1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

L-Form oder ganz was anderes?

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Jassy, 29. Jan. 2009.

  1. Jassy

    Jassy Mitglied

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    26

    Hallo zusammen,

    bin neu hier und hoffe die Experten haben evtl. die zündende Idee für diese Küchenmaße.... Für uns ist die hochgebaute Spülmaschine wichtig, das heißt also, dass der Kühlschrank nur in die eine und die Spülmaschnie in die andere Ecke kann, oder...?!

    Ich habe mal hier geplant: |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Was wäre hier noch wichtig? Danke!
     
  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.683
    AW: L-Form oder ganz was anderes?

    Hallo Jassy,
    du wirst deine Planung irgendwie anders hier zur Ansicht bringen müssen, als über einen Onlineplaner.

    Evtl. Papierskizze mit Maßen ... dann einscannen oder mit der Digicam abfotografieren und hier als Bilder hochladen.

    Alternativ den Ikea- oder Alnoplaner herunterladen und dort dann Planungen anlegen. Die kannst du auf deiner Festplatte speichern.

    Für Alno haben wir hier auch eine Anleitung.

    VG
    Kerstin
     
  3. Jassy

    Jassy Mitglied

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    26
    AW: L-Form oder ganz was anderes?

    Oh sehe grade das es so nicht klappt... Habe noch eine Ikea Planung. Hoffe PDF geht?

    In dieser Zeichnung wäre dann die Spülmaschine nicht hochgebaut. Der angedachte Platz wäre dort wo Mikrowell und Backofen nun sind und der Backofen kommt unter den Herd.

    Was haltet Ihr davon die Mikrowelle mit Winkeln unter den Eck-Hängeschrank zu packen?


    PS: Habe mal den Grundriss der Küche bzw. des EG mit angehangen. Ein Fenster fehlt zwar (ist in der IKEA Planung aber drin) und die Geräte sind auch nicht richtig eingezeichnet.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 29. Jan. 2009
  4. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.683
    AW: L-Form oder ganz was anderes?

    Hallo Jassy,
    die angehängte Ikea-Datei ist aber leider nicht die Originaldatei deiner Planung. Bitte die nochmal anhängen.

    Ansonsten fällt mir auf Anhieb das unnütze Eckrondell auf.

    Wo geht die Tür hin, die beim jetzigen Kühlschrank ist? Und wo geht die andere Tür hin?

    Da es sich um Neubau handelt ... kann die Brüstungshöhe der Fenster noch angepaßt werden? 90 cm halte ich bei 177 cm Körpergröße für zu niedrig.

    Ist irgendwo eine Heizung geplant?

    VG
    Kerstin
     
  5. Jassy

    Jassy Mitglied

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    26
    AW: L-Form oder ganz was anderes?

    Tür (schiebetür in der Wand verlaufend) beim jetzigen Kühlschrank geht ins Esszimmer und die andere in den Flur.

    Habe das mit dem Eckrondell / Toten Ecken mal gelesen, aber bin nicht ganz überzeugt.... Wo sollen denn meine Töpfe sonst hin? Auch wenn es nur 40% mehr Platz als ein Auszug ist.....

    Hiezung : Nein: FBH

    Brüstungshöhe steht fest, Haus ist errichtet ;-)
     
  6. Jassy

    Jassy Mitglied

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    26
    AW: L-Form oder ganz was anderes?

    Habe übrigens diese Art Küche von einem Elektrogeschäft (sind klein daher weiß ich den Hersteller nicht) planen lassen. Die Qualität scheint gut zu sein. Mich hat überzeugt, dass es keine folierten Fronten sind, sondern lackierte Oberflächen. Sehe ich das richtig dass so etwas besser ist?

    Der Preis soll mit E-Geräten von AEG bei knapp 9.000 EUR liegen.. Ist das ok?
     
  7. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.683
    AW: L-Form oder ganz was anderes?

    Hallo Jassy,
    bist du denn zufrieden mit der Arbeitshöhe von 90 cm? :rolleyes:

    Ich habe 98 cm und bin nur 3 cm größer ;-)

    Und, die Ikea-Originaldatei von deiner Planung (alternativ eine Grundrißzeichnung mit Maßen) ... dann könnte man nochmal ein wenig hin- und herschieben.

    Die Preisangabe von 9000 Euro sagt gar nichts aus. Welche exakten Geräte sind dabei? Hast du deren normalen Internetpreis mal ergoogelt?
    Induktion? Lautstärke der Spüma? Fronten- und Arbeitsplattenmaterial?
    VG
    Kerstin
     
  8. Jassy

    Jassy Mitglied

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    26
    AW: L-Form oder ganz was anderes?

    Habe grade extra nochmal nachgeschaut wegen der BRH. Siehe da: Es sind 100 cm ! *2daumenhoch* Die 90 cm waren im OG...

    Die exakten Geräte weiß ich noch nicht. Ist es denn möglich die Küche komplett ohne E-geräte zu kaufen und dann im Internet die billigeren zu nehmen , bzw. bei dem Küchenstudio nachzufragen ob sie den gleichen Preis machen können....? Hier ist es doof, dass diese Küchenstudio "eigentlich" ein Elektrogeschäft ist.......
     
  9. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.683
    AW: L-Form oder ganz was anderes?

    Hallo Jassy,
    möglich ist alles, aber bevor du damit loslegst, musst du eben erst mal exakt feststellen, um welche Geräte es sich handelt. Und oftmals wird man feststellen, dass man beim Küchenstudio gar nicht so ungünstig liegt. Denn, sonst muss man den Einbau selbst organisieren (hochgebaute Spüma), den Abfall selbst entsorgen usw.

    Und ... verrätst du nun mal die genauen Maße deiner Küche mit Fensterabständen usw? Die Ikea- FPF-Datei ist nicht brauchbar. Oder hast du kein Interesse an einer alternativen Planung?

    Und, die Frage nach den Töpfen ... die passen wundervoll in einen 80er/90er Auszug unter dem Kochfeld ...;-)

    VG
    Kerstin
     
  10. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.683
    AW: L-Form oder ganz was anderes?

    ... sehe gerade, dass du weiter oben noch eine Zeichnung reingehängt hast. Die Maße reichen aber nicht, um den Raum nachzubilden.

    EDIT: Und da ist auch nur 1 Fenster eingezeichnet.

    VG
    Kerstin
     
  11. Küchen Klaus

    Küchen Klaus Spezialist

    Seit:
    9. Nov. 2007
    Beiträge:
    1.309
    AW: L-Form oder ganz was anderes?

    Hi Jassy,

    sicherlich ist das möglich. Nur, wer soll das Risiko und die Serviceleistungen übernehmen, oder wollt ihr die Teile selber einbauen?

    In solchen Fällen lehne ich die Montage rigoros ab, weil mit dem aufschneiden des Kartons schon das Risiko auf mich übergeht. Ist was im Karton kaputt lacht sich der Internethändler ins Fäustchen. Da bleibt die Fairness auf der Strecke.



    Und wenn mal mal nachrechnet, was die Internethändler für die Serviceleistungen nehmen ( +50 für Lieferung, + 30,- fürs reinbringen,+ 30 fürs anschließen + 30 für Montage) sollte man 1 + 1 zusammenzählen und sich nicht von den Angeboten blenden lassen.



    -
     
  12. Jassy

    Jassy Mitglied

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    26
    AW: L-Form oder ganz was anderes?


    Erstmal Danke für den schnellen Input!!:-)

    Also: Die küche ist ca. 3,40 x 3,40 (nciht ganz exakt). Das Fenster ist verkehrt in dem Grundriss. Wenn man die Ikea Zeichnung ansieht, ist das große Fenster (bei der Spüle) 1,50 m breit und das kleine 75 cm.
     
  13. Max.Mumpitz

    Max.Mumpitz Mitglied

    Seit:
    10. Sep. 2008
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Paderborn
    AW: L-Form oder ganz was anderes?

    Ich habe früher meine Schularbeiten
    auch gerne vom Kumpel machen lassen.

    Macht doch erstmal selber und dann können die
    Prohfis auch weiterhelfen. oder sollen die hier alles machen?
     
  14. Jassy

    Jassy Mitglied

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    26
    AW: L-Form oder ganz was anderes?


    ???? ich finde ich habe schon "selber gemacht"....!!! Siehe Ikea Planung und der Besuch in ein paar Küchenstudios.... Ich dachte nur hier gibt es gute andere Ideen?!

    Was soll so ein überflüssiger Kommentar!?!?!
     
  15. Küchen Klaus

    Küchen Klaus Spezialist

    Seit:
    9. Nov. 2007
    Beiträge:
    1.309
    AW: L-Form oder ganz was anderes?

    Ja der gute Max hat wohl keinen Reader.


    Ums einfacher zu machen, hier das Bild zur Planung.
     

    Anhänge:

    • Thema: L-Form oder ganz was anderes? - 32464 -  von Küchen Klaus - Jassy.jpg
      Jassy.jpg
      Dateigröße:
      39,9 KB
      Aufrufe:
      70
  16. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.683
    AW: L-Form oder ganz was anderes?

    Nur reicht das alles leider nicht, um mal einen Alternativplan zu machen.

    Die Ikea-Datei würde ja schon reichen. Aber, es ist ja schon entscheidend wie weit die Fenster jeweils von den Rändern entfernt sind.

    Sorry, aber so bringt es keinen Spaß ... ich frage jetzt zum dritten Mal nach genauen Maßen oder der passenden Ikea-Datei

    VG
    Kerstin
     
  17. Max.Mumpitz

    Max.Mumpitz Mitglied

    Seit:
    10. Sep. 2008
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Paderborn
    AW: L-Form oder ganz was anderes?

    ;D ;D ;D sag ich doch ;D;D;D
     
  18. Jassy

    Jassy Mitglied

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    26
    AW: L-Form oder ganz was anderes?

    Sorry, ging nicht schneller (Neubau, 130 qm Haushalt jetzt , 2 kleine Kinder und ein Job = wenig Zeit fürs Internet ;-)

    Hier sind die Maße mal angehangen, hoffentlich läßt sich das öffnen?
     

    Anhänge:

  19. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.683
    AW: L-Form oder ganz was anderes?

    Hallo Jassy,
    ich habe mal die Planung komplett umgeworfen.

    Die Hochschränke in den "dunklen" Bereich der Küche, dafür rundum viel Arbeitsfläche und auch die Sitzgelegenheit kann jederzeit zur Arbeitsfläche werden, liegt am Fenster oder kann für Feiern zum Büffetanrichteplatz zusammen mit warmgehaltenen Speisen auf dem Kochfeld werden.

    Da du ja auch eine hochgebaute Spüma haben möchtest, würde ich in jedem Fall andere Angebote als von Ikea einholen. Denn bei Ikea ist die hochgebaute Spüma eine Bastellösung.

    VG
    Kerstin
     

    Anhänge:

  20. Jassy

    Jassy Mitglied

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    26
    AW: L-Form oder ganz was anderes?

    WOW! Das ist ja mal eine andere, tolle idee! Das werde ich mal mit meinem Mann durchsprechen!

    Ikea war genau wegen der Spüma auch aus unserer Planung rausgefallen. Auch die Qualität überzeugt uns letzendlich bei Ikea nicht!

    Die letzten beiden Dateien kann ich nicht öffnen, war das noch etwas anderes als die 4 Graphiken?

    Danke ! Jassy
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Planung Ikea-Küche, L-Form schräge Ecklösung Küchenplanung im Planungs-Board 7. Nov. 2016
Habe eine Brugmann Echtholzküche Ahorn Champagne in L-Form. Neuigkeiten 8. Sep. 2016
Status offen Küche L-Form angrenzend an Balkonfenster Küchenplanung im Planungs-Board 10. Dez. 2015
Status offen Küche in L-Form von nobilia Küchenplanung im Planungs-Board 20. Okt. 2015
Status offen L-Form Ikea Küche in kleiner Neubauwohnugn Küchenplanung im Planungs-Board 30. Aug. 2015
kleine Wohnküche, L-Form? Küchenplanung im Planungs-Board 3. Aug. 2015
Unbeendet Küche in altem Landhaus L-Form Küchenplanung im Planungs-Board 19. Juli 2015
L-förmige Küche in Mietwohnung Küchenplanung im Planungs-Board 25. Juni 2015

Diese Seite empfehlen