Häcker Classic / Systemat

Dieses Thema im Forum "Küchenmöbel" wurde erstellt von anette81, 19. Apr. 2010.

  1. anette81

    anette81 Mitglied

    Seit:
    11. Apr. 2010
    Beiträge:
    26

    Hallo liebe Küchenplaner und Profis!

    Wir tendieren momentan zur Häcker Classic, aber laut Ranking ist die Systemat besser verarbeitet´, jedoch ist unser Budget klein.
    Ist es sinnvoll, wenn die Fronten gefallen, lieber eine Systemat in niedriger PG 2 (Schichtstoff Magnolie glänzend) statt Classig PG 5 Lack Magnolie Hochglanz

    Was macht das preislich aus?

    Wir möchten nicht mehr als 10k für die Küche (U -Form, tote Ecken, Geräteblock, Auszüge) ausgeben und sind mit günstigeren Geräten zufrieden. Wichtig ist uns ein Induktionsfeld, aber sonst sind wir bezüglich der Gerätem die bei Bedarf auch ausgetauscht werden können, leicht zufrieden zu stellen.
    Die Küche soll haltbar sein und uns gefallen.
     

    Anhänge:

  2. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.566
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Häcker Classic / Systemat

    Hallo Annette,

    der Hauptunterschied zwischen den beiden Modellreihen ist die Korpushöhe.
    Häcker classic = 72cm
    Systemat = 78cm
     
  3. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Häcker Classic / Systemat

    und
    • das Schubkastensystem
    • 16 oder 19 mm Böden
    • geschraubte oder getackerte Rückwände
    • kratzfeste Innenbeschichtung oder nicht
    • 33 oder 35 cm Korpustiefe bei Hängeschränken
    • max. 39 cm hohe Auszüge bei Systemat
    • und eine Preisdifferenz von ca. 15%
    Wenn es ins Budget passt, würde ich Systemat kaufen.
     
  4. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.566
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Häcker Classic / Systemat

    Klugscheissmodus aus....

    ;D ;D
     
  5. anette81

    anette81 Mitglied

    Seit:
    11. Apr. 2010
    Beiträge:
    26
    AW: Häcker Classic / Systemat

    Hallo!
    Sind 15% Preisdifferenz, wenn ich die PGs betrachte, das heißt Classic PG1 vrs. Systemat PG1?
    Oder wie kann ich es mir vorstellen? Nur dass ich nicht vom Stuhl falle, wenn ich morgen mit dem Häcker-Vertreter plane :-)
    Unser nettes Küchenstudio hat nämlich ab morgen eine Aktion, bei der ein Mitarbeiter von Häcker vor Ort ist und je nach Planung die Küche mit Basis-Miele Produkten für 8T verkauft wird und uns der Küchenplaner darauf aufmeksam gemacht hat, dass wir vielleicht dorthin kommen.
    Die erhöhte Korpushöhe bietet aber wie ich hier schon gelsen habe keinen zusätzlichen Stauraum, stimmts?
     
  6. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.715
    AW: Häcker Classic / Systemat

    Hallo Anett,
    doch, es bringt zusätzlichen Stauraum. Schon, weil man mit 78 cm ein 6er Raster fahren kann. Korpushöhen - Rastermaße - Auszugs-Innenmaße - Stauraumplanung
    Du hast die Möglichkeit 1-1-2-2 oder 1-2-3 Raster zu wählen und nicht nur 1-2-2, das gibt eine Ebene mehr und man braucht in aller Regel nur wenig 3-rasterigen Platz (Ölflaschen etc.).
     
  7. anette81

    anette81 Mitglied

    Seit:
    11. Apr. 2010
    Beiträge:
    26
    AW: Häcker Classic / Systemat

    Danke Kerstin,

    das werde ich bei der Planung mit dem Küchenstudio auch ansprechen.

    Meinst Du unsere gesteckten 10K mit einer günstigeren Front und einfachen Geräten ist realistisch?
     
  8. anette81

    anette81 Mitglied

    Seit:
    11. Apr. 2010
    Beiträge:
    26
    AW: Häcker Classic / Systemat > mit Preisangabe

    Hallo Kerstin und alle, die interessiert sind!

    Wir bekommen unsere Häcker Küche Systemat mit PG 2 Front Schichtstoff glänzend Magnolie inkl. AEG und Bosch Geräte für 10T.
    (Wegen der Kinder haben wir statt Lack Schichtstoff gewählt)

    Folgende E-Geräte, Spülen etc. sind drin:
    AEG Kühl-Gebrierkombi A+
    AEG Induktionskochfeld mit Backofen, Auszügen und 8 Programmen A
    Bosch Geschirrspülmaschine, 46dB, 12 L Verbrauch A
    Kite 800 White Dubstabzugshaube kopffrei aus Glas, geräuscharm 800er Leistung
    Blanco Silgranit Spüle mit Armatut (+ Brause)

    in den Möbeln Matten, Besteckkästen, Trennsysteme, Mülltrennung, eine Tür grifflos (zum Esszimmer hin)

    Der Küchenplaner wird mit uns planen, im Rohbau ausmessen kommen und alles montieren.

    Wir sind mit dem Angebot zufrieden, soweit wir als Laien das beurteilen können.

    Was denkst Ihr darüber?
     
  9. Anne-Marit

    Anne-Marit Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2010
    Beiträge:
    33
    AW: Häcker Classic / Systemat

    Hallo Anette,
    der Preis für deine Häcker Systemat Küche klingt ja sehr interessant. Ich plane mit einer Häcker Systemat Küche PG 3 und habe, wenn ich mir deine Planung so ansehe, auf keinen Fall mehr Schränke pp. Bei mir sind vom KFB Siemens-Geräte, bis auf die DAH (Sedia), und eine Keramikspüle vorgesehen. Mein günstigstes Angebot liegt jetzt bei 15T, also deutlich über deinem Angebot. Aus welcher Gegend kommst du denn? Wäre es möglich, dein Angebot hier mal einzustellen (natürlich ohne Nennung des Studios). Eigentlich war ich ganz froh, dass die Planung jetzt endlich ein Ende hat. Aber dein Preis macht mich hier wieder total unsicher. :-\

    Liebe Grüße aus dem Norden,
    Anne-Marit *dance*
     
  10. anette81

    anette81 Mitglied

    Seit:
    11. Apr. 2010
    Beiträge:
    26
    AW: Häcker Classic / Systemat

    Hallo Anne-Marit!
    Ich komme aus dem Kreis Mettmann, Düsseldorf.
    Unser Küchenstudio hat zurzeit eine Aktion. Und zwar sind sie in einem großen verband mit 600 weiteren Studios und bieten einpaar Mal im Jahr eine Aktion, bei der die Küchen zu Messekonditionen verkauft werden.
    Ich kann ja mal den Vertreter morgen fragen, wie Du heraus finden kannst, wann in Deiner Nähe diese Aktion startet.
    Wo kommst Du denn her?

    Ach noch was vergessen:
    Die Vertragsunterzeichung und genaue Planung machen wir morgen Abend und werde sie Dir gern anonym hier einstellen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Apr. 2010
  11. Anne-Marit

    Anne-Marit Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2010
    Beiträge:
    33
    AW: Häcker Classic / Systemat

    Hallo Anette,
    ich komme aus Aurich. Danke, dass du deinen *kfb* mal nach der Aktion fragen willst. *top*
    Schönen Abend,

    Anne-Marit
     
  12. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Häcker Classic / Systemat

    Was sind denn Messekonditionen? Von welcher Messe denn? *skeptisch*

    Lasst Euch Angebote machen, schaut auf den Endpreis und lasst Euch nicht mit oder durch Aktionen ablenken. ;-)
     
  13. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.566
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Häcker Classic / Systemat

    Der Konsument ist darauf bedacht für sein Geld etwas Besonderes zu bekommen. Wenn ich nichts Besonderes habe, muss ich es besonders einpacken. Am besten in eine Aktion.

    Die reale Aktion sieht so aus, dass es sie 12 mal im Jahr gibt. Und zwar genau für einen Monat lang. :cool:

    Wobei sich doch der Begriff "Messeaktion" eigentlich als überteuert etabliert hat. Warum wird er noch genutzt?
     
  14. anette81

    anette81 Mitglied

    Seit:
    11. Apr. 2010
    Beiträge:
    26
    AW: Häcker Classic / Systemat

    Michael und Cooki!
    Denkt Ihr der Preis ist nicht ok für die Küche?
    Ich bin nun etwas verunsichert.
     
  15. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.566
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Häcker Classic / Systemat

    Hallo Anette,

    ob der Preis ok ist, kann ich nicht sagen.
    Aber es ist nicht ok sich an Aktionen aufzuhängen, die es nicht gibt. Nur darauf wollten wir hinweisen.

    Du bekommst bestimmt eine tolle Küche zu einem angemessenen Preis. Muss es unbedingt ein Schnäppchen sein?
     
  16. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Häcker Classic / Systemat

    Doch anette, mit oder ohne Aktion für mich *top*
     
  17. Anne-Marit

    Anne-Marit Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2010
    Beiträge:
    33
    AW: Häcker Classic / Systemat

    Ich schaue mir doch gerade den Endpreis an und finde, dass es da erhebliche Unterschiede bei in etwa vergleichbaren Küchen gibt. Ob sich das ganze dann Messepreis nennt oder nicht, spielt doch keine Rolle. Da die Preisgestaltung bei Küchen so schwierig ist, weiß man als Kunde einfach nicht, ob man ein Angebot hat, bei dem das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt. Ich möchte, dass das Küchenstudio mit dem Preis leben kann, aber andererseits will ich natürlich nicht über den Tisch gezogen werden.
    Wenn ich dann hier im Forum lese, dass eine andere Kundin eine ähnliche Küche für 5T weniger angeboten bekommt, verunsichert mich das total. Eigentlich war ich ganz glücklich, "meine" Küche von einem netten *kfb* umsetzen zu lassen. Jetzt überwiegt wieder Skepsis.
    Die Profis hier meinen also, es gibt gar keine echten Rabattaktionen von den Herstellerfirmen, die die Studios an die Kunden weiterreichen könnten? Insbesondere nicht von der Fa. Häcker?
    LG
    Anne-Marit
     
  18. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.566
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Häcker Classic / Systemat

    Hallo Anne,

    nein, solche Aktionen gibt es von Herstellerseite nicht. Das lassen sich Händler oder Verbände einfallen. Mit Preisen hat das aber nichts zu tun.

    Eine ähnliche Küche kann übrigens durchaus 5000,- mehr kosten. Da machen dann die Geräte den Unterschied. Oder die APL-Ausführung. Oder die Front.

    Dass aber exakt die gleiche Küche bei einem Händler 5000,- mehr kostet, halte ich für sehr unwahrscheinlich. So denn der Gesamtauftragswert nicht bei 50.000 liegt. :cool:
     
  19. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Häcker Classic / Systemat

    ;-) alle "Aktionen* sind nur dazu da, den Kunden zum Kauf zu bewegen, in dem Vorgegaukelt wird, dass er nur jetzt zu diesem "unglaublichen" Preis die Küche bekommen kann.. was natürlich Quatsch ist ... *tounge*

    Schau Dir den Endpreis ein; schau Dir die Vergleichsofferten an, das Küchenstudio, die Beratung, die Qualität und Entscheide dann :nageln:
     
  20. anette81

    anette81 Mitglied

    Seit:
    11. Apr. 2010
    Beiträge:
    26
    AW: Häcker Classic / Systemat

    Bei mir handelt es sich um einen Verband.
    Ich habe mir die E-Geräte im Netz angesehen und festgestellt, dass der Gerätepreis in Ordnung ist und nur etwas höher als in Onlineshops ist.
    Was die Möbelpreise anbetrifft kann ich kein Urteil fällen.

    Die APL ist Schichtstoff und die übrigen Materialien habe ich ja schon genannt.

    Ich hätte auch PG4 nehmen könne, wollte ich aber wegen der Kinder nicht und da hätte ich ca. 500,- mehr bezahlt.
    Ich finde die 5000 Unterschied sehr viel, auch wenn Du vielleicht etwas bessere Ausstattung hättest.

    Welche E-Geräte hast Du denn?


    Backofen mit Pyrolyse oder andere Extras?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Häcker Classic - Farbe des Greifraumprofils? Küchenmöbel 25. Juli 2016
Häcker classic oder systemat Küchenmöbel 18. Dez. 2015
Nolte Folienfront oder Häcker Classic Küchenmöbel 12. Sep. 2015
Nolte Matrix Art Nova Lack oder Häcker Classic Laser Brillant? Küchenmöbel 24. Nov. 2014
XL Geschirrspüler für Häcker Classic? Einbaugeräte 15. Aug. 2014
Nolte Küche Windsor vs. Häcker Classic Boston Teilaspekte zur Küchenplanung 24. Apr. 2014
Häcker Classic Küche - Korrekturen des Küchenhändlers nach Vertragsabschluss Mängel und Lösungen 18. Feb. 2014
Küchenfronten Häcker Classic Lotus vs Nobilia Feel / Lucca Küchenmöbel 15. Nov. 2013

Diese Seite empfehlen