Unbeendet Küche in Mietwohnung mit spitzem Winkel

Kitchen-Mitch

Mitglied
Beiträge
1
Küche in Mietwohnung mit spitzem Winkel

Hallo zusammen!

Nach einigem Lesen in diesem tollen Forum muss ich konkret um eure Ideen bitten. Meine Partnerin und ich ziehen in eine neu gebaute Mietwohnung. In der Küche gibt es einen spitzen Winkel (Bild "Grundriss Küche.jpg"). Wir möchten dennoch, damit die Arbeitsplatte groß ist, die Küche um die Ecke bauen.

Da es sich um eine Mietwohnung handelt, sollten die Ausgaben relativ überschaubar sein und wir denken, dass es bei Ikea gute Lösungen für uns gibt. Die Anschlüsse sind fix und können nicht mehr geändert werden.

Der erste Impuls war ein Eckschrank mit Karussel, nachdem ich mich in diesem Forum hier informiert habe, sehe ich die Vorteile jedoch nicht mehr. Nun stellt sich die Frage, welche Lösung die sinnvollste ist - in den Dateien finden sich zwei Ideen für Lösungen mit Eckschrank
- eine mit Karussell
- eine mit einem Eckschrank mit Einlegeböden
Eine Lösung mit totem Winkel ist nicht vorhanden.
Ein weiteres Bild mit Arbeitsplatten ist ebenfalls angehängt.

Weiter Informationen:
- Die Abfallbehälter sollen freistehend sein und nicht in einem Schrank integriert.
- Hängeschränke sind nicht gewünscht, stattdessen einfache Regale, in denen Geschirr, Lebensmittel, Gewürze usw. gelagert werden sollen.

Nun stellen sich folgende Fragen, über dich ich mir seit ein paar Tagen den Kopf zerbreche und zu denen Ihr mir vielleicht Antworten oder Tipps geben könnt:

Lösung für die Ecke:
- Da der Winkel spitz ist (nach eigener Berechnung 86,2°) müssten angrenzende Schubladen mit mehr Abstand von der Ecke, also versetzt, installiert werden. Dadurch würde m.E. noch mehr Platz vergeben. Wäre eine eine Lösung mit Eckschrank in diesem Fall vielleicht doch die klügere Alternative?

- Machen große Schubladen in der Nähe der Ecke bei so einem Winkel überhaupt sinn oder sollten lieber Schränke mit Türen oder schmale, offene Alternativen genutzt werden?

- Gibt es noch andere kluge Ideen, wie sich die Küche installieren lässt? Etwa im rechten Winkel, mit totem Platz dahinter?

Arbeitsplatte:
- Ist die Idee für die Arbeitsplatte so einfach realisierbar? Macht es Sinn, diese einfach lang genug zu kaufen und selbst zu sägen oder ist es klüger, sie anfertigen zu lassen (Material soll Holzfurnier sein)?

Küchengeräte:
- Wir tendieren dazu, den Induktionsherd von Ikea zu kaufen (günstig, einfach, sieht dezent aus), Ofen und Spülmaschine aber von anderen Herstellern. Ist das sinnvoll und problemlos möglich?
- Leider kann kein Abluft-Dunstabzug installiert werden. Wie sinnvoll ist eine Abzugshaube überhaupt?

Rückwand:
- Leider gibt es keinen Fliesenspiegel und es gibt vermutlich keine Möglichkeit, einen anzubringen. Gibt es gute Lösungen dafür? Ist es vielleicht sogar in Ordnung, die Wand einfach ungeschützt zu lassen?

Wir sind für jede Hilfe dankbar, da Küchenplanung bisher sehr neu für uns ist.

Viele Grüße!
Michael

Checkliste zur Kuechenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt:
2
Davon Kinder: keine
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshoehe): 180
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 80

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes:
Neu-/Umbau > Planänderungen nicht möglich, Miete
Bruestungshöhe des Fensters (in cm): N. a.
Fensterhöhe (in cm): 230
Raumhöhe in cm: 250
Heizung: Fußbodenheizung
Sanitäranschlüsse: fix

Einbaugerätekriterien
Ausführung Kühlgerät:
Stand-Alone bis 60cm Breite
Einbaukühlgerät Größe: Noch unbekannt
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Nicht erforderlich bzw. steht woanders
Dunstabzugshaube: Umluft
Hochgebauter Backofen: nein
Geplante Heißgeräte: Standmikrowelle, Backofen
Hochgebauter Geschirrspüler: nein
Art des Kochfeldes: Induktionskochfeld
Kochfeldbreite (ca. in cm): 60

Sitzmöglichkeiten
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich:
Separater Tisch
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: Für 4 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Vorhandener Tisch
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße: N. a.
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig: Zum Essen, täglich

Stauraum-Planung
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?:
Kaffeemaschine, Wasserkocher, Toaster
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: Pürierstab
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: ALLE Vorräte, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: Speisekammer

Kochgewohnheiten
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw):
Alltagsküche
Wie häufig wird gekocht: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Zu zweit und alleine

Spülen und Müll
Spülenform:
1 Becken mit Abtropffläche
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: Altpapier, Biomüll, Gelber Sack Müll, Restmüll

Sonstiges
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt:
Ikea
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt: N. a.
Küchenstil: Klassisch
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: N. a.
Preisvorstellung (Budget): 3000-4000

Angehängte Dateien
 

Anhänge

  • Idee mit Arbeitsplatte.jpg
    Idee mit Arbeitsplatte.jpg
    72,1 KB · Aufrufe: 49
  • Idee 2.jpg
    Idee 2.jpg
    56,6 KB · Aufrufe: 129
  • Idee 1.jpg
    Idee 1.jpg
    56 KB · Aufrufe: 51
  • Grundriss Küche.jpg
    Grundriss Küche.jpg
    40,7 KB · Aufrufe: 61

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.228
Ich denke, dass hier sogar ein Eckkarussell gut wäre, so wie du es angedacht hast:
idee-2-jpg.333430
Statt des 60ers planlinks dann ein 80er Unterschrank . Was soll denn rechts vom Kochfeld kommen?

Zeichne doch auch mal den vorhandenen Tisch ein.

Soll das planrechts unten ein Kühlschrank sein?

Wer wird die Küche aufbauen? Arbeitsplatte ?
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
6.370
Wohnort
Ruhrgebiet
Ich würde den Schrank links neben dem Rondell mindertief wählen,die Arbeitsplatte im Vorderkantenbereich 90 °,ebenso die Eckverbindung.
Der Maßausgleich erfolgt dann im hinteren Bereich mit entsprechend übertiefen Arbeitsplatten,die an der Wand angepasst werden.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben