1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Ich möchte auch eine neue Küche....

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von andolino, 11. Dez. 2010.

  1. andolino

    andolino Mitglied

    Seit:
    26. Nov. 2010
    Beiträge:
    9

    Hallo Community,

    ich bin der Andi, 30 Jahre alt und bin gerade dabei bei mir eine Erdgeschosswohunung in einem Haus BJ. ca. 1965 einzurichten.
    Zum Thema Küche / Küchenplanung habe ich recht wenig Erfahrung, aber ich bin lernfähig.
    Einen ersten Entwurf habe ich bereits mit dem örtlichen Tischler eingeholt, der mir auch schon recht gut gefällt.

    Wie ich oben bereits geschrieben habe sind Küchenplanungen "Neuland" für mich weshalb ich nun auf euch hoffe um meine Planung zu "kritisieren" ;-)

    Bedanke mich bereits im Voraus für alle Ideen, Tipps, Änderungsvorschläge,...

    Mfg aus der tief verschneiten Alpenrepublick, Andi
     

    Anhänge:

  2. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Ich möchte auch eine neue Küche....

    Hallo Andy

    :welcome: Grade bei einer offenen Küche ist es wichtig uns einen Grundriss vom ganzen Stockwerk zu gönnen.

    Wenn Du den Beitrag "was wir brauchen" im Planungs-Board liest, findst Du einen erweiterten Fragebogen, den bitte noch ausfüllen, damit wir mehr von euren Bedürfnissen, Anforderungen und dem Kochverhalten erfahren. :cool: .. es ist sonst nicht möglich Tipps zu geben, welche über Optik hinausgehen.
     
  3. andolino

    andolino Mitglied

    Seit:
    26. Nov. 2010
    Beiträge:
    9
    AW: Ich möchte auch eine neue Küche....

    Hallo Vanessa,

    der Grundriss ist als .pdf-Datei anbei. Abgeschnitten ist hier lediglich das Wohnzimmer und das Schlafzimmer. Der Rest ist komplett. Gesamtgröße der Wohnung ca. 65qm.

    Hier nun der erweiterte Fragenkatalog:


    Wie gross sind die anderen Erwachsenen im Haushalt? Wie neu sind die Kiddies?

    168 , 184

    Welche Arbeitshöhe ist angedacht? (Faustregel = abgewinkelter Ellenbogen ./. 15cm; bzw. nicht höher als Oberkante Hüftknochen; gemessen mit der im Haus üblicherweise getragenen Fussbekleidung)
    91 cm

    Was steht auf der APL rum? (Brotkorb, Obstschale, Messerblock, Wasserkocher, Kaffeemaschine, ....)
    Kaffeemaschine, Wasserkocker, ev. Küchenmaschine sollte in den Rollschrank (Ecke links)

    Welche Küchenmaschinen habt ihr in Gebrauch? (Mixer, Blender, Küchenmaschine, Kaffeevollautomat, Eismaschine ... )

    Küchenmaschine, Kaffemaschine (klein)

    Was soll in der Küche untergebracht werden? (Vorräte, Geschirr, Putzsachen, Bügelbrett, Getränkekisten, ..)
    Vorräte teilw. im Vorratsschrank (Apotheker) Rest im Keller, Geschirr, Besteck, Kochutensilien.
    (Bügelbrett, Putzsachen, Getränkekisten anderweitig)

    Was habt ihr sonst noch an Stauräumen? (Speisekammer, Hauswirtschaftsraum, Keller, Abseiten, Geschirrschrank im Esszimmer)
    Keller, Sideboard im Wohnzimmer, großer Schrank im Vorraum, Arbeitszimmer / Hauswirtschaftsraum

    Wie häufig und aufwändig wird bei euch gekocht?
    Wochentags abends; Wochenende mittags, abends

    Kocht ihr allein oder gerne gemeinsam? Für und mit Gästen?
    Hauptsächlich alleine

    Wie gross ist der Esstisch bzw. soll er werden?
    Tresentisch (91 cm Höhe) ca. 60x110cm. Dieser Tisch dient auch als Arbeitsbereich für die Küche

    Was stört euch an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?
    Nicht mehr zeitgemäß, kein Geschirrspüler; Durch geänderte Raumaufteilung ist eine neue Küche notwendig.

    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?
    Frühstück, Mittagessen, Abendessen; Eigentlich täglich
     
  4. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Ich möchte auch eine neue Küche....

    Hallo Andy

    Danke für die zusätzlichen Infos... genau das "angeschnittene" vom Wohnzimmer stört ;D um die Grössenverhältnisse besser abschätzen zu können, wäre es eben gut, den ganzen Raum zu sehen, auch wo und wie die anderen Fenster sitzen wegen des Lichteinfalls.

    Der Tisch wird also der einzige Essplatz sein? 91cm ist bei euren Grössen eher niedrig. Hast Du für den "Hauptkocher" mal die ideale Arbeitshöhe ausgemessen? z.B. kann man das prima mit einem höhenverstellbaren Bügelbrett ausprobieren. Als Faustregel gilt: abgewinkelter Ellenbogen minus 15cm (mit der Fussbekleidung gemessen, welche man beim Kochen i.d.R. an den Füssen hat.
     
  5. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.672
    AW: Ich möchte auch eine neue Küche....

    Hallo Andi,
    wenn die Küche nur 150 cm breit ist, dann müßten eigentlich an den Schmalseiten in deiner vorliegenden Küchenplanung jeweils Schränke mit nur 25 cm Breite verbaut sein.

    Ist denn die Wand zum Arbeitszimmer schon fest?

    Wie weit kann man an dem Durchbruch Küche/Wohnzimmer noch arbeiten? Der gesamte Grundriss wäre schon mal wichtig. Vielleicht kannst du da in der Darstellung auch die Vermaßung in Farbe schwarz wählen.

    Der Platz ist schon recht eng. Schon mal überlegt, eine Spüle ohne Abtropfe zu wählen? Das schafft mehr nutzbare Arbeitsfläche.

    Soll das ein 102cm hoher Kühlschrank mit kleinem TK-Fach sein?

    Zur vorhandenen Planung .. für so eine kleine Küche finde ich es im Oberschrankbereich viel zu unruhig:
    - Jalousienschrank
    - Glastürenschrank
    - Mikrowelle
    - Hängeschränke mit Türen und unterschiedlich hoher Oberkante

    Bei den Maßen ist natürlich ein Schreinerangebot durchaus praktikabel und erwägenswert, denn zur optimalen Ausnutzung der kleinen Fläche kann ein Schreiner vermutlich gut mit dem Standard-Küchenhersteller preislich mithalten. Denn auch beim Standard-Küchenhersteller wird man viele Sondermaße brauchen.
     
  6. andolino

    andolino Mitglied

    Seit:
    26. Nov. 2010
    Beiträge:
    9
    AW: Ich möchte auch eine neue Küche....

    So, hier nun erstmal der gesamte Grundriss! :-)

    ...der Durchbruch Wohnzimmer / Küche ist 1,47m breit. Ist am Plan etwas schwer zu erkennen.

    mfg Andi
     

    Anhänge:

  7. andolino

    andolino Mitglied

    Seit:
    26. Nov. 2010
    Beiträge:
    9
    AW: Ich möchte auch eine neue Küche....


    Die Planung ist keine richtige Schreiner - Küche, sondern eine aus dem Ewe-Programm, welcher der Schreiner einbaut und anpasst.
     
  8. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.672
    AW: Ich möchte auch eine neue Küche....

    Gäbe es denn eine Möglichkeit an der Wand zum Arbeitszimmer noch mal etwas zu ändern? Wenn ja, wie tief ist denn die Nische von Arbeitszimmerseite aus?

    Mal zum Bad ... ;-)
    Das kleine abgetrennte WC ohne Waschbecken und nach innen öffnender Tür halte ich für absolut unpraktikabel. Nach dem WC sollte Händewaschen angesagt sein und immer um die Tür herum wuseln. Wie breit und tief soll diese Abtrennung denn dort sein? Wäre es nicht sinnvoller das WC ins Bad zu integrieren? Dann hat man auch natürlich Belüftung.

    Was man auch überlegen könnte, wäre den Anschlag der Wohnungseingangstür so zu ändern, dass diese nach außen in den Flur öffnet. So wird es in dem Mietshaus sein, dass mein Vermieter gerade renoviert. Sehr praktisch.
     
  9. andolino

    andolino Mitglied

    Seit:
    26. Nov. 2010
    Beiträge:
    9
    AW: Ich möchte auch eine neue Küche....

    könnte ich auch noch ändern und werde es mir überlegen!! DANKE für den Tipp
     
  10. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.672
    AW: Ich möchte auch eine neue Küche....

    Andy,
    du machst das zwar sehr schön mit deinen Antworten ;-) ... aber, trotzdem ist der doppelte Text nicht notwendig. Einfach antworten, das paßt schon. *rose*

    So, schade mit den Wänden. Dann kann man jetzt ja mal überlegen, was man noch anpassen kann.

    Ach ja, gibt es irgendwelche Geräte, die für die Küche schon vorhanden sind?
     
  11. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.672
    AW: Ich möchte auch eine neue Küche....

    Hallo Andy,
    ich bin ja Fan von möglichst breiten Auszugsunterschränken, da dies meiner Meinung nach immer noch die besten Stauraummöglichkeiten bietet. Deshalb solltest du evtl. mal über eine wirkliche Tischlerlösung nachdenken. Die ermöglicht dann auch Schrankbreiten, die deinen wenigen Platz wirklich optimal ausnutzen. Inspiriert durch Nekos Küche, die von Samy gemacht worden ist, habe ich mal die Hochschrankwand anders aufgeteilt.

    Hier das Beispiel von Neko:
    [​IMG]

    Die Hochschrankwand jetzt also mit einem ca. 85 cm breiten Auszugsunterschrank unten. Danach wird sicherlich eine Art Zwischenplatte kommen müssen, schon um auch für den Backofen etwas Abstand zur Arbeitsplatte zu bekommen. Als Backofen habe ich übrigen einen Kombibackofen mit integrierter Mikrowelle angedacht. Neko und Andrea haben den jetzt in Weiß von Bosch, das grundsätzliche Prinzip kannst du in der Beschreibung von meinem Siemens-Kombibackofen lesen. Rechts vom Backofen dann noch ein 25 bis 30 cm breiter Türenschrank für Vorräte oder ähnliches.
    Thema: Ich möchte auch eine neue Küche.... - 110784 -  von KerstinB - kf_andolino_20101211_Var1_Ansicht3.jpg

    Die Ecke im Unterschrankbereich bleibt dort dann tot. Danach geht es mit einem 30er Unterschrank für Gewürze/Öle etc. weiter. Der Unterschrank sollte Innenauszüge haben.
    Dann wieder ein angepaßter Auszugsunterschrank ca. 85 cm breit fürs Kochfeld. Daneben ein 90er Eckrondell (Ja ... hier finde ich es mal angemessen) für Töpfe, Auflaufformen etc.
    Thema: Ich möchte auch eine neue Küche.... - 110784 -  von KerstinB - kf_andolino_20101211_Var1_Ansicht2.jpg

    Nach dem Eckschrank ein 45er Spülenunterschrank, der nach rechts zur Wand dann nur noch verblendet wird. Da paßt dann die GSP-Zuleitung gut. Die würde ich nämlich in dem Durchgangsbereich stellen. Bei geöffneter Klappe versperrt sie zwar den Durchgang, aber Essgeschirr kann von der Fläche dort weggenommen werden, die Spüle mit Müll ist auch in Reichweite und, wenn man die GSP ausräumt, kann man in eine Richtung ins Kücheninnere ausräumen und alle Schränke auch öffnen. Außerdem kann man hier größere Schnippelarbeiten bequem mit einer Drehung von der Spüle auf die offene Arbeitsfläche verlagern.
    Thema: Ich möchte auch eine neue Küche.... - 110784 -  von KerstinB - kf_andolino_20101211_Var1_Ansicht4.jpg

    Ob man über den Hochschränken noch die zusätzlichen Schränke braucht, genauso, ob man die zweite Reihe Hängeschränke braucht, ergibt dann die genaue Stauraumplanung. Diese obere Reihe ist auf den letzten 30 cm eh nur verblendet, weil dort die Querverblendung der Abluftführung läuft.
    Thema: Ich möchte auch eine neue Küche.... - 110784 -  von KerstinB - kf_andolino_20101211_Var1_Ansicht1.jpg

    Die Idee mit dem angesetzten Tisch ist auf jeden Fall sehr praktikabel.
     

    Anhänge:

  12. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Ich möchte auch eine neue Küche....

    *2daumenhoch* das ist eine echte Samy-Gedenkt-Kitchen .. da müsste eines Schreiners Herz doch jubeln *clap*
     
  13. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.433
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Ich möchte auch eine neue Küche....

    sehe ich es richtig Kerstin, dass der Kühlschrank links neben dem Backofen ist ?
    Das würde ich glaub tauschen wollen. Kühli halb über der AP macht weniger Ärger als ein Backofen, und dass da nix rumzustehen hat daran gewöhnt man sich schnell.

    Ansonsten les ich hier mal gespannt mit... eigentlich ist diese Kombüse ja wirklich was für Stichsägenschwinger;-)

    Samy

    *w00t* Kärschdin und ein Rondell *w00t*
    daß ich DAS noch erleben darf
     
  14. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.986
    Ort:
    München
    AW: Ich möchte auch eine neue Küche....

    Hallo Andi und alle,

    ich habe auch geschoben, und dabei Kerstins Idee von Kühlschrank und BO links übernommen (danke, Kerstin!), aber Samys Vorschlag umgesetzt, die beiden Geräte zu vertauschen (danke Samy!).

    Wie der Schreiner habe ich das Kochfeld rechts und die Spüle geradeaus platziert. Die Unterschränke haben Standardbreiten: 80cm unter KS+BO, 80cm unter dem Kochfeld, 45cm in der Spülenzeile, 50cm Spüle und - aus Platzgründen - nur einen 45cm Geschirrspüler.

    Über dem Kochfeld hängt die Mikrowellen/Dunstabzugskombi (Firma Bauknecht), die Schreinersam schon öfters verbaut hat.

    Ob man dann nur eine kleine AP um die Ecke zieht wie ich und einen "normalen" Essplatz stellt, oder eine große Schreiner- oder Kerstinlösung nimmt für AP und Esstisch in einem, kann man noch diskutieren.


    Thema: Ich möchte auch eine neue Küche.... - 110799 -  von menorca - kf_andolino_V2_A1.jpg Thema: Ich möchte auch eine neue Küche.... - 110799 -  von menorca - kf_andolino_V2_A2.jpg

    Thema: Ich möchte auch eine neue Küche.... - 110799 -  von menorca - kf_andolino_V2_A3.jpg Thema: Ich möchte auch eine neue Küche.... - 110799 -  von menorca - kf_andolino_V2_A4.jpg

    Thema: Ich möchte auch eine neue Küche.... - 110799 -  von menorca - kf_andolino_V2_G.JPG
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 12. Dez. 2010
  15. Patzi

    Patzi Mitglied

    Seit:
    18. Sep. 2010
    Beiträge:
    153
    AW: Ich möchte auch eine neue Küche....

    Je nach Funktion der Garderobe könntest du auch (je nach Mauerart) das entstehende Tote Eck unter dem Backofen von der Garderobe aus nutzen.
    So werden wir das bei unserer Küchen machen. Gipskartonwand aufschneiden und ein Kastl reinschieben. :-)
     
  16. andolino

    andolino Mitglied

    Seit:
    26. Nov. 2010
    Beiträge:
    9
    AW: Ich möchte auch eine neue Küche....

    Wooow, das geht ja fix hier bei euch! Ein großes DANKE an alle für eure Ideen! Ich werde mir die ganzen Anregungen morgen ausführlich überlegen und dann gleich posten in welche Richtung es weitergehen wird.

    Bis dann wünsche ich euch allen einen guten Start in die neue Woche,

    mfg Andi
     
  17. andolino

    andolino Mitglied

    Seit:
    26. Nov. 2010
    Beiträge:
    9
    AW: Ich möchte auch eine neue Küche....

    Hallo Comunity,

    ich habe mich intensiv mit den Vorschlägen beschäftigt und habe nun versucht die Ideen aus beiden Varianten zu kombinieren und komme auf folgende Überlegungen:

    Die grundsätzliche Aufteilung würde ich wie von Menorca gezeichnet (kf_andolino_V2_G.JPG) realisieren und dabei nach Möglichkeit noch folgende Änderungen einfließen lassen:

    Die Idee von Kerstin: Backofen mit integrierter Mikrowelle anstelle des Abzuges mit integrierter Mikrowelle. Dann wäre die linke Seite komplett. Mir gefällt das sehr gut mit dem erhöhten Backofen und dem Kühlschrank halb über der AP.
    Gibt es hier vielleicht noch Bedenken?

    In der Spülenzeile hätte ich wenn möglich gerne einen 60cm GSP. Dafür könnte der Auszugsunterschrank verkleinert werden.
    Oder könnte ich anstelle des Auszugunterschrankes auch das von Kerstin vorgeschlagene Rondell einbauen??
    P.s: Ich habe mir gerade den Alno-Küchenplaner installiert und wollte das mal eben versuchen. Leider stürzt mir das Programm beim Umschalten von „Planen“ auf 3D jedes Mal ab. – Kennt ihr dieses Problem?
    Eine Grundsätzliche Frage hätte ich noch zur Spüle ohne Tropftasse: Ich stelle es mir hier unpraktisch vor wenn ich per Hand Töpfe oder dgl. spüle und diese dann auf der Arbeitsplatte abstellen muss. Wie sind da eure Erfahrungen?

    Das Ceran-Feld auf der rechten Seite gefällt mir sehr gut. Da ich ja nun einen kombinierten BO / Mikrowelle angedacht hätte, bräuchte ich den Platz über dem Ceranfeld nicht mehr für die MW.
    Ich habe mir überlegt hier nun eine offene Abzugshaube einzubauen und die beiden Oberschränke in der rechten Zeile weg zu lassen. Ich denke das würde sich positiv auf das „Raumgefühl“ meiner Kombüse auswirken. Was meint ihr dazu?

    Den angeschnittenen Tisch (mit der Arbeitsplatte integriert) möchte ich wie auch von Kerstin gezeichnet lassen, jedoch die Arbeitsplatte bereits vom Ceranfeld ums Eck ziehen. Etwa so wie von Menorca gezeichnet.
    Die Lösung mit dem separaten Essbereich im Wohnzimmer strebe ich aus Platz(spar)- Gründen nicht an.

    Zum Tisch hätte ich auch noch eine Frage: Welchen Abstand muss der Tisch zur Außenwand in etwa aufweisen um noch ordentlich sitzen / aufstehen zu können? Würde dies auch mit weniger als 60 cm Wandabstand zu Tischvorderkante funktionieren?

    Unter dem Tisch (im Bereich der Wandöffnung würde ich noch einen Unterschrank mit 60cm Breite und ca.37cm Tiefe integrieren, wie auf dem Plan von meinem Schreiner dargestellt.
    Wie oben bereits geschrieben möchte ich gerne einen GSP mit 60cm Breite.
    Sollte dies in der Spülenzeile nicht funktionieren könnte ich mir auch die Lösung von Kerstin mit dem GSP unter der Arbeitsplatte / Tisch gut vorstellen.

    Da in den neuen Planungen kein Apotheker-Schrank vorhanden ist und meine Freundin sich diesen unbedingt wünscht bräuchte ich noch Argumente gegen diesen. ;-)
    Ich denke dass trotz Entfall des Vorratsschrankes in der geänderten Planung trotzdem mehr Stauraum, auch für Vorräte, vorhanden ist.
    Wie ist eure Erfahrung generell mit diesen Schränken? Sinnvoll oder nicht?

    Ich hoffe ich nerve euch nicht mit meinen vielen Fragen und bedanke mich bei allen die den Text bis hierher durchgelesen haben!!!!

    Mfg Andi
     
  18. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Ich möchte auch eine neue Küche....

    Apotheker sind Stauraumvernichter: die Mechanik frisst oben, unten und hinten ne Menge Platz UND Du hast sehr wenig Ebenen (meistens 5); da die Fächer starr sind brauchst Du sehr viel Platz nach oben, um die Dinge über die Kante heben zu können.

    Auszüge (möglichst breite) und Innenauszüge bieten bis zu doppelt soviel und besser nutzt baren Stauraum bei gleichem Volumen ;-)
     
  19. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.986
    Ort:
    München
    AW: Ich möchte auch eine neue Küche....

    Viele Fragen, aber sehr konstruktive *2daumenhoch*!

    Also:
    Apotheker: als sie in die Küchen kamen (1980er Jahre), waren sie klasse, denn die Alternative waren Drehtürschränke, wo man fürchterlich am Kramen und Wühlen war. Die heute bessere Alternative sind Vorratsschränke mit Innenauszügen, wofür ich in deiner Kombüse leider keinen Platz finde.

    Generell: Schmale Schränke sind kaum billiger als breite, denn die ganzen Fertigungsschritte und die Beschläge bleiben gleich, das bißchen Holz oben und unten weniger macht nicht viel aus. An jedem Schrank, egal wie breit, steht nicht die komplette Frontbreite als Stauraum zur Verfügung (Seitenwände, Beschläge), was relativ bei schmalen Schränken mehr ausmacht (zB: Front 80cm - Stauraumbreite 72cm, aber Front 30cm -> 22cm!). Breite Schränke sind daher stauraumtechnisch und finanziell günstiger.

    Karusselschrank: ist als 3/4 Karrussell manchmal ganz okay (bis zu dem Moment, wo irgendetwas "abstürzt", was du mühsam wieder rausangeln musst ;D), aber trotzdem hat man nur 2 Stauebenen, im Auszugschrank 3-4. Zum Lesen: https://www.kuechen-forum.de/forum/themen/warum-tote-ecken-gute-ecken-sind.1616/

    60cm GSP: Meine bisherige Aufteilung: 45cm US - 50cm Spülenschrank - 45cm GSP. Das würde dann 30cm US - 50cm Spüle - 60cm GSP. Da könnte der 30cm sogar ein Apotheker werden ;-). Weiterer Vorteil: mehr AP zwischen Spüle und Kochfeld!

    Spüle ohne Abtropfe: dann legt man schnell ein Geschirrhandtuch auf die AP, oder trocknet gleich ab, oder steckt eben doch nahezu alles in den GSP. Das geht schon und man gewöhnt sich dran!

    Die zwei 80cm Unterschränke würde ich beibehalten, sie sind einfach toll zum Verstauen.

    BO mit integrierter MW: das sind Kompaktgeräte mit 45cm Höhe, in denen alles geht wie im großen 60cm Gerät bis auf eine ganze Gans oder ein ganzes halbes Schwein. Gute Sache! Wird mein nächster auch werden!

    Jetzt geh ich deine Vorschläge basteln.
     
  20. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.986
    Ort:
    München
    AW: Ich möchte auch eine neue Küche....

    Kerstin hatte sowieso schon den 45cm hohen BO drin, den ich übernommen hatte.

    85cm zwischen den Schränken am Kochfeld: das ist nicht gerade luxuriös, aber dadurch dass die Spüle/Müll und der Kühlschrank außerhalb dieser Engstelle sind, könnte es auch zu zweit gehen. Außer der GSP muss in dem moment aufgemacht werden ;-). Thema: Ich möchte auch eine neue Küche.... - 110922 -  von menorca - kf_andolino_V3_G.JPG Thema: Ich möchte auch eine neue Küche.... - 110922 -  von menorca - kf_andolino_V3_A1.jpg


    Thema: Ich möchte auch eine neue Küche.... - 110922 -  von menorca - kf_andolino_V3_A3.jpg Thema: Ich möchte auch eine neue Küche.... - 110922 -  von menorca - kf_andolino_V3_A2.jpg

    Thema: Ich möchte auch eine neue Küche.... - 110922 -  von menorca - kf_andolino_V3_A4.jpg
    Den Anhang kf_andolino_V3.KPL betrachten
    Den Anhang kf_andolino_V3.POS betrachten
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. Dez. 2010
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Möchte Küche kaufen - gebt ihr hier auch Tips zur Preisfindung? Teilaspekte zur Küchenplanung 29. Apr. 2014
Möchte Küche umgestalten, brauche Anregungen Küchen-Ambiente 9. Juli 2013
Fertig mit Bildern Auch wir möchten eine Küche Küchenplanung im Planungs-Board 14. Feb. 2011
Wir möchten auch eine schöne Küche Küchenplanung im Planungs-Board 22. Okt. 2010
Warten Kleine Küche möchte Traumküche für junge Münchner Familie werden! Küchenplanung im Planungs-Board 25. Feb. 2016
Warten Aus Fehlern möchten wir gern lernen... :-) Küchenplanung im Planungs-Board 29. Dez. 2012
(erste) Küche in ca. 8 m² Raum möchte gestaltet werden Küchenplanung im Planungs-Board 18. März 2012
Möchten Abzugshaube weglassen Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 13. Apr. 2010

Diese Seite empfehlen