Küchenplan Symbole

Nanopixel

Mitglied

Beiträge
37
Die meisten Symbole im Küchenplan konnte ich mir selber herleiten oder habe irgendwo eine entsprechende Erklärung gefunden.
Aber das Symbol was ich auf dem Bild im Anhang markiert habe, kann ich mir nicht erklären.
Gemäß dieser Seite ist das eine Datensteckdose - äh was?!?
Hat hier jemand vielleicht nen Tipp oder einen Link mit brauchbaren Symbolerklärungen?
Gruß
N
 

Anhänge

  • PlanA.PNG
    PlanA.PNG
    59,8 KB · Aufrufe: 984

Nanopixel

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
37
Der Backofen wie auch der Gasherd brauchen einen normalen 230V Schuko Anschluss.
...aber du hast Recht, das dortige Symbol für 3 Phasen Strom für den Herd sieht dem auf meinem Bild sehr ähnlich.
Danke für den Link.
 

isabella

Mitglied

Beiträge
13.892
Gut, dann achte darauf, dass ein Gasanschluss geplant wird, es ist in Deinem Plan nicht zu sehen. Ich weiß nicht, wie es in DE geregelt ist - in Italien musst den Gashahn immer erreichbar sein und wird daher meistens oberhalb der APL geplant.
 

Nanopixel

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
37
Ja der Gasanschluss fehlt noch. Bei den Anschluss Installationsplänen wird alles super ausführlich behandelt - aber leider wird das Thema Gas Anschluss dort nicht behandelt.
Man kann auch leider keinen Kommentar verfassen, um danach zu fragen...
 

Michael

Admin
Beiträge
16.473
Man kann schon einen Kommentar hinterlassen, allerdings liest den dort kaum jemand. Stell deine Frage einfach hier.
Ein Gasanschluß muss zugänglich sein, was eine Position hinter dem Gerät ausschließt. Insofern bieten sich die Nebenschränke an.
 

Nanopixel

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
37
Die Nebenschränke sind 90er mit Auszügen - ich denke die fallen aus.
Nein man kann dort wirklich keinen Kommentar hinterlassen, habe es mehrfach versucht.
 

Michael

Admin
Beiträge
16.473
90er Auszüge sollten kein Problem sein wenn die Gasdose nicht zu weit vorsteht. Dann muss man zum Abstellen einen Auszug entnehmen. Das geht alles werkzeuglos.
 

Michael

Admin
Beiträge
16.473
Und danke für den Hinweis mit der Kommentarfunktion. Die funktionierte tatsächlich nicht und ich habe das korrigiert.
 

Nanopixel

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
37
90er Auszüge sollten kein Problem sein wenn die Gasdose nicht zu weit vorsteht. Dann muss man zum Abstellen einen Auszug entnehmen. Das geht alles werkzeuglos.
Achso, ich hatte das so verstanden, dass der Hahn "direkt" erreichbar sein muss, ohne irgendwas ausbauen zu müssen.
Dann könnte man ihn doch auch hinter den Herd platzieren und man erreicht ihn, indem man die Schublade unter dem Backofen komplett entfernt, ginge das nicht auch?
 

martin

Moderator

Moderator
Beiträge
11.587
Wohnort
Barsinghausen
Ob das der Gasschlauch mit macht? Ich bezweifle das. Lass Dich bezüglich der Position vom ausführenden Installateur beraten.
 

racer

Team
Beiträge
5.978
Wohnort
Münster
es geht darum, dass im Falle eines Lecks oder eines Feuers im Raum, die Gasleitung schnell von jedermann / Feuerwehr geschlossen werden kann, da ist es wenig hilfreich, wenn die Gassteckdose 15 cm über dem Boden unterhalb eines Gerätes sitzt und nur zu erreichen ist, wenn man sich flach auf den Bauch legt... also entweder gibt es in der Nähe einen Schrank mit Drehtür, wo einfach im entsprechenden Bereich die Rückwand weggelassen oder ausgeschnitten wird, oder die Steckdose wird sichtbar zwischen zwei Auszügen montiert und die Rückwand wird auch hier weggelassen oder ausgeschnitten..

mfg

Racer
 

isabella

Mitglied

Beiträge
13.892
Bei meiner Mutter ist der Gashahn in der Kochnische auf Steckdosenhöhe. Sie schließt den Gasanschluss nach jeder Kochsession. Mit Gas ist nicht zu spaßen.
 

Nanopixel

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
37
es geht darum, dass im Falle eines Lecks oder eines Feuers im Raum, die Gasleitung schnell von jedermann / Feuerwehr geschlossen werden kann
Wenn der Raum brennt, würde ich es vorziehen, den Hauptgashahn im Keller zu schließen, anstatt (aus Sicht der Feuerwehr) hinter allen möglichen Schränken oder Auszügen nach dem eventuellen Küchengashahn zu suchen.

Sie schließt den Gasanschluss nach jeder Kochsession. Mit Gas ist nicht zu spaßen.
Mit Strom ist auch nicht zu spaßen. Schaltet ihr auch alle Sicherungen ab, wenn ihr grad kein Elektrogerät betreibt?
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben