Unbeendet Küchenplanung für Mietwohnung

Raider

Mitglied

Beiträge
1
Küchenplanung für Mietwohnung

Hallo zusammen,

ich habe letzte Woche den Mietvertrag für eine Wohnung unterschrieben und suche nun eine Küche für diese. Der Einzug ist schon am 01.08.22 das wird wahrscheinlich sehr knapp, wenn es etwas anderes als Ikea werden soll? Für andere Vorschläge bin ich natürlich sehr dankbar. Mir geht es hauptsächlich darum, ob meine geplante Küche auf den Bildern sinnvoll ist oder ob ihr etwas anders anordnen würdet. Leider konnte ich bei der Begehung keinen Starkstromanschluss finden, denke jedoch es ist die verschlossene Steckdose unter den Fliesen?

Ein separater Ofen im Hochschrank ist kein Muss wäre jedoch sehr schön. Bei Ikea liege ich so etwa bei 2900 € inkl. Induktionsherd und ohne Kühlschrank und Ofen. Wahrscheinlich sprengen die Geräte inkl. Aufbau schon mein Budget, daher meine Frage woran man noch sparen könnte evtl.? Eine Herd/Ofen Kombi ist wahrschl. deutlich günstiger? Wir wollen ungefähr 7 Jahre dort wohnen deswegen muss die Küche nicht sehr hochwertig sein, die Geräte würde ich dann evtl. mitnehmen bei Auszug.

Der Kühlschrank soll dann neben das Fenster an den Ofen. Vorräte sollen hauptsächlich im Einbauvorratsschrank im Flur neben der Küche gelagert werden. Es muss in den Unterschränken noch Platz für einen Toaster, Reiskocher und Wasserkocher sein. Die Mikrowelle wollte ich im HS über den Ofen packen.

Meine geplante Aufteilung ist momentan die folgende:
Rechte Seite: Spülmaschine, Spülbecken,US,Kochfeld
Linke Seite: Kühlschrank,HS inkl. Ofen, US, US
Für Anregungen bin ich sehr dankbar.

Checkliste zur Kuechenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt: 2
Davon Kinder: keine
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshoehe): 178
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: noch keine Gedanken gemacht

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes: Miete
Bruestungshöhe des Fensters (in cm): 92
Fensterhöhe (in cm): N. a.
Raumhöhe in cm: 250
Heizung: Heizkörper wie im Grundriss
Sanitäranschlüsse: fix (Bitte Position im Grundriss vermaßt angeben)

Einbaugerätekriterien
Ausführung Kühlgerät: Stand-Alone bis 60cm Breite
Einbaukühlgerät Größe: N. a.
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank bis 2 Schubladen unten
Dunstabzugshaube: keine
Hochgebauter Backofen: wenn möglich
Geplante Heißgeräte: Standmikrowelle, Backofen
Hochgebauter Geschirrspüler: nein
Art des Kochfeldes: N. a.
Kochfeldbreite (ca. in cm): 60

Sitzmöglichkeiten
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Keine
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: N. a.
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: N. a.
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße: N. a.
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig: N. a.

Stauraum-Planung
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Thermomix, Messerblock, Brotbehälter, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: Pürierstab, Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: Speisekammer

Kochgewohnheiten
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alltagsküche
Wie häufig wird gekocht: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Meistens alleine ab und zu zu zweit

Spülen und Müll
Spülenform: 1 Becken ohne Abtropffläche
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: Biomüll, Gelber Sack Müll, Restmüll

Sonstiges
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt: Bisher Ikea
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt: N. a.
Küchenstil: Klassisch
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Umzug daher erste Küche
Preisvorstellung (Budget): 3500

Angehängte Dateien
 

Anhänge

  • Grundriss.jpg
    Grundriss.jpg
    33,2 KB · Aufrufe: 66
  • Grundriss 2.jpg
    Grundriss 2.jpg
    50,4 KB · Aufrufe: 72
  • Küche.jpg
    Küche.jpg
    61,3 KB · Aufrufe: 74
  • Küche 2.jpg
    Küche 2.jpg
    88,1 KB · Aufrufe: 75
  • Küche 3.jpg
    Küche 3.jpg
    137,1 KB · Aufrufe: 68
  • Küche 4.jpg
    Küche 4.jpg
    95,2 KB · Aufrufe: 68

Trygg2807

Mitglied

Beiträge
383
Hi!
Damit sich hier was tut, musst du noch mehr vermaßen, z.B. auch die Steckdosen. Die sind ja fix.
Die Dose ist der Herdanschluss. Wie der genau abgesichert ist, müsst ihr vor dem Kauf von Herd/Backofen klären, weil das ggf. vorgibt, ob ihr ein autarkes Kochfeld oder ein Herdset nehmen könnt/müsst.

Zu Ikea : Plant ihr Selbstaufbau? Da die Küche mit Gegenseite schon recht lang wird, wird der Aufbau durch Ikea recht teuer. Ich weiß nicht, ob Ikea pro angefangenem Meter rechnet, aber es wären dann 5 oder 7x250 Euro, das ist fast schon der Wert aller Möbel.
Es gibt noch andere low-Budget Marken, z.B. Pino oder Impuls . Ich würde mich schon nochmal etwas umsehen und aktiv auf Studios oder Möbelhäuser mit nicht so teuren Marken zugehen. Im Fall von Ikea (Selbstaufbau) habt ihr sowieso nichts zu verlieren, da eilt es ja nicht.
Gebrauchtkauf wäre noch eine Idee, das Budget ist ja recht klein.
 

US68_KFB

Spezialist
Beiträge
2.125
Wohnort
Oberfranken
Mit dem Budget würde ich mich wohl zuerst in Baumärkten umsehen. Dort heißen die Küchenzeilen dann Respekta, Optifit, Flex-Well usw.
z.B. Optifit, sowas gibt's auch bei Otto in deinem Budgetbereich

Im normalen Küchenstudio bekommt du für 3500 EUR vielleicht die Möbel und die Montage.
Für einen Kühlschrank musst du 500 EUR rechnen, brauchbarer Herd 600 EUR, Dunsthaube 400 EUR. Spüle + Armatur + Beleuchtung + Mülleimer nicht vergessen. Natürlich geht's auch billiger, aber ob das dann was taugt?

"Früher" (tm)*1 hab ich immer mal gern mit 1000 EUR pro Meter Küche gerechnet. Damit komme ich angesichts der allgemeinen Preisentwicklung schon lange nicht mehr hin.

* ich bin von Früher, aber deutlich nach der Abschaffung der Holzklasse in der Reichsbahn. Und das war ja eine Fehlentscheidung.
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben