Häcker Aktiv/ Systemat oder Classic

Dieses Thema im Forum "Küchenmöbel" wurde erstellt von tbone0774, 2. Feb. 2010.

  1. tbone0774

    tbone0774 Mitglied

    Seit:
    1. Feb. 2010
    Beiträge:
    10

    Hallo Leute,

    mir wurde die Küche aus diesem Prospekt
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    von der Seite 4 (die Seite mit dem Preis 4990,-) in veränderter Form für 4400,- mit Bailay Geräten angeboten.
    Handelt es sich hier um eine Häcker Classic oder Häcker Aktiv/Systemat Küche? Ich frage wegen dem Hersteller Ranking.
    Die Schubladen kann man mit eine Handgriff rausnehmen und auch die Frontblenden sind sehr einfach zu entfernen. Das hat mich schon begeistert, wie einfach das ging. Auch sind die Fronten mit zwei Schrauben in der Höhe zu verstellen, ohne vorher irgendwelche Blenden zu lösen.
    Der Preis ist meiner Meinung nach OK, für eine Küche von Häcker in U-Form auf ca.9qm Raum, oder was meint ihr?
    Es handelt sich übrigens um Acryl Fronten und die Küche ist ohne Spülmaschine aber mit Kühl-Gefrierkombi, Esse, Ceranfeld, Spüle und Backofen.
    Danke für eure Meinungen!

    Gruß TBone
     
  2. Satori

    Satori Mitglied

    Seit:
    19. Jan. 2009
    Beiträge:
    39
    AW: Häcker Aktiv/ Systemat oder Classic

    Das sollte die Elba in Olive Grün sein aus dem Classic programm.
     
  3. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.654
    AW: Häcker Aktiv/ Systemat oder Classic

    Hallo Satori,
    weißt du auch, was das für ein Frontmaterial ist? Folie oder Lack?
     
  4. user001

    user001 Gast

    AW: Häcker Aktiv/ Systemat oder Classic

    Hatter doch geschrieben;-) Acryl
    also wirds ne Elba oder ne AV3065 sein.
    Lass dich von den Auszügen nicht begeistern, dass kann
    mitlerweile fast jeder. Allerdings sind die Grasssysteme die
    Häcker verbaut natürlich Top. Preis is auf jedenfall OK nur
    nen bissel gscheite Geräte würd ich mir reinbauen Baly oder
    wie die Dinger heißen naja...
     
  5. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.654
    AW: Häcker Aktiv/ Systemat oder Classic

    Upps :-[:-[ ... hatte nur noch die Antwort von Satori gelesen ;D
     
  6. tbone0774

    tbone0774 Mitglied

    Seit:
    1. Feb. 2010
    Beiträge:
    10
    AW: Häcker Aktiv/ Systemat oder Classic

    Mit besseren Geräten (ich glaube Siemens) liegt das Angebot bei 4800,-. Ich hatte aber bis jetzt auch Balay Geräte und die haben über 10 Jahre ohne Probleme ihre Dienste geleistet*2daumenhoch*. Habe also bisher nur gute Erfahrung mit Balay gemacht und die 400 Euro würde ich mir gerne sparen:-\
     
  7. tbone0774

    tbone0774 Mitglied

    Seit:
    1. Feb. 2010
    Beiträge:
    10
    AW: Häcker Aktiv/ Systemat oder Classic

    Bitte entschuldige meine Unwissenheit, was sind Grasssysteme? :-[
     
  8. Oxbow

    Oxbow Spezialist

    Seit:
    23. Sep. 2008
    Beiträge:
    151
    Ort:
    Bad Zwischenahn
    AW: Häcker Aktiv/ Systemat oder Classic

    Hätte gerne nachhher nal die Dunstabzugshaube gesehen...(-;
    Ist bestimmt nicht die auf dem Bild.
    Ist das Wandabschlussprofil dabei?? (-;
    Acrylfronten von Häcker mit dem Preis??Geilomat...bestell das Ding...
    Würde natürlich auch lieber die Siemens Geräte nehmen. Nicht wegen der Qualität..sondern der Ausstattung halber.
    Ich sag nur Teleskopauszüge usw.
    LG
    Oxbow
     
  9. tbone0774

    tbone0774 Mitglied

    Seit:
    1. Feb. 2010
    Beiträge:
    10
    AW: Häcker Aktiv/ Systemat oder Classic

    Wandabschlussprofile sind dabei. Abzugshaube ist eine flache Ausführung, nicht die vom Bild. Was nicht dabei ist, ist die Spülmaschine, da nehme ich meine neue Maschine.
     
  10. user001

    user001 Gast

    AW: Häcker Aktiv/ Systemat oder Classic

    die auszüge bauen verschiedene firmen grass blum hettich...
    allerdings sind die grass die definitiv besten in dieser kueche
    ist natürlich nicht das beste modell verbaut aber es kann sich
    auf jedenfall sehen lassen TOP.
    nimm die siemens geräte die 400 kann man verkraften. falls
    nicht, nehm wenichstens ne gescheite haube bring laune
    beim kochen.
     
  11. Satori

    Satori Mitglied

    Seit:
    19. Jan. 2009
    Beiträge:
    39
    AW: Häcker Aktiv/ Systemat oder Classic



    *tounge*

    Acryl natürlich wobei ich schwarz statt grün bevorzügen würde rein persöhnlich.
     
  12. tbone0774

    tbone0774 Mitglied

    Seit:
    1. Feb. 2010
    Beiträge:
    10
    AW: Häcker Aktiv/ Systemat oder Classic

    Ich habe sie mir in einem lila-Ton anbieten lassen, grün war dann doch nicht so ganz mein Fall ;-)
     
  13. tbone0774

    tbone0774 Mitglied

    Seit:
    1. Feb. 2010
    Beiträge:
    10
    AW: Häcker Aktiv/ Systemat oder Classic

    Ich hatte ja bis jetzt auch 12 Jahre Balay Geräte und nie Probleme damit. So weit ich informiert bin, handelt es sich bei Balay ja auch um Siemens, nur das die Gerät aus Spanien kommen und nicht ganz so hochwertige Ausstattung, wie z.B. keine Teleskopauszüge, Kunststoffknöpfe, etc, haben. Die elektronischen Elemente sollen aber gleichwertig wie bei Siemens sein. Korrigiert mich bitte, wenn ich da falsch liege.

    Freundliche Grüße

    TBone
     
  14. Capri

    Capri Mitglied

    Seit:
    16. Jan. 2010
    Beiträge:
    278
    AW: Häcker Aktiv/ Systemat oder Classic

    Ich habe da mal 2 Fragen:

    1. Wieviel teurer ist Systemat im Vergleich zu der Classic. Würde eine Küche beispielsweise als Häcker Classic 11.000Euro kosten wären das bei Systemat mit den gleichen Geräten so 3.000 Euro mehr kosten oder in welchem Verhältnis steht das???

    2. Miele und Co sind uns leider zu teuer, aber ist es überhaupt stimmig Neff Geräte in eine Häcker Systemat eizubauen, oder stimmt da das Verhältnis nicht mehr? Wäre das wie ein Golf ohne Klima und CD???? Oder sind die Geräte zwar etwas minderer Qualität aber noch angemessen?
     
  15. tbone0774

    tbone0774 Mitglied

    Seit:
    1. Feb. 2010
    Beiträge:
    10
    AW: Häcker Aktiv/ Systemat oder Classic

    Also ich bin ja der Meinung, das muss jeder für sich selber entscheiden. Wenn man Wert auf Komfort und Prestige legt nimmt man was wie Miele. Wenn mir aber die Funktionalität und eine Grundausstattung genügt, kann ich auch ein Bailay oder andere günstige Geräte nehmen. Ich persönlich habe aber keine Lust nur für das "MIELE" Schild auf dem Gerät schon 300 Euro mehr zu bezahlen. Ich denke bei Herstellern wie Miele zahlt man immer den "guten" Namen mit.
    Aber wie gesagt, das ist nur meine Ansicht zu dem Thema...

    Gruß TBone
     
  16. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.731
    Ort:
    Schweiz
    AW: Häcker Aktiv/ Systemat oder Classic

    .. ach weisst Du Tbone, dass ist nicht so sehr eine Frage des guten Namens, sondern der Anspruch den Du an die optische Sauberkeit z.B. eine Backofens hast... seit ich den Miele BO besitze (die sind alle mit Perfect Clean ausgerüstet) ist es wirklich einfach einen SAUBEREN Backofen zu haben.. bei allen anderen hab ich mich immer zu Tode geputzt, damit sie nicht komplett versifft aussahen :rolleyes:

    Den Perfekt Clean muss man tatsächlich nur feucht auswischen bzw. etwas einweichen lassen und das Ding ist wieder appetitlich :cool:

    Auch vom Backergebniss her sind da deutliche Unterschiede .. was bei zartem Gebäck, wie Vanillegipferl entscheident ist. In anderen BO waren die Gipferl in zwei Ecken verbrannt und der Rest nicht durch .. jetzt sind sie entweder alle verbrannt oder nicht durch :girlblum:
     
  17. tbone0774

    tbone0774 Mitglied

    Seit:
    1. Feb. 2010
    Beiträge:
    10
    AW: Häcker Aktiv/ Systemat oder Classic

    Hast Du einen Umluft/Heissluft-Backofen?
    Ich dachte immer so was kann bei Umluft nicht mehr passieren?

    Gruß TBone
     
  18. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.370
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Häcker Aktiv/ Systemat oder Classic

    Das passiert immer, wenn die Hitze in der Backmuffel nicht gleichmäßig verteilt wird, egal ob bei Ober-/Unterhitze, Heißluft oder Umluft. Man nennt das Bräunungsunterschied. Der kann bei Niederpreisigen Geräten schon mal 20% (und mehr) betragen. Bei Miele liegt er deutöich unter 5%.
     
  19. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Häcker Aktiv/ Systemat oder Classic

    TBone, ich glaube, wenn ich mich in einem Hifi-Forum angemeldet hätte, und würde behaupten, das mein Schneider Powerpack mir genügt und ich nur für den Namen " nennen wir Ihn mal Harman und Kar... " mehr ausgeben muss, dann würde ich wohlmöglich gesperrt werden. ;D

    Mal ehrlich, Du glaubst doch nicht wirklich, dass DU Bailay mit Miele auch nur im Ansatz vergleichen kannst, oder?

    Erstens irrst Du bei der Ausstattung, zweitens bei dem Qualitätsunterschied und drittens auch beim Preisunterschied.

    Wenn Dir der Bailay reicht -welcher auch mit Siemens, ausser der Firmenzugehörigkeit nicht im Entferntesten was zu tun hat - dann ist das doch gut.

    Nur bitte nicht Äpfel mit Birnen vergleichen. ;-)
     
  20. tbone0774

    tbone0774 Mitglied

    Seit:
    1. Feb. 2010
    Beiträge:
    10
    AW: Häcker Aktiv/ Systemat oder Classic

    Mir ist schon klar dass es Unterschiede in der Qualität gibt, nur kochen die Hersteller alle nur mit Wasser. Ich bin nicht der Meinung das ein Miele Herd einen solch hohen Preis Wert ist, wie gut die Qualität auch immer sein mag. Was man natürlich den Miele Leuten anrechnen muss ist ja, dass die Gerät wohl zum Grossteil noch in Deutschland gefertigt werden (hoffe ich zumindest) und deshalb in unserem Land Arbeitsplätze schaffen. Das wäre für mich aber auch der einzige Grund ein Miele Gerät zu kaufen.
    Mein Onkel arbeitet bei Miele als Aussendiensttechniker. Er sagt selber, dass die Geräte von Miele natürlich TOP sind aber er sagt auch, dass andere Hersteller auch keine schlechten Geräte machen. Aus dieser Quelle ist mir auch bekannt, dass Miele z.B. keine zweite Wahl Geräte mit geringen Mängeln, wie z.B. Kratzern oder kleinen Beulen oder sonstigen Mängeln, verkauft, um den Namen nicht zu schädigen. Die Jungs bei Miele lassen eine Maschine mit kleinen Mängeln lieber einstampfen als dass sie das Gerät etwas unter Preis verkaufen und damit evtl. den Namen Miele etwas Schaden könnten.
    Außerdem ist mir aus dem Grosshandel für Elektroteile bekannt, dass Miele bei Ersatzteilen eine sehr unkooperative Politik hat. Sie vertreiben die E-Teile nur über bestimmte Quellen und das zu teilweise völlig ungerechtfertigten Preisen. Ein Miele Ersatzteil kostet oftmals ein Vielfaches von einem gleichwertigen Freimarkt Artikel. Das Teil ist das Gleiche, es steht halt nur Miele auf dem Teil und nicht "NoName".

    Aber um hier zum Schluss zu kommen, ich gebe Dir natürlich Recht, Miele spielt schon in einer anderen Liga als Whirlpool, etc..

    Gruß TBone
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Wer kennt Häcker aktiv/systemat-Küchen ? Empfehlenswert ? Küchenmöbel 11. Jan. 2011
Häcker Aktiv/ Systemat Küchenmöbel 8. Aug. 2008
Häcker Systemat versus Leicht - Auszüge und Fronten Küchenmöbel 21. Okt. 2016
Häcker Systemat/ART Glas oder Nolte MatrixArt Glas Tec plus Küchenmöbel 19. Okt. 2016
Häcker Küche von Küche&Co Teilaspekte zur Küchenplanung 13. Okt. 2016
Dekor Hersteller Häcker Tipps und Tricks 18. Aug. 2016
Beurteilung eines Küchen-Angebotes (Preis Häcker Küche) Teilaspekte zur Küchenplanung 10. Aug. 2016
Häcker Classic - Farbe des Greifraumprofils? Küchenmöbel 25. Juli 2016

Diese Seite empfehlen