Küche Planen

Beiträge
1
Hallo,

besitze eine Küche mit ca. 13qm Mein Problem ist das ich an einer Wand 2 Türen habe eine Eingangstür und eine für die Speise.
Zudem habe ich noch ein Fenster das etwas tiefer sitzt von Boden aus 89cm. Ich dachte an eine Insel habe aber absolut keinerlei Vorstellungen da mir in Moment echt Kreativität fehlt :/
Vll könnt Ihr mir da irgendwie helfen.
Heizung sitzt genau unter Fenster.

Danke im Voraus

Checkliste zur Küchenplanung

Anzahl Personen im Haushalt: 3
Davon Kinder?: 1
Art des Gebäudes?: Bestandsbau, (kleinere) Umbauten möglich
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 186 und 167
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 89
Fensterhöhe (in cm): 114
Raumhöhe in cm: 250
Heizung: Heizkörper wie im Grundriss
Sanitäranschlüsse: fix
Ausführung Kühlgerät: Stand-Alone bis 75 cm Breite
Kühlgerät Größe: bis 178 cm Höhe
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
Dunstabzugshaube: keine
Backofen etc. hochgebaut?: Ja
Hochgebauter Geschirrspüler?: Nein
Kochfeldart: Ceran (herkömmlich)
Kochfeldbreite ca. (in cm)?: 60
Spülenform: 1 Becken mit Abtropffläche
Geplante Heißgeräte: Standmikrowelle
Küchenstil: Modern
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Keine
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: Nein
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Keiner
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße:
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?:
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?:
80-90
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeemaschine, Wasserkocher, Messerblock, Toaster
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Küchenmaschine, Handrührgerät, Mixer, Pürierstab, Eierkocher
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?: Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch?:
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw):
Alltagsküche
Wie häufig wird gekocht?: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: gemeinsam
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Wenig Arbeitsfläche, viele Geräte! Neue Küche mehr Arbeitsfläche ggf. Insel(Traum)
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?: Altglas, Altpapier, Gelber Sack Müll, Restmüll
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?: Küche existiert schon.
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?: Geräte auch vorhanden
Preisvorstellung (Budget):

Küche Planen - 386331 - 6. Jun 2016 - 08:27
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Breezy

Mitglied
Beiträge
734
Hast Du noch vermaßte Grundrisse und Fotos für die Berater? Das ist zwingend notwendig, um eine sinnvolle Planung zu machen :-) .
 
Beiträge
2.340
Und dann schon mal die optimale Arbeitshöhe ermitteln. Du schreibst 80-90. Denkst wahrscheinlich an 89 wegen des Fensters. Aber entscheidend ist, wie ihr damit klar kommt.

Die Arbeitshöhe kann man, wie folgt, ermitteln:
1. Vom angewinkelten Ellenbogen bis zum Boden messen und 15cm abziehen.
2. Vom Beckenknochen bis zum Boden messen.
3. Ausprobieren: mit Bügelbrett oder Tisch, Arbeitsplatte mit Brettern ,Kartons....

Hier wird es noch genauer beschrieben.
 
Beiträge
2.340
Sehe gerade, du schreibst, die Küche existiert schon.
Dann musst du bitte alle Schränke auflisten mit den Maßen.
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.826
Wohnort
München
Hallo Amstaff,

ich habe das Grundrissbild aus dem geschlossenen Doppelpost hier in deinen Anfangspost herüberkopiert.

Trotzdem musst du den Grundriss bitte noch mit allen Maßen versehen, sonst können wir nicht helfen.

Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?: Küche existiert schon.
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?: Geräte auch vorhanden


Und wie AnkeStüber schreibt: wenn wir vorhandene Schränke verwenden sollen, bitte auflisten, entsprechend die Geräte
 

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben