Farbe Spritzschutz

Krissi.83

Mitglied
Beiträge
36
Hallo,

ich hoffe ich bin hier in etwa richtig.
Wir sind kurz vor dem Küchenkauf.
Wir werden eine Bauformat Küche kaufen.
Es handelt sich um eine matte Lackfront mit
Anti Fingerprint Beschichtung in der Farbe Silk.
Ausgesucht haben wir uns dann eine Dekton Platte
Sirius (Schwarz) wir wollten auch einen Dekton Spritzschutz.
Wir sind am überlegen ob wir Edora (Beach) oder auch Sirius nehmen als Spritzschutz.
Nun sind wir uns unsicher wenn wir beides in Sirius nehmen
also die Arbeitsplatte und den Spritzschutz ob das dann gegebenfalls zu dunkel wird!?
Man muß dazu sagen das es sich um eine offene Küche handelt mit viel Licht Einfall.

Über Meinungen würde ich mich sehr freuen.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.713
nachdem nicht jeder jede Farbe von jedem Küchenanbieter auf dem Schirm hat, kannst du ja die entsprechenden Farbmuster mal auf die Seite von Bauformat verlinken.

Und zu allem gehört auch die Aussage .. Boden? Sonstige Wände? Wie ist der Lichteinfall?
 

Krissi.83

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
36
Vielen Dank schonmal für die Antwort.
Unser Boden ist ein Vinylboden in Eichenoptik.
Die Wände sind in einem Zarten Gelb gestrichen.
Und wir haben viel Lichteinfall in der Wohnung
da sehr große Fensterfronten.
 

isabella

Mitglied
Beiträge
14.803
„Silk“ (was ist das überhaupt für eine Farbe?), zartes Gelb, Eichenimitat, Schwarz und dann auch noch irgendein „Beach“ (Sand?) hört sich schon sehr durcheinander. Holt von jeder Farbe einen Muster und stellt sie nebeneinander im Raum auf. Eiche hat einen Gelbstich, zartes Gelb kann alles mögliche sein und dazu passen oder (wahrscheinlicher) gar nicht - da würde ich dazu raten, auch mal ein Cappuccino-Ton und auch ein Greige in die Betrachtung aufzunehmen. Silk und Beach?? Fotografier sie mal nebeneinander. Auf jeden Fall alles gelblig/pastellig, da ist Schwarz zu hart dazu. My 2 cents, Farbberatung ohne was gesehen zu haben ist es eh hoffnungslos.
 
Zuletzt bearbeitet:

Krissi.83

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
36
Danke für deine Meinung Isabella.
Ich werde mal die Farben hier einstellen.
Die Farbe nennt sich freundliches Goldgelb von Schöner Wohnen.
Die Dekton Arbeitsplatte ist wie gesagt Dekton Sirius.
Beim Spritzschutz wäre es Dekton Edora.
Silk ist noch etwas heller wie Magnolia.
Ich hoffe man kann alles so halbwegs erkennen.
 

Anhänge

  • Freundliches Goldgelb.jpg
    Freundliches Goldgelb.jpg
    79,7 KB · Aufrufe: 56
  • Dekton Schwarz.jpg
    Dekton Schwarz.jpg
    54,3 KB · Aufrufe: 57
  • Dekton Edora.jpg
    Dekton Edora.jpg
    118,9 KB · Aufrufe: 50
  • Silk Seidenmatt.png
    Silk Seidenmatt.png
    6,8 KB · Aufrufe: 55

Krissi.83

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
36
Ich bin aber sehr offen über Anregungen was eventuell besser passen könnte :-)
 

Daena

Mitglied
Beiträge
227
Wohnort
Norddeutschland
Bitte noch ein Foto von dem Fußboden.
Sollte der schon liegen, ist er das Maß der Farbgestaltung.
Eiche und gelb passen eher selten gut zueinander.
 

Krissi.83

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
36
Hier noch ein Bild vom Fussboden mit der Wandfarbe.
Persönlich finden wir die Farbe sehr schön, und sie ist
auch vor weniger als 1 Jahr gestrichen. Also neu
streichen wollten wir jetzt nicht unbedingt.
Ob das nun so 100% passt ist eine andere Frage.
Die Frage ist nur was passt nun als Küche vonden Farben?
Wir sind da flexibel. Wir hatten auch an was griffloses gedacht.
 

Anhänge

  • 86FDB7B0-C5D5-440B-AAF1-53716BEA5F5D.jpeg
    86FDB7B0-C5D5-440B-AAF1-53716BEA5F5D.jpeg
    74,7 KB · Aufrufe: 69

isabella

Mitglied
Beiträge
14.803
Dann orientiere Dich an das Schöner-Wohnen-Beispiel und gestalte die Möblierung in kalten Farben: Grau (wie die Stühlen im Bild), Schwarz und Weiß. Wobei ich eher die Wand neu gestalten würde, als eine ganze Einrichtung danach zu orientieren.
Bei Silk musste man bei natürlichem Licht schauen, ob der Unterton eher gelblich oder eher rosa (wie Magnolie) ist - holt ein Musterstück vom Küchenstudio und hält das an die Wand. Dann merkt man sofort, ob‘s passt.
 

Daena

Mitglied
Beiträge
227
Wohnort
Norddeutschland
@isabella hat es gut und diplomatisch ausgedrückt.

Schon jetzt ist alles sehr gelblastig, da muss man gut aufpassen mit dem Rest. Bei so einem großen Projekt wie "Küche neu" ist doch das Neustreichen der Wände das kleinste Problem.
 

Krissi.83

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
36
Ja das verstehe ich.
Wie gesagt wir sind hier neu
eingezogen und haben halt die
Wohnküche in Gelb gestrichen.
Die Farbe gefällt uns so auf jeden Fall. Die Frage ist was da Küchen mäßig passen würde?!
Schwarze Arbitsplatte ist ok?!
 
Zuletzt bearbeitet:

Daena

Mitglied
Beiträge
227
Wohnort
Norddeutschland
Ist die Küche offen zum Wohnraum, dann muss man natürlich die Farben der dortigen Einrichtungsgegenstände mit einbeziehen.
Oder ist es eine geschlossener Raum?
 

Krissi.83

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
36
Es ist eine offene Küche.
Mitten drin ist noch eine
Braune Wohnlandschaft
die sehr gut zu dem gelbton passt.
Ansonsten sind da noch keine Möbel drin bzw. wird alles neu eingerichtet.
An Wohnwand kommt Wildeiche
Oder Kernbuche hinzu so unser Plan.
 

isabella

Mitglied
Beiträge
14.803
Bitte nicht Kernbuche noch dazu, das passt definitiv nicht zum Rest.

Die „Wohnwand“ vielleicht nicht flächendeckend, lieber weniger horten, dafür Sachen, die man wirklich mag und nutzt. Ganz gut wäre, die Wohnzimmermöblierung aus dem selben Küchenmöbelprogramm mit den gleichen Fronten, zu realisieren. Das würde den Allraum wie aus einem Guss erscheinen lassen. Wie gesagt, würde ich für die Küchenfronten hier eher in Richtung hellgrau gehen.

Ich verstehe nicht, wie Ihr auf die schwarze Arbeitsplatte kommt wenn auch noch ein brauner Sofa im Raum steht. Dekton gibt es in vielen schönen Mustern und Farbtöne, hier würde eher etwas mit rötlich bräunlichen Tönen (Trilium, Korso) gut passen und die gewünschte Wärme liefern. Silestone hat auch eine Art Rostrot im Programm.
 

Daena

Mitglied
Beiträge
227
Wohnort
Norddeutschland
Ist schwierig, das aus der Ferne ohne Fotos vom Raum zu beurteilen.
Braune Sofas sind meist recht dominant, kommt auch drauf an, ob das Braun eher einen kühlen oder warmen Unterton hat.

Mein erster Gedanke war: weiße Küche mit APL in hellem taupe (gräulich-braun, so dass die Fußbodenfarbe aufgefangen wird oder weiße APL mit leichter grauer Marmorierung). Allerdings passt dann die Farbe der Nischenverkleidung nicht, aber die passt so auch kaum.
Schwarze APL würde ich auf keinen Fall nehmen, der Kontrast ist zu hart. Schwarz nur dezent in der Deko verwenden.

Sorry, aber ich tu mich gerade extrem schwer, ein harmonisches Farbkonzept zu erdenken mit der vorgegebenen Wandfarbe, und dass dann auch noch ein ausgewogenes Verhältnis aus kühlen und warmen Farben erzielt wird. Und wenn dann auch noch ein Kernbucheschrank mit rotem Unterton dazukommt...

Packt bitte unbedingt Farbmusterproben von allen Möbeln etc in diesen Raum und schaut es euch bei unterschiedlichsten Beleuchtungen und Tageslicht zusammen an.

Vllt fällt @isabella noch was ein, sie hat auch ein gutes Gespür für Farben
 

Krissi.83

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
36
Danke Euch beiden erstmal.
Ich habe mir das alles nochmal überlegt.
Also Silk (ähnlich Magnolia) fällt nun doch weg.
Was haltet Ihr von den Fronten in Beton Optik,
und die Arbeitsplatte entweder in Schwarz Dekton
oder in Weiß Dekton?
Ich habe mal Fotos angehangen um einen kleinen Eindruck zu gewinnen.
Wie ist eure Meinung dazu? Passt davon in etwa was zusammen?
 

Anhänge

  • Front Beton Optik.jpg
    Front Beton Optik.jpg
    182,2 KB · Aufrufe: 67
  • Front Beton + Arbeitsplatte.jpg
    Front Beton + Arbeitsplatte.jpg
    92,9 KB · Aufrufe: 67

isabella

Mitglied
Beiträge
14.803
Ich persönlich befürchte, dass die Beton-Mode schon fast zu Ende ist und bin mir nicht ganz sicher, ob ich das dann noch 20 Jahren haben wollte. Auch ist Beton eher ein warmes Grau, dass evtl. nicht ganz mit der Wandfarbe harmoniert - hier hilft nur die Muster alle nebeneinander und neben der Wand bei Tageslicht zu betrachten. Die Arbeitsplatte wäre hell angenehmer zum Arbeiten, bin immer noch skeptisch, dass die schwarze APL zum braunen Sofa passt.
Du musst den kompletten Raum betrachten, nicht nur die Küche. In #14 hatte ich Hinweise dazu geschrieben.
 

Krissi.83

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
36
Danke Isabelle,

ich werde die Tage mal im Küchenstudio vorbei fahren und mi die Muster mitnehmen.
Quarzgrau sieht auch nicht so schlecht aus. Ich mache dann Fotos mal sehen was Du dazu sagst.

Liebe Grüße
 

isabella

Mitglied
Beiträge
14.803
Fotos und Bildschirme geben nicht unbedingt Farben zu 100% getreu wieder. Ich kann Hinweise geben, aber beurteilen müsst Ihr dann am Ende selbst.
Ein Bild mit dem Sofa-Braunton dazu wäre auch hilfreich.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben