Unbeendet Küchenumbau

Beiträge
2
Wir möchten unsere 23 Jahr neue Küche erneuern und waren uns schon sicher wie die Küche aussehen soll. Nun habe ich aber gelesen, dass diese Lemans ?-Schränke nicht unbedingt sinnvoll sind.
Deshalb bitte ich nun doch um Hilfe.


Checkliste zur Küchenplanung von lucyenkel

Anzahl Personen im Haushalt : 2
Davon Kinder? : keine
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 1,80
Art des Gebäudes? : Bestandsbau, (kleinere) Umbauten möglich
Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 100
Fensterhöhe (in cm) : 121
Raumhöhe in cm: : 250
Heizung : Heizkörper wie im Grundriss
Sanitäranschlüsse : variabel an aktueller Wand
Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank (60cm)
Kühlgerät Größe : bis 140 cm Höhe
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Nicht erforderlich bzw. steht woanders
Dunstabzugshaube? : Abluft
Backofen etc. hochgebaut? : Ja
Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
Kochfeldart? : Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 60
Spülenform: : 1,5 Becken mit Abtropffläche
Weitere geplante Heißgeräte : Dampfgarer ohne Wasseranschluß, Backofen
Küchenstil? : klassisch
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Arbeitsplatte in Tischhöhe
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 4 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Keine
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : 70 x 150
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : für 2 Personen zum Mittagessen und wenn Enkelkinder kommen
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 92
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeevollautomat, Brotbehälter
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? :
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer, Hauswirtschaftsraum, Keller
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Täglich überwiegend aus eigenem Anbau
Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : zu zweit
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : Spüle nicht vor Fenster, überhohe Schränke
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? :
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? :
Preisvorstellung (Budget) : bis 10.000,-
 

Snow

Spezialist
Beiträge
3.696
Wohnort
78655 Dunningen
AW: Küchenumbau

Hallo Lucyenkel,
erstmal willkommen hier im KF. Um dich bei der Planung unterstützen zu können, fehlen doch leider noch einige Angaben.
Stell uns doch bitte einen gut leserlichen, vermaßten Grundrissplan zur Verfügung. Idealerweise vom Geschoß in der sich die Küche befindet.
 
Beiträge
3
AW: Küchenumbau

Hi,

ich glaube du meinst ausziehbare LeMans -Unterschränke. Meiner Erfahrung nach sind diese Schränke sehr praktisch. Es kommt immer darauf an wieviel Platz du in deiner Küche zur Verfügung hast, da diese ein wenig Platz beanspruchen. Du solltest bei deiner Wahl wirklich auf die Verarbeitung achten und dich für Qualität entscheiden. Am besten du gehst zu einem Fachhändler und lässt dich beraten und probierst die Schränke selbst aus.
 

Weis28

Mitglied
Beiträge
1.179
Wohnort
Niedersachsen
AW: Küchenumbau

Je nach Größe der Küche klauen dir alle Arten von Eckschränken meistens den Platz für sehr viel besser nutzbare Schränke mit vielen Schubladen. Hast du dies hier schon gelesen: https://www.kuechen-forum.de/forum/themen/warum-tote-ecken-gute-ecken-sind.1616/ ?

Außerdem sind LeMans-Schränke unverhältnismäßig teuer und könnten dein Budget sprengen.
Stell doch mal einen vermaßten Grundriss und deine aktuelle Planung ein, wie Snow vorgeschlagen hat und wir gucken mal, welche Optimierungsmöglichkeiten es so gibt.

Viele Grüße
Silke
 
Beiträge
2
AW: Küchenumbau

Hallo,
leider mag mein Laptop das Alno Programm nicht. Es kommt jedesmal "Run"Fehler.
Dann hatte ich keine Lust mehr. Auf die Anschlüsse habe ich keine Rücksicht genommen.
Ich kann aber kurz schildern wie ich mir die Küche gedacht habe.

Hochschrank 60 mit 140 er Nische für Kühlschrank mit 3 Frischeschubladen ohne Gefrierfach,
Hochschrank 60 für Backofen und Dampfgarer
60 er Unterschrank (hier war ursprünglich der Le Mans vorgesehen).
Tote Ecke
2 x 60 mit mittig eingebautem Induktionsfeld
60 für Geschirrspüler, jetzt habe ich im neuen Siemens Studio lineprospekt keine 60 er Geschirrspüler mehr gefunden
Tote Ecke
Spüle mit 1,5 Becken - 60 er Schrank -
60 er Schrank
50 er Schrank mit abgehängtem Arbeitsplatte 150 x 70 (Normale Tischhöhe)


Oberschränke
2 x 120
1 Schrägesse braun 80
und
2 Wandborde.
Das ist eigentlich schon alles. Ich möchte überall Schubladen und die Oberschränke nicht mit
Fneutüren zum Hochklappen (verschenkter Innenraum), sondern seitlich. Bei Beckermann habe ich so etwas gesehen.
Abfallsammler nur 3.

Die Schrank -bzw. Korpushöhe soll 79,8 oder ähnlich sein, da wurde ich durch das Forum auf eine gute Idee gebracht.
Auf der einen Seite mit dem Tisch muss die Arbeitsplatte etwas breiter sein, da hinten noch das
Abwasser vorbeilaufen soll.

So das wäre meine grobe Planung.
Falls jemand eine Idee hat, wie ich den Grundriss einstellen kann, bin ich für jeden Tipp dankbar.

Bei den Geräten bin ich noch ideenlos, da überall die Hausmarken angeboten werden.
Aufgrund schlechter Erfahrungen möchte ich auf Miele und Bauknecht verzichten und den Liebherrkühlschrank mi ca. 1700 € finde ich zu teuer.
Auch hier bin ich für Anregungen dankbar.

Die Küchenfront soll 2-farbig, robust und nicht Hochglanz sein.

Grüße
Lucyenkel
 

Mela

Premium
Beiträge
7.748
AW: Küchenumbau

Auch wenn dein Laptop den Alno nicht mag, so benötigben wir doch den komplett vermaßten Grundriss um die Küche im Alno anlegen zu können. Noch besser wäre ein vermaßter Geschossgrundriss, damit wir die Laufwege erkennen können.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.091
AW: Küchenumbau

Ohne vermaßten Grundriss kann hier keiner etwas machen ... können wir noch damit rechnen? Das kann auch eine Skizze auf Papier sein, die du einscannst oder mit der Digicam abfotografierst und dann hier hochlädst.

Die Skizze sollte aber alle wesentlichen Sachen wie Fensterpositionen, aktueller Wasseranschluß von/bis, Abluftlochposition, Türposition mit Maßen enthalten.

Und, wenn du dabei ein Problem hast, dann schildere bitte, worin das Problem besteht, sonst können wir dir nicht helfen.
 

Ähnliche Beiträge


Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben