringen wollen, also bei mir den Hängeschränken direkt auf der APL?

    EDIT:
    Das wäre der Blick beim Reinkommen .. Schrankhöhe bei eurer Sockelhöhe ca. 140 cm
    [​IMG]

    Von der Türwand bis zum Schrank wären ca. 150 cm Platz.
     
  16. majoda

    majoda Mitglied

    Seit:
    7. Feb. 2012
    Beiträge:
    8
    AW: Neue Küche - gute Ideen gefrag

    Hallo Kerstin,

    ursprünglich wollte ich Küchenmaschine, Toaster, und div. Kleingeräte, die bisher immer auf der AP standen, in den Aufsatzschränken wegräumen, aber so, dass ich sie trotzdem jederzeit bequem benutzen kann.

    Nach deiner Planung ist der Toaster ja anderweitig versorgt, aber die Küchenmaschine hätte ich immer noch draußen und auch die Kleingeräte, die momentan noch auf der anderen Seite (wo jetzt die halbhohen Schränke geplant sind) draußen stehen, weil ich nicht so richtig Platz in den Schränken habe. Ich hatte mir vorgestellt, dass sie in den Aufsatzschränken einfach aufgeräumt und doch jederzeit einsatzbereit wären.

    Ich habe mich gerade noch einmal in die Küchentüre gestellt und mir vorgestellt, die Unterschränke würden bis 140 cm hoch gehen. Sei mir bitte nicht böse, aber damit kann ich mich nicht anfreunden, es macht mir alles zu eng.

    An dieser Stelle möchte ich bei allen bedanken, die sich die Mühe machen und hier ihre Ideen einbringen. Ich finde es echt toll, was ihr macht, auch wenn ich immer wieder ein "ABER" hier anbringe.

    viele Grüße
    majoda
     
  17. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.732
    Ort:
    Schweiz
    AW: Neue Küche - gute Ideen gefrag

    Statt es Dir vorzustellen, Baue die Schränke aus weissem Karton nach und stelle sie genau an diese Stelle ... ;-)
     
  18. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.654
    AW: Neue Küche - gute Ideen gefrag

    Tja, dann schlage ich vor, Küche/Essen und Wohnen zu tauschen ;-)

    Du hast doch den Kühlschrank auf die rechte Seite geplant oder die Aufsatzschränke. Die sind doch alle noch höher.

    Was sind denn das alles noch für Kleingeräte? So viel paßt in einen Außenmaß 37 cm tiefen Aufsatzschrank nicht rein. Nutzbare Tiefe vielleicht 30 bis 32 cm. Meine Küchenmaschine würde da z. B. nicht reinpassen, mein KVA auch nicht.

    Du willst Stauraum, APL ... das wird schwierig. Vielleicht schiebst du selber mal ein bisschen herum.
     
  19. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.654
    AW: Neue Küche - gute Ideen gefrag

    Bzw. ich gucke gerade ... direkt neben der Tür den Kühlschrank (200 cm hoch?) und dann in Laufrichtung die hohen Aufsatzschränke, die ja auch ca. 36 bis 37 cm tief sind.

    [​IMG]


    Leider ist kein Grundriss der Alnoplanung dabei, so dass man Abstände etc. nicht beurteilen kann --> Alnohilfe Kapitel 3
     
  20. majoda

    majoda Mitglied

    Seit:
    7. Feb. 2012
    Beiträge:
    8
    AW: Neue Küche - gute Ideen gefrag

    Der Kühlschrank soll nicht auf die rechte Seite, das ist ein Missverständnis. Ich finde deine Idee gut, ihn auf die andere Seite des L zu stellen.

    Die Aufsatzschränke wären zwar höher, aber nicht so tief und die Rührschüssel meiner KM hat 27 cm Durchmesser, das ist die breiteste Stelle des ganzen Geräts.

    Der KVA kann ruhig auf der AP bleiben, da steht er jetzt ja auch. So oft wie der gebraucht wird, kann ich den nicht in einen Schrank stellen.

    Wohnen/Essen tauschen wäre zu viel Aufwand, außerdem wäre es nicht einfacher, da dann noch eine Balkontür und ein Fenster ins Spiel kämen.

    viele Grüße
    majoda
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Passender Standort für neue Küche im Neubau?? Ratschläge/Ideen erwünscht Küchenplanung im Planungs-Board Montag um 17:07 Uhr
Neues Küchenradio gesucht Elektro 23. Nov. 2016
Neue Küche für Neubau-Eigentumswohnung Küchenplanung im Planungs-Board 16. Nov. 2016
Anregungen für neue Küche, geplant für 2017 - Reihenhaus, Bj.1969 Küchenplanung im Planungs-Board 6. Nov. 2016
Eine neue Küche für meine Mama... ;) Küchenplanung im Planungs-Board 4. Nov. 2016
Neue offene Küche mit Halbinsel in EFH Küchenplanung im Planungs-Board 2. Nov. 2016
Neue Küche im neuen Haus Küchenplanung im Planungs-Board 26. Okt. 2016
Neue Wohnküche Küchenplanung im Planungs-Board 25. Okt. 2016

Diese Seite empfehlen