Erste eigene Küche - Was haltet Ihr von diesem Küchenplan?

Beiträge
15
Hallo!

Wir wohnen aktuell in einer Mietwohnung und haben uns eine Eigentumswohnung gekauft, die Juli/August 2018 fertig gebaut wird. Da wir noch nie eine Küche gekauft haben, sind wir noch relativ unerfahren und wollen natürlich nicht auf Anhieb einiges bzw. alles falsch machen.

Was haltet Ihr von dieser Küchenplanung? Gekauft haben wir die Küche bereits. Änderungen können bis Mai 2018 Änderungen durchgeführt werden.

Der Bauherr hat eine Wohnküche geplant jedoch wir wollen die Küche unbedingt mit dem Wohnzimmer trennen (Rigipswand). Siehe Abbildung. Grund? Wir haben aktuell eine Wohnküche mit einem Umluftsystem und hassen es regelrecht, wenn der komplette Raum tagelang nach Essen riecht, obwohl wir ständig stundenlang lüften. Einmal Wohnküche und niemals wieder.

Wir kaufen die Küche komplett ohne Geräte. Die Geräte kaufen wir selber. Wir müssen nur bis Mai 2018 unserem Küchenstudio sagen welche Geräte wir kaufen werden damit unser Küchenstudio die Maße unserer Geräte mit der Küche 100% abgestimmt. Wir werden außer der Dunstabzugshaube (Miele) nur Siemens Geräte kaufen, die unser Küchenstudio auch anbietet - natürlich viel günstiger. Den Einbau unserer werden die Monteure unseres Küchenstudios trotzdem durchführen. Also super Sache!

Siemens iQ700 HN678G4S6 (Backofen mit Mikrowelle und Dampfunterstützung)
Siemens iQ700 CD634GBS1 (Dampfgarer)
Siemens iQ700 EX901LXC1E (Induktionskochfeld Autark)
Siemens Studioline SX878D26PE (Geschirrspüler)
Liebherr IKBP 3560 Premium BioFresh (Integrierbarer Einbaukühlschrank)
Miele Pur 98 W (Wand-Dunstabzugshaube)
Weibel Mauerkasten Edelstahl WMK-A-K001

Die Insel dient quasi als Arbeitsinsel. Lebensmittel schneiden, Pizzateig ausrollen, Gerichte vorbereiten etc. Also keine Sitzmöglichkeiten, da wir einen eigenen gesonderten Tisch kaufen werden und dieser dort platziert wird, wo die Fenster sind.

Checkliste zur Küchenplanung

Anzahl Personen im Haushalt: 2
Davon Kinder?:
Art des Gebäudes?:
Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 173 und 165cm
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): Raumhohe Fenster (Raumhöhe 250cm)
Fensterhöhe (in cm): Raumhohe Fenster (Raumhöhe 250cm)
Raumhöhe in cm: 250cm
Heizung: Fussbodenheizung
Sanitäranschlüsse: vollkommen variabel
Ausführung Kühlgerät: Integriert im Hochschrank (60cm)
Kühlgerät Größe: bis 178 cm Höhe
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Nicht erforderlich bzw. steht woanders
Dunstabzugshaube: Abluft
Backofen etc. hochgebaut?: Ja
Hochgebauter Geschirrspüler?: Wenn möglich
Kochfeldart: Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)?: 80-90cm
Spülenform: 1 Becken mit Abtropffläche
Geplante Heißgeräte: Dampfgarer ohne Wasseranschluß, Backofen
Küchenstil: Grifflos
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Keine
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: Nein
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Wird nach Bedarf neu gekauft
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße: 235x100 cm wäre super (wenn möglich). Der Esstisch wird erst gekauft nachdem die Küche drin ist.
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?:
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?:
90cm
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeemaschine, Messerblock, Toaster, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Toaster, Handrührgerät, Mixer, Pürierstab
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?: Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch?: Speisekammer
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alltagsküche, Snacks, ...
Wie häufig wird gekocht?: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: 70% gemeinsam 30% allein. Je nachdem wer zum Kochen bestraft wird! :-)
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?:
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?:
Biomüll, Restmüll
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?: DAN Küchen (Österreich)
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?: Miele PUR 98 W Wand-Dunstabzugshaube + Weibel Mauerkasten + restlichen Küchengeräte Siemens
Preisvorstellung (Budget): bis 15.000,-
 

Anhänge

Beiträge
253
Wohnort
Offenbach
Welcome back :-)

Da euch gute Luft sehr wichtig ist: ist die Abluft bereits durch den Bauträger geplant? Nachträglich (nach Übergabe) geht fast nicht mehr, da bauliche Maßnahme am Gemeinschaftseigentum.

Da die Schiebtür der Speisekammer auf der (tragenden?) Wand läuft: dies ist bei der Planung zu berücksichtigen, sollen an die Wand Schränke, ist dies einzukoffern.

Sind die zwei Fenster panunten zu öffnen? Dann kann ich mir nicht vorstellen, dass ihr den Tisch so hinstellen wolltet. Die gewünschte Tischgröße passt m.E. nicht in den abgetrennten Raum.

Sind größere Schiebeelemente eine Option? Mindestens eine Doppelflügeltür würde ich planen. Schaut mal Stichwort Knauf Pocket Kit.
 
Beiträge
6.992
Wohnort
Bodensee
Ich halte auch nichts davon, sich den Zugang zur Terrasse mit dem Tisch zuzubauen. Lieber die Küchenmöbel weiter runter ziehen und die Fenster frei lassen. Vor allem, da dies die einzigen Fenster sind und Ihr den Arbeitsbereich in die dunkelste Ecke hochgeschoben habt.

Und ja, ich finde auch, dass der Esstisch in so ner Größe da irgendwie nicht ganz reinpasst.
 
Beiträge
15
Welcome back :-)

Da euch gute Luft sehr wichtig ist: ist die Abluft bereits durch den Bauträger geplant? Nachträglich (nach Übergabe) geht fast nicht mehr, da bauliche Maßnahme am Gemeinschaftseigentum.

Da die Schiebtür der Speisekammer auf der (tragenden?) Wand läuft: dies ist bei der Planung zu berücksichtigen, sollen an die Wand Schränke, ist dies einzukoffern.

Sind die zwei Fenster panunten zu öffnen? Dann kann ich mir nicht vorstellen, dass ihr den Tisch so hinstellen wolltet. Die gewünschte Tischgröße passt m.E. nicht in den abgetrennten Raum.

Sind größere Schiebeelemente eine Option? Mindestens eine Doppelflügeltür würde ich planen. Schaut mal Stichwort Knauf Pocket Kit.
hallo

Abluft wurde mit dem Bauherrn besprochen und alles okay. Kernbohrung wird durch den Bauträger durchgeführt.

die eingezeichnete Schiebetür der Speisekammer ist weggefallen. also existiert nicht mehr.

ein Fenster ist ein Raumhohes fenster das sich nicht öffnen lässt. das daneben ist eine Hebeschiebetüre. man kann also raus :-)

Ich halte auch nichts davon, sich den Zugang zur Terrasse mit dem Tisch zuzubauen. Lieber die Küchenmöbel weiter runter ziehen und die Fenster frei lassen. Vor allem, da dies die einzigen Fenster sind und Ihr den Arbeitsbereich in die dunkelste Ecke hochgeschoben habt.

Und ja, ich finde auch, dass der Esstisch in so ner Größe da irgendwie nicht ganz reinpasst.
Wir sind noch recht flexibel mit dem Esstisch da wir nur alle 3-4 Monate besuch bekommen sind wir eigentlich immer nur zu zweit und da lassen wir uns schon was einfallen wie wir das mit dem Esstisch am besten lösen.
 
Beiträge
253
Wohnort
Offenbach
Das 1 m Element ist eine Hebeschietüre? Kann irgendwie nicht sein. Besonders wenn ihr eine Wand einzieht, sollte direkter Zugang von der Küche zur Terasse sein - z.B. für den Grill.

Wenn der Zugang zur Speisekammer nicht mehr besteht, ist der eingestellte Plan nicht mehr aktuell. Es bietet sich ein L mit Insel an?

Zu der Trennwand: Entweder einen breiten Zugang beim Tisch, oder - fände ich noch besser - zwei Zugänge: planoben nach einem ca 60 cm Stummel und planunten direkt auf die Außenwand laufend. Damit erhaltet ihr die Großzügigkeit insbes. bei der Fensterfront.
 
Beiträge
15
Das 1 m Element ist eine Hebeschietüre? Kann irgendwie nicht sein. Besonders wenn ihr eine Wand einzieht, sollte direkter Zugang von der Küche zur Terasse sein - z.B. für den Grill.

Wenn der Zugang zur Speisekammer nicht mehr besteht, ist der eingestellte Plan nicht mehr aktuell. Es bietet sich ein L mit Insel an?

Zu der Trennwand: Entweder einen breiten Zugang beim Tisch, oder - fände ich noch besser - zwei Zugänge: planoben nach einem ca 60 cm Stummel und planunten direkt auf die Außenwand laufend. Damit erhaltet ihr die Großzügigkeit insbes. bei der Fensterfront.
Hallo

wäre von mir natürlich intelligent gewesen zu sagen das es diese kleine mini Betonwand nicht mehr existiert. siehe foto. also haben wir dort ein fixes fenster + eine Hebeschiebetür.

zur Trennwand: wir wollen natürlich keinen normalen Durchgang sondern eine normale Tür oder eine Schiebetür damit wir komplett von der Küche getrennt sind (Gerüche etc.)
 

Anhänge

bibbi

Spezialist
Beiträge
3.627
Wohnort
Ruhrgebiet
Willst du die Abluft nach planunten Richtung fixes Fenster führen ? Dann wird es wohl auf einen Rigibskasten(Trockenbau) mit einer Mindestgrösse von ca 30 x 30 cm hinauslaufen.
Darin kann der Abluftkanal /Rohr verschwinden.
Da die Wandhaube Abluftmöglichkeit nur nach oben und nach hinten hat musst du mit dem Kaminschacht unterhalb des Kastens stossen.
Raumhöhe/Arbeitshöhe/Mindestabstand Haube zum Kochfeld lassen nicht allzuviel Spielraum.
 
Beiträge
6.992
Wohnort
Bodensee
Also ich verstehe das so:
Planunten ist eine Terassentüre. Ausgeführt als zweigeteilte Hebe-Schiebetüre mit einer Hälfte festverglast. Richtig?
Wenn ja, welcher Teil geht auf?
Sollte dort also ein Zugang zur Terrasse sein wäre es sehr ungünstig, den mit nem Tisch zuzubauen.
Wieso muss der denn überhaupt in die Küche?
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
3.627
Wohnort
Ruhrgebiet
Soweit ich das verstanden habe ist die Küchenplanung fix(es sind ja schon Installationspläne vom Studio vorhanden)und es wird nur eine Lösung für die Abluftverrohrung gesucht ?
 
Beiträge
253
Wohnort
Offenbach
Da die Tür für die Speisekammer wegfällt, nehme ich an, dass der Plan des Küchenstudios nicht mehr gültig ist, korrekt?
Ich hätte hier auch nicht erkannt, wo die Spüle sein soll, ganz in der Ecke?

Wasser tatsächlich ganz flexibel, d.h. es könnte auch eine Insel mit Spüle geplant werden?

Es würde den Planungsexperten hier sicher helfen, wenn ein Plan mit den Gesamtmaßen verfügbar wäre (und nicht alles addiert werden muss) und ihr sagt, wieviel Platz für die Küche verfügbar ist - muss der Esstisch mit in die Küche (vor das Fenster) ?
 

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben