Hilfe bei Geräteauswahl

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von MichaelH, 9. Juli 2011.

  1. MichaelH

    MichaelH Mitglied

    Seit:
    21. Juni 2011
    Beiträge:
    2

    Hi!
    Erster Beitrag - und gleich ein Klassiker.
    Kommen gerade vom Küchenstudio - folgende Geräte wurden empfohlen.
    Eure Meinung dazu? Es muss nicht Siemens sein - wir wollen einfach gute T&solide Geräte für die nächsten Jahre ohne uns zu ärgern etwas nicht genommen zu haben...
    Würden uns sehr über Vorschläge freuen.
    Danke!

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
     
  2. auklar

    auklar Mitglied

    Seit:
    19. Nov. 2010
    Beiträge:
    220
    Ort:
    München
    AW: Hilfe bei Geräteauswahl

    Hmm,

    erstmal etwas Allgemein, damit Du Dich umsehen kannst - mal in Marken gesprochen.

    Beim Geschirrspüler würde ich auf jeden Fall bei Siemens bleiben.
    Backofen, Kochstelle und Esse würde ich mich mal bei Neff umsehen...
    Kühl- und Gefrierschrank finde ich Liebherr sehr interessant.
     
  3. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.718
    AW: Hilfe bei Geräteauswahl

    Und ich ergänze mal:
    - Kochfeld hat 2x14er Kochstellen. Kocht ihr mit so kleinen Töpfen?
    - GSP ist Normalhöhe. Es gibt XXL-Maschinen mit 5 cm mehr nutzbarer Innenhöhe, oft entscheidend bei größeren Tellern, höheren Gläsern. Diese Maschinen erfordern aber bei 4 cm APL-Stärke eine Mindestarbeitshöhe von 91 cm. Wie sieht es da aus?
     
  4. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Hilfe bei Geräteauswahl

    Ich rate inzwischen grundsätzlich von einem DG ab; besser ist es einen DGC zu wählen. Ein DGC hat ein soviel breiteres Einsatzfeld (alle DG-Funktionen & BO-Funktionen & Combifunktionen), dass er viel häufiger benutzt wird.

    Die Siemens-DG's die ich kenne, werden entweder kaum je benutzt oder sind nach kurzer Zeit gegen DGC's bzw. Kompakt-BO ausgetauscht worden.

    Mein DGC ist sozusagen täglich in Betrieb, meinen DG habe ich auch viel seltener benutzt. ;-)
     
  5. Inge63

    Inge63 Mitglied

    Seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    50
    AW: Hilfe bei Geräteauswahl

    Gibt es DGC auch mit Pyrolyse?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. Juli 2011
  6. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Hilfe bei Geräteauswahl

    Nein, DGC geht nicht zusammen mit Pyrolyse, die Dichtungen vertragen keine 600°.

    Meinen MIELE DGC bekomme ich aber auch ohne Pyro ganz leicht sauber, die Kombination aus "einweichen" mit der Perfect Clean oberfläche funktioniert perfekt.
     
  7. MichaelH

    MichaelH Mitglied

    Seit:
    21. Juni 2011
    Beiträge:
    2
    AW: Hilfe bei Geräteauswahl

    Danke einmal für die erste Hilfe.

    Das mit der Größe hat etwas für sich - das heisst eher gleich auf ein breiteres umsteigen?
    Dampfgarer Kombi klingt auch spannend.

    Hat jemand empfehlenung mit sinnvollen Preis/Leistungsverhältnis für die ganzen Geräte - in dem Dschungel ist es nicht leicht durchzukommen.

    Danke!!!
     
  8. MZPX

    MZPX Mitglied

    Seit:
    25. Juni 2011
    Beiträge:
    326
    AW: Hilfe bei Geräteauswahl

    Hallo,

    in der engeren Wahl für einen vollintegrierten Geschirrspüler stehen:

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    und

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|


    Vorteil für Siemens ist Zeolith-Trocknung, dafür hat der AEG TeamBeam. Dabei wird die Restlaufzeit auf den Fußboden projiziert. Bei Siemens ist es nur ein Leuchtpunkt.

    Was meint Ihr?

    Gruß MZPX
     
  9. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Hilfe bei Geräteauswahl

    TeamBeam ist natürlich das geilere Gadget .. hat noch kaum jemand *2daumenhoch* .. .ich bezweifle allerdings füglich, dass man das braucht ;-) - als Entscheidungskriterion somit untauglich *rofl*
     
  10. MZPX

    MZPX Mitglied

    Seit:
    25. Juni 2011
    Beiträge:
    326
    AW: Hilfe bei Geräteauswahl

    Naja, mir wäre es schon nicht unwichtig zu wissen, wie lange er noch läuft. Wie wichtig ist Zeolith? Die Lautstärke spricht auch eher für den AEG 41 zu 44.

    Gruß
     
  11. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.718
    AW: Hilfe bei Geräteauswahl

    Dafür gibt es bei Siemens das "Infolight" ... in der Gebrauchsanweisung der von dir verlinkten Maschine sind dazu auf Seite 17 ein paar Ausführungen gemacht.

    Für mich ist das wichtigste bei einer GSP die Möglichkeit, Stachelreihen umzuklappen, z. T. auch nur einzeln usw. Und da habe ich nun eine 5 Jahre alte Siemensmaschine, die ich diesbezüglich sehr gut finde. Z. B. auf jeden Fall um Klassen besser als Miele Einstiegsmaschinen.
     
  12. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.718
    AW: Hilfe bei Geräteauswahl

    Ah, da war schon eine Antwort ... was gewinnt man, wenn man weiß, dass die GSP noch 17 Minuten läuft?

    Ich stelle auch oft noch etwas zusätzlich in die GSP rein ... das passiert aber sowieso nur in den ersten 20 Minuten, wenn ich auch so noch weiß, dass meine GSP noch nicht so lange läuft. Ansonsten reicht es doch zu wissen "Du kannst mich ausräumen" :cool::cool::cool:
     
  13. MZPX

    MZPX Mitglied

    Seit:
    25. Juni 2011
    Beiträge:
    326
    AW: Hilfe bei Geräteauswahl

    Die Seite 17 hatte ich auch gelesen. Bin mir aber nicht ganz klar, was das umprogrammieren bringt? Das Display in der Tür bleibt doch verdeckt!
     
  14. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Hilfe bei Geräteauswahl

    das sehe ich wie Kerstin. Die Flexibilität der Körbe ist ausschlaggebend wie gut sich die Maschine in Deine Kochgewohnheiten einfügt. Hab jetzt zum ersten Mal eine vollintergrierte Miele und sehe auch nicht mehr, wie lange die Maschine noch läuft ... erst dachte ich auch, es fehlt mir ;-) jetzt habe ich gemerkt, dass es eigentlich keine Rolle spielt ... das ist eines unserer "künstlichen" Infobedürfnisse ... ob ich weiss, dass sie noch 20min läuft oder 30min... - was machst Du mit der Info? - reichlich wenig, kühl betrachtet.*sleep*
     
  15. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.718
    AW: Hilfe bei Geräteauswahl

    Ich bin ja nun kein Siemens-Fachmann, da es da aber eigentlich um das Infolight geht, denke ich, dass da auch etwas auf den Boden projeziert wird. Zumal da ja auch geschrieben steht, dass bei hochgebauter GSP und entsprechendem Unterbau diese Info entfällt.

    Ich sach mal ... *kfb* befragen ;-)
     
  16. MZPX

    MZPX Mitglied

    Seit:
    25. Juni 2011
    Beiträge:
    326
    AW: Hilfe bei Geräteauswahl

    Lebensnotwendig ist die Restlaufzeit sicher nicht. Habe sie aber schon einige mal "genutzt". Wollte aus dem Haus und mache immer den fertigen GSP noch auf.

    Die Formulierungen von Siemens zur Restlaufzeit finde ich verwirrend. Wenn der GSP auf dem Boden steht, wird ein Leuchtpunkt projiziert. Wenn er höher steht, kein Punkt, sondern ... ???

    Gruß MZPX
     
  17. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.718
    AW: Hilfe bei Geräteauswahl

    ... der Punkt scheint sich in der Front des Auszuges unter der hochgebauten GSP zu verlieren. Zu fragen wäre halt, wie das bei AEG ist.

    Wenn ich außer Haus will und die GSP läuft, dann läuft die GSP halt. Man sollte eine GSP auch nicht unbedingt direkt nach Beendigung ihres Programms öffnen, da ist oft noch zuviel Dampf drauf.
     
  18. MZPX

    MZPX Mitglied

    Seit:
    25. Juni 2011
    Beiträge:
    326
    AW: Hilfe bei Geräteauswahl

    Bei mir steht er unten, von daher nicht relevant.

    Macht der Gewohnheit. Räumt man dann nach ein oder zwei Stunden den GSP aus, ist das Geschirr schön abgekühlt ...

    Wie schon geschrieben, nicht wirklich kriegsentscheidend ...

    Seht Ihr sonst noch Merkmale, welche für den AEG oder den Siemens sprechen oder womöglich gegen beide?

    Gruß MZPX
     
  19. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.718
    AW: Hilfe bei Geräteauswahl

    :cool: ... nach 1 oder 2 Stunden Wartezeit ist alles Geschirr auch ohne Öffnung der Klappe heruntergekühlt worden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juli 2011
  20. MZPX

    MZPX Mitglied

    Seit:
    25. Juni 2011
    Beiträge:
    326
    AW: Hilfe bei Geräteauswahl

    Hallo,

    noch eine Frage zu AEG Geschirrspüler. Folgende beide stehen zur Auswahl:

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| und |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Der letztere hat keine Besteckablage. Was ist das?
    Einen Besteckkorb haben aber beide.

    Danke MZPX
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Hilfe bei finaler Geräteauswahl Einbaugeräte 4. Juli 2014
Hilfe bei Geräteauswahl Miele oder Bosch Einbaugeräte 31. Mai 2013
Bitte um Hilfe bei der Geräteauswahl Einbaugeräte 28. Juli 2011
Benötige Hilfe bei der Geräteauswahl Einbaugeräte 4. Juli 2011
Geräteauswahl - Hilfe, welch ein Chaos ! Einbaugeräte 8. Nov. 2010
Hilfe und Meinungen zu Elektrogeräteauswahl Einbaugeräte 10. Sep. 2010
Brauche Hilfe bei Geräteauswahl Einbaugeräte 1. Sep. 2010
Entscheidungshilfe Einbaugeräte Heute um 12:30 Uhr

Diese Seite empfehlen