Unbeendet Komplizierte Küchenform... mittiger Wasseranschluss... niedriges Fensterbrett...

Von Ecke zu Ecke sind es genau 100cm.
 

Anhänge

  • 20240123_183445.jpg
    20240123_183445.jpg
    133 KB · Aufrufe: 55
Warum muss die Herdanschlussdose versetzt werden? Das ist doch am Ende nur ein längeres Kabel was man benötigt.
Stimmt, „Versetzen“ ist in diesem Fall „Verlängern“.
Dafür am besten eine extra Kabel vom Elektriker legen lassen, damit man nicht mehr hinter den Unterschrank muss wenn der Herd mal ausgetauscht werden muss.
 
Wir hatten in unserer Planung vom KFB auch erst einen schrägen Schrank, um die Anstoßgefahr zu minimieren. Jetzt wird es aber ein normaler Schrank mit einer leicht abgerundeten Arbeitsplatte . Eventuell wäre das auch etwas für dich. Bei uns ist aber der Durchgang breiter.

Kartons hinstellen und testen ist sehr hilfreich.
 
Ich glaube das ich eine räumlich sehr schwierige Küche habe.
Ich widerspreche: nein, eigentlich nicht. Ein Viereck ist räumlich nicht schwierig. Relativ klein ist dein Raum, das ja. Es gab ja eigentlich auch schon jede Menge Vorschläge. Du müsstest dich halt einfach mal entscheiden, was dir wichtig ist, welche Ideen du bevorzugst. ;-)

Um dir mal eine räumlich schwierige Küche zu zeigen:
1707334629180.jpeg



1707334771191.jpeg

Besonders die Spülenwand mit Vorsprung, Rücksprung, Winkel und schräger Wand hat es in sich!

1707334864893.jpeg
 
Na, ich sage mal ein gut zu realisierender Vorschlag ist eindeutig in Beitrag 79 enthalten ;-)

Und, wenn der KFB da etwas ordernlich ist, sollte mit entsprechender Sockelhöhe die APL auch in gewünschter passender Höhe sein können und die Fensterbank abdecken.

@Renegade1000 .. lass dir doch diese Kombination mal anbieten.

Ansonsten sind hier im Thread so ziemlich alle sinnvollen Möglichkeiten durch. @roba55 ich vermisse die GSP in deiner Planung in Beitrag 95.
 
Soll unter den Backofen oder neben das Kochfeld. Details sind noch zu bestimmen. Mir ging es vordergründig um die Aufteilung und die optische Wirkung der Planung.
 
Nächste Runde!
 

Anhänge

  • 16.jpg
    16.jpg
    193,5 KB · Aufrufe: 87
  • 15.jpg
    15.jpg
    60,5 KB · Aufrufe: 82
  • 14.jpg
    14.jpg
    59,8 KB · Aufrufe: 84
  • 13.jpg
    13.jpg
    37 KB · Aufrufe: 84
  • 12.jpg
    12.jpg
    47,6 KB · Aufrufe: 78
  • 11.jpg
    11.jpg
    48,9 KB · Aufrufe: 82
@Renegade1000 .. es ist wenig kommunikativ neue Planungen einfach mal so in den Thread zu stellen ohne dass du überhaupt etwas äußerst dazu. Die GSP steht hier immer noch mehr als ungünstig zur Spüle, Ecken sind wohl tot, aber es sind rund um die Ecken ineffektiv schmale Schränke verplant.
 
@Renegade1000 Die "neue Runde" unterscheidet sich nicht wesentlich von der #92.
Ich vermisse tatsächlich etwas Input von dir selber. Du hast inzwischen viele Planungen gesehen, viele Argumente für und wider diverse Planungsdetails gehört, Vor- und Nachteile erläutert bekommen.
Jetzt ist es an dir zu entscheiden, welche Planung du selber für dich verwirklichen möchtest. Etwas grundlegend Neues wird nicht mehr kommen.
 
Ich weiß das ihr alle zum L tendiert. Nur ich finde das ich damit viel Stell/Arbeitsfläche verliere. Was den Mülleimer und Geschirrspüler betrifft mag es vielleicht nicht super ergonomisch sein, aber ich bin auch ein vorsichtiger Mensch der aufpasst das nicht alles zusammenknallt.
 
Nein, nicht alle tendieren zum L. Das war einer der Vorschläge, und ich würde ihn bevorzugen. Aber genau du entscheidest, ob das gut für dich ist.
Und wenn dir das U besser gefällt, weil du mehr Stellfläche hast, prima, dann ist diese Entscheidung gefallen! :2daumenhoch:

Ebenso mit der Spüle mit Abtroffläche. Kein Problem, deine Entscheidung! :2daumenhoch:
Lass nur die Abtropffläche weg vom Kochfeld schauen, da die Hauptarbeits-Schnibbelfläche das Stück zwischen Kochfeld und Spüle ist. Den heißen Nudeltopf musst du so dann auch nicht über möglicherweise abgestelltes Zeug auf dieser Fläche heben.
 
Wie sieht es bei dir aus? Entscheidungen getroffen? Ideen sind doch auf den letzen 6 Seiten in ausreichender Zahl aufgezeigt worden.

Du kannst nicht erwarten, dass irgendjemand im Forum deine Wünsche errät und dir die Lösung ohne dein Zutun auf dem Silbertablett serviert.

Definiere für dich, was du willst, und zwar detaillierter als „eine Küche“ ;-)
Schreibe das zusammen, und schau hier im Faden nach, ob eine Planung dabei ist, die deine Wünsche einigermaßen erfüllt. Zeige die Planung hier nochmal auf, und erkläre, was noch nicht passt. Dann kann hier das Feintuning erfolgen.
 
Seit geraumer Zeit bin ich misstrauisch, ob dies eine ernstzunehmende Anfrage ist. Kann mich nicht erinnern, so ein Verhalten im Forum schon Mal gelesen zu haben.
 
Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Zurück
Oben