Unterschied Häcker Classic und Systemat

bre

Mitglied

Beiträge
6
Hallo zusammen,

durch das Stöbern im Forum bin ich auf folgende Frage gestoßen: eigentlich waren wir schon bei Häcker Systemat. Nun sehe ich das häcker classic Programm und kann bislang nur folgende Unterschiede erkennen:

- andere Auswahl an Fronten zb kein Schichstoff av2065, av2135 Perfectsense geht jedoch
- geringere korpushöhe, führt zu höherem sockel bei größeren Arbeitshöhen

Das scheint zu einem geringeren Preis zu führen.

Gibt es sonst Unterschiede? Insbesondere in der Bauart, Materialen, Qualität?

Wie viel Preisunterschied macht das prozentual ca. aus?

Lieben Dank!
 

US68_KFB

Spezialist
Beiträge
1.843
Wohnort
Oberfranken
Häcker Classic wird demnächst auslaufen. Dafür gibt's jetzt C130 mit durchgängig 13er Raster und 2 Korpushöhen.

Die zusätzlichen Möglichkeiten bei Systemat sind hauptsächlich:
- die zusätzlichen Frontmaterialien, Stein, Keramik usw.
- 5 verschiedene Auszugsvarianten Titanfarbig (Box, Glas und 8mm SLD usw.)
- zusätzliche Korpushöhe 84,5 cm

Zum Preisunterschied kann dir dein Händler genaueres sagen.

Zufällig gewähltes Beispiel bei mir:
VU2SA12078D Front Perfect brilliant, C130= 808,35 EUR
VU2SA12078D Front 2130, Systemat = 843,39
VU2SA12078D Front 2130, Systemat mit SLD Glas box = 960,86 EUR
 

Fernblau

Mitglied

Beiträge
659
Die Stärke der Querböden (19mm statt 16mm) war zumindest bis vor kurzem auch noch ein Unterschied zw. Systemat und Classic, ggf. auch noch geschraubte vs. getackerter Rückwände. Die KFB-s wissen sicher, ob dem immer noch so ist. Uns war das bei der Neubeschaffung nicht unwichtig, da einige Böden unserer alten Küche ganz schöne "Hängematten" geworden waren ;-)
 

mozart

Spezialist
Beiträge
4.440
Wohnort
Wiesbaden
Hi,
die neue C130 hat wie die Systemat seitlich genutete und oben/unten geschraubte Rückwände. Bei Systemat wird zus. hinten silikoniert.
Korpus ist hier ausschließlich Weiß.

Die 2135 gibt es NICHT als Häcker Classic. Das ist dort die Laser soft, eine Lacklaminatfront, nicht UV-lackiert.
 

bre

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
6
Hallo zusammen,

wirklich klasse, danke für die Hilfe und euer Expertenwissen!
 

tobiasbkraemer

Mitglied

Beiträge
95
Schau dir auf jeden Fall die Fronten, leg sie nebeneinander und schau sie dir an! Wir haben gerade eine Systemat bestellt, die AV2135 war einer der Gründe. Im direkten Vergleich siehst du sofort den Unterschied, wenn du diese vs die nicht PerfectSense beschichtete Front anfasst. Außerdem fanden wir die Kantenfuge deutlich weniger sichtbar. Generell ist uns bei den Fronten (unabhängig vom Modell, außer rundumlackierten) aufgefallen, dass bei weißen Farben die Kante immer deutlich sichtbar war. Ebenso ist aufgefallen, dass bei den Hochglanzfronten super schnell ganz viele feine Kratzer im Licht zu sehen waren.
Am Ende war das alle zusammen neben der zusätzlichen Korpushöhe (bei Classic Art Grifflos geht nur der Niedrige Korpus) der entscheidende Grund die Matte AV2135 in Satin (und damit Systemat Art) zu wählen.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben